Scala nicht genug Spannung?

Diskutiere Scala nicht genug Spannung? im Skoda Scala Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Alles fing vor Monaten damit an das mein Scala (BJ 2020) beim start "meckerte" es ware nciht genug Spannung vorhanden und er wuerde das...
  • Scala nicht genug Spannung? Beitrag #1

pittibaerli

Dabei seit
01.11.2020
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Skoda Scala 1,5
Kilometerstand
0
Alles fing vor Monaten damit an das mein Scala (BJ 2020) beim start "meckerte" es ware nciht genug Spannung vorhanden und er wuerde das Infotainmaintystem nicht starten. Dann funktioniert seit 3 Monat auch das Start/Stopp nicht mehr. Habe die Tage die Meldung gefunden, das auch das abgeschaltet wurde wegen zu wenig Strom. Hoehepunkt gestern mit leuchtendem Warndreieck im Display das nun auch der Spurhalteassisten abgeschaltet sei. War aber nur einmal. Dannach ging der Spurhaltassistent wieder.

Aber alles schon ein wenig komich. Ja, ich bin Wenigfahrer mit viel Kurzstrecke. Die Batterie könnte schon das Problem sein. Aber das deswegen, das Start-Stopp abgeschaltet wird?

Brauche ich eine Batterieladegeraet? So eines von CTek z.B?

danke

pit
 
  • Scala nicht genug Spannung? Beitrag #2

erwins

Dabei seit
01.06.2013
Beiträge
1.816
Zustimmungen
464
Ort
Reutte/Tirol/Österreich
Fahrzeug
BMW 316i, Octavia 3
Das Startstop kann nur arbeiten wenn die Batterie auch OK ist

Was du brauchst ist eine gute Werkstatt, die da nachsieht was los ist, immerhin hats ja noch Garantie
 
  • Scala nicht genug Spannung? Beitrag #3
IFA

IFA

Dabei seit
28.06.2013
Beiträge
4.943
Zustimmungen
1.573
Ort
im hohen Norden
Fahrzeug
F III Combi TDI CZ-Import
Werkstatt/Händler
Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
Kilometerstand
305000
Wenn du im ADAC bist, den rufen, der checkt ob richtig geladen wird.

Ich tippe auf:
Massepunktproblem oder
Lima Erregerleitung defekt/Stecker locker.

Kannst auch gern selber duechmessen, wenn du weist wie man das mit einen Multimeter macht.
 
  • Scala nicht genug Spannung? Beitrag #4
4tz3nhainer

4tz3nhainer

Dabei seit
11.01.2014
Beiträge
13.121
Zustimmungen
5.954
Ort
Mittelhessen
Fahrzeug
Cupra Formentor VZ5
Werkstatt/Händler
Auto Häuser Pohlheim
Kilometerstand
>7000
Fahrzeug
Octavia 4 RS iV Combi
Werkstatt/Händler
Autohaus Brass Gießen
Kilometerstand
>5000
Was bedeutet denn Kurzstrecke?
Ich würde die Batterie einmal mit einem Ladegerät vollladen und dann schauen ob S/S wieder funktioniert.
 
  • Scala nicht genug Spannung? Beitrag #5
-Ralf-

-Ralf-

Dabei seit
10.10.2022
Beiträge
7
Zustimmungen
2
Ort
Lohmar
Fahrzeug
Skoda Scala 1.5 TSI
Kilometerstand
21000
Fahrzeug
Porsche 944 S2
Kilometerstand
330000
Mein Tscheche stand von Produktion bis zur Zulassung durch mich 19 Monate, die Batterie war wegen Tiefentladung mehr als platt (Test beim Boschdienst), da brachte auch Aufladen nur kurze Zeit Besserung. Mit neuer Batterie ist es jetzt ok. Aber laut Handbuch muss man ab drei Wochen Standzeit nachladen, real kann es auch vorher schon Probleme geben. Bei Kurzstrecke fahre ich nur noch in S, habe zum Glück Fahrprofilauswahl, da wird die Lichtmaschine nicht entkoppelt. Und wegen Homeoffice habe ich mir eine Bluetoothüberwachung für die Batterie eingebaut, damit man rechtzeitig nachladen kann.
 
  • Scala nicht genug Spannung? Beitrag #6
-Ralf-

-Ralf-

Dabei seit
10.10.2022
Beiträge
7
Zustimmungen
2
Ort
Lohmar
Fahrzeug
Skoda Scala 1.5 TSI
Kilometerstand
21000
Fahrzeug
Porsche 944 S2
Kilometerstand
330000
  • Scala nicht genug Spannung? Beitrag #7

pittibaerli

Dabei seit
01.11.2020
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Skoda Scala 1,5
Kilometerstand
0
so, Auto war in der Werkstatt. Laut Computer ist die Batterie in Ordnung und der Rest auch. Batterie wurde aufgeladen. War den Wagen gestern abend abholen, und.... lol, Fehler ist immer noch vorhanden. Wagen dagelassen, mal sehen wie es weitergeht?!
 
Thema:

Scala nicht genug Spannung?

Oben