Scala Diesel

Diskutiere Scala Diesel im Skoda Scala Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, bin neu hier. Hat jemand Erfahrung mit dem o.g. Fahrzeug (Dieselmotor )mit dem Glasdach für Langstrecken? Ich meine so 3 mal pro Woche...

  1. #1 Zypresse, 20.08.2019
    Zypresse

    Zypresse

    Dabei seit:
    18.08.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bin neu hier.
    Hat jemand Erfahrung mit dem o.g. Fahrzeug (Dieselmotor )mit dem Glasdach für Langstrecken?
    Ich meine so 3 mal pro Woche mindestens 600 Km pro Tag?
    Habe ein derartiges Fahrzeug zugeteilt bekommen und meine Erfahrung damit machen dürfen.
     
  2. HHYeti

    HHYeti

    Dabei seit:
    07.05.2016
    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    496
    Ort:
    Raum Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Yeti Outdoor Style 4x4 110kW-TDI DSG von 12/2015
    Werkstatt/Händler:
    Auto Götz / Beilngries
    Kilometerstand:
    läuft und läuft und läuft und ...
    wo ist das Problem? Der Motor wird sicherlich nicht das Dynamikwunder sein und in Kombination mit Handschalter sicherlich ordentlich Getriebrührarbeit bei diesen Strecken erfordern, aber fahrbar ist er sicherlich.

    Hast du dich beo jemand aus der Dienstwagenzuteilung unbeliebt gemacht? Denn nach meiner Erfahrung ist der typische Dienstwagen von Skoda eigentlich erst der Oktavia
     
  3. #3 Zypresse, 20.08.2019
    Zypresse

    Zypresse

    Dabei seit:
    18.08.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Hubert,

    es ist ein Automatik und im Anzug nicht der Schnellste. Ich finde das Fahrzeug nur irre laut- , Laufgeräusche der Reifen, Motorengeräusch aufgrund der extrem billigen Dämmung und dem ungedämmten Glasdach( was völlig sinnentfremdend ist) Der Fahrspaß hört eigentlich bei 120 schon auf..Die Sitze sind eine Katastrophe und der Fahrspurassistent kritisch.Wollte wissen ob ich alleine mit meinen Erfahrungen stehe.ich kann nämlich an den tollen Bewertungen- die ja alle auf die Benziner ausgerichtet sind nicht nachvollziehen.
    Ich bekam das Fahrzeug weil es gerade übrig war und bei meinem Bisherigen die Leasingzeit abgelaufen ist.Hätte auch einen anderen Kollegen treffen können.
    Normaler Weise haben wir keine Skoda und auch keine Kleinwagen für den Außendienst.
     
  4. HHYeti

    HHYeti

    Dabei seit:
    07.05.2016
    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    496
    Ort:
    Raum Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Yeti Outdoor Style 4x4 110kW-TDI DSG von 12/2015
    Werkstatt/Händler:
    Auto Götz / Beilngries
    Kilometerstand:
    läuft und läuft und läuft und ...
    wie schon geschrieben - für privat sicherlich ein schönes Auto, aber als Kilometerfresser im Dienstwagenbetrieb nur für Hartgesottene geeignet
     
  5. Cannix

    Cannix

    Dabei seit:
    26.07.2019
    Beiträge:
    736
    Zustimmungen:
    320
    Fahrzeug:
    Roomster "Rest of"
    Werkstatt/Händler:
    Bin meine eigene Werkstatt :)
    Kilometerstand:
    55000
    Wenn du das Panoramadach gern offen hast, oder nicht auf machst, ist es genau das Zubehör für dich...
    Allerdings wird es dann etwas doof wenn es doch mal zuverlässig schließen soll...

    Immerhin ist es eine wunderbare Geduldsübung und fördert die Verbundenheit zum Auto, wenn man 8 mal versucht das Dach zu zu machen und es immer wieder auf geht...:P
     
  6. HHYeti

    HHYeti

    Dabei seit:
    07.05.2016
    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    496
    Ort:
    Raum Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Yeti Outdoor Style 4x4 110kW-TDI DSG von 12/2015
    Werkstatt/Händler:
    Auto Götz / Beilngries
    Kilometerstand:
    läuft und läuft und läuft und ...
    Kann es sein, dass du im falschen Thread schreibst?
     
  7. Cannix

    Cannix

    Dabei seit:
    26.07.2019
    Beiträge:
    736
    Zustimmungen:
    320
    Fahrzeug:
    Roomster "Rest of"
    Werkstatt/Händler:
    Bin meine eigene Werkstatt :)
    Kilometerstand:
    55000
    Er fragte doch explizit nach dem Diesel und dem Glasdach...
    Zum Diesel kann ich nichts großartiges beisteuern... Davon hab ich einfach generell zu wenig Ahnung und auch kein Interesse mehr diese sterbende Technik in allen Details zu lernen...
    Das Glasdach hingegen kenne ich... Es sei denn es ist ein feststehendes... Dann hab ich nichts gesagt.
    In unserem 03 und im Citigo haben die Dächer ab und zu mal funktioniert... das will ich nicht Abstreiten.
     
  8. HHYeti

    HHYeti

    Dabei seit:
    07.05.2016
    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    496
    Ort:
    Raum Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Yeti Outdoor Style 4x4 110kW-TDI DSG von 12/2015
    Werkstatt/Händler:
    Auto Götz / Beilngries
    Kilometerstand:
    läuft und läuft und läuft und ...
    ja, schon, aber worauf bezieht sich dieser Teil deiner Antwort - das kenne ich von einem anderen Thread
    das würde dazu passen
     
  9. Cannix

    Cannix

    Dabei seit:
    26.07.2019
    Beiträge:
    736
    Zustimmungen:
    320
    Fahrzeug:
    Roomster "Rest of"
    Werkstatt/Händler:
    Bin meine eigene Werkstatt :)
    Kilometerstand:
    55000
    Meine Antwort bezieht sich auf das Glasdach.
    Jemanden auf eventuell anstehende Probleme vorzubereiten samt einer Lösung (mehrfaches schließen) fand ich nicht ganz abwegig bei einer gezielten Frage nach dem Dach...
     
  10. #10 Der Jens, 20.08.2019
    Der Jens

    Der Jens

    Dabei seit:
    06.02.2017
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    202
    Hier geht es darum, daß jemand angefressen ist, weil ihm der Chef kein in seinen Augen "angemessenes" Dienstfahrzeug zur Verfügung gestellt hat und er sich darum gerne hier auskotzen möchte.

    Sachliche Beiträge zur Lösung der vermeintlichen Probleme sind daher nicht zielführend, angeraten wären eher Tips zum Thema Frustbekämpfung, Beseitigung von Minderwertigkeitskomplexen und dergleichen ...
     
    der luda und swiftnik gefällt das.
  11. mck

    mck

    Dabei seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    3.601
    Zustimmungen:
    494
    Ort:
    Eckernförde
    Fahrzeug:
    Fabia I Extra 1.4 55 kW
    Kilometerstand:
    152000
    Um diesen Problemen vorzubeugen verbaut Skoda im Scala (und im Kamiq und Fabia) ein nicht zu öffnendes Panoramaglasdach. Daher sind hier Tipps zum Öffnen und Schließen eher verwirrend ...
     
    Octavianer26 und Cannix gefällt das.
  12. #12 der luda, 24.08.2019
    der luda

    der luda

    Dabei seit:
    14.08.2016
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    61
    Ort:
    Wien, Kärnten
    Fahrzeug:
    Superb Limo
    Was für Auto fährst du sonst?
     
  13. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    4.158
    Zustimmungen:
    1.154
    Ort:
    im hohen Norden
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
    Kilometerstand:
    160000
    Ab sofort in CZ der Scala als Active nun auch mit Diesel erhältnlich inkl. Tempomat.
     
  14. indeed

    indeed

    Dabei seit:
    01.11.2016
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback 1.6 TDI (66kw/90PS)
    Kilometerstand:
    165000
    Ich nutze den Rapid 1.6l TDI als Vielfahrer (50.000km/Jahr) und bin mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis äußerst zufrieden. Bei der Dämmung geht es mir ähnlich, nach sehr langen Fahrten dröhnt einem schon mal der Kopf. Ich habe für mich so 120-140 km/h als optimale Reisegeschwindigkeit herausgefunden. Da kommt man zügig voran, die Geräusche sind aber noch akzeptabel. Mit den Sitzen habe ich bisher keine Probleme.

    Aber mit so niedrigen Kosten (13 TEUR als Jahreswagen und ca. 5l/100km) ist es klar, dass irgendwo Abstriche zu machen sind. Für mich ist es das perfekte Auto zum aktuellen Zeitpunkt, auch wenn ich beim nächsten Kauf wohl eher Richtung Octavia oder Superb gehen werde. Wenn man wie du einen gewissen Standard gewöhnt ist und die Kosten sonst keine Rolle spielen weil man sie nicht selbst tragen muss, glaube ich, dass das einen wirklich stört.
     
  15. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    4.158
    Zustimmungen:
    1.154
    Ort:
    im hohen Norden
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
    Kilometerstand:
    160000
    Da geht's mir beim Fabia 1.4TDI ähnlich. Auf der BAB ist 150 die beste Wahl. Vorteil des 1.4 TDI-Dreizylinders ist jedoch die kurioserweise höhere Laufruhe über 90km/h gegenüber den eigentlich bis 90km/h wesentlich leiseren alten 1.6tdi Vierzylinders.

    Preislich ist der Diesel-Scala bei gleicher Ausstattung auf ca. Octavia-Niveau, also leider nicht mehr für den Preis eine Fabia Diesel bzw. eines Rapid Diesels zu bekommen (Fabia Combi und Rapid Spaceback waren im letzten verfügbaren Dieselbaujahres preisgleich zu haben, für rund 16.000 Ambition, realer Preis, nicht Listenpreis) Scala-Diesel liegt beim realen Preis bei rund 18.000€, Octavia Limo bei 18.200€, da beide das Heckfenster mit öffnen, kommen diese für meine Auswahl so in Frage, aber halt alles zu teuer. Mal sehen ob der Scala noch im Preis sinkt. Also er ist schon um 500€ gesunken, aber das ist immer noch zu teuer.
     
  16. #16 Skodakenner, 18.09.2019
    Skodakenner

    Skodakenner

    Dabei seit:
    29.08.2018
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    71
    Auf einen Scala kriegt man bereits gute prozente beim freundlichen.
     
Thema:

Scala Diesel

Die Seite wird geladen...

Scala Diesel - Ähnliche Themen

  1. Umfrage zum Dsg DQ381, 190 PS Diesel

    Umfrage zum Dsg DQ381, 190 PS Diesel: Hi Leute. Rein interesse halber würde ich gerne eine Umfrage starten. Ich fahre nun seid einen Jahr dem 190ps dsg allrad Diesel Kombi. Wie...
  2. Scala Amundsen Komplettausfall „Nutzerdaten werden geladen...“

    Scala Amundsen Komplettausfall „Nutzerdaten werden geladen...“: Habe meinen Scala 1.5TSI seit gestern (endlich) und schon nach 2h hat sich das gesamte “Amundsen“ gestern abend, nachdem ich vom Abholen des...
  3. Musik im Scala

    Musik im Scala: Mein neuer Scala mit Swing hat leider keinen CD-Spieler. Gibt es einen Möglichkeit einen DiscMan (o.ä.) per bluetooth oder usb anzuschließen und...
  4. Batterie-Kaufberatung SKODA Octavia II Combi (1Z5) 1.9 TDI Diesel 105 PS

    Batterie-Kaufberatung SKODA Octavia II Combi (1Z5) 1.9 TDI Diesel 105 PS: Hallo zusammen, meine Batterie macht schlapp, sodass ich eine neue dringend benötige. Welche würdet ihr mir empfehlen? Bin bisher "nur" auf die...
  5. Wie Ausgleichbehälter vom Diesel mitbetanken?

    Wie Ausgleichbehälter vom Diesel mitbetanken?: https://www.skodacommunity.de/threads/ausgleichsbehaelter-tanken.14920/ Hi ich bin zufällig auf diesen Thread oben im Fabiaforum gestoßen und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden