Scala als EU-Import, kein Side-Assist verfügbar?

Diskutiere Scala als EU-Import, kein Side-Assist verfügbar? im Skoda Scala Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Moin Moin, ich habe im März einen Skoda Scala 1.0 Style über einen deutschen Zwischenhändler als EU-Import bestellt. Durch Corona und Chipmangel...
petergriffin

petergriffin

Dabei seit
24.11.2021
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Ort
Bremen
Fahrzeug
Ford Focus Mk3
Moin Moin,

ich habe im März einen Skoda Scala 1.0 Style über einen deutschen Zwischenhändler als EU-Import bestellt. Durch Corona und Chipmangel dauert das natürlich alles sehr lange. Damit kann ich ja noch leben. Allerdings wurde vor ein paar Monaten zunächst die zu liefernde Ausstattung vom Händler "aufgewertet" (u.a. mit LED-Frontscheinwerfern). Für 200 Euro Aufpreis fand ich das noch OK, auch wenn ich die Scheinwerfer und das Styling-Paket gar nicht haben wollte.
Jetzt habe ich aber die Nachricht bekommen, dass das "Side Assist" gar nicht mehr ausgeliefert wird. Das ist schon ärgerlich, wir bestellen hauptsächlich wegen der vielen neuen Sicherheitsausstattungen das neue Auto.
Meine Frage: ist das wirklich so? Gibt's (wegen Chipmangel?) kein Side Assist mehr zu bestellen? Auch bei deutschen Bestellfahrzeugen?
 
zabaione

zabaione

Dabei seit
10.10.2020
Beiträge
49
Zustimmungen
18
Ort
Bonn
Fahrzeug
Skoda Scala Drive125 G-Tec
Werkstatt/Händler
Autohaus Liebe Sangerhausen
Kilometerstand
1995
Moin,
bezüglich Side-Assist kann ich leider nichts sagen, aber stehe auch gerade vor Neukonfiguration und musste schon feststellen, dass momentan aufgrund Chipmangel sowohl die anklappbaren Außenspiegel als auch der Berganfahrassistent nicht mehr bestellt werden können. Ist momentan echt ein Dilemma, man weiß nicht ob man einen Neuwagen bestellen soll oder lieber gute Gebraucht-/Vorführfahrzeuge suchen soll.
 
4tz3nhainer

4tz3nhainer

Dabei seit
11.01.2014
Beiträge
11.495
Zustimmungen
4.447
Ort
Mittelhessen
Fahrzeug
Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
Werkstatt/Händler
Autohaus Brass Gießen
Kilometerstand
>100000
Aufgrund des aktuelle Preisgefüges würde ich momentan gar kein Auto kaufen sofern es nicht zwingend notwendig ist. Die Nachfrage ich deutlich höher als das Angebot wodurch die Preise durch die Decke gehen.
 
Moflem

Moflem

Dabei seit
03.10.2020
Beiträge
86
Zustimmungen
32
Fahrzeug
Scala Ambition 1.0 Moon-White
Trotzdem würde ich wenn aber immer eine Tageszulassung o.ä einem Neuwagen vorziehen. Die sind sowieso so gut wie neu und bei guten Angeboten und Verhandlungskünsten deutlich preisgünstiger
 

superb-fan

Dabei seit
08.07.2005
Beiträge
9.899
Zustimmungen
685
Ort
PM
Fahrzeug
Arteon R-Line, Polo AW GTI, Clio V (Scala TGi bestellt)
Werkstatt/Händler
So einige
Kilometerstand
12500
Side assist ist auch in Deutschland seit 2 Monaten raus aus dem Konfigurator beim. Scala kamiq und sogar neuen Fabia IV. Genauso wie zum Beispiel das soundsysten beim Scala.
 

Badisch

Dabei seit
08.12.2020
Beiträge
345
Zustimmungen
194
Ich vermute der Markt bei Tageszulassungen ist z.Z. überschaubar. Ist ja meist ein Verkaufshilfsmittel um den Absatz zu erhöhen. Wäre auch ein Unding Leute die bestellt haben warten Monate und auf der anderen Seite würden Lagerfahrzeuge produziert. Seit einigen Monaten fällt mir bei unserem örtlichen Händler auf, der eigentlich immer gut gefüllte Parkplatz ist sehr überschaubar geworden.
 
4tz3nhainer

4tz3nhainer

Dabei seit
11.01.2014
Beiträge
11.495
Zustimmungen
4.447
Ort
Mittelhessen
Fahrzeug
Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
Werkstatt/Händler
Autohaus Brass Gießen
Kilometerstand
>100000
Wir haben eine großen VW/Seat Händler in der Nähe. In der Regel hat er 700-800 Autos auf dem Hof. Momentan sind es keine 200 mehr. Und dementsprechend sind auch die Preise.
 
petergriffin

petergriffin

Dabei seit
24.11.2021
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Ort
Bremen
Fahrzeug
Ford Focus Mk3
Joa, klingt so, als wäre das bei allen Modellen ein Problem. Aber eigentlich wollten wir unbedingt dieses Side Assist haben, sonst hätten wir auch einen Jahreswagen nehmen können. Oder weiter mit dem alten Focus rumfahren.
Ärgerlich, aber kann man deshalb die Bestellung canceln? In den AGB des Import-Händlers steht ja immer "leichte Änderungen an der Ausstattung sind möglich" 🧐
 
Thema:

Scala als EU-Import, kein Side-Assist verfügbar?

Scala als EU-Import, kein Side-Assist verfügbar? - Ähnliche Themen

Scala vs Golf VII: Motorisierung / Assistenzsysteme / EU Import: Hallo Scalisten! Da sich Nachwuch ankündigt, wollen meine Frau und ich uns nach 15jähriger Autoabstinenz (außer Dienstwagen) doch einen fahrbaren...
Skoda Scala 1.5 gekauft: Hallo zusammen, ich habe mich hier mal angemeldet, weil ich sicher früher oder später ein paar Fragen zu meinem neuen Auto haben werde. Zu mir: In...
EU Import oder Deutscher Neuwagen mit Großabnahmerabatt?: Hallo, stehe kurz davor, mir meine Fabia Combi SPORT als Zweitwagen für meine Frau zu bestellen. Wir werden damit so ca. 6-8.000 km pro Jahr...
Oben