Schaltempfehlung für Gangwechsel Bordcomputer

Diskutiere Schaltempfehlung für Gangwechsel Bordcomputer im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Guten Morgen, ich bin am Wochenende einen Berg mit leichtem Gefälle herabgefahren, dabei betrug die Geschwindkeit lt. Tacho knappe 100 km/h und...

  1. #1 balu_29, 02.04.2012
    balu_29

    balu_29

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Großraum München
    Guten Morgen,


    ich bin am Wochenende einen Berg mit leichtem Gefälle herabgefahren,

    dabei betrug die Geschwindkeit lt. Tacho knappe 100 km/h und die

    Drehzahl knapp 2000 U/min, gefahren wurde im 6. Gang.

    Obwohl der 6 Gang eingelegt war und ausreichend schien, wurde

    ich von der "Schaltempfehlung für den Gangwechsel" aufgefordert

    in den 5. Gang zu schalten. Was meint Ihr dazu???

    Nein, es war kein Aprilscherz meines Autos, da es bereits am

    31. März passierte.
     
  2. #2 orso-ch, 02.04.2012
    orso-ch

    orso-ch

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Europa
    Fahrzeug:
    OC2 4x4 2.0 (CFHC) CR 170/125 DSG 395 nm
    Kilometerstand:
    55000
    Das kann nach Situation normal sein. Wenn dein O2 einen Neigungsensor drin hat, weiss er, dass du runterfährst. Wenn Du den Fuss vom Gas weg hast und dafür immer wieder das Bremspedal betätigst, kann es sein, dass er dir einen tieferen Gang vorschlägt. Das geschieht bei mir auch beim DSG manchmal, dass er einen Gang runter schaltet, weil sonst mein OC2 schneller wird, obwohl ich kein Gas gebe.
     
  3. #3 1 2 oder 3, 02.04.2012
    1 2 oder 3

    1 2 oder 3

    Dabei seit:
    01.04.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Und was sagt die Werkstatt dazu?
     
  4. #4 balu_29, 02.04.2012
    balu_29

    balu_29

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Großraum München
    Hallo,



    hätte ich vielleicht erwähnen sollen, es ist ein Schalter und

    wenn ich mich richtig erinnere habe ich nicht abgebremst, sondern

    bin ziemlich konstant gefahren. Danke für deine Antwort. Ich habe

    im Anschluß auch meinen Händler gefragt, aber dem war das ziemlich

    egal, das Fahrzeug ist ja bereits verkauf und voll bezahlt.
     
  5. #5 orso-ch, 02.04.2012
    orso-ch

    orso-ch

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Europa
    Fahrzeug:
    OC2 4x4 2.0 (CFHC) CR 170/125 DSG 395 nm
    Kilometerstand:
    55000
    Also ich geh mal davon aus, dass du einen Benziner fährst und dein Fuss aber auch nicht auf dem Gas war. Wenn nicht, fände ich dies auch ein bisschen sonderbar.
     
  6. #6 hjt_Jürgen, 02.04.2012
    hjt_Jürgen

    hjt_Jürgen

    Dabei seit:
    15.11.2011
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    O2 Combi 2,0 TDI PD DSG 10/2005
    Kilometerstand:
    210000
    Also wahrscheinlich ein Benziner, und wahrscheinlich wurde trotz leichtem Gefälle auch etwas Gas gegeben, und dafür waren dem Programm die 2k Umin zu wenig.

    Schaltempfehlungen sind keine bindenden Vorschriften, sondern programmgesteuerte Empfehlungen, die halt meistens passen, aber manchmal auch nicht, wenigstens nicht individuell.
     
  7. #7 balu_29, 02.04.2012
    balu_29

    balu_29

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Großraum München
    Ja, es ist ein Benziner 1.8 TSI
     
  8. #8 ThomasB., 02.04.2012
    ThomasB.

    ThomasB.

    Dabei seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 5E 2.0 TSI DSG
    Bist Du mit Tempomat gefahren?
     
  9. #9 balu_29, 02.04.2012
    balu_29

    balu_29

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Großraum München
    Hallo,

    wenn ich mich nicht irre, so bin ich

    mit Tempomat gefahren. Bei wesentlich

    stärkeren Gefällen auf der Autobahn

    drehte er bisher aus dem Geschwindig-

    keitsbereich raus, statt zum Runterschalten

    zu raten.
     
  10. #10 ThomasB., 03.04.2012
    ThomasB.

    ThomasB.

    Dabei seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 5E 2.0 TSI DSG
    Ich glaube trotzdem, das ist die Antwort. Das Auto erkennt, dass es schneller wird, obwohl beim Tempomat eine Geschwindigkeit eingestellt ist. Bei den DSG-Getrieben wird dann tatsächlich runtergeschaltet, bei den Handschaltern kommt halt die Empfehlung.
     
Thema:

Schaltempfehlung für Gangwechsel Bordcomputer

Die Seite wird geladen...

Schaltempfehlung für Gangwechsel Bordcomputer - Ähnliche Themen

  1. Unterschiede Bordcomputer Infos gesucht.

    Unterschiede Bordcomputer Infos gesucht.: ich hätte ganz gern einen bordcomputer. reichen würde mir eigentlich verbrauch, durchschnittsverbrauch, durchschnittsgeschwindigkeit. wenn ich das...
  2. Service rückstellen über Bordcomputer

    Service rückstellen über Bordcomputer: wie kann man beim Octacia 3 Bj 2015 mit Amundsen Radio den Serviceintervall rückstellen. Ich komme im Menü bis zu den angezeigten km und Tagen bis...
  3. Selbstständiger Bordcomputer Reset

    Selbstständiger Bordcomputer Reset: Hallo liebe community, Ich habe seit ein paar Wochen das Problem, dass sich der Bordcomputer (Tageskilometerzähler und sonstige gespeicherte Daten...
  4. Inspektion Intervall lt. Bordcomputer

    Inspektion Intervall lt. Bordcomputer: Liebes Forum, habe heute meinen Fabia III 1.2 TSI als Händlerimport CZ abgeholt. Er hat 500 km und Auslieferung war im Mai 2017. Jetzt zeigt der...
  5. Bordcomputer: Wie stelle ich die Kilometer des "Trips" auf Null?

    Bordcomputer: Wie stelle ich die Kilometer des "Trips" auf Null?: Servus zusammen Habe meinen Verkäufer noch gefragt: Er meinte, immer wenn ich tanke stellt werden die km des Trips auf Null gestellt, was aber...