Sammelstrang zur Elektromobilität

Diskutiere Sammelstrang zur Elektromobilität im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Die Dienstwagenbesteuerung ist bei dem Taycan nicht subventioniert? Ernste Frage, ich weiß es nicht. Wenn das wirklich so ist und Tesla da ohne...
michnus

michnus

Dabei seit
05.11.2015
Beiträge
3.300
Zustimmungen
2.487
Fahrzeug
Superb III Style
Die Dienstwagenbesteuerung ist bei dem Taycan nicht subventioniert? Ernste Frage, ich weiß es nicht.

Die Zulassungszahlen werden aktuell von der Produktionskapazität bestimmt. Tesla ist da schon immer sehr dynamisch gewesen... verkaufen sie die Autos nicht zu dem Preis, werden sie günstiger!

Wenn das wirklich so ist und Tesla da ohne Probleme auch den Preis um mehrere tausend Euro wieder senken könnte, dann verstehe ich erst Recht nicht, das da Fördergelder zur Maximierung der Herstellergewinne raus gehauen werden.

Beispiel: E-Auto XY kostet 45k. Käufer bekommt 6k Förderung vom Staat. Er zahlt also 39k.
Der Hersteller dreht nun kräftig an der Preisschraube und testet die Schmerzgrenze der Kunden. XY kostet nun also 51k und der Kunde bekommt vielleicht nur noch 5k Förderung. Zahlt also 46k.
Da steckt sich also der Hersteller so ziemlich die gesamte Förderung als Gewinn in die Tasche. Hmm.... Da bin ich doch sofort für das streichen der Förderung. Ist dann der Hersteller gezwungen, den Preis wieder auf ca. 46k zu senken, dann ist das für den Kunden genau so teuer wie vorher mit (frecher) Preiserhöhung und Förderung, aber der Steuerzahler spart sich die Förderung.
Ist der Kunde bereit auch 51k auszugeben, dann soll der Hersteller gern auch richtig fetten Gewinn einstreichen.

Aber Tesla wird sicher die nächsten 1-2 Jahre spannend. Ich glaube nicht, dass die tatsächlich ihre Wachstumsraten bei gleichzeitig zunehmender Konkurrenz, ständigen Preiserhöhungen und Wegfall/Kürzung der Förderung beibehalten werden.
 
Redfun

Redfun

Dabei seit
25.07.2005
Beiträge
4.025
Zustimmungen
1.374
Ort
Drayton (Hampshire, UK)
Fahrzeug
Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
Werkstatt/Händler
Sparshatts of Fareham, now Richmond Group
Kilometerstand
100000
Hab ich irgendwie im deutschen Nachrichtenschwall mitbekommen, dass die Kohlekraftwerke hochgefahren werden ? Wie nun? Klimaschutz durch ?(Kohle ? Vielleicht die, die im Umlauf ist wegen all dieser Foerderfacetten
 
Longo

Longo

Dabei seit
27.05.2014
Beiträge
2.060
Zustimmungen
2.884
Hab ich irgendwie im deutschen Nachrichtenschwall mitbekommen, dass die Kohlekraftwerke hochgefahren werden ?

Hochgefahren ist wohl nicht der richtige Begriff. Sie sollen verstärkt zur Stromerzeugung eingesetzt werden um zu ermöglichen das trotz weniger Gasimport aus RUS noch soviel wie möglich Gas in die Speicher zu bekommen. Man muss ja für den Winter gerüstet sein. Stromerzeugung ist halt wichtig und da sind die Kohlekraftwerke fast die einzige kurzfristige Alternative. Wind- und Solarkraft kann man ja nicht eben mal schnell aus dem Arm schütteln.

Longo
 
Redfun

Redfun

Dabei seit
25.07.2005
Beiträge
4.025
Zustimmungen
1.374
Ort
Drayton (Hampshire, UK)
Fahrzeug
Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
Werkstatt/Händler
Sparshatts of Fareham, now Richmond Group
Kilometerstand
100000
Ja, Longo, genauso ist das. Gut, das sie da sind.
 
TheSmurf

TheSmurf

Dabei seit
25.04.2005
Beiträge
5.851
Zustimmungen
6.784
Ort
Wittingen /NdS
Fahrzeug
Tesla Model 3 LR AWD & Fiat 500e La Prima
Und während Kohlekraftwerke hochgefahren werden sollen zur Stromerzeugung im Sommer darf ich mit meiner Solaranlage maximal 70 % der maximale Leistung einspeisen!
Bei den aktuellen Sonnenstunden bin ich regelmäßig gedrosselt! Wenn diese unsägliche 70 % Regelung ausgesetzt werden würde könnte man auch schon das ein oder andere Stück Kohle weniger verstromen!
 
Ehle-Stromer

Ehle-Stromer

Dabei seit
06.09.2016
Beiträge
3.815
Zustimmungen
1.211
Ort
Jommern
Fahrzeug
Superb iV, Limousine, L&K, Moon White
Werkstatt/Händler
Machteborch
Ich glaube, die Abregelungsgeschichte, bei mir sind es sogar 50 %, wird noch vor dem Hochfahren der Kohlekraftwerke verändert, wobei eben 50% keine 50 % sind und der Energiezugewinn relativ marginal ausfällt. Trotzdem ist diese Abregelung nicht mehr zeitgemäß.
 
TheSmurf

TheSmurf

Dabei seit
25.04.2005
Beiträge
5.851
Zustimmungen
6.784
Ort
Wittingen /NdS
Fahrzeug
Tesla Model 3 LR AWD & Fiat 500e La Prima
Naja… wenn ich meine Autos lade sind es im Laufe des Tages durchaus mal 10kWh mehr.
Selbst wenn es nur 5kWh sind… die Summe macht es!
 
Redfun

Redfun

Dabei seit
25.07.2005
Beiträge
4.025
Zustimmungen
1.374
Ort
Drayton (Hampshire, UK)
Fahrzeug
Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
Werkstatt/Händler
Sparshatts of Fareham, now Richmond Group
Kilometerstand
100000
Selbst wenn es nur 5kWh sind… die Summe macht es!
Theoretisch wie auch praktisch logisch. Die Energieanbieter haben aber daran kein Interesse. Es soll ja keine Elektro oder sonstige Energie nicht verbraucht werden, Darauf ist das derzeitige Wirtschaftssystem nicht ausgerichtet. Mit Vernunft da ranzugehen, waere zu einfach.
 
Ehle-Stromer

Ehle-Stromer

Dabei seit
06.09.2016
Beiträge
3.815
Zustimmungen
1.211
Ort
Jommern
Fahrzeug
Superb iV, Limousine, L&K, Moon White
Werkstatt/Händler
Machteborch
Naja… wenn ich meine Autos lade sind es im Laufe des Tages durchaus mal 10kWh mehr.
Selbst wenn es nur 5kWh sind… die Summe macht es!
Wie oft passiert das im Jahr? Ich nehme an, du lädst deine BEV einmal in der Woche und dann auch nicht immer zu potentiellen Abregelungszeiten.
 
TheSmurf

TheSmurf

Dabei seit
25.04.2005
Beiträge
5.851
Zustimmungen
6.784
Ort
Wittingen /NdS
Fahrzeug
Tesla Model 3 LR AWD & Fiat 500e La Prima
Ich lade eigentlich meist extra zu dieser Zeit und in der normalen Woche auch immer nur mit maximal 3,6kW.
Also ja, die Ladezeiten sind extra so ausgelegt, daß ich nicht abregeln muss. Aber dennoch passiert es, daß ich mehr produziere als ich einspeisen darf.
Wenn der Speicher kommt, werde ich logischerweise versuchen das dann so zu timen, daß dieser dann in der potentiellen Abregelung lädt.
 
Ehle-Stromer

Ehle-Stromer

Dabei seit
06.09.2016
Beiträge
3.815
Zustimmungen
1.211
Ort
Jommern
Fahrzeug
Superb iV, Limousine, L&K, Moon White
Werkstatt/Händler
Machteborch
Ohne Speicher ist das natürlich nochmal eine andere Liga. Der Speicher ist bei mir aktuell das wesentliche Element zur Steuerung der Abregelungsminimierung. Die beiden BEV werden dann wohl ab dem nächsten Jahr die immer noch vorhandene Eigenversorgungslücke schließen. Hier mal noch ein Clip, der die Marginalität des vermeintlich großen Problems ganz gut erklärt.

 
TheSmurf

TheSmurf

Dabei seit
25.04.2005
Beiträge
5.851
Zustimmungen
6.784
Ort
Wittingen /NdS
Fahrzeug
Tesla Model 3 LR AWD & Fiat 500e La Prima
Fakt ist, heute 10:30 ist die Grenze erreicht. Ohne zusätzliche Verbraucher wird die Anlage jetzt gedrosselt! Ja, es sind aktuell nur 700W die nun zusätzlich eingefangen werden, aber das reicht wahrscheinlich für 3-4 Wohnungen die im Standby laufen, während die Bewohner arbeiten sind... Diese 700W gehen sonst verloren! In 1-2 Stunden wird es aber sicher mehr als 700W sein.

Bei mir aktuell nicht, weil der 500e sich nun eingeschaltet hat und mit 3,6kW lädt.

Edit: 11:25 sind es nun schon knapp 2kW die über der 70% Regelung erzeugt werden. Also so marginal finde ich das nicht!
 
Zuletzt bearbeitet:

jetol

Dabei seit
08.08.2005
Beiträge
461
Zustimmungen
204
Bei uns kommt bald ein 2. Phev. Von März bis Nov. hilft es, Abregelenergie zu vermeiden. Es gibt z.T. automatische Lösungen der Eigenverbrauchsoptimierung.
Dennoch 24/7 tanken wann man möchte geht eben nicht.
Dass wenn man gegen Entgelt einspeist von der 70% Regelung betroffen ist, zeigt ja nur, dass man sich bitte befleissigen soll den Strom kreativ im eigenen Haushalt selber zu nutzen oder er bleibt auf dem Dach. Einfach gesagt, wenns mit dem Homeoffice passt, die Waschmaschine mittags statt Abends.

In Zeiten wo die 70% Abregelung greift, braucht den solaren Überschussstrom kein Mensch im Netz.
 
TheSmurf

TheSmurf

Dabei seit
25.04.2005
Beiträge
5.851
Zustimmungen
6.784
Ort
Wittingen /NdS
Fahrzeug
Tesla Model 3 LR AWD & Fiat 500e La Prima
Meinst du wir sind dann mittags bei 100% Ökostrom und kein Gas- oder Kohlekraftwerk müsste laufen?
Das natürlich europaweit…

Die Waschmaschine zieht nicht kontinuierlich, sondern hauptsächlich in der Heizphase.
Einen Heizstab für die Warmwasserversorgung wird das Problem in Zukunft noch weiter minimieren!
 
TheSmurf

TheSmurf

Dabei seit
25.04.2005
Beiträge
5.851
Zustimmungen
6.784
Ort
Wittingen /NdS
Fahrzeug
Tesla Model 3 LR AWD & Fiat 500e La Prima
Ich denke, hoffe auch er wird bei kalten sonnigen Tagen mehr bringen als die Solarthermie.
 
TheSmurf

TheSmurf

Dabei seit
25.04.2005
Beiträge
5.851
Zustimmungen
6.784
Ort
Wittingen /NdS
Fahrzeug
Tesla Model 3 LR AWD & Fiat 500e La Prima
Vorsicht kann der Link was zu der Diskussion beitragen: Castrol und Aral veröffentlichen E-Auto-Markstudie
Man sieht die beschäftigen sich mit einem Geschäftsmodell der Zukunft. Der Schnelllader bei Aral war auch tatsächlich, mal abgesehen von Tesla SuC, das logischste und sinnvollste an dem ich je geladen habe. War aufgebaut wie eine Zapfsäule und mit EC-Gerät ausgestattet.

Der ID.Buzz ist auch irgendwie witzig... Preis scheint wohl auch ok. Wie bei Tesla... erstmal mitnehmen was mitzunehmen ist!

Manche Menschen duschen an kalten, sonnigen Tagen…😉
Ich hätte es nicht besser sagen können...
 
Thema:

Sammelstrang zur Elektromobilität

Sammelstrang zur Elektromobilität - Ähnliche Themen

Elektroauto Aufladen, Wallbox, Ladesäulen und sonstige E-Technik: Hallo zusammen. In diesem Thread soll es "rein" um das Laden eines Elektrofahrzeuges, oder eines Pluginhybrides gehen und den Stand der...
Eine kleine Übersicht über Diesel, CNG und Elektromobilität!: Da die PDF mittlerweile 20 Seiten hat! Ein kurzer Mix.. Eine kleine Übersicht über Diesel, CNG und Elektromobilität! Eine einfache Frage wo...

Sucheingaben

elektromobilität pro und contra

,

elektrobusse pro kontra

,

umstieg auf elektromobilität pro contra

,
skodacommunity.de citigo iv e inspektion
, e mobilität pro und contra, Umsteigen auf elektrobusse pro contra, pro elektromobilität , pro und kontra von elektromobilität, MCK Kreditkarten USB-stick, e-mobilität pro und contra, pro und contra elektromobilität, pro contra elektromobilität, emobilität contra, elektroautos viele probleme?, gewicht akku elektroauto, E-Mobilität Greenpeace, akw hinkley point, vergleich akku brennstoffzelle, herausforderungen elektromobilität, pros und contras zu elektrobus, kernkraftwerk entsorgung kosten, ölkraftwerk österreich tennet reserve, elektromobilität vor und nachteile, elektroautos norwegen statistik, vergleich e-up mit citigo-e
Oben