Sammelstrang zur Elektromobilität

Diskutiere Sammelstrang zur Elektromobilität im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Ob es wunderbar funktioniert, ist wiederum von der persönlichen Situation abhängig. In einem Umkreis von 20 Kilometer um meinen Wohnort gibt es...
Octavian62

Octavian62

Dabei seit
03.09.2015
Beiträge
3.190
Zustimmungen
2.656
Fahrzeug
KAROQ Sportline 2,0 TSi, 4x4 / Tesla Model S 100D
Ich wollte nur mal wieder aufzeigen, dass es auch weiterhin wunderbar funktionierende Alternativen zum E-Auto gibt.
Ob es wunderbar funktioniert, ist wiederum von der persönlichen Situation abhängig. In einem Umkreis von 20 Kilometer um meinen Wohnort gibt es z.B. keine Tanke die CNG anbietet. Da gibt es wesentlich mehr Ladesäulen - und die sind schon eher rar.
 
TheSmurf

TheSmurf

Dabei seit
25.04.2005
Beiträge
5.757
Zustimmungen
6.538
Ort
Wittingen /NdS
Fahrzeug
Tesla Model 3 LR AWD & Fiat 500e La Prima
Ganz davon abgesehen dass ich zum Beispiel mein Strom selber herstellen kann ich aber keine Möglichkeit habe das Gas im Schuppen selber zu machen.
 

jens_w.

Dabei seit
03.02.2006
Beiträge
2.043
Zustimmungen
969
Fahrzeug
Cupra Leon ST eHybrid
Fahrzeug
Skoda Citigo e iV
Irgendwie ging mir gerade „Mr.Methane“
durch den Kopf…:D
 
Zuletzt bearbeitet:
Rana arboreum

Rana arboreum

Dabei seit
09.09.2014
Beiträge
1.920
Zustimmungen
1.350
Ort
The Middle of Nowhere
Fahrzeug
Seat Leon Style TGI (CNG) Kombi & Citigo G-Tec Elegance (CNG) CO2 beide mit 100% abfallstämmigem Biomethan unterwegs, also ca. 5-10g CO2
Kilometerstand
laufen und laufen und laufen
Also wir haben in einem Mehrfamilienhaus z.B. nicht unseren eigenen Strom produzieren, so wie viele andere Menschen auch. Dafür haben wir das Glück von zwei CNG-Tankstellen vor Ort, die 100% abfallstämmiges Bio-CNG anbieten.
Abfallstämmig ist deswegen wichtig, um eben nicht in Konkurrenz zu Lebensmittelanbauflächen zu kommen.
Allein mit Abfallstroh (Verbiogas ist da sehr aktiv), das keiner mehr möchte, ließen sich ca. 10 Mio Mittelklasse-PKW klimaneutral bewegen. Wir haben aber noch viel mehr organische Abfälle (Bioabfall, Grünmüll, Gülle, Speisereste, …) bis hin zu Fäkalien, die sich nutzen ließen, wenn man das möchte, so, dass zwar nicht der gesamte Verkehr so gestaltet werden könnte, aber eben der Teil, für den Strom nicht die passende Lösung ist, so wie für uns z.B.
Eine Stärke von Biogas ist u.a. auch die regionale Erzeugung, also eine Dezentralisierung der Energieversorgung und damit auch eine regionale Wertschöpfung. Wenn gewünscht lässt sich auch das CO2, das in der Biogasanlage anfällt, abscheiden und einlagern. So würde es aus dem atmosphärischen Kreislaufs entfernt und es blieben noch 50% des ursprünglich in der Biomasse enthaltenen Kohlenstoffs als Abgas übrig, also 50% weniger als wenn. die Biomasse natürlich verrotten würde.

Wie gesagt, keine Lösung für alle, aber eben eine weitere saubere Möglichkeit, die viele gar nicht kennen und die viele auch gerne schlecht reden wollen. Im E-Autoland wurde CNGMobilität im letzten Jahr der E-Mobilität gleichgestellt. In China spielt der CNG-Antrieb zusätzlich zur E-Mobilität eine große Rolle, erscheint halt nicht in den Medien …
 
Redfun

Redfun

Dabei seit
25.07.2005
Beiträge
3.990
Zustimmungen
1.309
Ort
Drayton (Hampshire, UK)
Fahrzeug
Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
Werkstatt/Händler
Sparshatts of Fareham, now Richmond Group
Kilometerstand
100000
Du dein Citigo in allen Ehren, aber was du mittlerweile abziehst ist echt nichts anderes mehr als das „Glorifizierung“. Es kommt mir vor als ob mein Papa von früher erzählt. Ja, so einen Käfer gab es 1976 für 7000,- und der lief und lief und lief…
Bleib doch mal locker, Junge. Der Citigo kostete mit Verhandeln 9800 £ , in D damals etwa 14.000EUR. Was 1976 mit einem Kaefer war, uninteressant, Aepfel mit Birnen und so. Zu 1976 faellt mir nur mein S 100 ein, im Originalzustand noch immer auf der Strasse. Nachhaltig, nicht ?
Den Benziner Citigo und den E gab es parallel, da war der Preis praktisch doppelt zu Ungusten des E. Foerderung in solchen Groessenordnungen kommen hier nicht vor, da bin ich bei Dir.
Die 1300km fahre ich auch damit, ohne Probleme. Das Du das nicht tun wuerdest, wie schon oefter bemerkt, bleibt ganz bei Dir und es stoert mich nicht im Geringsten.
Hier ging es aber konkret um den Antrieb und den Nutzwert. Und da ist eben , wenn man kein zweites Auto vorhalten moechte, ein VERGLEICHBARER Elektrischer fuer MEINE Zwecke nicht zielfuehrend. Wenn er das waere, waer mir der Antrieb egal.
'Glorifizieren' tu ich kein Auto mehr, aus dem Alter bin ich wirklich raus.Das Leben besteht nicht nur aus Autofahren. Also,, lieber Smurf, 'abziehen' werde ich hier nichts. :) Aber auch diese Wertung ueberlasse ich allein Dir, bist ja schon gross :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Enyaqer

Enyaqer

Dabei seit
14.10.2020
Beiträge
496
Zustimmungen
315
Fahrzeug
Enyaq iV 60
Kilometerstand
11000
Unabhängige, dezentrale und möglichst klimaneutrale Erzeugung von Energie, egal ob Strom, Wasserstoff oder Gas. Das muss das Ziel sein. Alles andere ist aus vielfach genannten Gründen keine langfristige Option.
 

jens_w.

Dabei seit
03.02.2006
Beiträge
2.043
Zustimmungen
969
Fahrzeug
Cupra Leon ST eHybrid
Fahrzeug
Skoda Citigo e iV
Moin,
ich habe mir die letzten Tage auf die Fahne geschrieben, mal zu schauen welche Verbrauchswerte bei winterlichen Bedingungen mit einem Citigo iV machbar sind?
Randbedingungen: unbeheizte Garage, keine Vorklimatisierung, ECO+ mit Lüftung und Radio, natürlich Licht. Streckenprofil recht flach, aber „bergisches Land“-typisch, die ersten paar hundert Meter geht’s bergab. Fahrstrecke 11km, davon 7 über Land, 4km Stadt. Wobei Stadt hier nicht mit Köln oder Berlin gleichzusetzen ist. Heutiger „Rekord“ 8,5kwh bei 0 Grad.

Dies nur mal so zur Info.
Schön und komfortabel ist anders, aber ich gucke mal was noch geht?

Gruß Jens
 

Anhänge

  • 4569CD8B-AABA-49E1-816B-FC9681A8FA78.jpeg
    4569CD8B-AABA-49E1-816B-FC9681A8FA78.jpeg
    317,5 KB · Aufrufe: 21
michnus

michnus

Dabei seit
05.11.2015
Beiträge
3.256
Zustimmungen
2.412
Fahrzeug
Superb III Style
Und wie ist der Wert auf dem Rückweg, wenn es dann zum Schluss ein paar hundert Meter bergan geht?
 
TheSmurf

TheSmurf

Dabei seit
25.04.2005
Beiträge
5.757
Zustimmungen
6.538
Ort
Wittingen /NdS
Fahrzeug
Tesla Model 3 LR AWD & Fiat 500e La Prima
Ich habe morgens auch 11km... unbeheizter Carport! Der e-up! wurde immer vorgeheizt und die Sitzheizung ist verbaut um genutzt zu werden. Das Ziel liegt etwas höher als der Startpunkt... aber naja... Berge sind das nicht! Quasi alles Landstraße mit 1x abbremsen für einen 400m Ort.
Ich verbrauche da dann mal auch schnell bis zu 22kWh/100km.

...aber ich habe es angenehm warm!
 

jens_w.

Dabei seit
03.02.2006
Beiträge
2.043
Zustimmungen
969
Fahrzeug
Cupra Leon ST eHybrid
Fahrzeug
Skoda Citigo e iV
Und wie ist der Wert auf dem Rückweg, wenn es dann zum Schluss ein paar hundert Meter bergan geht?
Nachmittags, aufgrund des höheren Verkehrsaufkommens, und eben genannten Bergs, bestenfalls 12,xkwh. Meist etwas drüber.
Wenn es heute repräsentativ zugeht, halte ich das fest…

Die morgendlichen Versuche waren/sind reines Interesse, in Wahrheit mag ich es auch warm…😉
Gruß Jens
 
Zuletzt bearbeitet:
TheSmurf

TheSmurf

Dabei seit
25.04.2005
Beiträge
5.757
Zustimmungen
6.538
Ort
Wittingen /NdS
Fahrzeug
Tesla Model 3 LR AWD & Fiat 500e La Prima
Die morgendlichen Versuche waren/sind reines Interesse,
Haben wir so schon verstanden... ich bin einfach zu weich für solche Versuche und habe morgens für gewöhnlich meine Frau neben mir sitzen, die mir bei solchen Versuchen was erzählen würde.
 

jens_w.

Dabei seit
03.02.2006
Beiträge
2.043
Zustimmungen
969
Fahrzeug
Cupra Leon ST eHybrid
Fahrzeug
Skoda Citigo e iV
Same here, die würde das Auto eher schieben als „ECO+ Frieren“ 😁
 

Jason_V.

Dabei seit
04.03.2020
Beiträge
1.050
Zustimmungen
572
Ort
Bayern
Fahrzeug
SuperB iV Sportline
Werkstatt/Händler
Autohaus Sedlmaier in Eching-Weixerau
Interessant wäre, wie der Verbrauch dann bei ähnlichen Wetterbedingungen mit Komfortmerkmalen wäre :)
 

jens_w.

Dabei seit
03.02.2006
Beiträge
2.043
Zustimmungen
969
Fahrzeug
Cupra Leon ST eHybrid
Fahrzeug
Skoda Citigo e iV
Kann ich morgen ja mal machen. Dann muss ich auch nicht frieren 😁
Aus der Erinnerung rund um 16kWh…
 

jens_w.

Dabei seit
03.02.2006
Beiträge
2.043
Zustimmungen
969
Fahrzeug
Cupra Leon ST eHybrid
Fahrzeug
Skoda Citigo e iV
Und wie ist der Wert auf dem Rückweg, wenn es dann zum Schluss ein paar hundert Meter bergan geht?
Sooo, Rückweg war normal, 2 rote Ampeln, bisschen Stop and Go, wie immer also. Wieder ECO+, wie heute früh.
12,6KWh.

Morgen dann im Normalmodus ohne zu frieren…

Gruß Jens
 

Anhänge

  • D0C6D4BD-F38D-4CA5-8E8D-B61F81B87603.jpeg
    D0C6D4BD-F38D-4CA5-8E8D-B61F81B87603.jpeg
    332 KB · Aufrufe: 10
michnus

michnus

Dabei seit
05.11.2015
Beiträge
3.256
Zustimmungen
2.412
Fahrzeug
Superb III Style
auf jeden Fall sehr sparsam zu bewegen das Teil :thumbup:
 

jens_w.

Dabei seit
03.02.2006
Beiträge
2.043
Zustimmungen
969
Fahrzeug
Cupra Leon ST eHybrid
Fahrzeug
Skoda Citigo e iV
Ja, aber ECO+ ist natürlich für jeden Tag keine wirkliche Option. Obwohl, mit Sitzheizung für lockeres Mitrollen im Verkehr ist das kein Beinbruch.
Der Kleine lässt sich tatsächlich sehr sparsam bewegen wenn es wirklich möchte. Gerade jetzt bei Temperaturen um den Gefrierpunkt nicht selbstverständlich.
Morgen geht’s im Normalmodus weiter.
Schönen Abend euch, werde jetzt mit Akku radeln… der aber nur für die Helmlampe 😉
 
michnus

michnus

Dabei seit
05.11.2015
Beiträge
3.256
Zustimmungen
2.412
Fahrzeug
Superb III Style
Thema:

Sammelstrang zur Elektromobilität

Sammelstrang zur Elektromobilität - Ähnliche Themen

Elektroauto Aufladen, Wallbox, Ladesäulen und sonstige E-Technik: Hallo zusammen. In diesem Thread soll es "rein" um das Laden eines Elektrofahrzeuges, oder eines Pluginhybrides gehen und den Stand der...
Eine kleine Übersicht über Diesel, CNG und Elektromobilität!: Da die PDF mittlerweile 20 Seiten hat! Ein kurzer Mix.. Eine kleine Übersicht über Diesel, CNG und Elektromobilität! Eine einfache Frage wo...

Sucheingaben

elektromobilität pro und contra

,

elektrobusse pro kontra

,

umstieg auf elektromobilität pro contra

,
skodacommunity.de citigo iv e inspektion
, e mobilität pro und contra, Umsteigen auf elektrobusse pro contra, pro elektromobilität , pro und kontra von elektromobilität, MCK Kreditkarten USB-stick, e-mobilität pro und contra, pro und contra elektromobilität, pro contra elektromobilität, emobilität contra, elektroautos viele probleme?, gewicht akku elektroauto, E-Mobilität Greenpeace, akw hinkley point, vergleich akku brennstoffzelle, herausforderungen elektromobilität, pros und contras zu elektrobus, kernkraftwerk entsorgung kosten, ölkraftwerk österreich tennet reserve, elektromobilität vor und nachteile, elektroautos norwegen statistik, vergleich e-up mit citigo-e
Oben