Sammelstrang zur Elektromobilität

Diskutiere Sammelstrang zur Elektromobilität im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Du wirst lachen, aber meinen ollen Diesel hab ich tatsächlich bar gekauft 😆 Da hat mir jetzt einer 17.500 dafür geboten. Nach 5 Jahren und 8...
michnus

michnus

Dabei seit
05.11.2015
Beiträge
3.256
Zustimmungen
2.412
Fahrzeug
Superb III Style
Du wirst lachen, aber meinen ollen Diesel hab ich tatsächlich bar gekauft 😆

Da hat mir jetzt einer 17.500 dafür geboten. Nach 5 Jahren und 8 Monaten. Unglaublich, wie sich die Preise auf dem Gebrauchtmarkt entwickelt haben. Macht bei einem BAR:DPreis von 33.100 einen monatlichen Wertverlust von 229,-€. So schlecht ist das nicht.
 
Redfun

Redfun

Dabei seit
25.07.2005
Beiträge
3.989
Zustimmungen
1.308
Ort
Drayton (Hampshire, UK)
Fahrzeug
Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
Werkstatt/Händler
Sparshatts of Fareham, now Richmond Group
Kilometerstand
100000
Warum soll bar kaufen so falsch sein? Bin ich niemandem verpflichtet und das Fahrzeug ist meins. Keine km Einschreankung oder Gefeilsche um Kosmetik bei Rueckgabe. So eine Ruhe hat auch was fuer sich 😏
 

Richter86

Dabei seit
10.06.2011
Beiträge
5.616
Zustimmungen
521
Fahrzeug
Seat Leon ST FR
Es ist nicht falsch. Jeder sollte für sich einfach die passenden Entscheidung treffen und fertig.

Ich würde es nach den Reparaturen beim Octavia nicht mehr tun. Das waren schon einige Monatsraten. Zudem war gerade die Zeit mit dem bösen Diesel und schwups war er ein paar Tausend Euro weniger wert.

Aber wie gesagt, es muss jeder für sich selbst entscheiden. Ich habe lieber eine feste kalkulierbare Rate.
 
michnus

michnus

Dabei seit
05.11.2015
Beiträge
3.256
Zustimmungen
2.412
Fahrzeug
Superb III Style
Ja, natürlich. Jeder nach seinem Gusto. Hat alles Vor- und Nachteile.

Zum Glück hatte ich bisher nur eine gebrochene Feder (150,-€) und die hinteren Bremsen (250,-€ von ATE mit Einbau).
 
TheSmurf

TheSmurf

Dabei seit
25.04.2005
Beiträge
5.755
Zustimmungen
6.532
Ort
Wittingen /NdS
Fahrzeug
Tesla Model 3 LR AWD & Fiat 500e La Prima
Es gibt ja auch nichts gegen einen Barkauf zu sagen und es kann auch sinnvoll sein. Allein die aktuelle Inflation sagt doch... hau raus die Kohle! Ohne die Inflation hätte sich mein bestellter Solarspeicher auch nicht rentiert.
Es ging eher um die unsinnige Unterstellung, daß jemand der ein Fahrzeug least oder finanziert sich es eigentlich nicht leisten könnte.
 

Jason_V.

Dabei seit
04.03.2020
Beiträge
1.047
Zustimmungen
569
Ort
Bayern
Fahrzeug
SuperB iV Sportline
Werkstatt/Händler
Autohaus Sedlmaier in Eching-Weixerau
Warum soll bar kaufen so falsch sein? Bin ich niemandem verpflichtet und das Fahrzeug ist meins. Keine km Einschreankung oder Gefeilsche um Kosmetik bei Rueckgabe. So eine Ruhe hat auch was fuer sich 😏
Ne sorry, das ist jetzt wieder Stammtisch.
Meine Autos habe ich bisher immer wenig gefahren und nach jeder Fahrt sauber geleckt. Bei jedem Verkauf, haben sich die Interessenten gefreut, dass die Autos so gut dastehen und dann ging das kriechen um die Karren los. Da war dann jeder Steinschlag ein Drama, das den Preis um 500€ reduzieren sollte...

Leasingkarre nach 2 Jahren zurückgegeben. 30 Steinschläge auf der Haube, Kratzer am Heck und Rückleuchte - alles tutti.
Andere Leasingkarre zurückgegeben. Wie oft haben da Kinder ins Auto gebrochen, ich weiß es nicht mehr. 200€ Smartrepair und 80€ Abzug für nen heftigen Kratzer in einer Felge.

Das einzige was blöd ist, ist die zeitliche Verbindlichkeit! Meinen SuperB bräuchte ich jetzt eigentlich ein bisschen länger, den Golf würd ich gern ein bisschen früher abgeben.

Den EV6 hab ich jetzt gekauft und bezahle ihn bar, weil die Leasingangebote aktuell mit Angeboten nichts gemein haben. Aber vor dem Verkauf an Privat in X Jahren graut mir heute schon.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Redfun

Redfun

Dabei seit
25.07.2005
Beiträge
3.989
Zustimmungen
1.308
Ort
Drayton (Hampshire, UK)
Fahrzeug
Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
Werkstatt/Händler
Sparshatts of Fareham, now Richmond Group
Kilometerstand
100000
Ne sorry, das ist jetzt wieder Stammtisch.
Alles gut, ich fahr meine Autos lange, also wenigstens 15 Jahre. Ein so kurzer Wechsel ist nichts fuer mich persoenlich, das ist alles nur unnoetiger Stress. Ich brauch das nicht. Natuerlich bin ich auch in der gluecklichen Lage, ein Auto wirklich nur zum 'Vergnuegen', also ausschliesslich Privatfahrten halten zu koennen, keinerlei Verwendung, um zur Arbeit zu fahren. Wenn es bei Dir klappt mit dem Leasen, ist doch prima Und: ich hab ja keine grosse Limousine, sondern ein kleines, kompaktes Auto, dessen Neupreis noch vierstellig war, also jetzt nix verbannt. Der Gebrauchtwagenpreis ist zur Zeit nur knapp unter der Haelfte des Neupreises, davon bin ich aber eher ueberrascht und schmunzle, haette damals mit dreistellig gerechnet nach fast 10 Jahren :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Lutzsch

Lutzsch

Tesla Flüsterer
Moderator
Dabei seit
22.03.2008
Beiträge
9.004
Zustimmungen
2.674
Ort
Dem Dresdner Umland - Landkreis Sächsische Schweiz
Fahrzeug
TESLA MODEL 3 LR AWD
Fahrzeug
Mercedes Benz V250d
Alfred_ML

Alfred_ML

Dabei seit
20.11.2007
Beiträge
2.665
Zustimmungen
758
Ort
Sachsen/Anhalt
Fahrzeug
Superb iV Limo
Kilometerstand
21000
Geschäftswagenleasing ist eine Sache und rechnet sich für Firmen und Nutzer. So eine meist gedroschene Vertreterkarre würde ich allerdings nie und nimmer kaufen wollen, ebenso auch kein Auto von einem Hausarzt im ländlichen Raum. Aber ich habe generell eine Aversion gegen Dinge, deren Vorbesitzerbehandlung mir generell verschlossen bleibt. Bleibt das Privatkundenleasing, und da habe ich ehrlich gesagt noch keine der unzähligen Ratgebersendungen gesehen, wo Privatkundenleasing aus finanzieller Sicht wirklich empfohlen wurde. Mag sein, dass ich von vorgestern bin, aber ich zahle bar und bin danach trotzdem noch liquide.
 
ES8.0

ES8.0

Dabei seit
24.03.2021
Beiträge
745
Zustimmungen
588
Fahrzeug
Skoda Superb Sportline 2.0tdi 200PS
Werkstatt/Händler
Skoda Regett Soest
@Alfred_ML
Ich verstehe deinen Standpunkt definitiv. Allerdings möchte ich mal behaupten dass sich keiner einen neuen Superb bar kauft. Selbst wenn er 50.000€ auf der hohen Kante hätte, was eher unwahrscheinlich ist.
Bei günstigen Autos muss man gar nicht darüber reden.
 

DeGhost89

Dabei seit
14.06.2012
Beiträge
1.027
Zustimmungen
170
Ort
LKR Hof
Fahrzeug
VW Passat B8 1.6TDI
Kilometerstand
157800
Fahrzeug
Skoda Fabia 1.0TSI 110PS
Kilometerstand
33000
@Alfred_ML
Ich verstehe deinen Standpunkt definitiv. Allerdings möchte ich mal behaupten dass sich keiner einen neuen Superb bar kauft. Selbst wenn er 50.000€ auf der hohen Kante hätte, was eher unwahrscheinlich ist.
Bei günstigen Autos muss man gar nicht darüber reden.

Warum sollte das unwahrscheinlich sein?

Es gibt Leute die legen über 100k € Bar auf den "Tisch".
 
Lutzsch

Lutzsch

Tesla Flüsterer
Moderator
Dabei seit
22.03.2008
Beiträge
9.004
Zustimmungen
2.674
Ort
Dem Dresdner Umland - Landkreis Sächsische Schweiz
Fahrzeug
TESLA MODEL 3 LR AWD
Fahrzeug
Mercedes Benz V250d
Es gibt Leute die legen über 100k € Bar auf den "Tisch".
Die Sache mag realistisch sein, trifft allerdings weder für die breite Masse noch für den Normalo zu, bleibt dafür einem kleinen privilegierten Teil im Promillebereich vorbehalten. Die wenigsten davon wiederum, werden Kunden von Skoda sein. Geld haben, kommt nicht von Geld ausgeben.
 
TheSmurf

TheSmurf

Dabei seit
25.04.2005
Beiträge
5.755
Zustimmungen
6.532
Ort
Wittingen /NdS
Fahrzeug
Tesla Model 3 LR AWD & Fiat 500e La Prima
Ob bar, ob Leasing oder Finanzierung kann jeder machen wie er mag, hat aber im Grunde nichts mit der Elektromobilität zu tun!

Mal zurück zum Thema... der sollte es doch schaffen einen Wohnwagen zu ziehen, oder? 😜

 

Cappuccinonox

Dabei seit
11.06.2017
Beiträge
219
Zustimmungen
208
Fahrzeug
Fabia III 1.0 TSI 110 PS - Combi
Der kann sogar dein Haus 3 Tage mit Strom versorgen 😃
 

alexnoe

Dabei seit
02.10.2019
Beiträge
236
Zustimmungen
147
Ort
Taufkirchen
Fahrzeug
Škoda Superb 2.0 TDI, 147 kW, 4x4
Bleibt das Privatkundenleasing, und da habe ich ehrlich gesagt noch keine der unzähligen Ratgebersendungen gesehen, wo Privatkundenleasing aus finanzieller Sicht wirklich empfohlen wurde.
Was heißt "aus finanzieller Sicht"? Wem ein paar Euro so wichtig sind, der ist mit einem Neuwagen generell schlecht beraten, und mit einem Neuwagen alle 4 Jahre erst recht.

Es geht beim Leasing für Privatkunden hauptsächlich um Vorhersagbarkeit. Mit Leasing weißt du vorher, was es kosten wird, sofern du deine Fahrleistung vorab richtig schätzt und du nichts kaputt machst. Selbst, wenn du die Fahrleistung weit unterschätzt, ist die Nachzahlung genau definiert. Ist das Auto 4 Jahre später deutlich weniger Wert als erhofft, ist das das Problem des Leasing-Gebers. Deutlich mehr ist unwahrscheinlich und passiert höchstens, wenn dann Neuwagen nicht lieferbar sind und deswegen keine Gebrauchten von den nächsten Neuwagenkunden nachkommen.

Bei Elektroautos sieht es doch momentan so aus: Die nächste Generation ist deutlich besser als die vorherige. Das betrifft Kapazität des Akkus, Ladeleistung, ggf. auch Stromverbrauch, Routenberechnung des Navis auf Langstrecke... es besteht also ein Risiko, dass gebrauchte Elektroautos von heute in 4 Jahren schlecht verkäuflich sind. Erst kürzlich berichtete heise darüber, dass aktuell gebrauchte Elektroautos kaum gefragt sind (Quelle), trotz des Mangels an Gebrauchtwagen. Und entweder man will dieses Risiko eingehen, oder eben nicht.

Wer ein Auto sowieso deutlich länger halten will und das bei der Bestellung schon weiß, der braucht natürlich nicht zu leasen.
Ob bar, ob Leasing oder Finanzierung kann jeder machen wie er mag, hat aber im Grunde nichts mit der Elektromobilität zu tun!
Doch, hat es. Das Risiko eines exorbitanten Wertverlust ist besonders hoch, weil die Technik schneller veraltet.
 
Zuletzt bearbeitet:

Scorpius811

Dabei seit
29.12.2020
Beiträge
179
Zustimmungen
77
@Alfred_ML
Ich verstehe deinen Standpunkt definitiv. Allerdings möchte ich mal behaupten dass sich keiner einen neuen Superb bar kauft. Selbst wenn er 50.000€ auf der hohen Kante hätte, was eher unwahrscheinlich ist.
Bei günstigen Autos muss man gar nicht darüber reden.

Keine Regel ohne Ausnahme, die bin ich in dem Fall nämlich selbst 😉
Hab meine kleine letztes Jahr Bar bezahlt, gebe aber zu, dass das sicher nicht viele Leute so machen. Ich mag da auch sicher altmodisch denken, aber bei mir wird nix finanziert, wenn es nicht 4 Wände und ein Dach hat.
 
TheSmurf

TheSmurf

Dabei seit
25.04.2005
Beiträge
5.755
Zustimmungen
6.532
Ort
Wittingen /NdS
Fahrzeug
Tesla Model 3 LR AWD & Fiat 500e La Prima
Doch, hat es. Das Risiko eines exorbitanten Wertverlust ist besonders hoch, weil die Technik schneller veraltet.
Jain! Die Gefahr des Wertverlustes hast du auch bei anderen Antrieben. Frag mal die Besitzer von bestimmten Dieseln. Wobei da jetzt auch kein Hahn mehr nach kräht.
Die Möglichkeit der politisch gewollten Sanktionierung von Verbrennungsmotoren steht ebenso im Raum. Ich sehe da bei Stromern kein größeres Risiko als bei anderen Antrieben.
Dennoch verstehe aber schon was du meinst und meine das eher als Ergänzung!
Ich habe den Tesla gekauft und den Fiat geleast und bin somit gerüstet 😉
 
Lutzsch

Lutzsch

Tesla Flüsterer
Moderator
Dabei seit
22.03.2008
Beiträge
9.004
Zustimmungen
2.674
Ort
Dem Dresdner Umland - Landkreis Sächsische Schweiz
Fahrzeug
TESLA MODEL 3 LR AWD
Fahrzeug
Mercedes Benz V250d
Ich kopiere meine Erfahrung aus meinem persönlichen Blog hier hinein.

Die Reichweite des Elektroautos

Heute habe ich es mit hypermiling versucht. Ziel war es mit dem 2021 Model 3 Long Range ohne Ladestopp aus der Sächsischen Schweiz vollgeladen bis nach Hamburg downtown durchzufahren.

Der Versuch ist geglückt. Nach 511 Kilometern und 13% Rest im Akku bin ich am Ziel angekommen.

Der Verbrauch hat sich dabei auf der Langstrecke bei 11,3 kWh/100km eingependelt. Macht tatsächlich 3 Mark 50 für 100 Kilometer Fahrtstrecke.
100 Kilometer für 3,50€ geht konventionell zur Zeit weder mit Erdgas, LPG, Diesel oder Benzin.

Die letzten 220 Kilometer entlang der A24 haben teils mittleren Gegenwind und 4 mal Regenschauer mitgebracht. Je nördlicher ich kam, desto kühler und damit unvorteilhafter wurde es für den Akku. Unter guten Voraussetzungen sind auch niedrige Verbräuche um die 10,xx kWh/100km absolut realistisch.

500 Kilometer Autobahn elektrisiert am Stück sind möglich. Ausreichend Disziplin vorausgesetzt. Ob sowas auf Dauer Spaß bereitet, bleibt gern mal offen.
Blöderweise musste ich aufgrund der fehlenden Ladepause auf Mittagessen und Kaffee verzichten. Ähnlich, wie damals mit dem 1.000 km „Am Stück Diesel“. :D

Geladen wird nun im Hotel. Einmal Aufladen kostet pauschal 12,50€.
 

Anhänge

  • 628036AA-8D20-4ADC-97C1-EB5D56DDBF06.jpeg
    628036AA-8D20-4ADC-97C1-EB5D56DDBF06.jpeg
    718,8 KB · Aufrufe: 13
  • 6D4BE13C-AABA-4252-9BA6-204951DD3865.jpeg
    6D4BE13C-AABA-4252-9BA6-204951DD3865.jpeg
    529,9 KB · Aufrufe: 11
  • 8ADC2231-D3E8-4662-95F9-D4E9E1696356.jpeg
    8ADC2231-D3E8-4662-95F9-D4E9E1696356.jpeg
    449,7 KB · Aufrufe: 10
  • 43EB4B91-975C-4054-A495-82017FD6FE72.jpeg
    43EB4B91-975C-4054-A495-82017FD6FE72.jpeg
    401,9 KB · Aufrufe: 10
  • 6E1F1D9E-7149-4398-993C-8A5DA9592968.jpeg
    6E1F1D9E-7149-4398-993C-8A5DA9592968.jpeg
    492,1 KB · Aufrufe: 11
  • 8585A6D1-5B6A-421E-8FAD-D7B2DCC0176D.jpeg
    8585A6D1-5B6A-421E-8FAD-D7B2DCC0176D.jpeg
    282,4 KB · Aufrufe: 14
  • 32A16C72-355D-48B1-BE1A-9D559BBC3177.jpeg
    32A16C72-355D-48B1-BE1A-9D559BBC3177.jpeg
    419,7 KB · Aufrufe: 14
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Sammelstrang zur Elektromobilität

Sammelstrang zur Elektromobilität - Ähnliche Themen

Elektroauto Aufladen, Wallbox, Ladesäulen und sonstige E-Technik: Hallo zusammen. In diesem Thread soll es "rein" um das Laden eines Elektrofahrzeuges, oder eines Pluginhybrides gehen und den Stand der...
Eine kleine Übersicht über Diesel, CNG und Elektromobilität!: Da die PDF mittlerweile 20 Seiten hat! Ein kurzer Mix.. Eine kleine Übersicht über Diesel, CNG und Elektromobilität! Eine einfache Frage wo...

Sucheingaben

elektromobilität pro und contra

,

elektrobusse pro kontra

,

umstieg auf elektromobilität pro contra

,
skodacommunity.de citigo iv e inspektion
, e mobilität pro und contra, Umsteigen auf elektrobusse pro contra, pro elektromobilität , pro und kontra von elektromobilität, MCK Kreditkarten USB-stick, e-mobilität pro und contra, pro und contra elektromobilität, pro contra elektromobilität, emobilität contra, elektroautos viele probleme?, gewicht akku elektroauto, E-Mobilität Greenpeace, akw hinkley point, vergleich akku brennstoffzelle, herausforderungen elektromobilität, pros und contras zu elektrobus, kernkraftwerk entsorgung kosten, ölkraftwerk österreich tennet reserve, elektromobilität vor und nachteile, elektroautos norwegen statistik, vergleich e-up mit citigo-e
Oben