Schadstoffklasse Euro 5 usw.

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von Roomsterzukunft, 03.07.2008.

  1. #1 Roomsterzukunft, 03.07.2008
    Roomsterzukunft

    Roomsterzukunft

    Dabei seit:
    24.08.2007
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeug:
    Roomster 1,9Tdi DPF
    Ob ein Fahrzeug am 01.09.2009 (wow ist das noch lange hin) Schadstoffklasse Euro 5 erfüllt bzw. ein Fahrzeug dann umverschlüsselt werden kann entnehmt ihr bitte nicht der Autobild oder irgendwelchen Sternguckern sondern den Emissionstypprüfwerten die Skoda an das Kraftfahrt-Bundesamt melden muss. Diese Tabelle mit 638 Seiten (3,5Mb) aller Hersteller kann man unter http://www.kbashop.de/wcsstore/KBA/Attachment/Kostenlose_Produkte/sv2_2007_eshop.pdf herunterladen.
    Die Grenzwerte gibt’s hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Euro_5
    Bei meinem Roomster 1,9ltr. Diesel (DPF) sieht es leider bei den Stickstoffoxydwerten schlecht aus.

    Hier war mal ein wunderschöne Word-Tabelle mit den einzelnen Werten. Funzt leider nicht.

    Hier in Nordbayern wurde mir noch im Mai von sechs Skodahändlern einhellig erzählt:
    Wann Euro 5 kommt weis noch keiner. Skoda baut nur Fahrzeuge die den allerneusten Schadstoffklassen entsprechen. Noch weniger Schadstoffe geht ja fast nicht mehr. Skoda wird im Vorfeld rechtzeitig seine Fahrzeuge an die Schadstoffklassen anpassen die irgendwanneinmal in Zukunft kommen werden. usw. usw. usw.
    Mit uns Kunden kann man es ja machen. Ich denke wir sollten uns von Skoda solche Auskünfte nicht bieten lassen.
    Den neugekauften Roomster (12 Jahre Garantie gegen Durchrosten) wollte ich eigentlich viele Jahre fahren. Jetzt wird er in ferner Zukunft (14 Monate) nicht mehr dem Stand der Technik entsprechen!
    Deswegen sollten wir uns von unseren Freundlichen (und Skoda) nicht so verar…..en lassen.

    Gruss vom Michael


    PS: Leider ist die aktuelle Liste des KBA Stand März 2007. Da aber Neufahrzeuge z. B. Superb² in Deutschland ohne die Meldung der Schadstoffwerte an das KBA nicht
    zugelassen werden hilft hier nur hartnäckiges bohren bei Skoda in Weiterstadt. Nur nicht für dumm verkaufen lassen!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gijan

    gijan

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt 06112 Halle
    Fahrzeug:
    Roomster Style 1.6
    Kilometerstand:
    68000
    Es mag sein, dass ich die Tabellen nicht richtig lese, aber gerade für die Benziner, die ja echt schon alt sind, scheint EURO 5 mit deinen Grenzwerten ja überhaupt kein Problem zu sein.
     
  4. noi76

    noi76 Guest

    @gijan: Habe ich auch genau so gelesen.
     
  5. #4 Gustav4711, 04.07.2008
    Gustav4711

    Gustav4711

    Dabei seit:
    29.03.2008
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi 75PS 1,4
    das liegt daran, dass der co ausstoß nicht weiter reduziert wird in der schadstoffnorm euro 5, sondern man wert auf die anderen schadstoffanteile gelegt hat, so wurden nox und sox deutlich nach unten geschraubt, so dass die diesel hauptsächlich probleme bekommen werden...
     
  6. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.454
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    75757
    aber man kann schadstoffe auch durchaus durch weniger verbrauch ("greenline *2") erreichen. Da gibts genug Potential, aber das rücken die lieben Hersteller (ALLE!) erst raus, wenns nicht anders geht.
    VW ist da sowieso mustergültig - in Südafrika werden aktuell (!) Euro-2 Golfs als Autos der Aktuellen Europa Umweltschutzklasse verkauft. Die verkaufen also solange irgendwo, solange es die jeweiligen Gesetze zulassen. Bis dahin wird verzögert, geraunzt etc.
    Bin sicher, das 3l Auto in Euro-6 liegt in der Schublade fertig rum - aber wozu bauen, wenn man aktuell noch jede Menge Euro-4 verkaufen kann (und Euro-3 gibst auch noch im Handel zu haben).....

    Auszug aus dem Prospekt von 01/2008 - Seite 7:

    With remote central locking and alarm
    available as an optional feature on the
    TenaCiti and CitiStorm, and standard on
    the rest of the range, your Citi will remain
    where you left it. And because all Citi’s
    are now compliant with the latest new
    vehicle EU2 regulations, you’ll not only
    be leaving your car in one piece – but the
    planet too.


    sowas verlogenes der VW Konzern (die andern wahrscheinlich auch!)

    edit: wer's selber nachlesen will: http://www.vw.co.za/downloads/brochures/?tag=citi kann sich den "citi" als PDF reinziehen. oder den Jetta - mit TSI motoren und DSG (also kein "Golf-2" wie der City, aber auch nur Euro-2 !!!
     
  7. #6 Little Turbo, 04.07.2008
    Little Turbo

    Little Turbo

    Dabei seit:
    02.12.2003
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Winterthur CH
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y RS Blackedition
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    160000
    Der City ist sogar nur ein Golf 1 mit Fabia Amatrurenbrett...

    Tja Manager und Werbetexter, was soll mann da noch erwarten, denen gehts doch eh nur um Aktien... :thumbdown:
     
  8. Barney

    Barney

    Dabei seit:
    08.09.2004
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia I, 2.0
    Kilometerstand:
    120000
    Mal was anderes, wenn mein Autowagen Euro 4 erfüllt, aber laut Tabelle Euro 5 und sogar 6 erfüllen würde, wird der dann anders besteuert also runtergestuft in Euro 5 oder muss ich dann weiterhin für Euro 4 zahlen, das verwirrt mich im Moment ziemlich.
     
  9. #8 jorilla, 04.07.2008
    jorilla

    jorilla

    Dabei seit:
    05.05.2006
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hohen Neuendorf (bei Berlin) 16540 Hohen Neuendorf
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi
    Werkstatt/Händler:
    Zacharias in Hennigsdorf
    Kilometerstand:
    75000
    Wenn die Werte bei der Einführung der Norm noch passen (ich glaube es erst, wenn es auch so weit ist), dann werden wir die Papiere umschreiben lassen können. Das hatte ich schon mit meinem damaligen Opel Astra. Da kam eines Tages ein Schreiben von der Zulassungsstelle mit einer Bestätigung von Opel, dass das Auto die neue Norm erfüllt. Nach der Umschreibung habe ich sogar rückwirkend die zuviel gezahlten Steuern erstattet bekommen. Das Umschreiben hat natürlich auch ein paar Mark gekostet und die Zulassungsstelle war natürlich auch nicht gerade leer, da auch andere das gleiche Anliegen hatten, aber es hat sich gelohnt.

    Gruß
    Jo
     
  10. #9 stefan br, 04.07.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Das der Wagen nur die Euro 2 Norm erfüllt, ist zwar nicht ganz so toll, aber immer noch besser als die ganzen alten Autos welche noch gar keine Euro erfüllen. Außerdem ist es in manchen Ländern so, das die Qualität der Kraftstoffe nicht gut genug ist und deshalb keine Euro4 Motoren eingebaut werden. Ob das in Südafrika so ist oder ob es wirklich Kostengründe sind, weiß ich nicht. Zumindestens, ist der Citi das am Meist verkaufte Auto von VW, in Südafrika.
     
  11. #10 Alfred_ML, 04.07.2008
    Alfred_ML

    Alfred_ML

    Dabei seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen/Anhalt
    Fahrzeug:
    Superb Exclusive 2.0 BiFuel Baujahr 08/2007
    Werkstatt/Händler:
    AH Liebe LE /AH Glinicke EF
    Kilometerstand:
    60000
    Hier gehts nicht um irgendwelche noch schlechteren Altautos, sondern dass VW in Südafrika die Käufer des City mit dieser Behauptung regelrecht belügt, von dem Sicherheitsniveau eines Einser-Golfs ganz zu schweigen. Aber für die Kaffer da unten ist der Schrott von vor-vorgestern gerade noch gut genug. Ein schönes Menschenbild haben diese Herren...hat sich nicht viel verändert seit Willhelm II.

    Gruß Alfred

    P.S. Mein Skodahändler hatte mir Ende 1997 auch die Euro-2 des Octavia als absolute Spitze angepriesen. Zum Glück wusste ich es damals besser und es wurde halt ein Vectra mit jahrelanger Steuerbefreiung.
     
  12. #11 the_dealer, 05.07.2008
    the_dealer

    the_dealer

    Dabei seit:
    12.06.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehnde
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1,6 AutoGAS Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Rindt & Gaida, Hann./Hemmingen
    @Roomsterzukunft :cursing:

    Ich bin einer der Verkäufer bei einem freundlichen Skoda-Händler. Und "verarschen" ist einwenig hart ausgedrückt. Es gibt sicherlich Sachen wo du recht haben wirst, wo versucht wird Fahrzeuge unter falschen Tatsachen zuverkaufen bzw. wo Kunden das blaue vom Himmel erzählt wird. Aber das wir alles wissen was Skoda selbst in naher Zukunft macht und bringt ist komplett falsch. Wir bekommen selber Informationen teilweise über Zeitschriften mitgeteilt bzw. erst recht spät. Deswegen kann ich, auch wenn ich an der Quelle sitze, nicht sagen wann die Euro 5 oder etwas anderes gemacht oder eingeführt wird. Das soll kein meckern sein hier auch kein Streit hervorrufen, aber das Händler alles wissen und es den Kunden nicht mitteilen ist BLÖDSINN schlichtweg! Wiegesagt, es gibt sicherlich Dinge wo Händler sich gerne ins Zeug legen, aber nicht bei jeder Sache. Skoda gibt relativ spät Informationen an seiner Händler weiter. :sleeping:
     
  13. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.454
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    75757
    du vergißt eine kleine Tasache. Mein alter Corolla war vor 12 Jahren Euro-2 - gehört also zu den Autos, die des Alters wegen aussortiert werden. In Südafrika sind das aber somit NEUWAGEN, die wohl noch 15-20 jahre "da unten" fahren und unsere Umwelt mitvergiften. Dagegen ist die Anzahl an "Euro-losen" Autos in Europa verschwindend. Die meisten haben sowieso schon ein "H" und dürfen nur 5000km im Jahr bewegt werden.
    Das was VW dort macht nene ich immer "die künstliche Generierung künftiger Altlasten".
    Es ist unverantwortlich seinen alten Schrott, der in der EU nicht verkauft werden darf, halt woanders zu verkaufen. Obendrein finden sich da auch Modelle (Jetta), der mit dem 1.9er PD angeboten wird, dazu ein DSG - also aktuelle Technik - und trotzdem nur mit Euro-2 Qualität geliefert werden. Sollens statt einem DSG, das ja auch kostet, lieber nen geregelten Kat oder einen DPF einbauen!!
    n in 10 Jahren wird bei uns kaum mehr ein Euro-2 zu finden sein, in Südafrika wir es die Masse sein, die noch welche hat oder grad eben erst 2008 neu gekauft hat! :cursing:
     
  14. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.454
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    75757
    Das kann ich bestätigen, mein Händler kannt sich mit aktuellen Fakten meines Roomys schon weniger aus, als ich nach Studium dieses Forums + weiterer Rechergen. Auch hab ich früher schon mal einem Händler erklärt, daß es sowas wie einen Corolla mit höherem Aufbau geben wird. Hat er absolut bestritten - 1 Jahr drauf, kam er auf den Markt. Da der Händler aber durch einen soclhe Aussage keinen Vorteil hatte (ich wollte nix kaufen) - hätte eine bewußte Lüge nichts gebracht. Der wußte wirklich nicht mehr. Der Händler ist einer der letzten, der erfährt was geplant ist, er solls erst verkaufen, wenns lieferbar ist.... vorher nix.
     
  15. #14 Supernova, 05.07.2008
    Supernova

    Supernova

    Dabei seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.6, VW Golf 2 1.6LPG, Simson SR50, 2x Simson Star
    Werkstatt/Händler:
    Autocenter Weber
    Kilometerstand:
    188000
    Was soll daran unverschämt sein ? Das ist ganz normales rationales Verhalten. Wenn es die Gesetze dort nicht gibt, warum soll VW dann dort Euro4 Autos verkaufen ? Die Kosten nur mehr in der Produktion, und Nutzen bringt es VW auch nicht, weil es den Käufern dort scheiss egal is ob Euro 2 oder 4. Wie es bei uns, gebe es die Steuern nicht, auch egal wäre.
    Und man sollte mal nicht unsere Maßstäbe auf Schwellenländern übertragen. Was bitte soll ein Golf5 mit allen Umwelt und Sicherheitsschnickschnack bringen, der sich dort nicht verkaufen lassen würde, weil er schlichtweg zu teuer für die Leute dort wäre ? So ist ein Golf1 dort ein deutlicher Zugewinn !
    Die neuen Golfs liefen übrigens nie besonders gut in SüdAfrika. Also warum was dem Markt aufzwingen, was er nicht will ?

    Das gleiche gilt auch für Indien, lieber einen billigen Tata mit schlechter Sicherheit, den die Leute anstatt ihrer noch viel unsicheren Moped fahren können, anstatt ein hochgemotztes EU-Auto mit TopSicherheit, welches sich aber keiner leisten kann, und daher dann die Leute weiter mit Mopeds rumfahren müßten.

    Und nur weil die EU oder Deutschland irgendwelche Gesetze erläßt, was man darf oder nicht darf, bedeutet dies noch lange nicht, dass sie göttliche Eingebung sind. Typische Arroganz der Deutschen.

    Ist doch eigentlich total egal ob Euro 4 oder 5. Ist es doch am Ende im Vergleich der sonstigen Kosten eines Autos doch ein verschwindent kleiner Eurokosten Unterschied im Jahr.

    Tschau
    Christian
     
  16. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.454
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    75757
    rationales denken ist in dem fall gewinnoptimiertes denken - aber ökologisch unverwntwortlich. Wenn ich hier die Umwelt nicht vergiften darf, tu ichs beim nachbarn. Und schließlich liegt Südafrika auf einem anderen Planeten und hat sein eigenes isoliertes Klimaproblem trifft UNS ja nicht.... (kopfschüttel)
    Bei uns wär es vielen Käufern wohl auch egal - wie Dir anscheinend, daher ist leider eine "Bevormundung" durch den Gesetzgeber erforderlich. Das ist keine Arroganz, sonder eindeutig notwendig wie man an Dir sieht !
    und anscheinend hast auch nicht genau gelesen. Wenn sich VW so schlecht verkauft, warum werden dann so dinge wie "DSG" angeboten? Glaubst wirklich, daß das von VW geschenkt ist ? Das bißl an Umweltstandard um aus eu2, eu3 oder 4 zu machen wär kein so großer Aufpreis - aber, was kostet schon die Welt, ist doch viel besser, wenn wegen ausländischer Luftverschmutzung bei uns Unwetter immer heftiger werden, und vielen Deutschen das Haus unterm Arsch davonschwimmt etc. etc.

    Also so arrogante Ignoranten und verantwortungslose Blind-bürger wie Du, machen mich echt zornig.... :cursing: :cursing: :cursing: :cursing: :cursing: :cursing:

    aber so wird Dein Name zum Synonym, was mit der Intelligenz mancher Menschen passiert ist. Paff ... und weg...
     
  17. #16 Supernova, 06.07.2008
    Supernova

    Supernova

    Dabei seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.6, VW Golf 2 1.6LPG, Simson SR50, 2x Simson Star
    Werkstatt/Händler:
    Autocenter Weber
    Kilometerstand:
    188000
    @Mexxin,

    Nicht jeder fällt wie du auf die Propagandamärchen einer Ökolobby rein. Is aber gut, zu jeder Zeit gab es Menschen die vorgekochtes "Wissen" bereitwillig aufgenohmen haben, anstatt mal selber ein bissel nachzudenken. Solche Leute wie du, führen uns von einer Demokratie in eine Dikatur, in dem eine andere Meinung verunglimpft wird, und versucht wird durch Gesetze und Bevormundung zu unterdrücken. Ich habe genug von diesen lächerlichen Ököfuntamenalismus.
    Aber renne du dem ruhig hinterher, und mache dadurch mehr Schaden, wie was es nutzt.

    Unverantwortlich ist es anderen Ländern unsere Maßstäbe aufzuzwingen, und deren Wirtschaften abwürgen zu wollen, nur um fadenscheinige Ököpossitionen durchsetzen zu wollen.
    Am deutschen Wesen, soll die Welt genesen, fällt mir da nur ein....
    Aber man sieht hier auch dein fundiertes wirtschaftliches Verständnis. Was bringt es einem Unternehmen, wenn es nicht WIRTSCHAFTLICH RATIONAL (daher gewinnoptimiert) verhält ? Nämlich nichts. Dann wird ein anderes Unternehmen die Autos ohne Euro5 anbieten, und diese BILLIGER. Und schon kann VW seinen Marktanteil in Südafrika vergessen. Dann haste natürlich viel gekonnt, wenn dann trotzdem alle mit Euro2 noch rumfahren, aber statt mit VWs mit Tatas.
    Und bitte komme mir nicht, wenn sich alle allgemeinwohl-toll verhalten würde, dann würde es funktionieren und toll sein. Dies wird nie der Fall sein. Die Mehrheit der Menschen ist nun mal egoistisch und nutzenmaximiert. War schon immer, und wird auch immer so sein. Daher ist auch jede Form von Sozialismus gescheitert. Jede Utopie, welche nicht auf den Füssen der Realtität steht, ist zum scheitern verurteilt.

    EU2 oder was sonst auch verpestet bestimmt nicht die Umwelt, und das ganze Klimazeugs kannste auch für dich behalten, ist genauso wahr wie der 2000-Crash. Aber jede Generation braucht ihre Weltuntergangsphantasie.

    Ich würde an eurer Stelle den Leuten nicht mehr ganz so viele irrwitzige Vorschriften machen, und ihnen ihr Zeugs was ihnen Spass macht, wegnehmen oder verbieten zu wollen. Weil ewig werden sich das die Leute nicht gefallen lassen. Ganz zu schweigen, dass damit nur Blockadehaltungen gefördert werden, welches dann auch dazu führt dass sie sinnvolle Dinge, ölkolgisch richtige Dinge schon alleine aus Protest nicht mehr machen. Sehe ich ganz gut bei mir.

    Zitat:
    "Also so arrogante Ignoranten und verantwortungslose Blind-bürger wie Du, machen mich echt zornig....

    aber so wird Dein Name zum Synonym, was mit der Intelligenz mancher Menschen passiert ist. Paff ... und weg... "

    Typisch für Leute wie du, wenn einem was nicht passt, wird man beleitigend, und kommt mit haltlos Zeugs, einfach nur lächerlich. Ich habe mich mit dem Thema tiefer befaßt wie die meisten hier, vielleicht solltest du nicht soviele "deutsche Medien" konsumieren...

    So, und nun werde ich mich einfach mal nur so auf meine Simme setzen (OHNE Kat, OHNE EuroNorm), und ne Runde sinnlos um den Block fahren, nur um dich zu ärgern...
     
  18. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.454
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    75757
    ich will hier nicht vom thema abkommen und in eine Ökodiskussion rutschen - das wäre thread verfehlung (kannst mir ja ne mail schreiben).
    aber da bei dir "hopfen und Malz" verloren scheint - mir die aber zu wichtig sind :rolleyes: , laß ich das meiste unbeantwortet.
    - Demokratie funktioniert nur, wenn der Bürger entsprechend mündig ist. d.h. auch ohne Vorschriften fähig ist selber zu denken, auch ökologisch
    - die Wirtschaft anderer Länder wird durch "ger. Kat" statt "DSG" nun wirklich nicht negativ beeinflußt!
    - EU2 verpestet nicht die Umwelt, damit disqaualifiziertst Du Dich komplett. Dazu brauchts nicht mal ein Ökodenken, da reicht im NOrmalfall der Hausverstand meiner Großmutter. Sehr tief war dein "mit dem Thema befassen" sicher nicht.... das zeigt schon dein "Ärgerversuch" mit der Häsuerblockrunde.
    wennst weiter diskutieren willst - priv.Mail bitte
     
  19. #18 Supernova, 07.07.2008
    Supernova

    Supernova

    Dabei seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.6, VW Golf 2 1.6LPG, Simson SR50, 2x Simson Star
    Werkstatt/Händler:
    Autocenter Weber
    Kilometerstand:
    188000
    Dies ist das Argument, welches jeder Diktator anbringt, um seine Herrschaft zu begründen.
    Das mit dem ger. Kat und so war auch nur ein Beispiel, stellvertretend für all die anderen Maßnahmen, welche die Deutschen in allen Ländern fordern, egal ob es dort was nützt, oder eher Schaden produziert.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Netter Eddie, 07.07.2008
    Netter Eddie

    Netter Eddie

    Dabei seit:
    26.01.2007
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jena
    Achso, und die neu Herzustellenden Euro 5 Fahrzeuge fallen einfach so vom Himmel. Wenn man ein Fahrzeug das Funktioniert einfach so wegwirft, und sich dafür dann alle paar Jahre ein neues "Umweltfreundliches" kauft ist das natürlich viel Ökologischer als wenn man ein altes 15 oder 20 Jahre lang benutzt?! Und da wir ja nun mal alle auf dem selben Planeten leben sollte die Umweltbilanz schon von der Entstehung bis zur "Entsorgung" gerechnet werden, und da bin ich mir ziemlich sicher das die Variante ein altes Auto lange zu fahren Langfristig gesehen die "Ökologischere" ist.

    Das in Auslandsmärkten Teilweise andere bzw. laschere Zulassungsvorschriften gelten hat ja auch ganz vielschichtige Gründe. Einer der Hauptursachen ist z.B. die Verfügbarkeit von unverbleiten bzw. schwefelarmen Kraftstoffen. Speziell in Afrika sind diese Kraftstoffe nicht verfügbar, ein Euro 5 Fahrzeug könnte dort gar nicht betrieben werden, weil man vielerorts schlicht kein sauberes Benzin/Diesel bekommt! Selbst in den USA gibts oftmals nur minderwertigen Kraftstoff mit hohem Schwefelanteil...

    Außerdem ist es Global gesehen viel wichtiger das Länder die eine hohe Verkehrsdichte haben strengere Umweltvorschriften haben, in ganz Afrika werden im Jahr so viele Neuwagen zugelassen wie in den USA an ein paar Tagen! Die Durchschnittliche Jahresfahrleistung eines Afrikaners liegt aufgrund des geringen Lebensstandarts deutlich niedriger als die eines Europäers oder Amerikaners.

    Grüße Eddie
     
  22. #20 Supernova, 07.07.2008
    Supernova

    Supernova

    Dabei seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.6, VW Golf 2 1.6LPG, Simson SR50, 2x Simson Star
    Werkstatt/Händler:
    Autocenter Weber
    Kilometerstand:
    188000
    @eddi

    Und genau da liegt das Problem der Ökolobby. Sie sieht nur das offensichtliche, das was schön und gut aussieht, aber sie geht nicht in die tiefe. Da kommen dann nämlich ganz andere Ergebnisse raus.
    Aber wie gesagt, wir sind ja dumm, deshalb brauchen wir einen der uns alles sagt was wir machen sollen. Ich meine wir hatten ja noch nicht genug Diktaturen in unseren Land. Ich freue mich dann schon mal auf die DÖR (Deutsche Ökologische Republik). "Die Linke", ähh PDS, ähh SED würde bestimmt gerne mit regieren. Aber ich schaue mir das dann lieber aus Tschechien an. Dort scheint die Regierung ja nicht ganz so realitätsfern zu sein.
     
Thema: Schadstoffklasse Euro 5 usw.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia schadstoffklasse

    ,
  2. octavia greenline schadstoffklasse

    ,
  3. schadstoffwerte euro 5

    ,
  4. skoda yeti schadstoffklasse,
  5. EU3schadstoff klasse,
  6. skoda fabia schadstoffklasse
Die Seite wird geladen...

Schadstoffklasse Euro 5 usw. - Ähnliche Themen

  1. Fabia II 5 stappen naar radio een oude auto te vervangen

    5 stappen naar radio een oude auto te vervangen: Hi, onlangs heb ik geprobeerd om de radio van mijn oude auto te vervangen en ik wil delen de ervaring, hoop dat het nuttig voor anderen die...
  2. Privatverkauf Automatischer Heckklappenöffner Fabia 3 - Ebay - Startpreis 1,- Euro

    Automatischer Heckklappenöffner Fabia 3 - Ebay - Startpreis 1,- Euro: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Verkaufe! Automatischen Heckklappenöffner für Fabia 3 von GB-Tuning Neuwertig - war nur kurz verbaut! Meine Frau möchte...
  3. Servoausfall und ruckeln/zucken im 5.Gang

    Servoausfall und ruckeln/zucken im 5.Gang: hallo, hab da mal ne frage, mein auto verarscht mich seit einiger zeit.. also: angefangen hats dass mein skoda fabia kombi bj 2002 diesel 101ps...
  4. Privatverkauf Verkaufe Winterkompletträder Dunlop Winter Sport 5 auf orig. Skoda Alufelgen "Star" 205/55 R16

    Verkaufe Winterkompletträder Dunlop Winter Sport 5 auf orig. Skoda Alufelgen "Star" 205/55 R16: Verkaufe meinen Satz Winterkompletträder für einen Octavia 3 5E auf originalen Skoda Alufelgen Star (inkl. Nabendeckel) mit Dunlop Winter Sport 5...
  5. Gänge 1-5 gehen schwer rein

    Gänge 1-5 gehen schwer rein: Moin, ich fahre einen Fabia Bj 2012. Seit heute morgen gehen die Gänge 1-5 schwer rein, wenn der Motor läuft. Wobei eins noch am schwierigsten...