Schaden an Reifenflanke, Austausch 1 oder 2 Reifen

Diskutiere Schaden an Reifenflanke, Austausch 1 oder 2 Reifen im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich habe gestern einen Schaden am rechten Vorderreifen entdeckt, es sind mehrere Gummistücke aus der Flanke herausgerissen. Die tiefste...

  1. mime77

    mime77

    Dabei seit:
    08.04.2015
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi Ambition 1.4 TSI raceblau
    Kilometerstand:
    43000
    Hallo,

    ich habe gestern einen Schaden am rechten Vorderreifen entdeckt, es sind mehrere Gummistücke aus der Flanke herausgerissen. Die tiefste Stelle der Verletzung ist ca. 5mm tief. Ich vemute stark, dass der Reifen getauscht werden muss. Die Reifen sind 15 Monate alt und ca. 10000 km gelaufen, also noch recht neu. Wäre es da in Ordnung nur den defekten Reifen gegen ein gleiches Modell zu tauschen?
     

    Anhänge:

  2. #2 dathobi, 26.03.2017
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    33.908
    Zustimmungen:
    2.928
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Kommt auf das Profil des anderen Reifen an.
     
  3. #3 Holger01, 26.03.2017
    Holger01

    Holger01

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.490
    Zustimmungen:
    615
    Ort:
    Löhne, wie Gehälter
    Fahrzeug:
    Roomster Style Plus 63KW 1,2 TSI in Brilliant Silber und Fabia 1,2 HTP
    Werkstatt/Händler:
    Skoda VW und Audi Schmale in Blasheim
    Kilometerstand:
    144050
    Ich hab die Erfahrung gemacht, das man es unangenehm merkt wenn euf einer Achse unterschiedliche Profiltiefen sind.
     
  4. #4 Calvineis, 26.03.2017
    Calvineis

    Calvineis

    Dabei seit:
    09.07.2016
    Beiträge:
    1.250
    Zustimmungen:
    508
    Ort:
    Plaidt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III, Octavia 1U RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Donath
    Kilometerstand:
    76.000, 182.000
    Ich würde nach Profiltiefe entscheiden wenn der Reifen nicht allzuviel abgefahren ist dann nur den einen neu. Wenn der Reifen keine Luft verliert würde ich den lassen und weiter so fahren.
     
  5. mime77

    mime77

    Dabei seit:
    08.04.2015
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi Ambition 1.4 TSI raceblau
    Kilometerstand:
    43000
    Die Profiltiefe vorn beträgt 6mm und hinten 7mm. Ich weiß ja nicht wie dick die Reifenflanke ist, aber wenn da schon 5mm fehlen, wird nicht mehr so viel übrig sein.
     
  6. SVpaul

    SVpaul

    Dabei seit:
    16.08.2015
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Mitteldeutschland
    Fahrzeug:
    Octavia 5E Combi 1.4 TSI
    Auf jeden Fall den beschädigten Reifen wechseln.
    Das was an Gummi fehlt ist nur der sichtbar beschädigte Teil des Reifens.
    Den anderen würde ich, nach deiner Beschreibung, drauf lassen.
     
    Caven gefällt das.
  7. #7 mrbabble2004, 26.03.2017
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    6.270
    Zustimmungen:
    1.739
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    200
    Auf jeden Fall austauschen!

    Du weist nicht wie der sich jetzt bei höheren Geschwindigkeiten oder in Kurven verhält... einen Abflug würde ich wegen ca. 100€ nicht riskieren...


    Mit freundlichen Grüßen
     
  8. mime77

    mime77

    Dabei seit:
    08.04.2015
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi Ambition 1.4 TSI raceblau
    Kilometerstand:
    43000
    Austauschen möchte ich den beschädigten auf jeden Fall.
    Die Frage ist nun ob ich den anderen mit tausche. Ein neuer Winterreifen hat ca 8mm Profiltiefe. Somit hätte ich vorn 2mm Unterschied im Profil, was schon an der Toleranzgrenze liegt. Die Alternative wäre einen gebrauchten Reifen gleichen Typs zu kaufen, welcher schon 1-2 mm abgefahren ist.
     
  9. #9 dathobi, 26.03.2017
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    33.908
    Zustimmungen:
    2.928
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Richtig...so würde ich es auch erst einmal machen.
     
  10. #10 ShutUpAndDrive, 26.03.2017
    ShutUpAndDrive

    ShutUpAndDrive

    Dabei seit:
    16.02.2015
    Beiträge:
    2.540
    Zustimmungen:
    1.398
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi 2.0 RS TSI DSG Green tec RS
    Hast Du evtl. ein Ersatzrad mit demselben Reifen in neu. welches Du mit dem neuen Reifen montieren und den schon leicht abgefahrenen als Ersatzrad nutzen könntest?
     
  11. #11 Calvineis, 26.03.2017
    Calvineis

    Calvineis

    Dabei seit:
    09.07.2016
    Beiträge:
    1.250
    Zustimmungen:
    508
    Ort:
    Plaidt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III, Octavia 1U RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Donath
    Kilometerstand:
    76.000, 182.000
    Gebraucht ist aber auch immer so eine Sache weißt du auch nicht ob eine nicht sichtbare beschädigung vorliegt. Ich würde die Sommerreifen drauf machen und dann Eventuell 2 Neue nehmen gibt ja demnächst billige auslaufmodelle von Top Marken
     
  12. #12 mrbabble2004, 26.03.2017
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    6.270
    Zustimmungen:
    1.739
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    200
    Von welcher Reifengröße reden wir denn überhaupt?
    Ein 205/55/16 kostet um die 60€... Da würde ich gleich 2 neue Reifen kaufen...

    Und den guten aufheben oder verkaufen...


    Mit freundlichen Grüßen
     
  13. #13 ShutUpAndDrive, 26.03.2017
    ShutUpAndDrive

    ShutUpAndDrive

    Dabei seit:
    16.02.2015
    Beiträge:
    2.540
    Zustimmungen:
    1.398
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi 2.0 RS TSI DSG Green tec RS
    Grundsätzlich würde ich auch 2 neue anschaffen.
    Vorausgesetzt die Reifen fahren sich gleichmäßig ab, wird beim übernächsten Reifenwechel wieder die Frage aufkommen "ein Reifen hat noch genug Profil - der andere nicht - und nun?"
    Will sagen: Früher oder später müssen beide getauscht werden. Dann kann man es auch gleich machen.
     
    mrbabble2004 gefällt das.
  14. mime77

    mime77

    Dabei seit:
    08.04.2015
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi Ambition 1.4 TSI raceblau
    Kilometerstand:
    43000
    Ich hab zwar ein Ersatzrad, aber als Sommerreifen und der defekte ist ein Winterreifen. Es ist ein Pirelli Snowcontrol Winter 190 Serie 3 185/60R15 88T. Wie ich sehe, sind hier alle Meinungen vertreten.
     
  15. #15 dathobi, 26.03.2017
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    33.908
    Zustimmungen:
    2.928
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Und die mit dem weiterfahren(defekten Reifen) vergiss aber mal wieder...ich würde den auch so schnell wie möglich austauschen. Aktuell steht doch eh der Wechsel auf Sommerräder an, oder? Also in Ruhe umsehen ob du entsprechend neue Reifen bekommst.
     
  16. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    24.645
    Zustimmungen:
    13.380
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    38800
    Das war zu erwarten. Frage 3 Leute, und Du bekommst 4 Meinungen ;)

    Als erstes: den defekten Reifen ersetzen, keine Frage, der ist so beschädigt, dass Du einen viel größeren Schaden riskierst, wenn der schlagartig drucklos wird. Ob Du den Unterschied zwischen 6 und 8 mm Profil merkst, weiß niemand. Mit 50 die Dorfstraße rauf und runter wird sicher problemlos gehen, eine Volbremsung mit rödelndem ABS könnte dazu führen, dass eine seitliche Komponente dazu kommt wegen unterschiedlicher Reibwerte der Reifen.

    Du musst selbst entscheiden. Ich würde beide vorderen wegtun (den intakten aber aufheben). Die Reifen, die jetzt hinten ihren Dienst tun, vorn montieren, die zwei neuen dann hinten anbauen. So hast Du einen beinahe nagelneuen Satz Reifen am Auto (mit der bestmöglichen Variante bzgl. Fahrstabilität), hast einen in Reserve (falls noch einmal ein Reifen einen Defekt erleidet) und gehst kein Risiko (und sei es noch so klein), dass es Dich bei einer Gefahrenbremsung zur Seite zieht.

    Gruß - Kay
     
    Seppel16, Lutz 91, mali04 und 2 anderen gefällt das.
  17. #17 mrbabble2004, 26.03.2017
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    6.270
    Zustimmungen:
    1.739
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    200
    Da kostet ein Reifen ca. 60€

    Wie schon gesagt am besten die Sommerreifen drauf machen und den Sommer über günstig 2 neue Winterreifen kaufen.


    Mit freundlichen Grüßen
     
  18. matti2

    matti2

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    112
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Scala1.0 / 85kW - vorher Rapid Limo, Roomster und Fabia 1 Combi Fahrer
    Werkstatt/Händler:
    Auto(h)aus Europa
    Kilometerstand:
    7500
    Wie wäre es denn, schlicht und einfach mal den Reifenhändler deines Vertrauens zu fragen? Anhand irgendwelcher Bilder Tips zu geben und anzunehmen ist immer 2. Wahl.
     
  19. mime77

    mime77

    Dabei seit:
    08.04.2015
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi Ambition 1.4 TSI raceblau
    Kilometerstand:
    43000
    Ich habe keinen Reifenhändler meines Vertrauens und werde den in der Großstadt auch nicht auf die Schnelle finden. Das der kaputte Reifen weg muß, sehe ich selbst. TubaOPFs Empfehlung macht durchaus den meisten Sinn.
     
  20. hand

    hand

    Dabei seit:
    29.01.2017
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    5
    kam der Vorschlag schon einen 1 etwa gleich abgefahrenen einzelnen als Gebraucht zu kaufen?


    oder alternativ: 2 neue und den 1 als gebraucht weiterverkaufen an jemanden der selbes Problem hat.

    denn 1-2-3mm abgefahrene Gebrauchte haben durchaus einen Markt - ab der Hälfte (also 4mm abgefahren) wird wohl nicht mehr lohnend da ja jeweils Montage udn Wuchten dazukommt.
     
Thema: Schaden an Reifenflanke, Austausch 1 oder 2 Reifen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. reifenschaden flanke

    ,
  2. reifenflanke beschädigt

    ,
  3. reifenflanke

    ,
  4. gummi schaden reifen,
  5. reifen seitenwand verletzung,
  6. reifenflanke schaden,
  7. reifenflanke reparatur,
  8. reifenflanke reparieren,
  9. reifenflanke dicke,
  10. seitenschaden am reifen,
  11. wie dick ist eine Reifenflanke,
  12. reifenflanke 3mm schaden,
  13. reifenreparatur flanke,
  14. dicke Reifenflanke,
  15. wie dick ist reifenflanke,
  16. reifenflanke vulkanisieren,
  17. nagel seitlich in der reifenflanke,
  18. reifenschaden an der seite,
  19. Wie dick ist Flanke von einem Reifen,
  20. reifen beschädigungen an der flanke,
  21. Autoreifen Dicke Seitenwand,
  22. reifenflanke beschädigungen,
  23. rwifenflqnke dicke,
  24. Reifenschaden seite,
  25. risse reifenflanke
Die Seite wird geladen...

Schaden an Reifenflanke, Austausch 1 oder 2 Reifen - Ähnliche Themen

  1. Schaden / Risse im Lenkrad

    Schaden / Risse im Lenkrad: Hallo, in unserem O3, EZ 3/2019, gekauft 10/2019 als Vorführer, sind mir jetzt an einem Viertel des Lenkradkranzes links oben, kleine Risse...
  2. Eventueller Schaden Auslassnockenwelle

    Eventueller Schaden Auslassnockenwelle: Hallo Leute! Mich würden eure Meinungen zu den Spuren an der Auslassnockenwelle direkt unter dem Öldeckel interessieren. 2018er Octavia RS mit...
  3. Werkstatt findet Schaden nach Bordstein-Auffahrt nicht. Was kann beschädigt sein?

    Werkstatt findet Schaden nach Bordstein-Auffahrt nicht. Was kann beschädigt sein?: Hallo zusammen, wir haben uns im letzten November einen gebrauchten Rapid Spaceback 1.2 TSI Style Edition zugelegt (mit knapp 48.000 km auf dem...
  4. Octavia 2 Verteilergetriebe Schaden

    Octavia 2 Verteilergetriebe Schaden: Hallo, Bei meinem Skoda Octavia II 4x4 ist das Verteilergetriebe def. macht sich durch knacken und schleifen bemerkbar. Nun meinte meine...
  5. Schaden durch Unbekannt

    Schaden durch Unbekannt: Komm ich vorhin vom Dienst und seh das hier. Auto ist gut weg von der Strasse geparkt. zwischen Parkplatz und Strasse ist ein breiter Fussweg. Ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden