Sammelstrang zur Elektromobilität

Diskutiere Sammelstrang zur Elektromobilität im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; @4tz3nainer warum fragst du nach den Verzögerungswerten von der Rekuperation wenn du regelmäßig Elektroautos fährst???? Merkst du das nicht???...

  1. TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    3.138
    Zustimmungen:
    2.051
    Ort:
    Wittingen /NdS
    @4tz3nainer warum fragst du nach den Verzögerungswerten von der Rekuperation wenn du regelmäßig Elektroautos fährst???? Merkst du das nicht???

    @Redfun glaube mir, Rekuperation und Bremsenenergierückgewinnung sind von der Verzögerung und auch von der Menge der zurückgewonnenen Energie nicht vergleichbar!
     
    Ehle-Stromer gefällt das.
  2. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    3.308
    Zustimmungen:
    623
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham, now Richmond Group
    Kilometerstand:
    86000
    Hab ich nie angezweifelt. Nur ging es eben um das moeglichst bremselagsparende verzoegern. Und dafuer braucht man keine Rekuperation eines E Autos, das schaff ich auch mit meinem S 100. Diese E Fahrzeugbremse hab ich schon in den 1970er/1980er Jahren bei Bahnhofskarren gutgefunden, darum ging es aber gar nicht.
     
  3. #4383 Ehle-Stromer, 13.01.2020
    Ehle-Stromer

    Ehle-Stromer

    Dabei seit:
    06.09.2016
    Beiträge:
    2.376
    Zustimmungen:
    626
    Ort:
    Kressow
    Fahrzeug:
    S3, TDI, 5T, AT, 4x4
    .
    Eine Rekuperation ist mehr als deutlich zu spüren, die Bremsenergierückgewinnung dagegen ist unmerklich, zumindest für mich.
     
    TheSmurf und Octavian62 gefällt das.
  4. Longo

    Longo

    Dabei seit:
    27.05.2014
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    66
    Ist ja auch logisch, vergleicht man die Leistung eines Elektroantriebsmotors mit der einer Lichtmaschine bzw. Startergenerators.

    Longo
     
    TheSmurf und Octavian62 gefällt das.
  5. TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    3.138
    Zustimmungen:
    2.051
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Das hat @Redfun doch so bestätigt. Ich verstehe schon was er meint, dennoch komme ich mit einem GreenTec Verbrenner nicht an der Kreuzung ohne Betätigung des Bremspedals zum Stillstand oder in der 70er Zone angemessen verzögern.
     
  6. fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    5.856
    Zustimmungen:
    1.094
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    Das hat aber eigentlich nichts mit der sogenannten Minimal-Rekuperation bei aktuellen Verbrennern zu tun, denn auch dort wird ein Teil der (zudem homöopathisch erhöhten) Bremsenergie quasi für später gespeichert.
    Die erhöhte Bremswirkung durch die zusätzliche Speicherung von Bremsenergie kann ich allerdings, obwohl ich einen 4-Takter und Schaltgetriebe habe, nicht mal spüren.
     
  7. #4387 Redfun, 13.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 13.01.2020
    Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    3.308
    Zustimmungen:
    623
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham, now Richmond Group
    Kilometerstand:
    86000
    Diese minimale Umwandlung von kinetischer Energie in elektrische ist vernachlaessigungswuerdig. Mir ging es drum, das vorausschauende Fahren kombiniert mit der Motor-Getriebebremse hervorzuheben. Damit auszudruecken, dass man zum bremsenschonenenden Fahren nur ein ganz normales Viertaktfahrzeug braucht. Und spritsparend ist es auch !
     
    Tuba gefällt das.
  8. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    3.308
    Zustimmungen:
    623
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham, now Richmond Group
    Kilometerstand:
    86000
    Beides geht. Die Bremse nutze ich nur selten, zum letztendlichen Stillstand fuer die letzten 5 Meter oder so. Und in Faellen, wo eben aufgrund der Situation mal gebremst werden muss. Das ist aber selten, denn vorausschauende Fahrweise, z.B kein sinnloses Beschleunigen zwischen Kreisverkehren, macht das gar nicht notwendig.Oder vor einer Autobahnausfahrt wird eben eine halbe Meile vorher ausgerollt und dann mit niedrigerem Gang ganz ohne Bremse die Geschwindigkeit reduziert. Ich seh oft, wie stolz einige auf ihre Bremslichter sind, wenns bergab geht, fast konstant oder vor jeder Kurve. Ich bin da bescheiden, weiss ja, dass sie da sind, muss ich nicht mit flashen :)
     
  9. fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    5.856
    Zustimmungen:
    1.094
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    Bei den kleinen TSI's (ich habe bisher 1,2 und 1,4TSI gehabt) ist das Bremsmoment durch den Motor nur sehr gering und von daher ist, trotz Motorbremse, in der Praxis immer zusätzlichens Bremsen notwendig. Meist sogar in den unteren Gängen.

    das sieht der VW-Konzern bei Auto mit S&S (nur diese haben i.d.R. die zusätzliche Rekuperationsfunktion) sehr wahrscheinlich anders....
     
  10. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    3.308
    Zustimmungen:
    623
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham, now Richmond Group
    Kilometerstand:
    86000
    Glaub ich auch :thumbsup: Mein Citigo hat nen MPI Motor, Start/Stop und die Motorbremse funzt ausgezeichnet.
     
  11. TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    3.138
    Zustimmungen:
    2.051
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Alles gut... passt schon!
     
    Octavian62 gefällt das.
  12. #4392 AndreasK, 14.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 14.01.2020
    AndreasK

    AndreasK

    Dabei seit:
    21.03.2016
    Beiträge:
    775
    Zustimmungen:
    203
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Superb III Combi L&K 2.0 TDI 150 PS 7-Gang DSG
    Kilometerstand:
    12.500
  13. tsenn

    tsenn

    Dabei seit:
    22.04.2014
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Switzerland
    Fahrzeug:
    VW e-Golf
    Kilometerstand:
    1000
    Heute kann ich mal einen Update aus der Praxis geben: Kundenbesuch war angesagt - eine Wegstrecke 102km bei -4°.
    Losgefahren bin ich mit einer Reichweite von 216km und angekommen beim Kunden mit Restreichweite von 112km - das passt also schon ganz gut.

    Die Strecke ist etwa 50% Landstrasse und 50% AB (CH Autobahn, viele 100er Bereiche, nur wenige 120er Bereiche). Gefahren bin ich auf der Autobahn zwischen 90 und 100, mehr wäre problemlos möglich gewesen aber ich habe die Zeit gut geplant gehabt und musste mich nicht beeilen.
    Beim Kunden angekommen war die Idee, für die Zeit vor Ort zwischen zu laden - von 8 Säulen mit je zwei Anschlüssen alle besetzt und am laden ;( (ok, der Kunde ist Energieversorger und hat selber auch eine grosse Flotte von e-Fahrzeugen wie Tesla und Renault).
    Nach dem Kundentermin also mit der genannten Restreichweite wieder los und schon festgestellt, dass es knapp werden würde - rasch geschaut was in der Nähe sinnvolles ist und mich für einen Lidl entschieden (gratis CCS laden in der CH). Dort angekommen mit einer Restreichweite von 60km habe ich dann 55min CCS geladen.

    Fazit für mich von heute: AB fahren ist wirklich anders, alles was über 100 ist ist einfach nicht wirklich sinnvoll bezogen auf die Reichweite. Auch sollte man sich nicht verunsichern lassen durch teils recht drastische Abnahme der Restreichweite: nach einer Steigung folgt meist auch wieder ein Abhang :D Will sagen: die Rekuperation macht viel aus.

    Die KM sind schnell verfahren, bereits rund 2'000km seit Weihnachten auf dem Tacho... aber es macht wirklich Spass so zu fahren!
     
    TheSmurf und Octavian62 gefällt das.
  14. TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    3.138
    Zustimmungen:
    2.051
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Warum hast du so lange geladen? Hattest du Zeit oder was zu tun? Bei knapp 1h CCS kann die aber maximal 20kW Ladeleistung gehabt haben, oder?
     
  15. tsenn

    tsenn

    Dabei seit:
    22.04.2014
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Switzerland
    Fahrzeug:
    VW e-Golf
    Kilometerstand:
    1000
    Grundsätzlich brauche ich Internet, mein Notebook und ein ruhiger Ort zum arbeiten - das ist häufig auch mal die Rücksitzbank im Auto :D. Hier ist mein einziger Kritikpunkt aktuell am e-Golf (Golf allgemein): ich habe nicht gleich viel Platz auf der Rücksitzbank wie damals als ich noch den Superb 3T Combi gehabt habe :thumbsup:
    Ausgewiesen war die Säule als 50kW Säule und es war ausser mir niemand am Laden - liegt das an der Temperatur bzw.. am Akku Management des Auto?

    Durchschnittsverbrauch Langzeit ist übrigens bei 16kWh
     
  16. #4396 Octavian62, 14.01.2020
    Octavian62

    Octavian62

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    382
    Fahrzeug:
    KAROQ Sportline 2,0 TSi, 4x4 / Tesla Model S 100D
    Und mit wieviel kW konntest Du laden?
     
  17. tsenn

    tsenn

    Dabei seit:
    22.04.2014
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Switzerland
    Fahrzeug:
    VW e-Golf
    Kilometerstand:
    1000
    @Octavian62 das habe ich nicht geprüft - wo sehe ich das? An der Säule? Im Auto denke ich eher nicht
     
  18. TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    3.138
    Zustimmungen:
    2.051
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Meist an der Säule.. bei einigen kostenlosen sieht man aber tatsächlich nichts. Wenn du die Säule per App freischalten musst, sieht man es teilweise auch dort.
     
  19. #4399 Octavian62, 14.01.2020
    Octavian62

    Octavian62

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    382
    Fahrzeug:
    KAROQ Sportline 2,0 TSi, 4x4 / Tesla Model S 100D
    Ich kenne den eGolf nicht, aber eigentlich sollte Dich über die Ladeleistung auch Dein Auto informieren. Der Hyundai Kona, Ionic, der Kia eNiro und natürlich auch die Modelle von Tesla zeigen das im Fahrzeugdisplay/Infotainmentsystem an. Irgendwo wird Dir doch sicherlich auch der Ladezustand des Akku angezeigt (hoffe ich zumindest).
     
  20. TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    3.138
    Zustimmungen:
    2.051
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Also mein kleiner zeigt nur die Restdauer an, auch in der App! Ladeleistung nicht...
     
Thema: Sammelstrang zur Elektromobilität
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda citigo e iv Community www.skodacommunity.de

    ,
  2. superb 1.5 fahrbereich

    ,
  3. co2 herstellung fahrzeug

    ,
  4. elektroautos kritisch betrachtet,
  5. Elektromobilität skoda forum
Die Seite wird geladen...

Sammelstrang zur Elektromobilität - Ähnliche Themen

  1. Solaranlagen im Zusammenspiel mit Elektromobilität

    Solaranlagen im Zusammenspiel mit Elektromobilität: Moin! Da das Thema PV-Anlagen immer wieder in den Threads zum Citigo iV, Superb iV oder generell im Zusammenhang mit Elektromobilität auftaucht,...
  2. Skoda Scala-Sammelstrang zur Kaufberatung

    Skoda Scala-Sammelstrang zur Kaufberatung: Noch dauert es zwar etwas, bis der Scala konfiguriert werden kann und bestellbar ist. Der eine oder andere macht sich aber sicher schon Gedanken...
  3. Eine kleine Übersicht über Diesel, CNG und Elektromobilität!

    Eine kleine Übersicht über Diesel, CNG und Elektromobilität!: Da die PDF mittlerweile 20 Seiten hat! Ein kurzer Mix.. Eine kleine Übersicht über Diesel, CNG und Elektromobilität! Eine einfache Frage wo...
  4. Sammelstrang Allgemeines und Neuigkeiten zum Skoda Scala...

    Sammelstrang Allgemeines und Neuigkeiten zum Skoda Scala...: 2019 soll der noch namenlose Nachfolger des Rapid erscheinen. In der aktuellen Autozeitung ( 14/2017) wird davon gesprochen, dass das nun auf dem...
  5. Sammelstrang- Allgemeines und Neuigkeiten zum Octavia IV

    Sammelstrang- Allgemeines und Neuigkeiten zum Octavia IV: Wann wird der O4 Thread aufgemacht? :)
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden