Scala Amundsen Komplettausfall „Nutzerdaten werden geladen...“

Diskutiere Scala Amundsen Komplettausfall „Nutzerdaten werden geladen...“ im Car-Hifi / Navi / App Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Habe meinen Scala 1.5TSI seit gestern (endlich) und schon nach 2h hat sich das gesamte “Amundsen“ gestern abend, nachdem ich vom Abholen des...

  1. #1 Projectstudio, 18.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2019
    Projectstudio

    Projectstudio

    Dabei seit:
    12.06.2017
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Scala 1.5TSI // Octavia3 FL 2.0TDI
    Habe meinen Scala 1.5TSI seit gestern (endlich) und schon nach 2h hat sich das gesamte “Amundsen“ gestern abend, nachdem ich vom Abholen des Scalas zuhause war, komplett aufgehängt und funktioniert nun gar nicht mehr.
    Beim Freundlichen haben wir vor der ganzen Aktivierungsprozedur noch online ein Update aufgespielt, das hätten wir vielleicht nicht tun sollen.....:(
    Beim Heimfahren (20km) war erst noch alles i.O., ich wollte mich dann ca. 1h später mit dem Auto befassen, alles einstellen, aber das Amundsen hat sich nach dem Einschalten komplett aufgehängt.
    Weder ein Neustart (30sec die Einschalttaste gedrückt halten) noch ewiges warten (2h), noch Zündung an/aus, noch ein paar Kilometer fahren hat etwas gebracht.
    Der Bildschirm zeigt immer nur: „Nutzerdaten werden geladen....“, die kleine Aktivitätsanzeige dreht sich ununterbrochen, es passiert aber nichts mehr. Die LED des SOS-Notrufes am Dachhimmel blinkt orange.
    Auch das digitale Combiinstrument ist total träge, Views lassen sich nicht mehr umschalten usw...
    Der Standort meiner Garage hat LTE Vollempfang, also sollte das Auto auch Online sein, zeigt aber allerdings auf meiner App an, dass das Auto entriegelt sei und alle Türen auf seien, auch hier stimmt nichts mehr.
    Beim Freundlichen konnte mir telefonisch erst mal direkt keiner helfen, werde nächste Woche extra dafür in die Werkstatt fahren müssen.
    Ich denke, dass das Update höchstwahrscheinlich fehlerhaft war, also vorsichtshalber erst mal Finger weg vom Update bei Scalas mit Amundsen und Digitalcockpit.
    Werde berichten, wie es weiter geht....
     
  2. #2 sauerlu, 19.10.2019
    sauerlu

    sauerlu

    Dabei seit:
    19.10.2019
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda SCALA 1,5 TSI DSG
    Hallo,
    leider muss ich mich meinem Vorredner anschliessen. Heute genau das selbe Auto bekommen, nach der Übergabe hat alles fonktionniert. Zuhause habe ich dann noch einige Radio Favoriten angelegt und bin dann essen gegangen. Später eben auch die Rotblinkende SOS Taste, sowie Nutzerprofil wird geladen, und das wars....

    Vielen Dank für jede weitere Info.

    PS: Reset vom System hat nichts gebracht.

    Mit freundlichen Grüssen,
    Frank
     
  3. #3 Projectstudio, 20.10.2019
    Projectstudio

    Projectstudio

    Dabei seit:
    12.06.2017
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Scala 1.5TSI // Octavia3 FL 2.0TDI
    @Frank:
    Danke, dass Du Dich auch gemeldet hast, dann weiss ich zumindest, dass es nicht alleine an meinem Scala liegt, sondern, wie ich es vermutet habe, anscheinend ein Softwareproblem ist....
    Ich telefoniere morgen gleich in der Früh mit meinem Freundlichen bezgl. Werkstatt Termin, denn ich habe es auch gestern nach mehrmaligem Resetten nicht wieder zum laufen gebracht...
    Info am Rande: unser 2 Jahre alter Octavia wird mir seit dem Absturz des Amundsen im Scala in der Skoda Connect App und im Skoda Online Portal auch nicht mehr richtig angezeigt....
     
  4. #4 Bierbusta.OE, 20.10.2019
    Bierbusta.OE

    Bierbusta.OE

    Dabei seit:
    12.09.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    4
    Moin, danke für eure Mitteilungen. Ich habe meinen scala mit amundsen seit Mittwoch und wollte eigentlich gleich das Update installieren. Mache ich dann wohl erst mal nicht.

    Habt ihr die Versionsnummer der Software notiert bevor ihr das Update gestartet habt? Wahrscheinlich nicht
     
  5. #5 Projectstudio, 20.10.2019
    Projectstudio

    Projectstudio

    Dabei seit:
    12.06.2017
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Scala 1.5TSI // Octavia3 FL 2.0TDI
    @Bierbusta.OE:
    Leider habe ich keine Versionsnummer, da das Ganze direkt gleich bei der Auslieferung getätigt wurde und ohne das Update der Scala gar nicht aktiviert werden konnte....
     
  6. #6 sauerlu, 20.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 20.10.2019
    sauerlu

    sauerlu

    Dabei seit:
    19.10.2019
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda SCALA 1,5 TSI DSG
    @Projectstudio - wieder genau das selbe, bei der Auslieferung hat mir der Verkäufer das Update gemacht sonst wäre die Aktivation nicht möglich gewesen. Ich fragte Ihn noch ob man diese Updates ohne Bedenken installieren kann und er sagte mir (logischerweise) wäre es sinnvoll...

    Übrigens, anhand der Beschreibung des Wagens, bedeute der orange blinkende SOS Knopf "Interner Fehler aufgetreten für Hilfe gerne Werkstatt besuchen" - oder so in der Art.

    Das werde ich dann Morgen wohl tun :)

    Danke für die Rückmeldung.

    Trotzdem noch ein schönes Wochenende :)

    MfG
    Frank
     
  7. #7 Bierbusta.OE, 20.10.2019
    Bierbusta.OE

    Bierbusta.OE

    Dabei seit:
    12.09.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    4
    Also mein freundlicher hat auch Updates gezogen am Tag wo ich den Wagen abgeholt habe. Anmeldung bei skoda connect klappte dann beim zweiten Versuch auch. Alle Funktionen verfügbar. Klappt wunderbar. Aber das System hatte gerne ein weiteres Update.
    Da man dazu ja parken muss, habe ich es bisher nicht installiert. Werde es jetzt auch nicht machen, bis klar ist was hier schief läuft. Bitte teilt gerne weiter eure Erfahrungen. Danke!
     
  8. #8 sauerlu, 21.10.2019
    sauerlu

    sauerlu

    Dabei seit:
    19.10.2019
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda SCALA 1,5 TSI DSG
    @Projectstudio

    Ich habe das Problem gelöst. Ich habe festgestellt dass alle Touch Tasten eigentlich funktionieren (hinter dem Ladescreen). Das habe ich gemerkt in dem ich z.B. auf Phone geklickt habe un anschliessend das System per Aus-Knopf auf die Uhr gestellt habe. Bevor die Uhr auftauchte sah ich eben kurz den Screen vom Phone Menu.

    Darauf hinn, habe ich einfach die Autobatterie 2 Minuten losgeklemmt, und siehe da, nach dem anklemmen startete das System komplett neu, und die Probleme waren erledigt. Sowohl die SOS Lampe leuchtete grün und das System startete einwandfrei.

    Mein :) hat mir gesagt es gebe allerdings auch ein Update, jetzt bin ich nur am überlegen op ich dieses mache oder eben nicht!
    Ich tendiere eher zu NEIN.

    Wünsche dir viel Erfolg, vielleicht klappt es auch bei dir. :D

    Mit freundlichen Grüssen,

    Frank
     
  9. #9 Projectstudio, 21.10.2019
    Projectstudio

    Projectstudio

    Dabei seit:
    12.06.2017
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Scala 1.5TSI // Octavia3 FL 2.0TDI
    @Frank

    Vielen Dank für Deine Erläuterung, das Amundsen wieder lauffähig zu machen und sehr schön, dass Du es bei Dir geschafft hast :D und ich hoffe, es bleibt so...
    Ich habe gestern auch herausgefunden, dass das System hinter dem eingefrorenen Bildschirm so halbwegs irgendwie läuft, auch die Uhr zeigt er nach dem ausschalten kurz an. Das Abklemmen der Batterie habe ich gestern genau wie Du ebenfalls für ca. 10 Minuten gemacht, doch leider kommt bei mir nach dem Neustart leider wieder der Bildschirm mit dem “neverending“ Text „Nutzerdaten werden geladen“, somit keine Verbesserung:S
    Der Scala steht nun seit heute Mittag beim Freundlichen, mal sehen, was nun genau der Grund für den Totalabsturz ist und welche Massnahme angewandt werden muss, das Amundsen wieder lauffähig zu machen....
    Ich halte euch auf dem Laufenden....
     
  10. #10 sauerlu, 22.10.2019
    sauerlu

    sauerlu

    Dabei seit:
    19.10.2019
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda SCALA 1,5 TSI DSG
    @Projectstudio

    Hallo, danke für deine Rückmeldung. Dann hatte ich wohl mehr Glück. Wäre allerdings auch gespannt zu wissen warum das System so abstürzen konnte.
    Mittlerweile bekomme ich folgende Update Benachrichtigung (siehe Anhang), traue mich im Moment aber nicht dieses zu installieren. Die Frage ist nun muss/soll ich dieses Update installieren oder nicht? Im Moment tendiere ich noch ein wenig zu warten, da das aktuelle System (im Moment) läuft. ;)

    Danke für die Rückmeldung.

    Grüsse,
    F.
     

    Anhänge:

  11. #11 Projectstudio, 22.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 22.10.2019
    Projectstudio

    Projectstudio

    Dabei seit:
    12.06.2017
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Scala 1.5TSI // Octavia3 FL 2.0TDI
    @Frank

    Ist ja interessant, dass nun schon das nächste Softwareupdate ansteht....vielleicht löst ja genau dieses Update mein Problem....
    Ich würde an Deiner Stelle lieber noch bisschen mit dem Update warten, Dein Amundsen läuft ja momentan.
    Ich sollte ja auch spätestens morgen erfahren, wie mein Freundlicher das Problem meines Scalas gelöst hat, vielleicht genau mit diesem anstehenden Softwareupdate. Ich werde die Lösung natürlich gleich hier posten....
     
  12. #12 sauerlu, 22.10.2019
    sauerlu

    sauerlu

    Dabei seit:
    19.10.2019
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda SCALA 1,5 TSI DSG
    @Projectstudio

    ja dazu tendiere ich im Moment auch, allerdings hat mir mein :) versichtert ich könnte es ohne Probleme installieren, aber wie du schon sagst, im Moment läuft es, desshalb eilt es im Moment nicht.

    Danke für die Rückmeldung :)
     
  13. #13 Projectstudio, 23.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 23.10.2019
    Projectstudio

    Projectstudio

    Dabei seit:
    12.06.2017
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Scala 1.5TSI // Octavia3 FL 2.0TDI
    Hallo,

    gerade Anruf von meinem Freundlichen bekommen:
    Mein Scala-Amundsen konnte weder durch mehrere Werks-Resets über das Diagnose-Gerät noch mit mehrmaligen Softwareupdates wieder zurück ins Leben gerufen werden, also nach 40 Minuten Benutzung (nur Abholung des Neufahrzeugs beim Händler) schon komplett defekt !!! ;(;(
    Folglich muss das gesamte sogenannte "5F Infosteuergerät" ausgetauscht werden, Lieferung des Austauschmoduls ist aber in Verzug, daher momentan keine Auskunft, wann ich meinen Scala wieder zurückbekomme. Die Frage ist auch, wo sich das Modul im Auto befindet....Ich hoffe nicht, daß nun das halbe Auto zerlegt werden muss, um das Modul zu tauschen, meistens liegt das ja unter dem Armaturenbrett :huh:
    Halte euch auf dem Laufenden...

    @sauerlu: Dann kannst Du das Update -denke ich- machen, bei mir ist ja definitv das gesamt Amundsen-Steuerungs-Modul defekt.
     
  14. #14 tschack, 23.10.2019
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    11.920
    Zustimmungen:
    1.477
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Hatte mir schon gedacht dass es wohl darauf hinaus läuft dass dein Amundsen gebrickt ist und einfach ausgetauscht wird.
    Ärgerlich aber dass ein Ersatz nicht sofort lieferbar ist.
     
  15. #15 sauerlu, 23.10.2019
    sauerlu

    sauerlu

    Dabei seit:
    19.10.2019
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda SCALA 1,5 TSI DSG
    Hallo,

    Es tut mir leid für dich, dass es so ausgegangne ist. Das ist natürlich sehr ärgerlich. Ich hoffe dass du deinen Scala so schnell wie möglich zurückbekommst, und es nicht zu lange dauert. :/
    Somit scheine ich norchmal Glück gehabt zu haben :/
    Vielen Dank für deine Rückmeldung.
     
  16. #16 sauerlu, 24.10.2019
    sauerlu

    sauerlu

    Dabei seit:
    19.10.2019
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda SCALA 1,5 TSI DSG
    Okay, zu früh gefreut, heute morgen wieder das gleiche Problem, dann heisst et jetzt wohl auch für mich, zurück in die Werkstatt. :)
     
  17. #17 Projectstudio, 24.10.2019
    Projectstudio

    Projectstudio

    Dabei seit:
    12.06.2017
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Scala 1.5TSI // Octavia3 FL 2.0TDI
    @sauerlu: Oh nein.....so ein Mist...dann hat es Dich nun auch komplett erwischt....;(
    Dann kannst Du in Deiner Werkstatt gleich auf das defekte "5F Infosteuergerät" hinweisen, das nun anscheinend auch bei Dir dringend ausgetauscht werden muss...
    Updates und diverse Neustarts kann Deine Werkstatt gleich überspringen, bringt nix....
    Dann viel Erfolg, daß Deine Werkstatt das Problem schnell und unkompliziert lösen kann....
     
  18. #18 sauerlu, 24.10.2019
    sauerlu

    sauerlu

    Dabei seit:
    19.10.2019
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda SCALA 1,5 TSI DSG
    @Projectstudio : vielen Dank für die Info. Der Importateur hier in Luxemburg hat meinem Händler mittlerweils auch mitgeteilt dass es Probleme mit eben diesem Steuergerät kann. Bei 2 Scalas wurde dieses bereits ersetzt, und scheind seiddem zu Laufen. Vielen Dank nochmal für deinen Hinweis.

    Frank
     
  19. #19 Projectstudio, 25.10.2019
    Projectstudio

    Projectstudio

    Dabei seit:
    12.06.2017
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Scala 1.5TSI // Octavia3 FL 2.0TDI
    Update:
    Mein Freundlicher hat heute nach 2 Tagen Stille angerufen, daß das 5f Infosteuergerät geliefert wurde, d.h. sie werden sich heute mit dem Einbau befassen...
    Bekomme dann hoffentlich heute Nachmittag die Info, ob wieder alles funktioniert und ich endlich heute abend wieder einen funktionierenden Scala zuhause stehen habe...
    @sauerlu: Gibt es bei Dir etwas neues ?
     
  20. #20 Projectstudio, 25.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 25.10.2019
    Projectstudio

    Projectstudio

    Dabei seit:
    12.06.2017
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Scala 1.5TSI // Octavia3 FL 2.0TDI
    Nächstes Update, 14:52 Uhr:
    Mein Freundlicher hat das neue Steuergerät heute eingebaut, dann lief das System ein paar Minuten, aktuelle Software wurde installiert, dann einmal ausgeschaltet und wieder eingeschaltet und schwups, gleicher Fehler wieder...Bidschirm mit "Nuterdaten werden geladen" kommt wieder und das war es !!
    Somit ein riesen Software/Updateproblem....ich bekomme nun einen Leihwagen, weil es wahrscheinlich noch Tage dauern wird, da die Software des neuen MIB3 Infotainmentsystems im VAG Konzern erst umprogrammiert, verbessert, getestet und letztendlich aufgespielt werden muss....
     
Thema:

Scala Amundsen Komplettausfall „Nutzerdaten werden geladen...“

Die Seite wird geladen...

Scala Amundsen Komplettausfall „Nutzerdaten werden geladen...“ - Ähnliche Themen

  1. navi update für amundsen ?

    navi update für amundsen ?: wie bekommt man ein update für sein navi,hab schon vom skoda portel geladen,aber im auto zeigt es immer an das keine daten gefunden wurden,macht...
  2. Octavia III Amundsen: Voreinstellung für Kartenzoom möglich?

    Amundsen: Voreinstellung für Kartenzoom möglich?: Kann man die Voreinstellung des Kartenzooms im Amundsen-Navi (sowie die Kartenanzeige im VirtualCockpit) ändern? In den Einstellungen hab ich dazu...
  3. Superb III Amundsen „die navigationsdatenbank ist nicht verfügbar“

    Amundsen „die navigationsdatenbank ist nicht verfügbar“: Hej zusammen, steinigt mich nicht, aber ich habe erst beim losfahren vom Gelände des Händlers gemerkt, dass beim gerade erworbenen Superb 3 Combi...
  4. Kodiaq Hotspot Verbindung Amundsen Samsung S9+

    Hotspot Verbindung Amundsen Samsung S9+: Hallo Kodiaq Gemeinde, ich habe seit Dienstag einen Kodiaq mit Amundsen Entertainment System. Bluetooth, Handy usw. habe ich eingerichtet,...
  5. Yeti Amundsen+ 2 Offroad und Car-Menu verfügbar

    Yeti Amundsen+ 2 Offroad und Car-Menu verfügbar: Offroad und car menu jetzt im PQ Amunsen+ 2 aktiv :) [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden