Schadet Select-Versicherungstarif der Garantie?

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von pedalo, 26.08.2009.

  1. pedalo

    pedalo

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eitorf
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi Ambiente 51 KW
    Hallo,

    ich werde in den kommenden Tagen unseren neuen Fabia :) beim Händler abholen. Zuvor will/muss ich ihn versichern. Dazu meine Frage:

    Schadet der Abschluss eines Select-Tarifs (Versicherer gibt beim Schadensfall die Werkstatt vor) der Skoda-Garantie?

    Soweit ich hier im Forum lese, verlangt Skoda nur die Verwendung von Original-Ersatzteilen sowie die regelmäßige Wartung (also nicht: Schadensreparatur) in Skoda-Werkstätten. Stimmt das so?

    Wäre toll, wenn ein Schon-Skoda-Fahrer mal für mich in seine Garantiebestimmungen schauen würde ... :love:

    Danke im Voraus!

    pedalo
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bernd64, 26.08.2009
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hallo pedalo

    Ich denke mal, es kommt auch darauf an, WAS im Schadensfall repariert wurde.
    Ich vermute, daß SAD im Garantiefall nicht sofort alles übernehmen wird,
    wenn sich herausstellt, daß manche Arbeiten nicht von ihnen durchgeführt wurde.
    Aber das sind nur Vermutungen meinerseits.

    Ich würde mich nicht auf Aussagen hier im Forum verlassen.
    Denn darauf kannst du dich nicht berufen ;)
    Am besten wird es sein, du sprichst VOR dem Abschluß der Versicherung noch mal mit deinem Autohaus.

    Gruß Bernd
     
  4. pedalo

    pedalo

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eitorf
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi Ambiente 51 KW
    Hallo, Bernd,

    danke für die fixe Antwort!

    Ich erwarte ja auch keine rechtsverbindliche Antwort. Aber ich vertraue schon darauf, dass ein Skoda-Fahrer mir originalgetreu aus den Garantiebedingungen in seinem Serviceordner zitieren kann ... ;)

    pedalo
     
  5. Paps

    Paps

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1,4 16V, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    55000
    Ich bin bei der HUK. Dort habe ich mir glaubhaft versichern lassen, dass die Garantie auf keinen Fall gefährdet ist.
    Die einzelnen Automarken würden bei der Werkstattauswahl berücksichtigt und es würden sowieso so hohe Forderungen an die "Vertrags"-Werkstätten gestellt, dass eine 0815-Hinterhofwerkstatt garantiert nicht dabei wäre.
    Gäbe es dann doch mal berechtigte Beschwerden, würde ein Prüfer der Versicherung die Sache begutachten und gegebenenfalls nachbessern lassen.
    Klingt alles ganz gut. Hoffe mal, dass es auch stimmt. Einen Schaden hatte ich bisher noch nicht.
    Und falls ich mal einen habe und mir die Werkstatt nicht zusagt, lasse ich die Rep. sowieso in einer meiner Wahl machen. Muss dann, glaube ich 10% oder 15% der Kosten selbst tragen.
    Die Werkstattbindung greift ja sowieso nur, wenn kein Fremdverschulden vorliegt. Muss die gegnerische Versicherung den Schaden zahlen, hast Du freie Wahl.
    Und da ja sowieso immer die anderen Schuld sind und niemals wir, haben wir auch keine Probleme mit der Garantie. :D
     
  6. pedalo

    pedalo

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eitorf
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi Ambiente 51 KW
    Hallo, Paps!

    Das ist toll - ich bin nämlich auch bei der HUK, genauer: der HUK24, aber die unterscheiden sich ja nur bei der Anmeldung.

    Danke!

    pedalo
     
  7. #6 Bernd64, 26.08.2009
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Sorry ...
    Aber ich glaube nicht, daß die HUK über die Garantiebedingungen von Skoda entscheiden kann.
    Das wird Skoda ganz bestimmt selbst entscheiden wollen.

    Gruß Bernd
     
  8. Paps

    Paps

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1,4 16V, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    55000
    ???
    Damit ist ja auch gemeint, das Werkstätten ausgesucht werden, die Skoda reparieren dürfen, Quasi Vertragswerkstätten.
    Mann, wenn man will, kann man echt alles anders verstehen. ?(
     
  9. #8 Bernd64, 26.08.2009
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Yes, i can ...
    Ich hab es genauso verstanden, wie du es geschrieben hast :rolleyes: :)
     
  10. #9 B-Engel, 26.08.2009
    B-Engel

    B-Engel

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi 1.4 (86 PS) COOL Edition
    Werkstatt/Händler:
    Rödermark
    Kilometerstand:
    35000
    Ganz einfach:

    1.) Die Skoda Garantie läuft für alles weiter was nicht vom Unfallschaden und dessen Beseitigung betroffen war.

    2.) Die Werkstatt die die Reparatur vorgenommen hat muss mindestens 2 Jahre für die Reparatur gerade stehen.

    Alles klar?
     
  11. Tatze1

    Tatze1

    Dabei seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, 42... NRW,
    Kilometerstand:
    72000
    Ich denke mal, dass mir Skoda nicht vorschreiben kann, wo ich im Schadensfall einen Karosserieschaden beheben lasse. Im Falle eines abgeschlossenen Select-Tarifs (habe ich übrigens auch) müsste ich ja dann die von der Versicherung nicht erstattete Differenz selber bezahlen.
    Hinzu kommt ja noch, dass nicht alle Skodavertragswekstätten eine Karosserieabteilung haben, sodass ohnehin eine ander Skodabude, die ich zB nicht kenne, oder der ich nicht vertaue, weil sie mehr verspricht als sie Arbeitet, evtl. viel weiter entfernt aufgesucht werden müsste.
    Von einer Karosseriefachwerkstatt (welche ich immer aufsuchen würde) müssen ja die erforderlichen Neuteile - genau wie von Skodawerkstätten - beschafft werden. Da ja auch hier Garantie Seitens der Karosseriefachwerkstatt auf die ausgeführte Arbeit übernommen wird, bestellt und erwirbt sie diese Teile nur als Originalteile und das ist i.d.R. von SAD.
    Somit dürfte zB eine neue Tür immer vom gleiche Lager kommen.
    Ausnahmen bestätigen allerdings in ganz bestimmten Situationen auch hier die Regel: In einer speziellen Motorangelegenheit (Superb) mit kompletter Kostenübernahme hat mir SAD ganz genau die ausführende Skodawerkstatt vorgeschrieben. Aber das ist ein anderes Thema.
     
  12. #11 turbo-bastl, 26.08.2009
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    @paps: aus Erfahrung kann ich sagen, dass die HUK v. a. freie Werkstätten vorschlägt, hier in der Region gibt es kein Skoda-AH zur Auswahl.

    Ich empfehle btw auch mal einen Blick in die Suchfunktion - wir hatten das Thema schonmal vor Jahren mit allen Pro's und Con's ausführlich diskutiert. Vielleicht finden sich da noch ein paar Ansätze. Ebenso bei Google: Mercedes wollte einem C-Klasse-Fahrer die Lackgarantie verwehren, weil er Inspektionen in einer freien Werkstatt machen ließ - dies sahen die Gerichte als unzulässigen Eingriff in die freie Werkstattwahl an, da beide Vorgänge nicht kausal zusammenhängen.

    Grundsätzlich halte ich eine Reparatur in KaskoSelect-Werkstätten für unerheblich für die Garantie (ausgenommen getauschte Teile, da greift dann die Gewährleistung der Werkstatt bzw. ggf. des Versicherers). Einzig bei einem Schaden für die Lack- oder Durchrostungsgarantie würde ich Konfliktpotential vermuten, wobei ich nicht weiß, ob ein beim Marken-AH lackiertes/ersetztes Teil auch noch in diese Garantie fallen würde.
     
  13. #12 blauer_Fabia, 27.08.2009
    blauer_Fabia

    blauer_Fabia

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia2 Cool Edition 1.2
    Meiner Meinung nach kann es da durchaus zu Problemen kommen, wenn beispielsweise bei einem Schaden auch ein Nichtkarosserieteil, wie beispielsweise der Kühler bei einem Frontschaden, betroffen ist. Gesetzt den Fall es kommt zu einer Motorüberhitzung mit Motorschaden während der Garantiezeit, dann könnte es meiner Meinung nach durchaus zu einem Problem bei der Durchsetzung von Garantieansprüchen kommen, wenn die Unfallreparatur nicht bei Skoda durchgeführt wurde.
    Bei meinem Versicherungsabschluss musste ich mich auch entscheiden, ob ich eine freie Werkstattauswahl wünsche oder nicht. Bei dieser Entscheidung habe ich mich auch KURZ gefragt, ob es zu Garantieproblemen kommen könnte. KURZ deshalb, weil der Aufpreis zur Prämie derart gering war, dass ich mir für die 20,- zusätzlich jeglichen Ärger ersparen wollte und eine entsprechende Vereinbarung abgeschlossen habe.
     
  14. pedalo

    pedalo

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eitorf
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi Ambiente 51 KW
    Nun, die HUK sichert zumindest zu, dass bei der Reparatur Original-Ersatzteile verwendet werden.

    Ich werde morgen, nachdem ich unseren neuen Fabia in Empfang genommen habe, jedenfalls in die Garantiebedingungen schauen und hier Bericht erstatten. Zudem kann man den Versicherungsantrag innerhalb der Widerrufsfrist dann ggf. noch (änderungs)kündigen.

    pedalo
     
  15. #14 Bernd64, 27.08.2009
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Das spielt für den Fall, den "blauer_Fabia" beschrieben hat, dann auch keine Rolle.

    Je länger ich darüber nachgedacht habe, würde ich persönlich auf eine solche "Select"-Klausel eher verzichten.
    Im Falle eines Falles würde ich doch gerne solche Entscheidungen selber treffen wollen
    und mir nichts vorschreiben lassen.

    Gruß Bernd
     
  16. #15 Marccom, 27.08.2009
    Marccom

    Marccom

    Dabei seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Laasphe
    Fahrzeug:
    Ford Edge 3.5 SELPlus, früher Fabia TDI
    Kilometerstand:
    21000
    Moin,

    ehrlich gesagt, habe ich mich nur für den Select-Tarif entschieden, weil es bei einem Import Wurst ist, da die Hersteller-Garantie hier nicht zählt.

    In meinem Fall war im Kaufpreis eine 2 jährige Zusatzgarantie über Drittanbieter enthalten. Da ist im Reperaturfall das Wo nebensächlich.

    Ansonsten wurde hier m.E. ganz richtig erkannt, dass für die Fälle, wo eine Werksgarantie eventuell nicht greift...mindestens die Gewähr der Werkstatt greift, die die Reparatur durchgeführt hat.(Wobei das nicht gleichwertig ist...siehe Unterschied Gewähr[-leistung] und Garantie).

    Ansonsten ist auch korrekt, dass Versicherer, die Select-Tarife anbieten nicht nur auf freie Werkstätten zurückgreifen, sondern im großen Stil auch auf Vertragswerkstätten (so gut wie alle Marken). Der Grund ist darin zu suchen, dass auch letztgenannte Interesse daran haben Kooperationsverträge einzugehen und somit entsprechend Aufträge im großen Stil zu bekommen. Denn das ist der Sinn der Sache und da kommt der Preis-Vorteil schließlich her. Kann sich die Werkstatt einer lohnenden Auftragslage nicht sicher sein, kann sie die Niedrigpreis-Garantie ggü. der Versicherung nicht halten und das System beisst sich in den Schwanz. Kleine Hinterhofwerkstätten könnten die Auslastungsgrenzen garnicht soweit extenden, dass sie für solche Kooperationen in Frage kommen.

    Darüberhinaus wurde auch schon erwähnt, dass auch in Select-Tarifen die Versicherungen bei kritischen Bauteilen die Verwendung von Originalteilen garantieren, was sich auch über die Verwendung von z.B. Originallacken erstreckt. Ein mehr oder minder Neuwagen bzw. junger Gebrauchter mit Hagelschaden bekommt garantiert kein Selfmix-Lack in 5-facher Schichtstärke im Hinterhof, wenn beilackiert werden muss. In sekundären Bereichen müssen auch Teile verwendet werden, die zweifelsfrei geeignet sind.

    Der Preisvoteil wird hier über Quantität im Kooperationsumfang erreicht....nicht über Qualität.



    Gruß

    Marc
     
  17. #16 Gerrit74, 28.08.2009
    Gerrit74

    Gerrit74

    Dabei seit:
    18.02.2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein (Ostseebad Laboe und Gemeinde S
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi Ambiente Facelift 1.4 TSI
    Werkstatt/Händler:
    ******** *** ******
    Kilometerstand:
    44444
    Ich überlege auch schon die ganze Zeit Hin- und Her. Werde mich nicht für den SELECT-Tarif entscheiden. Ich gebe knapp 20.000 € für ein Auto aus, da kann ich dann auch knapp 50€ im Jahr mehr für die Versicherung ausgeben und mir meine Werkstatt selber aussuchen.

    Bei meinem 20 Jahren alten Passat war das Egal, da war auch mein netter Vermieter meine HUK-Partnerwerkstatt. Jetzt ist mein Karosseriebauer nicht mehr mein Vermieter (bin aus NRW weggezogen) und mein Passat auch nicht mehr lange mein Passat...
     
  18. #17 hansi_xyz, 29.08.2009
    hansi_xyz

    hansi_xyz

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia Combi
    Kilometerstand:
    18200
    Wahnsinn,
    habe nen neuen Octavia, und auch bei der HUK im Mai die Vollkasko mit SELECT abgeschlossen
    ,und auch noch die Garantieverlängerung um 2 Jahre bei Skoda gemacht .

    Mit Wahnsinn meine ich,
    habe bis zu diesem Thread noch keine Sekunde über den Wegfall von Garantieleistungen nachgedacht,
    noch keine einzige :!: :!: :!: :!:

    :)
     
  19. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. rego

    rego

    Dabei seit:
    19.03.2009
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin deutschland
    Fahrzeug:
    Roomster 1,4 16V Plus Edition mit Vialle Autogasanlage
    Werkstatt/Händler:
    Service inzwischen Autohaus Europa Berlin
    Kilometerstand:
    98000
    Also hier in Berlin ist mein freundlicher (Autohaus Europa) Vertragspartner der DEVK. Habe es zufällig mitbekommen, da ich einen Glasschaden hatte, zwei Tage später hatte ich schon einen Scheck über 75 Euro von meiner Versicherung, als Anteil meiner Selbstbeteiligung, da ich bei einer Vertragswerkstatt meiner Versicherung war, habe kein Selektvertrag :-))
     
  21. pedalo

    pedalo

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eitorf
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi Ambiente 51 KW
    So, nach abgeschlossenem Kauf wie versprochen die Info über die Garantiebedingungen.

    Was ich nun weiß: Skoda bietet von sich aus keine Garantie an (außer einer zweijährigen Hersteller- anstelle einer Händler-Versicherung - immerhin!), sondern man kann freiwillig eine Anschlussgarantie abschließen, die im Falle unseres Fabia Combi Ambiente 217 EUR kosten würde.

    Um dann im Falle eines Falles in den Genuss der Versicherungsleistungen zu kommen, sind "nur" die Durchführung der regelmäßigen Wartungen bei einer anerkannten Vertragswerkstatt notwendig. Von der Reparatur sonstiger (z. B. Unfall-)Schäden an solch heiliger Stätte ist nicht die Rede.

    Anbei für alle, die's interessiert, die kompletten Bedingungen.

    EDIT 01.09.09: Vergessen zu erwähnen habe ich noch die Mobilitätsgarantie, die praktisch ein Pannenschutzbrief ist. Auch dafür muss man "die vorgeschriebenen Service-Intervalle bei Ihrem deutschen Skoda-Servicepartner durchführen lassen". Angesichts der Tatsache aber, dass einem ein solcher Pannenschutz-Service für wenige Euro Aufpreis zur KfZ-Versicherung nachgeworfen wird, dürfte es sich kaum lohnen, nur deswegen die (in der Regel teurere) Vertragswerkstatt zu bevorzugen.

    pedalo
     

    Anhänge:

Thema: Schadet Select-Versicherungstarif der Garantie?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. huk kasko select motorschaden

Die Seite wird geladen...

Schadet Select-Versicherungstarif der Garantie? - Ähnliche Themen

  1. Wartung und Verschleiss, Garantie

    Wartung und Verschleiss, Garantie: Grüss Gott, ich habe letzte Woche meinen Superb erhalten. Nach nur 9 Monaten Wartezeit :-) . Weiss hier jemand ob das Wartung und Verschleiss...
  2. Garantie/Mobilitätsgarantie bei Nachrüsten

    Garantie/Mobilitätsgarantie bei Nachrüsten: Hallo Community, Bin seit gestern stolzer Skoda Rapid Fahrer und habe folgende nachfragen ob hiermit bereits jemand Erfahrungen gemacht hat. Gibt...
  3. Fabia 8 Jahre alt - Life Time Garantie kündigen oder nicht?

    Fabia 8 Jahre alt - Life Time Garantie kündigen oder nicht?: Hallo zusammen, ich würde gern mal Eure Einschätzung hören, ob eine Life Time Garantie nach 8 Jahren noch sinnvoll ist oder nicht? Es handelt sich...
  4. EU Re-Import oder EU-Import Garantie Beginn ? Skoda Yeti.

    EU Re-Import oder EU-Import Garantie Beginn ? Skoda Yeti.: Hallo Ich habe jetzt zwei mögliche Yeti-Kandidaten zum Kauf gefunden, beides 1,4 TSI, 150 PS, DSG, Allrad. Es sind beides Re-Importe. Beide...
  5. Privatverkauf Octavia Combi 1,4 TSI mit Garantie, ADAC Gebrauchtwagen Gutachten und neuen TÜV/ASU, von Privat

    Octavia Combi 1,4 TSI mit Garantie, ADAC Gebrauchtwagen Gutachten und neuen TÜV/ASU, von Privat: Octavia Combi 1,4 TSI Ambiente, Bj. 2009/09 , 122 PS , Farbe Grün, 64.500 KM, 5 türig, 1.Hand., TÜV/ASU neu (bis 09/2018), Skoda Lifetime Garantie...