Samsung Galaxy S2, Columbus, Bluetooth, Firmwareupdate ???

Dieses Thema im Forum "Car-Hifi / Navi / App Forum" wurde erstellt von icetk, 29.08.2013.

  1. icetk

    icetk

    Dabei seit:
    01.07.2013
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Tdi (170 PS)
    Hallo,

    eben war ich beim VW Händler, da der gleich um die Ecke ist. Die 2 Mitarbeiter waren super bemüht und haben sich richtig Zeit genommen. Wir kamen aber nicht weiter.... . Ich habe schon mehrere ältere Threads im Web gefunden, aber so recht gelöst ist das Problem noch nicht.

    Mehrere Probleme:
    1) wie lösche ich die schon mal gespeicherten Handys vom Vorbesitzer?
    2) wenn mein S2 verbunden wird, hält das nur kurz und die Koppelung wird unterbrochen
    3) wenn ich die PIN meines Handys (für die SIM) eingebe, kommt a) eine Fehlermeldung wenn ich es über den Touchscreen eingebe und b) ein ok wenn ich es über die Tasten und den Drehschalter rechts auf dem Lenkrad eingebe

    Das Handy, GT-i9100 läuft unter 4.1.2 (Android) und ich bin im O2 Netz (sofern es denn mal funktioniert - ist das vielleicht ein Problem, muss das Netz beim Koppeln stärkter sein?)

    Lieben Dank,
    Tim
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Scanner, 29.08.2013
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    kann es sein, dass du da ein paar Nummern durcheinander bringst?

    ich kenne das so:
    - im Mubilfunktelefon nach dem BT-Partner suchen
    - die Koppelung anwählen
    - die zuvor vereinbarte Koppelungsnummer (die du am Lenkrad eingegeben hast) eingeben
    - fertig

    ich wüsste nicht, was die SIM-PIN bei BT zu suchen hätte

    Heinz
     
  4. sunzi

    sunzi

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bamberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II Combi Best Of, 1.2 TSI
    Das ist ja gerade der das Besondere an rSAP.
    Wenn die Verbindung über das rSAP Protokoll (Premium FSE im rSAP Modus) erfolgt wird die SIM-PIN benötigt, da sich hier die FSE via Bluetooth die SIM-Karte vom Telefon "ausleiht" und sich über ein eigenes Funkmodul mit dem Netz verbindet. Bei der "normalen" BT-Verbindung dient die FSE ja eigentlich nur als Headset für's Telefon, da wird die SIM-PIN nicht benötigt.

    Ist zwar vom S3 aber Samsung und Update scheint im Bezug auf rSAP öfter mal in die Hose zu gehen.
     
  5. icetk

    icetk

    Dabei seit:
    01.07.2013
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Tdi (170 PS)
    @scanner: hab noch nie mit sowas zu tun gehabt :-)

    @sunzi:

    Das klingt interessant und ist vielleicht ein Ansatz!

    Das Problem ist, das auf meinem Handy nicht ein einziges Mal die Meldung Skoda_BT aufgetaucht ist, mit einer anderen Endung ja, aber nicht mit _BT.

    Tim
     
  6. #5 Octavist, 29.08.2013
    Octavist

    Octavist

    Dabei seit:
    03.08.2010
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    96049 Bamberg
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1,8TSI CDAA
    Werkstatt/Händler:
    derzeit Skoda-AH
    Kilometerstand:
    ca. 135000
    @icetk,
    einfach mal alles im Handy was BT betrifft aktivieren und dann vom Skoda-Menü aus suchen.
    zu 1) Vorbesitzer kann nur gelöscht werden, wenn du mit DEINER Verbindung angemeldet bist.
    zu 2) ich hab auch ein Samsung-Handy nit 4.1.2, aber kein rSAP aber alles funzt per BT perfekt
     
  7. icetk

    icetk

    Dabei seit:
    01.07.2013
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Tdi (170 PS)
    Wie aber schaffe ich es, dass das Auto mit dieses "_BT" aufs Handy schickt. Die Endung ist anders und BT war noch nicht zu sehen?!
     
  8. #7 ringo1100, 30.08.2013
    ringo1100

    ringo1100

    Dabei seit:
    28.03.2011
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Yeti TSI 1,4 Rosso-Brunello
    Es gibt zwei Möglichkeiten!
    a.) Ist ein Telefon aktiv gekoppelt - Im Menü - Telefon wird das aktive Telefon angezeigt - Rändelrad drücken um ins Telefonmenü zu kommen - "Benutzer" - Benutzer auswählen - scrolen auf " Löschen" - OK (Rändelrad drücken)
    b.) ist kein Telefon gekoppelt so gibt es keine Möglichkeit ins Menü " Benutzer" zu kommen, in diesem Fall gehts über das Menü -Media Player!
    Einfach im Bordcomputer Menü - "Telefon" - "Bluetooth" - "Media Player" - "gekoppelte Geräte" aufrufen, dort die alten bzw. nicht benötigten Geräte löschen.
    SKODA_BT ist die Voreinstellung bei HFP-Protokoll , SKODA_rSAP ist die Voreinstellung bei rSAP Protokoll.
    Die Bezeichnung kann aber auch durch den Nutzer geändert werden.

    Mein Samsung kann auch nur HFP daher kann ich Dir bei rSAP nicht weiterhelfen.
     
  9. icetk

    icetk

    Dabei seit:
    01.07.2013
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Tdi (170 PS)
    bin mal gespannt, ob ich das morgen hinbekomme...

    ich danke euch allen schoon mal für die tips, wer noch ideen hat, immer her damit :-)

    lg
    Tim
     
  10. icetk

    icetk

    Dabei seit:
    01.07.2013
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Tdi (170 PS)
    Ich hab davon leider keine Ahnung, Protokolle und all diese Abkürzungen sind doch böhmische Wälder (wobei, kommt da nicht der Skoda her?).

    Wo stellt man das denn um:

    "...SKODA_BT ist die Voreinstellung bei HFP-Protokoll , SKODA_rSAP ist die Voreinstellung bei rSAP Protokoll.

    Die Bezeichnung kann aber auch durch den Nutzer geändert werden." ?
     
  11. #10 ringo1100, 30.08.2013
    ringo1100

    ringo1100

    Dabei seit:
    28.03.2011
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Yeti TSI 1,4 Rosso-Brunello
    Du brauchst nichts umzustellen.
    Ich weiss nicht welche FSE Du hast, die alte GSMIII konnte nur rSAP - da ist die Voreinstellung SKODA_rSAP, die GSMII konnte nur HFP - da ist die Voreinstellung SKODA_BT.
    Die neue FSE kann beide Protokolle, sie verbindet sich vorzugsweise über rSAP, ist kein geeignetes Telefon vorhanden wechselt sie automatisch auf HFP und versucht es damit.

    Wenn Du die FSE über das Handy suchst so wird es eine FSE mit der Bezeichnung SKODA_xx finden, egal was dort steht, es ist die richtige.
    Edit2: lt Techn. Spez. kann Dein SII 9100 sowohl rSAP als auch HFP, du musst also auf alle Fälle eine Verbindung bekommen.
     
  12. icetk

    icetk

    Dabei seit:
    01.07.2013
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Tdi (170 PS)
    eine Verbindung bekomme ich mittlerweile kurz hin, allerdings will das Auto jedes Mal beim losfahren den SIM Pin haben. Dann ist kurz verbunden und es erfolgt ein Abbruch.
     
  13. #12 ringo1100, 30.08.2013
    ringo1100

    ringo1100

    Dabei seit:
    28.03.2011
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Yeti TSI 1,4 Rosso-Brunello
    Wie gesagt, bin ich für rSAP nicht gerade der richtige Ansprechpartner da meine Tel. auf HFP gehen.
    Aber vielleicht hilft Dir das weiter:
    Wenn ich das richtig verstehe, musst Du beim ersten mal Koppeln dem Fahrzeug mitteilen dass es den PIN Speichern soll. Hat es den PIN mal gespeichert, so brauchst Du ihn nicht mehr eingeben.
    Wenn das Auto jedes mal losfahren den PIN will dann ist er vermutlich nicht gespeichert.
    Ansonst, Sorry, kann ich Dir auch nicht mehr weiter helfen.
     
  14. icetk

    icetk

    Dabei seit:
    01.07.2013
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Tdi (170 PS)
    ich hab grad noch mal getestet. es geht scheionbar nur dieses rSAP. Wenn der Zündschlüssel rausgezogen ist, steht auf dem Handy komischerweise immer noch "Gekopplet mit Skoda_rSap" oder zumindest ist unter "verfügbare Geräte" in der Bluetooth Liste Skoda_rSAP zu lesen. Dies kann ich auch nicht löschen.

    wenn ich nun die Zündung starte (ohne den Motor anzulassen) und die Kopplung vornehme, habe ich wenig Zeit, bis die Verbindung abreisst.

    Wo (und welche Tastenreihenfolge am Lenkrad) ist denn die Möglichkeit gegeben, das Nokia vom Vorbesitzer zu löschen? Ich wollte jetzt mal versuchen, alles andere zu löschen , vielleicht sucht das Auto dann nicht mehr nach dem Handy vom Vorbesitzer und schmeisst meins nicht raus.
    Das wurde schon mal beschrieben, aber über das Menü "Media Player" geht das nun gar nicht!?

    Ich bin dann mal wieder im Auto...

    lg
    Tim
     
  15. icetk

    icetk

    Dabei seit:
    01.07.2013
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Tdi (170 PS)
    neuester Stand:

    hab mal mein altes Nokia 6700 Classic ausgegraben. Damit klappte es ohne Probleme eine Kopplung (auch wieder nur dieses rSAP!) zu machen und einen Testanruf habe ich auch machen können. Bin mal zuversichtlich, dass das so bleibt. Gerne jedoch würde ich natürlich mein Samsung Handy benutzen.

    Hat man auch die Möglichkeit, im Auto direkt irgendwo eine SIM einzustecken? Dann bräuchte man diesen ganzen Bluetooth SchnickSchnack gar nicht!?
     
  16. #15 ringo1100, 30.08.2013
    ringo1100

    ringo1100

    Dabei seit:
    28.03.2011
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Yeti TSI 1,4 Rosso-Brunello
    Die Dinger sind doch immer wieder für eine Überraschung gut.
    Die Möglichkeit eine Sim-Karte einzustecken gibt es nicht. Du musst Dich also leider mit BT abfinden.
    Wie siehts denn mit dem Softwaresand Deines Handys aus? Möglicherweise funktionierts ja mit einer neuen Software.

    Aber wenigstens funktioniert schon mal die FSE. Das alte Nokia des Vorbesitzers solltest Du ja nun auch löschen können.
    Was das Löschen angeht - In den alten Betriebsanleitungen ist es nicht beschrieben, ab BJ 02/2011 geht es wie bei mir .
    Möglicherweise gibts hier Unterschiede je nach Baujahr.
    GSM3.JPG
     
  17. icetk

    icetk

    Dabei seit:
    01.07.2013
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Tdi (170 PS)
    meiner ist Baujahr 5-2009, also vor 2011. Das Menü scheint sich zu unterscheiden. Danke aber fürs Bild.

    BT ist ja gerade das Problem, das gibt es nicht!!! In keiner Einstellung, in keinem Menü und auch auf keinem Handy habe ich jemals "BT" gefunden, immer NUR "rSAP"

    Das Nokia ist nun über rSAP (und NICHT BT) gekoppelt und sogar das Telefonbuch geht! Also mehr als gewünscht und gedacht.

    Problem nur, dass alle Leute nur die Nummer des Samsung kennen. Logischerweise möchte ich das Smartphone auch lieber als das Nokia nutzen (wenn man schon sowas hat...).


    Alternative Idee: Gibt es Post-Paid Anbieter im D1 Netz, wo man monatlich kündigen kann und 2 SIM Karten mit der gleichen Nummer (so das beide Handys klingeln) bekommen kann? Wer hat sowas?
    Ich telefoniere sehr selten, nutze aber das Web im Handy schon. 10 Euro, 200-500 MB und 9 Ct/Min wäre top. Wenn ja, hole ich mir ne neue Karte und nehme halt beide Handys!
     
  18. sunzi

    sunzi

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bamberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II Combi Best Of, 1.2 TSI
    Dann hast du noch die "alte" Premium FSE, die kann wirklich nur rSAP. Dann hast du auch keine andere Möglichkeit dein Handy mit der FSE zu verbinden, es sei denn du hast noch diese UHV-Halterung am Amaturenbrett und findest z.B. bei Audi einen zu deinem Handy passenden aktiven Adapter.

    Mehrere SIM Karten (bis zu drei?) die auf die gleiche Nummer reagieren bekommst du z.B. bei smartmobile.de jeder Dienst (Handy, Internet) lässt sich von jedem Gerät aus nutzen aber nicht zeitgleich.

    Wenn dein Samsung rSAP kann (was die wenigsten Androiden von Haus aus können, und die EierPhones gar nicht) würde ich aber versuchen es mit der FSE zum laufen zu bringen, alles andere ist gemurxe.

    Alternativ kann dein :) evtl. die FSE austauschen, gegen eine die auch normales BT kann wird aber sicher nicht billig. Wenn dieser Austausch technisch möglich ist, findet sich das benötigte Steuergerät evtl. auch ion der Bucht.
     
  19. gerri

    gerri

    Dabei seit:
    10.07.2013
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Celle
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1,6TDI DSG
    Kilometerstand:
    120.000
    hatte vielleicht der Vorgänger schon ein S2 gekoppelt ? benenne deins mal um vielleicht gehts dann.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. sunzi

    sunzi

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bamberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II Combi Best Of, 1.2 TSI
    @icetk

    mal 'ne saudumme Frage hast du in deinem Handy rSAP aktiviert? Bei meinem "Chinakracher" mit Android 4.xyz ist das standart mäßig nämlich aus.

    Wird bei mir über Einstellungen > Bluetooth > Erweiterte Bluetooth Einstellungen > Externer SIM-Modus aktiviert.
     
  22. #20 The-Driver, 31.08.2013
    The-Driver

    The-Driver

    Dabei seit:
    12.12.2012
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Superb Combi TDI 2.0 125 kW DSG Elegance (BJ2013)
    Ich glaube, Du verstehst hier etwas falsch BT ist die Abkürzung für Bluetooth. Über Bluetooth gibt es nun prinzipiell zwei Möglichkeiten, im Auto zu telefonieren: remote SIM Access Protocol (rSAP) und Hands' Free Profile (HFP). Beim rSAP wird ein im Auto eingebautes Telefon benutzt, über Bluetooth übergibt dein Handy dem Autotelefon dann nur die Zugangsdaten (nach Eingabe der PIN der SIM-Karte). Beim HFP ist Dein Handy für die Funkverbindung zuständig, und vom Auto werden nur Lautsprecher und Mikrophon benutzt (außerdem kann das Handy vom Auto aus bedient werden).

    Der Vorteil von rSAP ist die bessere Sprachqualität, da eine Außenantenne benützt wird; außerdem herrscht dann eine geringere Strahlenbelastung im Autoinneren. Der Nachteil von rSAP ist, dass das Handy die Netzverbindung verliert und man dann auch nicht mehr einfach ins Internet gehen kann (dies lässt sich zwar teilweise beheben, da das Autotelefon auch ein 3G-Modem anbietet, welches über Bluetooth erreichbar ist - zumindest bei mir funktionieren dann aber nur manche Apps). Nachteil ist auch, dass, wenn Du eine SMS bekommst, diese auf dem Autotelefon gespeichert ist, und dann später nicht auf dem Handy verfügbar ist.

    Wenn Du eine ältere Premium-Freisprecheinrichtung hast, dann konnten diese nur rSAP, und nicht HFP. Die neueren Premium-Freisprecheinrichtungen (die ich z.B. habe) können sowohl rSAP als auch HFP. Es gibt bei letzteren aber trotzdem nur eine Bluetooth-Verbindung, über die sowohl rSAP als auch HFP übertragen werden - zumindest bei mir heißt die Verbindung dann "SKODA_BT". Dieser Name kann aber im Automenü frei geändert werden, wenn Du willst.

    Dein Telefon, Samsung Galaxy S2, ist eines der wenigen Android-Handys, welches ab Werk rSAP kann (nur unter Version 4.0.3 hat es nicht funktioniert). Es muss aber möglicherweise im Menü aktiviert werden. Für Dich ist daher die Android-rSAP App (www.android-rsap.com) nicht nötig!
     
Thema: Samsung Galaxy S2, Columbus, Bluetooth, Firmwareupdate ???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vw uhv premium kopplung mit samsung galaxy s2 hält nicht

    ,
  2. samsung galaxy s2 skoda bluetooth

    ,
  3. muss bei der skoda premium freisprecheinrichtung bei externen sim modus immer der pin eingegeben werden

    ,
  4. octavia navi columbus s2,
  5. s2 gekoppelte geräte löschen,
  6. uhv vw handy Halterung samsung,
  7. skoda superb samsung galaxy s4 pin code,
  8. skoda Columbus Bluetooth kein Netzwerk
Die Seite wird geladen...

Samsung Galaxy S2, Columbus, Bluetooth, Firmwareupdate ??? - Ähnliche Themen

  1. Columbus MP3 und Navi Anzeige - Probleme/Fragen

    Columbus MP3 und Navi Anzeige - Probleme/Fragen: Hallo ! Zum MP3 "Problem": Seit einiger Zeit zeigt das Columbus bei MP3 Files die Gesamtlaufzeit nicht mehr an: [ATTACH] Dafür steht da nun VBR -...
  2. Amundsen vs. Columbus

    Amundsen vs. Columbus: Hallo allerseits, bei der Konfiguration des Kodiaq ist die Entscheidung, welches der beiden Systeme man nehmen soll, im Vergleich zu den...
  3. Privatverkauf Superb Display 3V0 Columbus 8"

    Superb Display 3V0 Columbus 8": Verkaufe hier ein sehr gut erhaltenes Columbus Display für den Superb 3V. Man kann es benutzen um beim Amundsen das Display upzugraden, aber auch...
  4. Octavia III Columbus - Sortierung Musik SD-Card / Playlist / Genre - Tipps gesucht

    Columbus - Sortierung Musik SD-Card / Playlist / Genre - Tipps gesucht: Hallo liebe Musik-Experten hier. Seit 3 Monaten habe ich ja endlich meinen O³ mit Columbus Business Paket. Vorher hatte ich 6 Jahre meinen Ford...
  5. Octavia II Columbus bringt Fehler und funktioniert einwandfrei

    Columbus bringt Fehler und funktioniert einwandfrei: Hallo zusammen, ich habe in meinem Octavia 1Z ein Columbus mit DAB+ verbaut. Freisprechen, Radio etc funktioniert alles einwandfrei, dennoch...