Samsung Galaxy S3 an RNS 510 mit AMI Kabel an MMI Buchse

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von p0kerface, 10.01.2013.

  1. #1 p0kerface, 10.01.2013
    p0kerface

    p0kerface

    Dabei seit:
    10.01.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    83257
    Fahrzeug:
    Superb 2.0 TDI 170 PS DSG L&K
    Hallo liebe Skoda Community,
    habe mein Galaxy S3 bisher immer erfolgreich über Bluetooth mit meinem RNS 510 verbunden. Telefonieren lief auch immer Problemlos, nur der Zugriff auf die MP3 Dateien auf dem Handy ist über Bluetooth nicht wirklich möglich. Aus diesem Grunde habe ich mir ein Kabel für meine in der Mittelarmlehne verbaute MDI Buchse besorgt (AMI-Verbindungskabel für Micro-USB mit MMI-System ). Mit diesem Kabel sollte laut Verkäufer ein Abruf der MP3 Dateien über das RNS 510 möglich sein, was leider nicht der Fall ist. Am Galaxy S3 steht "als Mediengerät verbunden" im Display des RNS 510 steht bei Auswahl der Medienquelle MDI "MEDIA-IN: Gerät ist nicht funktionsfähig".

    Nutzt hier im Forum vielleicht auch jemand das RNS 510 in verbindung mit dem Galaxy S3 und kann mir einen hilfreichen Tip geben?

    Danke schon mal
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Duke

    Duke

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    2.816
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bad Wildungen
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi TDI 66kW
    Werkstatt/Händler:
    Händler meines Vertrauens :-D
    Kilometerstand:
    3000
    Was mich bisschen wundert:
    AMI und MMI sind doch Bezeichnungen von AUDI...
    Haben die da nicht eine "eigene Technik"?

    Zum Thema:
    Das S3 kann glaube ich nicht den Massenspeicher-Modus.
    Es gibt aber glaube ich eine App dafür.
     
  4. #3 p0kerface, 10.01.2013
    p0kerface

    p0kerface

    Dabei seit:
    10.01.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    83257
    Fahrzeug:
    Superb 2.0 TDI 170 PS DSG L&K
    Danke für deine schnelle Antwort, ja stimmt bei Skoda heißt der Eingang ja MDI. Wie das App genau heißt weißt du nicht zufällig?
     
  5. Duke

    Duke

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    2.816
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bad Wildungen
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi TDI 66kW
    Werkstatt/Händler:
    Händler meines Vertrauens :-D
    Kilometerstand:
    3000
  6. #5 p0kerface, 10.01.2013
    p0kerface

    p0kerface

    Dabei seit:
    10.01.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    83257
    Fahrzeug:
    Superb 2.0 TDI 170 PS DSG L&K
    Danke, ja mein S3 ist gerootet. Hab die App drauf aber funktioniert auch nicht! ?(
     
  7. Duke

    Duke

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    2.816
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bad Wildungen
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi TDI 66kW
    Werkstatt/Händler:
    Händler meines Vertrauens :-D
    Kilometerstand:
    3000
    Habs selbst extra nochmal probiert. Bei mir geht es. Erst die App starten...dann den ersten button drücken, und dann handy anschließen
     
  8. #7 Skippy11, 11.01.2013
    Skippy11

    Skippy11

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Insel Usedom Ostseebad Heringsdorf Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi TDI DSG Elegance 125 KW
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt wird Gnisch GmbH SKODA-Vertragspartner Wolgast; Händler: Finke&Meckert Walsrode;
    Kilometerstand:
    20000
    Hallo, wie funktioniert das "rooten" beim S3?
     
  9. Duke

    Duke

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    2.816
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bad Wildungen
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi TDI 66kW
    Werkstatt/Händler:
    Händler meines Vertrauens :-D
    Kilometerstand:
    3000
    Ist super einfach. Google mal galaxy s3 toolkit.
    Wenn du Hilfe brauchst schreibe mich mal morgen an.

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
     
  10. #9 RustyNail, 11.01.2013
    RustyNail

    RustyNail

    Dabei seit:
    24.08.2012
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI 103KW
    Moin Moin.

    Was zeigt dein Maxidot an? Bei mir werden Bluetooth und Mediaplayer getrennt angezeigt(siehe Anhang). Ich musste auch beide Funktionen über das Menü im Maxidot getrennt Koppeln. Dann kann ich mit dem normalen Googleplayer auf dem Telefon(Motorola Razr Maxx) den gewünschten Titel starten. Allerdings zeigt er bei mir keine Länge des Tracks an. Statt dessen steht auf der rechten Seite "VBR"(auch im Anhang). Ein Fehler den ich auch schon bei Tracks von einer externen Festplatte hatte. Wenn ich das nicht gelöst bekomme würde ich da aber ein neues Thema aufmachen...

    Wenn "Duke" mal nicht zu erreichen ist, hilft bei Android auch immer gerne "http://www.android-hilfe.de/ "

    Gruß
     

    Anhänge:

  11. Duke

    Duke

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    2.816
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bad Wildungen
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi TDI 66kW
    Werkstatt/Händler:
    Händler meines Vertrauens :-D
    Kilometerstand:
    3000
    Seine Absicht war aber Musik über die Media Schnittstelle abzuspielen. Also über USB :)

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
     
  12. mji

    mji

    Dabei seit:
    29.07.2011
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    91
    Fahrzeug:
    Superb Combi 3 4x4 2.0TDI 140 kW
    das heisst Variant Bit Rate und bedeutet, dass das System nicht wissen kann wie lange der Track ist. Ist ein Parameter beim Kodieren nach MP3.


    Zum Thema MDI:
    Bei meinem SGS2 muss ich das Telefon in den Modus USB Massenspeicher versetzen, dann verhält sich das Handy einfach wie ein USB Stick und ich kann durch die Ordnerstruktur browsen. Ein Abspielen via Bluetooth geht dann aber natürlich nicht mehr. Also: Bluetooth für Playlisten vom Handy, USB-Modus zum manuellen Auswählen der Titel. MP3-Tags wie Titel, Interpret, Album werden in beiden Fällen im Display angezeigt, sowohl im Maxidot, als auch auf dem Touchscreen. Steuern kann ich bei Bluetooth nur nächster/vorheriger Titel über die KI, bei USB Modus natürlich auch die Titelauswahl. Bei mir läuft ein Columbus...

    Gruß,
    mji
     
  13. Duke

    Duke

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    2.816
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bad Wildungen
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi TDI 66kW
    Werkstatt/Händler:
    Händler meines Vertrauens :-D
    Kilometerstand:
    3000
    Aber genau diesen Massenspeicher Modus gibt es nicht mehr :P

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
     
  14. #13 RustyNail, 11.01.2013
    RustyNail

    RustyNail

    Dabei seit:
    24.08.2012
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI 103KW
    Ich mag mich irren aber ich denke es geht nicht darum wie mp3´s vom Handy abgespielt werden sondern das mp3´s Abgespielt werden.
    Hier wurde vom Ersteller des Threads die Verbindung als externer Datenträger versucht nachdem eine Verbindung via Bluetooth gescheitert ist. Ich wollte nur zeigen wie es bei mir aussieht wenn ich mit Bluetooth eine Verbindung herstelle. Zusammen bekommen wir aber bestimmt eine Lösung hin...

    Funktioniert das Telefonieren noch ohne Probleme wenn man das S3 als externen Datenträger benutzt?

    Bei mir werkelt übrigens eine alte 80GB Festplatte am Columbus, bis auf das sich gelegentlich der Track in den letzten 2-3Sekunden aufhängt funktioniert das super.

    Danke! Wenn man den Wald vor Bäumen nicht sieht...

    Gruß
     
  15. Duke

    Duke

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    2.816
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bad Wildungen
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi TDI 66kW
    Werkstatt/Händler:
    Händler meines Vertrauens :-D
    Kilometerstand:
    3000
    Klar :)
     
  16. #15 p0kerface, 11.01.2013
    p0kerface

    p0kerface

    Dabei seit:
    10.01.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    83257
    Fahrzeug:
    Superb 2.0 TDI 170 PS DSG L&K
    So habe es nochmals versucht das S3 über USB an MDI anzuschließen, leider erfolglos. Habe das S3 auch wie beschrieben mit der App in den Modus USB Massenspeicher versetzt und erst dann verbunden.
    Wenn ich das S3 nur über Bluetooth mit dem RNS 510 verbinde wird mir auch am Maxidotdas Telefon und der Medienplayer getrennt angezeigt, die Tracks auf dem S3 lassen sich auch über das RNS 510 wiedergeben es wird hierbei aber leider kein Titel und Interpret im Display des RNS 510 angezeigt. Also eine wirklich komfortable Lösung ist das noch nicht. Noch wer eine Idee was ich noch probieren könnte?
     

    Anhänge:

  17. #16 DonRobodroid, 11.01.2013
    DonRobodroid

    DonRobodroid

    Dabei seit:
    04.10.2012
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südl. Mittelfranken
    Fahrzeug:
    SC Exclusive 2.0 TDI 125 kW 4x4
    Sicher, aber die wird dir nicht gefallen... :D
    iPhone nehmen: anmelden, dranstecken, funzt. Kein Gefrickel, kein Rooten, keine App. Einfach so out of the box. 8o

    ;)

    Viele Grüße,
    - Don [:-]
     
  18. #17 Richter86, 11.01.2013
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.503
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Nein, das ist doch keine Lösung. Apple Produkte sind doch immer so beschnitten. Können nicht frei genutzt werden, um es vernünftig zu nutzen muss man Sie jailbreaken. Die Funktionieren nicht vernünftig mit den FSEs und auch nicht mit der MDI Schnittstelle. Und dann dieser iTunes zwang... :whistling:
     
  19. Duke

    Duke

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    2.816
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bad Wildungen
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi TDI 66kW
    Werkstatt/Händler:
    Händler meines Vertrauens :-D
    Kilometerstand:
    3000
    Uhh da könnte ich nun schööön eine Diskussion anfangen :D
    Der Punkt ist ja das es beim iPhone etc. nur so einfach möglich ist weil diese den eigenen Dock-Connector haben, mit dem Audio- sowie Steuersignale übertragen werden können. Androiden benutzten ja fast immer einen Standard Micro-USB Anschluss, wobei man ja auch mit dem tolle Sachen machen kann, wie "USB-OTH" um USB-Sticks an ein Tablet/Smartphone anzuschließen.
    Ich bin zwar eigentlich Grundsätzlich gegen Apple, aber auch ich habe einen iPod Nano (aktuelle Generation). Aber den habe ich auch nur da ich den beim ADAC gewonnen habe. Der lag dauerhaft im Handschuhfach an der MDI-Schnittstelle angeschlossen.

    Wieder zurück zum Thema:
    Ich würde es gerne ausprobieren, allerdings hab ich ja momentan kein Auto mit MDI zur Verfügung.
    Kann auch problematisch sein das auf der externen SD Karte zu viele Ordner etc. sind...
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Richter86, 11.01.2013
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.503
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Ich wollte das nur mal loswerden, finde diese Diskussionen immer sinnlos. Es soll sich doch jeder das holen was man möchte.
    Aber das was ich geschrieben habe sind immer Dinge die ich hier lesen muss warum Apple so schlecht ist.
    Komisch das es im Moment scheinbar mehr Probleme mit den Androiden zu scheinen gibt.

    Aber zurück zum Thema.
     
  22. #20 RustyNail, 11.01.2013
    RustyNail

    RustyNail

    Dabei seit:
    24.08.2012
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI 103KW
    Hab gerade etwas passendes hier im Forum gelesen. In Beitrag nr.7 könnte die Lösung stecken! Ansonsten dürfte das Problem auch ganz ähnlicher Natur sein. Welche Androidversion hast du?

    Und zur Android vs. Apple kann ich auch noch was beitragen. p0kerface benutzt mit seinem Android Premium Freisprechen. Das ist an den Bildern zu erkennen. Bei rSAP oder auch "Premium Freisprechen" wird zum Senden und empfangen wird nicht mehr die Antenne des Telefons sondern die des Fahrzeugs benutzt. Gerade im ländlichen Bereich bringt das deutliche Vorteile wegen des besseren Empfangs, der Smartphone-Akku wird ebenfalls geschont. Das können leider nicht viele Smartphones, meins nicht :( und Appel auch nicht. Eben nur einige Samsung und ein paar HTC... Eine Lösung für Android 4.04 ICS gibt es bei http://www.android-rsap.com/.

    Gruß
     
Thema: Samsung Galaxy S3 an RNS 510 mit AMI Kabel an MMI Buchse
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. columbus rns 510 mit handy verbinden

    ,
  2. rns 510 media in gerät ist nicht

    ,
  3. skoda yeti media in gerät funktionsfähig

    ,
  4. samsung s3 mini rns510,
  5. vw mdi erkennt s4 nicht,
  6. android handy als massenspeicher mmi,
  7. rns 510 usb smartphone root,
  8. rns 510 erkennt smartphone über usb,
  9. ami mit kabel verbinden,
  10. columbus media in gerät wird nicht unterstützt,
  11. ami kabel verbindung antenne,
  12. samsung mit mmi kabel verbinden,
  13. rns 510 mmi,
  14. rns510 samsung s3 mini,
  15. mmi gerät nicht verbunden,
  16. audi ami mit handy verbinden,
  17. ami erkennt nicht,
  18. rns 510 mit MDI und android,
  19. ami kabel samsung,
  20. ami verbindungskabel für micro usb bedienung,
  21. media in gerät ist nicht funktionsfähig,
  22. rns510 media in handy laden,
  23. skoda columbus mdi erkennt handy nicht,
  24. AMI-Kabel,
  25. samsung note 3 media player verbinden audi mmi g3
Die Seite wird geladen...

Samsung Galaxy S3 an RNS 510 mit AMI Kabel an MMI Buchse - Ähnliche Themen

  1. Suche Freisprecheinrichtung für Columbus RNS 510

    Freisprecheinrichtung für Columbus RNS 510: Hallo suche für meinen Superb 2011 eine Freisprecheinrichtung
  2. Servicemaßnahme 23S9 nur S3 oder auch O3 ?

    Servicemaßnahme 23S9 nur S3 oder auch O3 ?: Kollege von mir hat nen S3 2.0 TDi und war letzte woche in der Werkstatt, wo ihm mitgeteilt wurde das zum Ölwechsel noch ne ServiceAktion 23S9...
  3. Verkauft Škoda Columbus RNS 510

    Škoda Columbus RNS 510: Verkaufe hier ein gebrauchtes, jedoch voll funktionsfähiges Škoda Columbus (RNS 510) Navigationsgerät. Es stammt ursprünglich aus einem 2012er...
  4. Problem mit Standheizung S3, 12 Volt Batterie Schwach

    Problem mit Standheizung S3, 12 Volt Batterie Schwach: Hallo Leute, ich habe kleines Problemchen zu melden. Beim Standheizung Einstellen bekomme Fehler 12 Volt Batterie ist Schwach. Skoda Händler hat...
  5. Gute Handy Halterung für S3

    Gute Handy Halterung für S3: Hallo Leute, Brauche eure Rat wegen Handyhalterung für SIII mit Columbus. Ich habe großes Handy mit 5,7 Zoll Display, Google Nexus 6P Was würdet...