Sammelstrang zur Elektromobilität

Diskutiere Sammelstrang zur Elektromobilität im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Wenn ich richtig informiert bin haben wir in unserem Ort (Löhne) fünf öffentliche Ladestationen. An den Supermärkten, Aldi, Lidl, Penny und dem...

  1. triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    7.570
    Zustimmungen:
    1.747
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
    Wenn ich richtig informiert bin haben wir in unserem Ort (Löhne) fünf öffentliche Ladestationen. An den Supermärkten, Aldi, Lidl, Penny und dem größten Marktkauf gibt es keine. Selbst in Herford (15km entfernt) sind es auch nicht mehr. Dito Lebensmittelhandel.
    Klar muss man umdenken und ggf auch längere Wege planen. Nur es geht doch schon im tgl Bereich los. Laternen laden, klar würde gehen, wenn ich grad an uns denke, da wo die Laternen stehen ist keine Parkmöglichkeit. Die direkte Nachbarschaft, da gibt es zwei die längere Strecken fahren, einer muss nach Osnabrück nach Karman (fährt aktuell einen Touareg) und der andere ist bei FunnyFrisch. Alle anderen nur Nahbereich. Ich selbst könnte hier in der Firma laden, 22KW WB auf 10kw gedrosselt (mehr lässt die Verdrahtung im Zählerkasten nicht zu), wenn dann nicht gerade der Zoe dranhängt. Bei einem PHEV müsste ich da täglich min 1x dran. Ganz ehrlich, ich glaube das würde mir mit der Zeit auf den Wecker gehen. Selbst mein Chef, aktuell ein SQ5, würde sich sofort einen Nexo bestellen wenn eine H2 Tankstelle in der Nähe wäre.
     
  2. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    10.975
    Zustimmungen:
    3.170
    Ort:
    Emmental
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
    Kilometerstand:
    50 000 ++
    Da gibt es gute Systeme, mit Lastmangement. Und dort wird es interessant, vor allem gerade, wenn man den Ganzen Tag Zeit hat.

    Erstmal soll doch auch nur der Arbeitsweg beim AG Aufgeladen werden, und nicht wie es hier einige machen, nehmen den Tesla er Frau zur Arbeit, wenn er leer ist, weil es hier kostenlos ist.
    Ich kriege meine 35 km Locker in 6 Stunden bei minimaler Ladestärke von 6A 1Phasig voll. und meiner Verbraucht wirklich nicht wenig Strom. Wenn du jetzt 10 kW zur Verfügung hast kannst du das auf 7 Fahrzeuge verteilen, die dann eben 9 h laden... und evtl noch etwas Zeitversetzt. Das wären 9 Fahrzeuge, anstelle von einem mit einfach etwas Infrastruktur....
     
  3. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    7.263
    Zustimmungen:
    2.897
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    75000
    Damit seid Ihr schon gut aufgestellt. Nach meiner Recherche gibt es bei uns im gesamten Landkreis keine Ladestation auf einem Supermarktparkplatz.
     
  4. jens_w.

    jens_w.

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    1.324
    Zustimmungen:
    398
    Fahrzeug:
    Octavia III RS Combi TSI (Citigo e iV bestellt)
    5 im Zentrum, 3 davon kostenfrei. Weitere 5 in den umliegenden Gewerbegebieten.
    Für eine 30.000 Einwohnergemeinde inkl. aller umliegenden Orte Ok wie ich finde.
    Die ansässigen Discounter und Märket ziehen kurzum nach wenn man den lokalen Medien glauben darf.
    Gruß
    Jens
     
    Octavian62 und Ehle-Stromer gefällt das.
  5. Ehle-Stromer

    Ehle-Stromer

    Dabei seit:
    06.09.2016
    Beiträge:
    2.540
    Zustimmungen:
    664
    Ort:
    Kressow
    Fahrzeug:
    S3, TDI, 5T, AT, 4x4
    Das ist eben der Nachteil der niedersächsischen Provinz. 8)
    Ich habe den Charger, der mir auf Anhieb einfallen würde, bereits hier abgelichtet. Steht vor einem REWE, wobei ich mir nicht sicher bin, ob REWE hier der Initiator des Ganzen war.
     
  6. Octavian62

    Octavian62

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    512
    Fahrzeug:
    KAROQ Sportline 2,0 TSi, 4x4 / Tesla Model S 100D
    Immer diese bösen Tesla-Fahrer ... ;););) Wir haben halt schon alles Geld fürs Auto ausgegeben und müssen uns nun das Geld für den Strom "vom Mund" absparen.
     
    TheSmurf, Tuba und Ehle-Stromer gefällt das.
  7. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    10.975
    Zustimmungen:
    3.170
    Ort:
    Emmental
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
    Kilometerstand:
    50 000 ++
    Es geht ums Prinzip, nicht um den Tesla. Und ich meine wer für einen 75er 30t ausgibt hat nicht allzuviel geld...
     
  8. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    7.263
    Zustimmungen:
    2.897
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    75000
    Dafür produzieren wir den Öko-Strom für den Rest der Republik.
     
    TheSmurf gefällt das.
  9. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    21.782
    Zustimmungen:
    11.327
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    24300
    Ist klar. Wenn zwei das gleiche tun.

    Pippi Langstrumpf?
     
    Octavian62 gefällt das.
  10. Octavian62

    Octavian62

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    512
    Fahrzeug:
    KAROQ Sportline 2,0 TSi, 4x4 / Tesla Model S 100D
    Du musst gründlicher recherchieren. Gut, ein Gartencenter ist natürlich kein Supermarkt, aber im Gartencenter Arkenau in Delmenhorst findest Du eine Ladesäule und ebenso bei inkoop in Delmenhorst und Ganderkese. ;)
    Und ich bin mir sicher, dass ich noch mehr finden würde, wenn ich wirklich gründlich suchen würde.
     
  11. Octavian62

    Octavian62

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    512
    Fahrzeug:
    KAROQ Sportline 2,0 TSi, 4x4 / Tesla Model S 100D
    Niedersachsen sicherlich auch, aber nicht alleine. Schau mal nach Hedwig-Holzbein oder zu uns nach Meck-Pomm. Vollgespargelt mit Windenergieanlagen - deshalb zahlen wir auch die höchsten Verteilnetzentgelte. Es wird Zeit, das bundeseinheitlich anzugleichen.
     
  12. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    7.263
    Zustimmungen:
    2.897
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    75000
    Du auch.
    Ein Gartencenter ist kein Supermarkt und Delmenhorst liegt nicht im Landkreis Diepholz. Außerdem kaufe ich eher selten im Gartencenter ein.
     
  13. Octavian62

    Octavian62

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    512
    Fahrzeug:
    KAROQ Sportline 2,0 TSi, 4x4 / Tesla Model S 100D
    Warum so bierernst? Hast Du die 3 Smilies gesehen die darauf hindeuten, dass mein Geschreibsel nicht so ernst gemeint ist?
    Und um welches Prinzip geht es? Dein Prinzip? Wenn der Arbeitgeber kostenlose Lademöglichkeiten anbietet, warum sollte dort nicht auch der Fahrer eines Tesla laden dürfen? Wir sind eh schon benachteiligt weil wir von der BAFA (auper Model 3) keinen Cent bekommen. ;););)
    Wenn aber natürlich nur eine Säule da ist und ein Elektroauto (Marke = völlig egal) diesen Ladepunkt den ganzen Arbeitstag blockiert, muss man schon mal miteinander dieses "Sprechen" praktizieren.
    Ich verstehe diese Aussage nicht ganz. Ich vermute, dass es sich bei "75er" um ein Tesla Model S 75D handeln könnte? Und "30t" soll bestimmt auch nicht 30 Tonnen bedeuten?
     
    TheSmurf und Tuba gefällt das.
  14. #4854 Octavian62, 14.02.2020 um 11:12 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 14.02.2020 um 11:40 Uhr
    Octavian62

    Octavian62

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    512
    Fahrzeug:
    KAROQ Sportline 2,0 TSi, 4x4 / Tesla Model S 100D
    Stimmt - das war ein klassisches Eigentor. DH ist natürlich nicht das Autokennzeichen von Delmenhorst, sondern Diepholz. Und ausser bei den Stadtwerken in Diepholz gibt es in der Tat keinerlei Ladesäulen auf Parkplätzen von Supermärkten.
     
  15. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    7.263
    Zustimmungen:
    2.897
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    75000
    X(8|:wacko::S;(
     
    Tuba gefällt das.
  16. Octavian62

    Octavian62

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    512
    Fahrzeug:
    KAROQ Sportline 2,0 TSi, 4x4 / Tesla Model S 100D
    Ist ja gut, der Ortsverdreher ist bereits korrigiert.
     
    tehr gefällt das.
  17. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    10.975
    Zustimmungen:
    3.170
    Ort:
    Emmental
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
    Kilometerstand:
    50 000 ++
    Das Gleiche? Ich Sage Technisch hast du Probleme da da und da, was man noch schlau lösen muss.
    Viele deiner Aussagen sind meiner Ansicht nach für sehr viele Nutzer gelöst, nur die Realisieren das noch nicht.

    Anscheinend ohne D, so wie er spricht. Und zwar zu 30 t chf.... gemäss seiner Aussage.
     
  18. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    7.263
    Zustimmungen:
    2.897
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    75000
    Wer ist denn "er"?
     
  19. bb58

    bb58

    Dabei seit:
    02.05.2019
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia FL RS Combi 2.0 TDI
    wie ich schon im Tesla Thread erwähnt habe steht privat ein Autotausch ins Haus...(leider nicht gewollt , sondern den Umständen geschuldet ein Montagsauto erwischt zu haben..)
    So nun, es sollte eine neue Technologie sein.... Elektro, Hybrid oder PlugIn Hybrid...?

    Fahrprofil meiner Frau:

    täglich ca 40 km Arbeitsweg plus einkaufen, denke nicht mehr als 45km am Tag.
    50% Autobahn und 50% Stadt leider alles im Stau... Linz ist ein Witz verkehrstechnisch....
    ev. mal ein WE Ausflug mit ihren Mädls... max 200 km eine Strecke
    ca. 12.000km/Jahr
    alles was wir zusammen fahren wird in meinem Firmen RS bewältigt.

    tja... guter Rat teuer.... mir würde ja ein PlugIn zusagen... vor allem weil ich bei dem Händler wo ich das Montagsauto gekauft habe ein gutes Angebot bekommen würde.. aber auch ein Tesla3 würde mir zusagen...

    ich weiß schon, ist vieles subjektiv... aber wenn man die Kostenseite betrachtet mit allen drum herum (Wallbox, usw..) welche der 3 Technologien wäre am sinnvollsten für die Anforderung?
    bin für eure Meinungen aus eurem "alternativ Antrieb" Alltag dankbar...
     
  20. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    10.975
    Zustimmungen:
    3.170
    Ort:
    Emmental
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
    Kilometerstand:
    50 000 ++
     
Thema: Sammelstrang zur Elektromobilität
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. www.n-tv.de/21523851

    ,
  2. skoda citigo e iv Community www.skodacommunity.de

    ,
  3. superb 1.5 fahrbereich

    ,
  4. co2 herstellung fahrzeug,
  5. elektroautos kritisch betrachtet,
  6. Elektromobilität skoda forum
Die Seite wird geladen...

Sammelstrang zur Elektromobilität - Ähnliche Themen

  1. Solaranlagen im Zusammenspiel mit Elektromobilität

    Solaranlagen im Zusammenspiel mit Elektromobilität: Moin! Da das Thema PV-Anlagen immer wieder in den Threads zum Citigo iV, Superb iV oder generell im Zusammenhang mit Elektromobilität auftaucht,...
  2. Skoda Scala-Sammelstrang zur Kaufberatung

    Skoda Scala-Sammelstrang zur Kaufberatung: Noch dauert es zwar etwas, bis der Scala konfiguriert werden kann und bestellbar ist. Der eine oder andere macht sich aber sicher schon Gedanken...
  3. Eine kleine Übersicht über Diesel, CNG und Elektromobilität!

    Eine kleine Übersicht über Diesel, CNG und Elektromobilität!: Da die PDF mittlerweile 20 Seiten hat! Ein kurzer Mix.. Eine kleine Übersicht über Diesel, CNG und Elektromobilität! Eine einfache Frage wo...
  4. Sammelstrang Allgemeines und Neuigkeiten zum Skoda Scala...

    Sammelstrang Allgemeines und Neuigkeiten zum Skoda Scala...: 2019 soll der noch namenlose Nachfolger des Rapid erscheinen. In der aktuellen Autozeitung ( 14/2017) wird davon gesprochen, dass das nun auf dem...
  5. Sammelstrang- Allgemeines und Neuigkeiten zum Octavia IV

    Sammelstrang- Allgemeines und Neuigkeiten zum Octavia IV: Wann wird der O4 Thread aufgemacht? :)
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden