Sammelstrang zur Elektromobilität

Diskutiere Sammelstrang zur Elektromobilität im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Ich habe doch nur gesagt, dass, wenn wir über "brauchen" reden, auch ein Fahrad nehmen könnten ... ;(;(;(

  1. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    23.651
    Zustimmungen:
    12.610
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    30300
    Ich habe doch nur gesagt, dass, wenn wir über "brauchen" reden, auch ein Fahrad nehmen könnten ... ;(;(;(
     
    i2oa4t, Redfun und Jopi gefällt das.
  2. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    3.501
    Zustimmungen:
    758
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham, now Richmond Group
    Kilometerstand:
    86000
    Laufen zaehlt auch :D:D:D
     
  3. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    23.651
    Zustimmungen:
    12.610
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    30300
    Womit wir dann beim Verschleiß von Schuhsohlen wären ... ?

    helmut.gif
     
    Cordi, PinkyPonky, tribal-sunrise und 3 anderen gefällt das.
  4. TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    3.836
    Zustimmungen:
    2.840
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Fahrzeug:
    Škoda Superb III TSI & VW e-up! (1. Gen)
    Braucht man dir wirklich oder geht auch was regeneratives als Ersatz für Schuhsohlen?
     
  5. #5905 Octavian62, 18.05.2020
    Octavian62

    Octavian62

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    1.611
    Zustimmungen:
    1.005
    Fahrzeug:
    KAROQ Sportline 2,0 TSi, 4x4 / Tesla Model S 100D
    Barfuss laufen? :whistling:
     
    TheSmurf gefällt das.
  6. #5906 Octavian62, 19.05.2020
    Octavian62

    Octavian62

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    1.611
    Zustimmungen:
    1.005
    Fahrzeug:
    KAROQ Sportline 2,0 TSi, 4x4 / Tesla Model S 100D
  7. #5907 Ehle-Stromer, 19.05.2020
    Ehle-Stromer

    Ehle-Stromer

    Dabei seit:
    06.09.2016
    Beiträge:
    2.972
    Zustimmungen:
    791
    Ort:
    Jommern
    Fahrzeug:
    S3, TDI, nicht mehr lange
    Gab es daran in letzter Zeit irgendwelche Zweifel?
    Das Rennen um größtmögliche Marktanteile hat doch schon längst begonnen.
     
  8. #5908 Octavian62, 19.05.2020
    Octavian62

    Octavian62

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    1.611
    Zustimmungen:
    1.005
    Fahrzeug:
    KAROQ Sportline 2,0 TSi, 4x4 / Tesla Model S 100D
    Habe ich das geschrieben?
     
  9. #5909 Ehle-Stromer, 19.05.2020
    Ehle-Stromer

    Ehle-Stromer

    Dabei seit:
    06.09.2016
    Beiträge:
    2.972
    Zustimmungen:
    791
    Ort:
    Jommern
    Fahrzeug:
    S3, TDI, nicht mehr lange
    Wenn du etwas hoffst, ist das für mich mit Zweifeln behaftet, von daher die Frage. Sorry, wenn es nicht so ist.
     
    Octavian62 gefällt das.
  10. #5910 Octavian62, 19.05.2020
    Octavian62

    Octavian62

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    1.611
    Zustimmungen:
    1.005
    Fahrzeug:
    KAROQ Sportline 2,0 TSi, 4x4 / Tesla Model S 100D
    Wie ich schon mal geschrieben habe, gibt es massenhaft Ankündigungen: XYZ will bis 2021 einen elektrischen Kombi auf den Markt bringen, A will bis 2022 10.000 Ladesäulen errichten.
    Oft genug verschwinden dann solche Ankündigungen in der Versenkung. EnBW war allerdings bisher immer sehr verlässlich und ich würde mich freuen, wenn sie ihren Plan verwirklichen.
    Mehr jedoch würde ich mich über Meldungen freuen, wie "Wir haben 10.000 Schnellladesäulen errichtet oder der in Deutschland ersehnte BEV-Kombi kann jetzt gekauft werden. ;)

    Das war jetzt zur Erklärung die lange Version des kurzen Satzes über dem Link für den Artikel.
     
    michnus, Cordi und Tuba gefällt das.
  11. #5911 Octavian62, 20.05.2020
    Octavian62

    Octavian62

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    1.611
    Zustimmungen:
    1.005
    Fahrzeug:
    KAROQ Sportline 2,0 TSi, 4x4 / Tesla Model S 100D
  12. Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    7.647
    Zustimmungen:
    1.154
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O³ Comi 2.0 TDI DSG Clever, GOLF V GTI EDITION 30
    Kilometerstand:
    57.242
    VW entmachtet seine Händler in den und reduziert sie auf die Rolle von Tesla Service Centern, die zukünftig Dienstleistungen für VW erbringen und dafür bezahlt werden, aber nicht mehr die Autos verkaufen:

    - VW ist zukünftig der Verkaufspartner für den Kunden , nicht mehr der Händler
    - Händler müssen die Autos nicht mehr finanzieren
    - keine Händlerrabatte mehr
    - konfigurieren der VWs mit 10 Klicks im Internet
    - Händler liefert als Service nur noch Probefahrten, Beratung und Reparaturservice
    https://electrek.co/2020/05/20/all-vw-retailers-agree-to-agency-approach-to-selling-electric-cars/
     
    Sdominko gefällt das.
  13. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    7.985
    Zustimmungen:
    3.216
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    80000
    Wo liest Du heraus, dass das für alle VW, also auch die Verbrenner, und auch außerhalb Kolumbiens gelten soll?
     
  14. Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    7.647
    Zustimmungen:
    1.154
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O³ Comi 2.0 TDI DSG Clever, GOLF V GTI EDITION 30
    Kilometerstand:
    57.242
    Hab ich so etwas geschrieben?
     
  15. TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    3.836
    Zustimmungen:
    2.840
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Fahrzeug:
    Škoda Superb III TSI & VW e-up! (1. Gen)
  16. #5916 Jopi, 21.05.2020
    Zuletzt bearbeitet: 21.05.2020
    Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    3.146
    Zustimmungen:
    984
    Fahrzeug:
    Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
    Kilometerstand:
    126000
    Kolumbien? Wegen der URL?

    Es gilt offenbar nur für EVs, allerdings zunächst mindestens oder nur in Europa.

    Die genannten Gründe klingen gar nicht so unplausibel für mich als Laien und Kunden.
    Letzten Endes bleibt VW aber von den Händler weitgehend abhängig und es handelt sich nicht um ein reines Online-Modell.
    So mancher Händler wird im Falle der EVs vielleicht auch froh sein, wenn sie kaum Risiko tragen müssen.
    Und wenn man vielen Aussagen von Händler Glauben schenken darf, verdienen sie am Verkauf von Autos ja eh nur noch wenig, sondern leben vom Service.
     
  17. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    7.985
    Zustimmungen:
    3.216
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    80000
    Wenn in einem deutschen Forum behauptet wird, dass "VW-Händler in Zukunft keine Autos mehr verkaufen" gehe ich davon aus, dass das für alle Autos zumindest bei den deutschen Händlern so ist.

    Das Weglassen der Information, dass sich das nur auf E-Autos in Kolumbien bezieht, ist schon sehr unseriös.
     
    Tuba gefällt das.
  18. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    3.501
    Zustimmungen:
    758
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham, now Richmond Group
    Kilometerstand:
    86000
    Die Haendler werden nicht 'entmachtet', lediglich die Buerde, E Fahrzeuge vorzufinanzieren, wird rausgenommen. Fuer den Kunden bleibt der Haendler Ansprechpartner. Der ist auch verantwortlich fuer die Uebergabe des Vehikels. Eigentlich aendert sich bis auf den fehlenden Rabatt (*)nichts wirklich. Interessant waere, ob sie mit diesem Modell auch noch die in D ueblichen 'Ueberfuehrungskosten' draufschlagen oder ob das dann wenigstens ein Komplettpreis ist.
    (*) Wie wird es wohl aussehen, wenn eine groessere Firma z.B. eine ganze Reihe der E Mobile ordert ? Persoenlich geh ich davon aus, dass in so einem Fall das Gerenne vom Verkaeufer zum Sales Manager (VW) nicht so ganz entfaellt 8)
     
    Octavian62 gefällt das.
  19. #5919 Octavian62, 21.05.2020
    Octavian62

    Octavian62

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    1.611
    Zustimmungen:
    1.005
    Fahrzeug:
    KAROQ Sportline 2,0 TSi, 4x4 / Tesla Model S 100D
    Sie lernen langsam aber stetig von Tesla. Dort konfiguriert der Kunde schon seit langer Zeit mit wenigen Mausklicks sein Auto.
    Erstens wird nichts behauptet, sondern auf einen Artikel verwiesen. Und zweitens steht in dem Artikel, dass dieses Konzept mit der Einführung des ID.3 in Europa startet. Und genau wie @TheSmurf kann ich mir vorstellen, dass sie dieses Konzept flächendeckend einführen werden, wenn es beim ID.3 ein Erfolg wird. Aber das ist jetzt nun wirklich Glaskugelleserei.
    Wie kommst Du darauf, dass es nur für Elektroautos in Kolumbien gilt? Wie kommst Du überhaupt auf Kolumbien? Es steht doch ganz eindeutig "Europe" im Artikel.
    Wenn Sie Tesla komplett kopieren, dann heissen die Überführungskosten neu Servicegebühr und sind dennoch zu zahlen. Davon hat Tesla auch nicht lassen können.
     
    Ehle-Stromer, TheSmurf und Redfun gefällt das.
  20. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    3.146
    Zustimmungen:
    984
    Fahrzeug:
    Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
    Kilometerstand:
    126000
    So ganz Unrecht hat @tehr nicht.
    Das Posting beginnt mit einer recht deutlichen und pauschalisierten Behauptung. Der Link zur Quelle dieser Infos folgt ganz zu Schluss.
    Der Link hat eine .co-URL für Kolumbien.

    Auf der anderen Seite steht der Beitrag im Thread zur Elektromobilität und wenn man den Artikel, zu dem der Link führt, liest, bleiben eigentlich keine Fragen mehr offen.

    Es geht bislang ausschließlich um EVs.
    Ich halte es allerdings für durchaus legitim, aus dieser Entscheidung etwas abzuleiten, das Modellcharakter haben könnte.
    VW ist nicht bekannt dafür, revolutionäre Entscheidungen zu treffen. Eher tastet man sich an Dinge heran, die andere schon lange erfolgreich umsetzen. Dennoch hatte man damit in der Vergangenheit oft Erfolg und das mehr als die, die vorgeprescht sind.

    Ich frage mich, ob die typische VW-Kundschaft da mit gehen würde....
     
    Redfun und Octavian62 gefällt das.
Thema: Sammelstrang zur Elektromobilität
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vergleich e-up mit citigo-e

    ,
  2. e-gegner argumentationen

    ,
  3. www.n-tv.de/21523851

    ,
  4. skoda citigo e iv Community www.skodacommunity.de,
  5. superb 1.5 fahrbereich,
  6. co2 herstellung fahrzeug,
  7. elektroautos kritisch betrachtet,
  8. Elektromobilität skoda forum
Die Seite wird geladen...

Sammelstrang zur Elektromobilität - Ähnliche Themen

  1. Skoda Scala-Sammelstrang zur Kaufberatung

    Skoda Scala-Sammelstrang zur Kaufberatung: Noch dauert es zwar etwas, bis der Scala konfiguriert werden kann und bestellbar ist. Der eine oder andere macht sich aber sicher schon Gedanken...
  2. Sammelstrang Allgemeines und Neuigkeiten zum Skoda Scala...

    Sammelstrang Allgemeines und Neuigkeiten zum Skoda Scala...: 2019 soll der noch namenlose Nachfolger des Rapid erscheinen. In der aktuellen Autozeitung ( 14/2017) wird davon gesprochen, dass das nun auf dem...
  3. Sammelstrang- Allgemeines und Neuigkeiten zum Octavia IV

    Sammelstrang- Allgemeines und Neuigkeiten zum Octavia IV: Wann wird der O4 Thread aufgemacht? :)
  4. Rapid Rapid Tuning- u. Zubehör-Teile Sammelstrang

    Rapid Tuning- u. Zubehör-Teile Sammelstrang: Da es noch keinen Thread mit mehreren Teilen als übersicht gibt, mach ich mal einen auf. Wer Teile findet, postet dieses Bitte und ich füge die in...
  5. Sammelstrang PR-Nummern

    Sammelstrang PR-Nummern: Ich habe mir meine PR-Nummern aus dem Serviceheft und der Reserveradwanne unter http://igorweb.org/equidec/Default.aspx entschlüsselt. Nun weiss...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden