Sammelstrang zur Elektromobilität

Diskutiere Sammelstrang zur Elektromobilität im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Ich frage mich, ob die typische VW-Kundschaft da mit gehen würde.... Ich weiss jetzt nicht, wie Du "typische VW-Kundschaft" definierst. Aber wenn...

  1. #5921 Octavian62, 21.05.2020
    Octavian62

    Octavian62

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    1.611
    Zustimmungen:
    1.005
    Fahrzeug:
    KAROQ Sportline 2,0 TSi, 4x4 / Tesla Model S 100D
    Ich weiss jetzt nicht, wie Du "typische VW-Kundschaft" definierst. Aber wenn sie keine andere Wahl mehr haben, werden sie mitgehen müssen.
    Meine erste Bestellung eines Autos über das Internet, die Konfiguration mit nur wenigen Mausklicks war mir Anfangs auch suspekt. Es hat geklappt und heute empfinde ich es eher als lästig mich durch etliche Konfiguratorseiten durchquälen zu müssen um dann doch etwas wieder vergessen zu haben.
     
  2. TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    3.836
    Zustimmungen:
    2.840
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Fahrzeug:
    Škoda Superb III TSI & VW e-up! (1. Gen)
    Die Frage ist wie es sich mit Gebrauchtfahrzeugen verhält wenn der Kunde ein neues Auto kauft.
     
  3. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    3.146
    Zustimmungen:
    984
    Fahrzeug:
    Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
    Kilometerstand:
    126000
    Ich denke dabei an Leute wie z.B. meine 72-jährige Mutter, die seit 1988 nur Golf (II, III, IV, VII) als Neuwagen gekauft und gefahren hat.
    Die wird unter Garantie keinen VW im Internet kaufen, selbst wenn sie ihn bei ihrem VW-Händler in Empfang nehmen kann usw..
    Die wird nur einen Kaufvertrag auf Papier von einem echten, ihr gegenüber sitzenden Menschen angefertigt, unterschreiben.
    Aber auf anderen Seite wird sie nach eigener Aussage wahrscheinlich eh kein Auto mehr kaufen, sondern hat schon beim Kauf des VIIer vor 4 Jahren gesagt, dass den mal unsere Tochter übernehmen kann, die damals 9 Jahre alt war. :D
    Im Ernst: wenn ich das übertrage auf andere Menschen in ihrem Alter, sehe ich da einige, bei denen das mit der Kaufbereitschaft per Internet - besonders für Anschaffungen wie Autos - im Grunde genauso aussieht.
    Und ganz ehrlich: so ganz begeistert davon wäre ich auch nicht. Ich wäre aber noch grundsätzlich bereit, mit der Zeit zu gehen.
    Das sind, wahrscheinlich besonders Menschen ab der "Babyboom"-Generation schon jetzt zumindest tendentiell eher nicht. Und das sind eher die, die sich Neuwagen leisten können.
     
  4. i2oa4t

    i2oa4t

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    3.390
    Zustimmungen:
    1.000
    Fahrzeug:
    Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
    Bisher habe ich immer einen Rabatt bekommen und bisher sind alle Bestellungen von Konsumgütern über das Netz günstiger als im Markt um die Ecke. Da muss VW schon gut kalkulieren. Und Smallfleet Kunden werden auch mit spitzem Stift rechnen, da diese im Gegensatz von Großkunden nicht direkt mit VW verhandeln können/werden. Man wird also sehen ob das Konzept von Tesla mit kleinem Absatzmarkt für die Millionen Volkswagenkunden auch funktioniert.
     
  5. #5925 Octavian62, 21.05.2020
    Octavian62

    Octavian62

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    1.611
    Zustimmungen:
    1.005
    Fahrzeug:
    KAROQ Sportline 2,0 TSi, 4x4 / Tesla Model S 100D
    Ich kann natürlich nur über einen Hersteller berichten. Aber auch dort hast Du immer noch die Möglichkeit in einem Store oder Servicecenter vor Ort zusammen mit einem Mitarbeiter das Auto übers Internet zu konfigurieren und zu bestellen.
     
  6. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    23.651
    Zustimmungen:
    12.610
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    30300
    Nö. Die kaufen dann einen Mitsubishi. Oder Ford. Es ist keiner mit VW verheiratet. Die (aktuell noch) eher konservative Käuferschicht beginnt gerade erst, Modelle wie das von Tesla zu begutachten.
     
    michnus, Redfun, Jopi und einer weiteren Person gefällt das.
  7. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    9.644
    Zustimmungen:
    1.598
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    125000
  8. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    3.501
    Zustimmungen:
    758
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham, now Richmond Group
    Kilometerstand:
    86000
    Ach Gott, 'mitgehen' muss im Kapitalismus keiner, da ist es eher so, dass der Verkaeufer dem Kunden, der Kundin, entgegenkommt. Autos gibt es mehr als Sand in der Wueste.
    Und viele empfinden es auch, wenn es das alles per Internet gibt, viel einfacher, ins Geschaeft zu gehen, zu sagen, was sie wollen und gut. Da kann man dann auch gleich noch nachfragen, wenn was unklar ist.
    Wird eher so sein, dass die Generation 'Mobile phone', falls die ueberhaupt noch ein Auto wollen, das per Netz bestellen, das andere Klientel wird bedient wie immer. Hab keine Angst, dass Fahrzeuge wegen dieser Entscheidungsfindung stehen bleiben, jedenfalls nicht mehr, als jetzt schon auf Halde stehen.
     
  9. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    3.146
    Zustimmungen:
    984
    Fahrzeug:
    Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
    Kilometerstand:
    126000
    Wenn das so ist, ist es in der Tat vielleicht etwas anderes.
    Wichtig ist Menschen in der Generation meiner Erfahrung nach vor allem der menschliche Kontakt, ob beim Kauf oder beim Service. Ob beim Thema Auto oder beim Thema Bank. Also bei den Dingen, in denen es um wichtige finanzielle Entscheidungen geht.
    Aber auch günstigere Dinge werden eher selten online gekauft oder erledigt. Dafür geht man "ins Geschäft".
    Eigentlich auch gar nicht unbedingt sooo verkehrt...
     
    Redfun und Octavian62 gefällt das.
  10. #5930 Octavian62, 21.05.2020
    Octavian62

    Octavian62

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    1.611
    Zustimmungen:
    1.005
    Fahrzeug:
    KAROQ Sportline 2,0 TSi, 4x4 / Tesla Model S 100D
    Da gebe ich Dir gerne Recht. Passt zwar nur bedingt zur Elektromobilität, aber was meinst Du, wie oft ich schon sehr viel älteren Menschen geholfen habe, die verzweifelt vor dem Fahrkartenautomaten der Bahn standen und vergeblich versuchten eine Fahrkarte von z.B. Bützow nach Hamburg zu lösen. In Bützow gibt es leider nicht immer einen Fahrkartenschalter der mit einem Menschen besetzt ist. Und diese Automaten scheinen alles andere als intuitiv bedienbar für das ältere Semester zu sein.
     
  11. #5931 Octavian62, 23.05.2020
    Octavian62

    Octavian62

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    1.611
    Zustimmungen:
    1.005
    Fahrzeug:
    KAROQ Sportline 2,0 TSi, 4x4 / Tesla Model S 100D
  12. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    23.651
    Zustimmungen:
    12.610
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    30300
    VW tut das, was Tesla ihnen seit Monaten vormacht *dürilüü* :whistling:
     
  13. #5933 4tz3nainer, 23.05.2020
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    8.908
    Zustimmungen:
    3.328
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >80000
    VW befestigt seine Lenkräder nicht richtig?8|:D
     
    TheSmurf gefällt das.
  14. #5934 Octavian62, 23.05.2020
    Octavian62

    Octavian62

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    1.611
    Zustimmungen:
    1.005
    Fahrzeug:
    KAROQ Sportline 2,0 TSi, 4x4 / Tesla Model S 100D
    Wusste ich es doch, dass Ihr mich nicht enttäuscht. ;)
     
    4tz3nainer, Tuba und TheSmurf gefällt das.
  15. TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    3.836
    Zustimmungen:
    2.840
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Fahrzeug:
    Škoda Superb III TSI & VW e-up! (1. Gen)
    Das ist auf der Gandhi-Skala irgendwas zwischen 2 und 3...
     
    Octavian62 gefällt das.
  16. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    23.651
    Zustimmungen:
    12.610
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    30300
    Na, ich bitte doch, das etwas diferenziert zu sehen.
     
  17. #5937 Octavian62, 23.05.2020
    Octavian62

    Octavian62

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    1.611
    Zustimmungen:
    1.005
    Fahrzeug:
    KAROQ Sportline 2,0 TSi, 4x4 / Tesla Model S 100D
    Alles gut - Du hast sicherlich den Smilie gesehen!? ;)
     
    Tuba gefällt das.
  18. #5938 4tz3nainer, 23.05.2020
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    8.908
    Zustimmungen:
    3.328
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >80000
    Na das hoffe ich doch. Der eine ist gut 30 und der andere gut 60:D
     
  19. irixfan

    irixfan

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    2.648
    Zustimmungen:
    1.015
    Ort:
    Stralsund
    Fahrzeug:
    Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
    Kilometerstand:
    48055
    Hab' mir gerade das Model Y angesehen. Ganz nett ...
    Vom Design finde ich den Hyundai 45 aber um Längen schöner. Auch egal: keine Steckdose und in meine gemietete Garage passt sowas nicht rein ...:whistling:
     
  20. #5940 Ehle-Stromer, 26.05.2020
    Ehle-Stromer

    Ehle-Stromer

    Dabei seit:
    06.09.2016
    Beiträge:
    2.972
    Zustimmungen:
    791
    Ort:
    Jommern
    Fahrzeug:
    S3, TDI, nicht mehr lange
Thema: Sammelstrang zur Elektromobilität
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vergleich e-up mit citigo-e

    ,
  2. e-gegner argumentationen

    ,
  3. www.n-tv.de/21523851

    ,
  4. skoda citigo e iv Community www.skodacommunity.de,
  5. superb 1.5 fahrbereich,
  6. co2 herstellung fahrzeug,
  7. elektroautos kritisch betrachtet,
  8. Elektromobilität skoda forum
Die Seite wird geladen...

Sammelstrang zur Elektromobilität - Ähnliche Themen

  1. Skoda Scala-Sammelstrang zur Kaufberatung

    Skoda Scala-Sammelstrang zur Kaufberatung: Noch dauert es zwar etwas, bis der Scala konfiguriert werden kann und bestellbar ist. Der eine oder andere macht sich aber sicher schon Gedanken...
  2. Sammelstrang Allgemeines und Neuigkeiten zum Skoda Scala...

    Sammelstrang Allgemeines und Neuigkeiten zum Skoda Scala...: 2019 soll der noch namenlose Nachfolger des Rapid erscheinen. In der aktuellen Autozeitung ( 14/2017) wird davon gesprochen, dass das nun auf dem...
  3. Sammelstrang- Allgemeines und Neuigkeiten zum Octavia IV

    Sammelstrang- Allgemeines und Neuigkeiten zum Octavia IV: Wann wird der O4 Thread aufgemacht? :)
  4. Rapid Rapid Tuning- u. Zubehör-Teile Sammelstrang

    Rapid Tuning- u. Zubehör-Teile Sammelstrang: Da es noch keinen Thread mit mehreren Teilen als übersicht gibt, mach ich mal einen auf. Wer Teile findet, postet dieses Bitte und ich füge die in...
  5. Sammelstrang PR-Nummern

    Sammelstrang PR-Nummern: Ich habe mir meine PR-Nummern aus dem Serviceheft und der Reserveradwanne unter http://igorweb.org/equidec/Default.aspx entschlüsselt. Nun weiss...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden