Sammelstrang zur Elektromobilität

Diskutiere Sammelstrang zur Elektromobilität im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Meine Güte... ist es so schwer zu dem Link eine kurze Inhaltsangabe oder eine Beschreibung was einen erwartet beizufügen? Ist ja nicht so als...

  1. TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    4.039
    Zustimmungen:
    3.091
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Fahrzeug:
    Škoda Superb III TSI & VW e-up! (1. Gen)
    Meine Güte... ist es so schwer zu dem Link eine kurze Inhaltsangabe oder eine Beschreibung was einen erwartet beizufügen?
    Ist ja nicht so als wurde diese Bitte noch schon mehrfach an dich herangetragen!
     
    Cordi, Octavian62 und tehr gefällt das.
  2. #6202 Octavian62, 30.06.2020
    Octavian62

    Octavian62

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    1.741
    Zustimmungen:
    1.104
    Fahrzeug:
    KAROQ Sportline 2,0 TSi, 4x4 / Tesla Model S 100D
    Cordi gefällt das.
  3. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    10.374
    Zustimmungen:
    1.720
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    143000
    Wo Kunden eventuell ein anderes Produkt schon gekauft haben? Ankündigen bewirkt eventuell ein warten der Kunden.
     
    Tuba gefällt das.
  4. #6204 TheSmurf, 30.06.2020
    Zuletzt bearbeitet: 30.06.2020
    TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    4.039
    Zustimmungen:
    3.091
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Fahrzeug:
    Škoda Superb III TSI & VW e-up! (1. Gen)
    Naja... der entscheidende Faktor ist die Zeitspanne zwischen Ankündigung und Produkt! Viele Firmen leasen ihre Autos nichtmal so lange!
     
    Octavian62 gefällt das.
  5. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    12.955
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    30300
    Wie groß war noch mal die Zeitspanne zwischen Ankündigung des Model 3 und der ersten Auslieferung?
     
  6. TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    4.039
    Zustimmungen:
    3.091
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Fahrzeug:
    Škoda Superb III TSI & VW e-up! (1. Gen)
    Keine Ahnung... aber es war zu lang und es wurde viel kritisiert, vor allem hier im Forum. Ach was wurde doch Telsa runtergeputzt und als Ankündigungsweltmeister verhöhnt. Aber plötzlich ist das die Erklärung, ja fast schon Entschuldigung dafür, wenn VW eine Modelvariante (es ist ja nicht mal ein neues Fahrzeug) 4 Jahre im vorraus ankündigt?
     
    Cordi und Octavian62 gefällt das.
  7. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    3.908
    Zustimmungen:
    1.335
    Fahrzeug:
    Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
    Kilometerstand:
    129000
    Noch funktioniert es vielleicht, Produkte für in 4 Jahren anzukündigen.
    Dafür braucht es a) Kunden, die so lange warten können und wollen, bis "ihre" Marke so ein Produkt bringt und b) fehlende oder nicht genügend Alternativen.
    Ich glaube nicht, dass das a) und b) noch lange zutreffen werden.
     
    TheSmurf und Octavian62 gefällt das.
  8. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    10.374
    Zustimmungen:
    1.720
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    143000
    Ich zweifle an deiner Theorie
     
  9. #6209 Octavian62, 30.06.2020
    Octavian62

    Octavian62

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    1.741
    Zustimmungen:
    1.104
    Fahrzeug:
    KAROQ Sportline 2,0 TSi, 4x4 / Tesla Model S 100D
    Wieso wird eigentlich immer wieder Tesla hervorgekramt, wenn es um Elektromobilität geht? Ist Tesla eventuell doch eine "Größe", an der sich andere Herstller messen möchten/müssen? ;)
    Ich habe bewusst Tesla nicht erwähnt, da es dafür einen eigenen Thread gibt. Und ich habe auch mehrfach erwähnt, das ich - trotz der Kundenbescheisserei - gewisse Sympathien für den deutschen Automobilhersteller VW habe.
    Sehe ich genauso und so war mein Satz auch gemeint. Einfach mal was fertigentwickeln (auch die dazugehörige Software) und auf den Markt bringen.
     
    Cordi und TheSmurf gefällt das.
  10. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    12.955
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    30300
    Ihr seid ganz schön empfindlich ... ^^ Wenn VW sich Zeit lässt, ist das schlecht. Wenn Tesla sich Zeit lässt, ist das .. ja, was ist das? In jedem Fall entschuldbar. Nein @TheSmurf - das war keine
    das war schlicht der Hinweis, dass man
    Es wäre nett, wenn nicht jede Kritik oder ähnliches an und in Richtung Tesla sofort mit dem Mimimi "alle hauen immer auf Tesla rum" beantwortet würde.
     
    ByteVRS gefällt das.
  11. TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    4.039
    Zustimmungen:
    3.091
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Fahrzeug:
    Škoda Superb III TSI & VW e-up! (1. Gen)
    Oh... aber wehe man erwähnt das VW es nichtmal auf die Reihe bekommt eine brauchbare App zum Starten der Standklimatisierung auf die Reihe bekommt. Dann ist man der VW-Basher! Das hat auch nichts mit Mimimi zu tun, sondern ich sehe das eher wie...
    Sorry, aber deine Post von oben erinnert mich an Auseinandersetzungen zwischen meinen Söhnen. Wenn der eine Ärger bekommt und dann gleich das Vergehen des Anderen wieder ausgräbt um abzulenken.
     
    Octavian62 gefällt das.
  12. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    12.955
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    30300
    Bei mir? Wo?

    Ist alles gut. Dass wir alle unsere Macken haben, ist nichts neues. Nur kommt es mir manchmal (eher selten, eigentlich so gut wie gar nicht) vor, als wenn man den Tesla-Freunden mal den Spiegel... ;)

    bier-smilies.gif
     
  13. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    3.908
    Zustimmungen:
    1.335
    Fahrzeug:
    Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
    Kilometerstand:
    129000
    Andere User tun das allerdings auch und sogar Moderatoren. Nur regt sich da keiner so auf wie bei @Cairus.
    Ich habe es auch schon öfter getan, mir aber fest vorgenommen, es nicht mehr zu tun.
    Bei Mouse-Over wird übrigens die komplette URL angezeigt und manchmal ist diese auch durchaus aufschlussreich. Das nur als Tipp.
    Es stimmt aber schon, eine kurze, erklärende Zeile wäre den Mitusern gegenüber schon nett.

    Was den Artikel an sich angeht, zu dem der Link führt: da bin ich wirklich mal gespannt, ob die Möglichkeiten von 6d-ISC-FCM insbesondere bei PHEV so ausgeschöpft werden und wie das Ganze politisch mit getragen wird. Immerhin denkt man jetzt mal drüber nach... Ich glaube aber nicht, dass es in der breiten Masse etwas ändern wird.
     
  14. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    10.374
    Zustimmungen:
    1.720
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    143000
  15. #6215 Jopi, 30.06.2020
    Zuletzt bearbeitet: 30.06.2020
    Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    3.908
    Zustimmungen:
    1.335
    Fahrzeug:
    Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
    Kilometerstand:
    129000
    https://www.mundmische.de/bedeutung/12715-sich_einen_braunen_Hals_holen

    Macht das Deiner Meinung nach hier jemand?

    Im "Bus" ergibt PHEV schon Sinn. Nicht selten werden sie als "Mama-Taxi" auf Kurzstrecken eingesetzt. Hier ist er auch die typische "Winzer-Kutsche". Und Platz für Batterie(n) ist auch genug. Außerdem dürfte es schwer werden, das Auto unter den strengen EU-Vorgaben anders angemessen zu motorisieren.

    Bei Ford gibt es ja auch einen, zumindest als Transporter:

    https://www.ford.de/service/ihre-mo...emein/ford-transit-custom-plug-in-hybrid-phev

    Als "Bus" ist er, soweit ich weiss, nicht mehr im Programm:

    https://www.auto-motor-und-sport.de/fahrbericht/ford-transit-tourneo-custom-phev-2020/
     
  16. #6216 Cairus, 30.06.2020
    Zuletzt bearbeitet: 30.06.2020
    Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    10.374
    Zustimmungen:
    1.720
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    143000
  17. TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    4.039
    Zustimmungen:
    3.091
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Fahrzeug:
    Škoda Superb III TSI & VW e-up! (1. Gen)
    Ich glaube nicht, daß McDonalds Elektroautos forcieren möchte! Es geht einfach nur darum das die Fahrer von Elektroautos ihre Ladepause, möglichst mit Kohlenstoffzufuhr dort, durchführen.
     
    Octavian62 gefällt das.
  18. #6218 Rana arboreum, 01.07.2020
    Rana arboreum

    Rana arboreum

    Dabei seit:
    09.09.2014
    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    401
    Ort:
    The Middle of Nowhere
    Fahrzeug:
    Seat Leon Style TGI (CNG) Kombi & Citigo G-Tec Elegance (CNG) CO2 beide mit 100% abfallstämmigem Biomethan unterwegs, also ca. 5-10g CO2
    Kilometerstand:
    laufen und laufen und laufen
    Was sagt das über den Nachhaltigkeitsgedanken der E-Autofahrer aus ? ;)
     
    Redfun gefällt das.
  19. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    12.955
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    30300
    Mäckes zielt bestimmt nur auf 0,5%-Verbrennerfahrer ab ...
     
    Rana arboreum gefällt das.
  20. TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    4.039
    Zustimmungen:
    3.091
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Fahrzeug:
    Škoda Superb III TSI & VW e-up! (1. Gen)
    Endlich verstehe ich, warum alle meine Möbel schwedische Namen haben...
     
    Tuba gefällt das.
Thema: Sammelstrang zur Elektromobilität
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skodacommunity.de citigo iv e inspektion

    ,
  2. vergleich e-up mit citigo-e

    ,
  3. e-gegner argumentationen

    ,
  4. www.n-tv.de/21523851,
  5. skoda citigo e iv Community www.skodacommunity.de,
  6. superb 1.5 fahrbereich,
  7. co2 herstellung fahrzeug,
  8. elektroautos kritisch betrachtet,
  9. Elektromobilität skoda forum
Die Seite wird geladen...

Sammelstrang zur Elektromobilität - Ähnliche Themen

  1. Skoda Scala-Sammelstrang zur Kaufberatung

    Skoda Scala-Sammelstrang zur Kaufberatung: Noch dauert es zwar etwas, bis der Scala konfiguriert werden kann und bestellbar ist. Der eine oder andere macht sich aber sicher schon Gedanken...
  2. Sammelstrang Allgemeines und Neuigkeiten zum Skoda Scala...

    Sammelstrang Allgemeines und Neuigkeiten zum Skoda Scala...: 2019 soll der noch namenlose Nachfolger des Rapid erscheinen. In der aktuellen Autozeitung ( 14/2017) wird davon gesprochen, dass das nun auf dem...
  3. Sammelstrang- Allgemeines und Neuigkeiten zum Octavia IV

    Sammelstrang- Allgemeines und Neuigkeiten zum Octavia IV: Wann wird der O4 Thread aufgemacht? :)
  4. Rapid Rapid Tuning- u. Zubehör-Teile Sammelstrang

    Rapid Tuning- u. Zubehör-Teile Sammelstrang: Da es noch keinen Thread mit mehreren Teilen als übersicht gibt, mach ich mal einen auf. Wer Teile findet, postet dieses Bitte und ich füge die in...
  5. Sammelstrang PR-Nummern

    Sammelstrang PR-Nummern: Ich habe mir meine PR-Nummern aus dem Serviceheft und der Reserveradwanne unter http://igorweb.org/equidec/Default.aspx entschlüsselt. Nun weiss...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden