SC 103 KW TDI CR, Verbrauch zu hoch!?

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von ciqo, 16.02.2012.

  1. ciqo

    ciqo

    Dabei seit:
    27.12.2011
    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    107
    Fahrzeug:
    190PS DSG Combi L&K
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus am Silberberg
    Kilometerstand:
    13000
    Grüße,

    habe ja seit dem 03. Feb. einen SC mit 103KW TDI als Handschalter. Und bin jetzt knapp 2.000 Km damit gefahren...
    Drei Sachen die micht jetzt beschäftigen sind:
    1. geht der Verbrauch nach der Einfahrzeit noch etwas runter?
    2. sind 7,4 L/100 Km normal für 50% Stadt 50% über Land mit entspannten Gasfuß?
    3. Kann man den Durchschnittsverbrauch im BC anpassen? Meiner lügt wie gedruckt, zeigt 0,7 l/100km weniger an!

    Wenn ich meine Werte jetzt mal mit denen bei Spritmonitor vergleiche, dann liegt meiner an der negativ Spitze... Klar jetzt sind noch die Winterrräder drauf, glaube aber nicht das die mehr wie 0,3 l/100km ausmachen.

    Wäre euch dankbar, wenn ihr mal eure realen (nicht im BC) Verbrauswerte bekannt geben würdet.

    Gruß
    Ciqo
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rnksp

    rnksp

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0 TDI (140 PS)
    Kilometerstand:
    125.000
    Ich habe jetzt bei > 40.000 gefahrenen Kilometern einen Schnitt um die 5,4l/100 km. Ist auch ein 103KW Handschalter Ambition-Ausstattung, MJ 2011. Dabei ist alles dabei, von kurzen Überland- und Stadtfahrten (bis 20km) bis hin zu mehr oder weniger regelmäßigen Autobahnetappen mit entspanntem Gasfuß. Aktuell liege ich etwas über den 5,4l/100 km. Dies liegt aber eher an den tiefen Temperaturen in der letzten Zeit. Nach der Einfahrzeit ist der Verbrauch etwas gesunken, ca. um 0,2l/100km.

    Die Verbrauchsanzeige im BC kann beim :) umcodiert werden, bei mir hat es immer einen halben Liter zu wenig angezeigt. Jetzt passt es so halbwegs...
     
  4. Limpi

    Limpi

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hagen
    Fahrzeug:
    BMW 520d Touring, F2 Sportline 1.4, BMW E36 Cabrio (zum spielen), Porsche 968 zum richtig spielen.
    2000 km ist noch zu wenig. Mein O2 RS wurde nach ca. 10.000 km so um 0,7 l sparsamer. Erscheint mir trotzdem etwas hoch. Bei 7.4 bin ich nur wenn ich im Kampfmodus Autobahn fahre.
    Momentan fahre ich Arbeitsweg 10% Stadt, 90% Autobahn insges 140 km einfache Strecke bei ca 120-140km/h und brauche um 5,5 l. Hab auber auch DSG

    Gruss
     
  5. hag

    hag

    Dabei seit:
    31.10.2011
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    324
    Also ich hatte heute locker flockige 8.6l fuer 100km Autobahn mit dem 170PS Handschalter TDI (aktuell 2.800km auf der Uhr). :whistling:
     
  6. #5 cookie98, 16.02.2012
    cookie98

    cookie98

    Dabei seit:
    11.12.2011
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 1.8 TSi
    Kilometerstand:
    7900
    DIe habe ich dann mal in 9 Wochen zusammen.Habe nun in einer Woche 230 km geschafft!!Was für mich schon viel ist xD
     
  7. #6 gunarlive, 16.02.2012
    gunarlive

    gunarlive

    Dabei seit:
    26.01.2011
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien 1170 Österreich
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0 TDI CR 140 PS Ambition
    Kilometerstand:
    167427
    Schau mal bei mir im Spritmonitor vorbei. Ich habe in den Kommentaren der Betankungen immer eine Aufteilung der Stecken AB / Land / Stadt.
    Die erste Betankung mit 50% Stadt und 50% Autobahn hatte einen Wert von 7,25l/100km.

    Allgemein sind Stadtfahrten ein wahrer Spritvernichter. Speziell bei den tiefen Temperaturen der letzten Tage. Da ist der BC selten in den einstelligen Bereich der Verbrauchsanzeige gewandert. Der Verbrauch senkt sich aber drastisch bei sommerlichem Landstraßen-Cruising. Dort lässt sich der Verbrauch auf unter 5l/100km drücken.
    Alleine die Differenz Sommer / Winter macht bei mir im Schnitt gut 0,2l aus. Mach dir also keine Sorgen. Der Verbrauch ist bei mir gegenüber dem Schnitt der ersten 2.000km um 0,6l gesunken. Zur Info: Mein aktueller Schnitt resultiert aus ca. 70% AB / 20% Land / 10% Stadt und, da meistens unter Zeitdruck, aus nicht gerade zartem Streicheln des Gaspedals.

    Bzgl. BC: Meiner zeigt auch ca. 8% (~0,5l) zu geringe Werte an. Hab mich aber daran gewöhnt und daher auf eine Anpassung verzichtet. Für die Anpassung einfach mal nach "Verbrauchsanzeige" im Forum suchen.
     
  8. ciqo

    ciqo

    Dabei seit:
    27.12.2011
    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    107
    Fahrzeug:
    190PS DSG Combi L&K
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus am Silberberg
    Kilometerstand:
    13000
    Danke für eure schnellen Antworten :thumbup:

    @gunarlive
    Das mit den Stadtfahrten stimmt schon, das treibt den Durchschnittsverbrauch ganz schnell in die Höhe.
    Denke auch, dass nach den ersten 3.000 - 5.000 Km sich der Verbrauch noch ein Wing nach unten bewegt...

    Hab vor dem SC zwei BMW mit 2,0l CR 143PS gefahren, da hat sich so nach ca. 10.000km der Verbrauch auch merklich verbessert. Denke so in 4 Monaten werd ichs wissen :)

    Will beim SC wenn die Sommerräder drauf kommen gleich die Eibachfedern einbauen lassen. Kann sein dass das auch noch 0,2 l/100km bringt :)
    Da stellt sich mir grad noch so eine Frage! Kann man eigentlich die Unterbodenverkleidung vom Greenline denn auch beim SC nachträglich anbringen!? Hat das vieleicht schon einer nachgerüstet, oder hat da schon mal einer von was gehört? Und bringt das alleine schon was!? Klar wird bestimmt teuer werden und die Verbrauchsersparnis wird das sicher nicht rausfahren, aber interessant find ichs schon...
     
  9. schill

    schill

    Dabei seit:
    11.10.2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SCII, 2,0 TDI (140PS), EZ 10/11
    Kilometerstand:
    50000
    Der Spitzenreiter bei spritmonitor.de bin wohl ich, geschuldet dem hohen Autobahnanteil, bei dem die Pferdchen auch mal rennen dürfen.



    Aber auch ich habe schon streckenweise einen Durchschnittsverbrauch von um die 5l erreicht.
    Also keine Panik, das wird schon noch :)
     
  10. hjm47

    hjm47

    Dabei seit:
    10.12.2009
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Großstadt im Rheinland, nicht Köln
    Fahrzeug:
    Superb Combi, TDI CR, 140 PS, Schalter, Brillant-Silber Metallic
    Werkstatt/Händler:
    AH Thieme, Suhlendorf, Werkstatt: AH Langens GmbH, 42579 Heiligenhaus

    Diesen Eindruck kann ich nur bestätigen, bei den dauerhaften zweistelligen Minusgraden der letzten Wochen. Ich glaube, dass die Kälte mehr Sprit verlangt als der Schnee des letzten Winters.

    Meine Werte in Spritmonitor scheinen meine Erfahrung zu bestätigen.

    Selbst auf Autobahnen mit 100 KM - Höchstgeschwindigkeit, ging es sogut wie nie unter die 7 Liter - Marke.

    Meinen BC habe ich nach 4000 KM von eingestellten 100 % auf 110 % hochstellen lassen. Jetzt stimmt der tatsächliche Verbrauch mit den Werten des BC in etwa überein.

    Das die Verbrauchswerte nach einer gewissen Zeit herunter geht, kann ich so nicht bestätigen.

    HJM
     
  11. #10 Schlusel, 17.02.2012
    Schlusel

    Schlusel

    Dabei seit:
    14.03.2010
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hiddenhausen
    Fahrzeug:
    BMW 435xd
    Werkstatt/Händler:
    B&K
    Kilometerstand:
    32000

    :D na, wenn Du 100km Höchstgeschwindigkeit fährst, dann wundert das nicht ;) ^^

    @ciqo, wie lang ist denn Deine Strecke? 50/50% sagt ja noch nicht viel aus. Wenn die gesamte Strecke bei <10km liegt, wird der nicht mal warm und hat einen entsprechend hohen Verbrauch.
    Mit dem 103KW liegen wir im Moment unter 6L (auch ca 2.000km runter, primär Stadt und Stadtrandgebiet)
     
  12. ciqo

    ciqo

    Dabei seit:
    27.12.2011
    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    107
    Fahrzeug:
    190PS DSG Combi L&K
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus am Silberberg
    Kilometerstand:
    13000
    @Schlusel, Meine Strecke ins Büro sind 11 Km, davon die ersten 3Km Stadt, dann 7 Km Landstraße und den Rest wieder Ortschaft. Öltemp. sind bei Ankuft je nach Wetter meist 70 -85 Grad. Dann tagsüber noch paar Kundenbesuche, meist so 30 Km über Landstraße und Ortschaften. Wohlgemerk alles mit relaxten Gasfuß, hab ja keine Eile.
    Der Verbrauch geht momentan immer höher, mit aktueller Tankfüllung nur 740Km Reichweite ~ 7,7 l/100. Schon heftig, mein 118d (1400Kg) hat im gleichen Fahrprofil 5,4l/100 genommen und der 318d Kombi (1565Kg) meines Kollegen nimmt ca. 6l/100Km... So 6,5 L/100 habe ich vom SC eigentl. schon auch erwartet.
    Naja, mal sehen obs im Sommer wenn er dann so 15.000Km drauf hat noch bissel runter geht...
     
  13. #12 supifan, 17.02.2012
    supifan

    supifan

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 2.0TDI 170PS DSG 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Point S Remshalden
    habe den größeren 125kw und liege bei etwa 6.5-6.7L die letzten 25TKM (einiges an langstrecke dabei).
    allerdings schaue ich überhaupt nicht auf den spritverbrauch. wo möglich und vertretbar, fahre ich bleifuß... finde deinen verbrauch etwas zu hoch. aber warte halt mal ab
     
  14. #13 KleineKampfsau, 17.02.2012
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Aber dann dauerhaft > 200 km/h ... sonst macht sowas der Tdi nicht ...
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Balou2005, 18.02.2012
    Balou2005

    Balou2005

    Dabei seit:
    09.06.2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda, Superb Combi, 2,0 TDI CR 125KW
    Hallo,

    ich habe den Bordcomputer auch nachstellen lassen, steht jetzt auf 108%. Habe vorher Tank immer so voll gefüllt, dass ich den Diesel oben am Stutzen habe stehen sehen. Dann fast leer gefahren und wieder bis zum Stutzen betankt. Mit diesem genau getankten Wert habe ich dann den genauen Verbrauch ausgerechnet. Der Korrekturwert von 108% traf dann am besten zu (170PS Diesel).
    Wer also seinen BC nicht nachjustieren läßt kann also getrost 0,4 - 0,6 Liter auf den angezeigten Verbrauch draufrechnen.

    Ich habe übrigens auch bei den extrem kalten Temperaturen 0,8 Liter/100km mehr Verbrauch gehabt (auf selben Strecke im Vergleich zu Temperaturen > 5°C).

    Mein Verbrauch liegt bei normaler zügiger Fahrt (Stadt 35%, Landstraße 15% und Autobahn 50% mit Geschwindigkeiten 130km/h bis 180km/h und ca. 35km langen Fahrtstrecken) zwischen 6,7 und 7,8 Litern Diesel pro 100km. Bei Sparfahrten gehts runter bis auf 4,9 Liter, bei feuriger Fahrt gehen auch über 10 Liter Diesel (auf diesen 35 km Fahrten in den hessischen Mittelgebirgen). Da die Korrektur des BC recht genau ist (< 100ml Abweichung pro 100 km), kann man grob von diesen Werten ausgehen.
     
  17. ciqo

    ciqo

    Dabei seit:
    27.12.2011
    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    107
    Fahrzeug:
    190PS DSG Combi L&K
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus am Silberberg
    Kilometerstand:
    13000
    Mal ein kurzes Update:

    Habe jetzt knapp 3.000 Km drauf und der Verbrauch hat sich deutlich nach unten korrigiert. Liegt jetzt bei ca. 6,3 l/100Km. Ist alles i.O. soweit.
     
Thema:

SC 103 KW TDI CR, Verbrauch zu hoch!?

Die Seite wird geladen...

SC 103 KW TDI CR, Verbrauch zu hoch!? - Ähnliche Themen

  1. Zahnriemenwechsel Drehmomente 2.0 TDI PD BMN

    Zahnriemenwechsel Drehmomente 2.0 TDI PD BMN: Hallo Leute! Morgen steht beim RS der Zahnriemenwechsel an. Da ich nicht mehr kaputt machen will wie schon ist wäre es toll wenn mir jemand die...
  2. 1,6 CR Motor stottert nach tausch der CR Pumpe

    1,6 CR Motor stottert nach tausch der CR Pumpe: Hallo zusammen, wir benötigen Hilfe um ein Reparaturdrama zu beenden. InIn der Familie läuft ein O2 1,6 Cr Bj 2009 120000km. Angefangen hat das...
  3. 2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen

    2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen: Hallo zusammen, ich benötige einen fachkundigen Rat. DJDüse aus dem Forum war so nett und hat meinen Fehlerspeicher ausgelesen, da die MKL...
  4. Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...

    Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...: Oops, unser 1 Jahr junger Rapid Spaceback TDI 1,6 (Tachostand 10.000 Km) machte beim heutigen Kaltstart (- 1°C / unterm Carport) keine gute Figur....
  5. öl verbrauch 1.8 TSI

    öl verbrauch 1.8 TSI: Hallo allen Ich hab mall eine frage Wir haben uns in august einem Skoda Superb Combi 1.8 TSI gekauft Jetzt hore und lese ich viele problemen das...