Schadet eine lange Standzeit ?

Diskutiere Schadet eine lange Standzeit ? im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Auf Grund der langen Lieferzeiten (Händler-Aussagen: 4-6 Monate) wurde Mitte Oktober '10 meine Superb Limo bestellt, damit dann auch...

  1. super7

    super7

    Dabei seit:
    12.10.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ingolstadt
    Auf Grund der langen Lieferzeiten (Händler-Aussagen: 4-6 Monate) wurde Mitte Oktober '10 meine Superb Limo bestellt, damit dann auch sichergestellt war, zum 01. Mai '11 das Auto verfügbar zu haben. Es handelt sich um einen Geschäftswagen und mein derzeitiger A4 läuft zu diesem Termin ab.

    Heute beim Händler angerufen, Grund: Wollte sicher gehen, auch die Ausstattung zu bekommen, welche ich bestellt hatte.

    Antwort: Machen Sie sich mal keine Sorgen, Ihr Superb steht schon bei uns auf dem Hof. Bis zum 1. Mai wird das gute Stück jetzt eingemottet.

    Frage: Schadet dies einem Fahrzeug oder mache ich mir unbegründet Sorgen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maakai

    Maakai

    Dabei seit:
    28.09.2009
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    1
    Das einzige was passieren kann ist, das die Reifen Ecken kriegen und das die Batterie leidet wenn sie nicht abgeklempt ist. Also dem Händler sagen er soll den Wagen ab und zu mal umstellen und die Batterie abklemmen.
     
  4. revilo

    revilo

    Dabei seit:
    23.10.2009
    Beiträge:
    1.767
    Zustimmungen:
    4
    Hoffentlich landet er nicht im Ausstellungsraum, dann schadet die Standzeit.
     
  5. #4 monstar-x, 14.12.2010
    monstar-x

    monstar-x

    Dabei seit:
    06.04.2010
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 1.4 TSI Elegance DK
    Kilometerstand:
    26500
    Frag dein Autohaus ob der wagen einmal die Woche bewegt wird, wenn das nicht der Fall ist, dann Ja, es schadet den Auto.
    Wie Maakai schon schriebe, bekommen die Reifen Standplatten, ich hatte mal ein Auto mit Standplatten, ein netter Opa, hatte einen Schlaganfall und das Auto wurde 5 Monate nicht gefahren, ehe ich es gekauft habe.
    Die Reifen hatten einen Standplatten, da macht sich mit einem Wummern bemerkbar, mich hat das tierisch genervt.
     
  6. #5 uwe werner, 14.12.2010
    uwe werner

    uwe werner

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    3.026
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Goslar
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.0 MPI Ambition,
    Werkstatt/Händler:
    Kfz-Wüstefeld Othfresen, Autohaus Ohse
    Kilometerstand:
    2300
    Da hast Du recht. Im Ausstellungsraum kann jeder alles aufmachen und sich reinsetzen. Da sind Kratzer schon vorprogammiert.
     
  7. #6 digidoctor, 14.12.2010
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    540
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Da es eh eine Dienstkarre ist, könnte man Geld sparen und ihm das als Vorführer geben.
     
  8. #7 DerFinsch, 14.12.2010
    DerFinsch

    DerFinsch

    Dabei seit:
    23.08.2010
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Obersteiermark/Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi, 2,0 CR, Elegance + ein paar nette Gimmicks in Schwarz
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Weiz
    :D ...genau...erinnert mich daran als ich damals den Superb im Autohaus angesehen habe...werde nie das "Ratter-Knarz-Quietsch-Geräusch" vergessen als ein älterer Herr die elektrische Heckklappe händisch geschlossen hat...AUTSCH!!
     
  9. #8 skoda-dental, 14.12.2010
    skoda-dental

    skoda-dental

    Dabei seit:
    19.10.2008
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Klammstr. 30, 82481 Mittenwald
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi TDI, Alfa Giulietta 1.4 TB
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heitz, Garmisch-Partenkirchen / Alfa Grill Sportivo, München
    Kilometerstand:
    1500
    Zum Thema "Standplatten": Der Z3 meiner Frau stand gut 2 Jahre in meiner Garage...Reifen waren auf 3 bar aufgepumpt, Wagen wurde während dieser Zeit nicht bewegt...keinerlei Standplatten feststellbar.
     
  10. #9 dj-superb-2, 15.12.2010
    dj-superb-2

    dj-superb-2

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hätte kein gutes Gefühl mein teures Auto bei irgend einem Händler fast 6 Monate stehen zu lassen. Neben den oben beschriebenen Problemen gibts noch andere. Wenn keine Person fährt und der Wagen auf dem Hof steht werden die Bremsscheiben rosten. Was ist mit den andere Sachen wie Auspuf oder Marderbesuch. Oder mal nen kleinen Kratzer in der Tür. Ne ne würde das nicht mitmachen.


    Cheers ! :wacko:
     
  11. S

    S Guest

    Die Bremsscheiben werden so oder so rosten,
    das wird dann einfach wieder runtergebremst.

    Vielleicht hat der Händler eine "Ecke" frei,
    wo der Wagen sicher vor potenziellen Käufern geschützt ist.

    Da es ein Geschäftwagen ist, würde mich das nicht im Geringsten interessieren,
    auch wenn ich ihn genauso pflegen würde wie mein jetziges Auto...

    MfG
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 FabiaOli, 15.12.2010
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.462
    Zustimmungen:
    252
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    157000
    Also bei uns stehen manche Autos auch in Ausstellungsraum und haben ein "Ich bin verkauft" Schildchen drin.
    Die sind dann aber abgeschlossen und wehe man kommt ihnen zu Nahe :D
    Das ist aber ziemlich selten.
    Da mein Auto ja den ganzen Winter steht kann ich nur sagen, das schadet nicht wirklich.
    Batterie abklemmen und das gute Stück halt bissl einstauben lassen.
    Die Bremsscheiben rosten dann schon ordentlich, aber nach paar Fahrten sollte das spätestens wieder komplett weg sein.
    Ansonten ist die Kälte für einen leeren Tank nicht gut, weil sich da Kondenswasser sammelt, aber ich hoffe mal dein Schätzchen kommt ins Warme ;)
     
  14. blubby

    blubby Guest

    Hallo,
    hast nicht die Möglichkeit deinen A4 früher zurück zu geben ? ist sicher auch ein Rechenexempel. Das tut einem ja weh, wenn dort der "Neue" steht und kann nicht
    gefahren werden.

    Gruß

    Norbert
     
Thema:

Schadet eine lange Standzeit ?

Die Seite wird geladen...

Schadet eine lange Standzeit ? - Ähnliche Themen

  1. Octavia III Columbus MIB1 friert ein/hängt nach längeren Pausen

    Columbus MIB1 friert ein/hängt nach längeren Pausen: Hallo, bei der Artikelsuche habe ich nichts passendes gefunden und deshalb nun ein neues Thema :) Mein MIB1-Columbus von März 2014 zeigt seit...
  2. Motor/Kühler läuft lange nach...

    Motor/Kühler läuft lange nach...: Hallo liebe Community, entweder es ist mir noch nicht aufgefallen oder ich bin taub, ich bilde mir aber ein, dass mein Motor/Kühler erst seit...
  3. Roomster Länge und Breite

    Roomster Länge und Breite: Hallo zusammen. Wie lang ist der Roomster, wenn ich den Beifahrersitz ganz nach vorne mache und die Lehne senkrecht stelle? Und wie breit ist der...
  4. Essen für lange Autotouren

    Essen für lange Autotouren: Mein Mann und ich fahren mittlerweile bevorzugt mit unserem Skoda in den Urlaub. Besser für die Umwelt, denn durch das Fliegen werden sehr viele...
  5. Dachbox welche Größe/Länge beim Superb 3 Combi, Heckklappe öffnen

    Dachbox welche Größe/Länge beim Superb 3 Combi, Heckklappe öffnen: Hallo zusammen, ich fahre einen Superb 3 Combi mit Panoramadach und wollte mir u.a. für den Sommerurlaub eine Dachbox zulegen. Aktuell hätte ich...