Sammelstrang "Skoda Garantieverlängerung"

Diskutiere Sammelstrang "Skoda Garantieverlängerung" im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Ich habe den Vertrag gekündigt und plane einfach etwas mehr Kosten ein. Wenn sie Kunden halten wollen, dann müssen sie gleich vernünftige Preise...

  1. MrSmart

    MrSmart

    Dabei seit:
    13.12.2014
    Beiträge:
    2.265
    Zustimmungen:
    444
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Fabia² RS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus
    Kilometerstand:
    47900
    Ich habe den Vertrag gekündigt und plane einfach etwas mehr Kosten ein. Wenn sie Kunden halten wollen, dann müssen sie gleich vernünftige Preise machen.
     
  2. moparium

    moparium

    Dabei seit:
    20.12.2018
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Vorderpfalz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi Style 1.5 TSI DSG und diverse andere :-)
    Hallo, ich habe mich gerade nach einer Anschlussgarantie für meinen Neuwagen (EZ 18.01.2019) erkundigt.
    Zunächst bin ich auf der Skoda Service Seite gewesen und habe für einen Octavia für 3 Jahre/150tkm Gesamtkilometer den Preis von 1049,-€ gelesen.
    Jetzt habe ich bei dem Freundlichen um die Ecke gefragt und habe ein Angebot zum Preis von 1654,-€ erhalten.
    Wir reden hier von einem Preisaufschlag von ca.60%! Ich war ehrlich gesagt sprachlos.
    In meiner Naivität als Neuwagen Novize dachte ich, es gibt einen (!) verbindlichen Preis für ein angebotenes Produkt. Überall gleich, da ein Konzern und gleiches Produkt.
    Kann das tatsächlich variieren? Und welchen Wert hat die Preisangabe auf der Skoda Serviceseite? Vorschlagswert, Mindestpreis?
    Ich finde das schon seltsam.
    Wer ist da unseriös, der Händler oder Skoda oder beide?

    Grüße
     
  3. #1023 Robert78, 28.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    8.374
    Zustimmungen:
    2.060
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    41000
    Auf der Skoda Seite hast du den Preis für den Abschluss zusammen mit einer Neuwagenbestellung gelesen. (steht auch unten auf der Seite das dies nur bei Bestellungen gilt)
    Dein Händler hat dir richtigerweise den Preis genannt der fällig ist wenn man das Auto bereits hat und die Garantieverlängerung nachträglich abschließt. Da dein Auto jetzt bereits zugelassen ist bzw. es ein EU / Lagerfahrzeug war gilt also der höhere Preis.

    Unseriös ist also niemand.
    Das ist leider bei Skoda so. Bei Seat z.B. ist da nicht so viel Unterschied.

    hier kannst du diese auch abschließen bzw. ausrechnen....
    https://www.garantieabschluss.de/skoda-nw/
     
  4. moparium

    moparium

    Dabei seit:
    20.12.2018
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Vorderpfalz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi Style 1.5 TSI DSG und diverse andere :-)
    Danke für Deine schnelle Antwort.
    Vielleicht sind die Regeln tatsächlich so, aber bei den wenigen Tagen die er zugelassen ist, abgeholt hatte ich das Auto letzten Donnerstag finde ich einen Aufschlag von 60% zum Vorab-Vertragsabschluss, der mir leider nicht möglich war schon mehr als heftig. Es geht um 606,-€ Unterschied. Für mich hat das ein wenig das Geschmäckle einer erzieherischen Maßregelung im Nachgang seine Autos künftig gefälligst brav beim Händler zu bestellen. Und was anderes wird es auch nicht sein. Es lasstsich jedenfalls nicht ökonomisch sinnvoll begründen.
     
  5. #1025 Robert78, 28.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    8.374
    Zustimmungen:
    2.060
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    41000
    Nicht vielleicht, das ist einfach so. Da wirst du keine Ausnahme bekommen.
    Der Preis ist halt höher weil man diese auch noch nach 23 Monaten abschließen kann wenn man merkt man hat ein "Montagsauto"

    Viele (EU) Händler nehmen die Garantieverängerng deshalb auch gleich von Haus aus mit rein und bestellen diese über den Zwischenhändler gleich ab Werk mit.


    kurz OT:
    Sei mir bitte jetzt nicht wieder beleidigt....das was jetzt kommt ist nun mal die Wahrheit.

    Neulich hatten wir ja die Diskussion als ich geschrieben habe das ein Bestellfahrzeug vom Händler (wenn man Zeit hat) nicht immer schlechter ist als ein Lagerfahrzeug - egal ob "deutsch" oder EU.
    Da wurde ich angemacht weil ich sagte das man beim deutschen Händler durchaus am Ende ähnlich günstig weg kommen kann weil dieser auch gute Rabatte, kostenlose Winterräder oder Service dazu geben kann. Die Differenz bei der Garantieverlängerung gehört da auch dazu. Der Preis des Autos ist nicht immer nur der Werbepreis aus dem Netz oder dem bunten Preisschlild sondern das was man am Ende tatsächlich bezahlt hat.
     
  6. moparium

    moparium

    Dabei seit:
    20.12.2018
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Vorderpfalz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi Style 1.5 TSI DSG und diverse andere :-)
    Bin nicht beleidigt. (Und war es auch nicht.)
    Da ich keine Zeit hatte, war es für mich ohnehin nicht anders regelbar.
    So wie Du schreibst, lässt sich vermuten, dass ich für die Anschlussgarantie nach 23 Monaten exakt das gleiche zu zahlen habe, wie heute?
    Ist da so oder habe ich das falsch interpretiert?
     
  7. Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    8.374
    Zustimmungen:
    2.060
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    41000
    Vermutlich wird es dann noch etwas teurer. Bin mir aber jetzt nicht 100% sicher.
    Nutze einfach mal den obigen Link und gib dort eine frühere EZ und eine höhere Kilometerzahl an. Dann siehst du es.

    Wobei das in einem Jahr natürlich wieder anders sein kann.
    Willst du sie haben solltest du sie also jetzt schon abschließen. Wird das Auto in der Zeit verkauft kann man diese auf den privaten Neubesitzer übertragen, denn diese bezieht sich auf das Fahrzeug und nicht den Besitzer.
    Bei Totalschaden bekommst man das Geld meines Wissens anteilig zurück.
     
  8. moparium

    moparium

    Dabei seit:
    20.12.2018
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Vorderpfalz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi Style 1.5 TSI DSG und diverse andere :-)
    Ja, da hast Du Recht. Sehe ich auch so. Der Preis ist zwar ärgerlich, aber nicht zu ändern.
    Also schließe ich gleich ab, billiger wird's nicht mehr.
    Nochmals danke für Deine prompten Infos. :)
     
  9. Bubi45

    Bubi45

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeug:
    Octavia II Scout 2.0 TDI
    Der geringere Preis gilt meines Wissens, wenn man die Garantieverlängerung direkt beim Neuwagenkauf abschließt.
    Im Nachhinein, oder wenn der Wagen schon eine Tageszulassung hatte, wird es deutlich teurer.
     
  10. #1030 JuppiDupp, 30.01.2019
    JuppiDupp

    JuppiDupp

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    3.751
    Zustimmungen:
    1.263
    Ort:
    Linz / Rhein
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III 1,2 TSI / 66 kW STYLE / Fabia Limo III 1,2 TSI / 66 kW STYLE
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Servicepartner / EU Händler
    Kilometerstand:
    mit Ansteigender Tendenz
    Oder man(n) Kauft den Wagen als EU Fahrzeug, und hat diese Garantieverlängerung (5 Jahre 100.000. Km) inkl. :thumbsup:
     
  11. Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    8.374
    Zustimmungen:
    2.060
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    41000
    Genau das hat oben jemand gemacht.
    Ein EU Fahrzeug gekauft wo sie eben nicht ab Werk bestellt wurde. Denn das ist auch bei vielen EU Fahrzeugen genau so eine Option wie in D auch.
    Ganz toller Tip....
     
  12. Myki

    Myki

    Dabei seit:
    17.12.2018
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 3 Combi, Style, 1.2 TSI, bestellt S3 Sportline, 1.5 TSI
    Kilometerstand:
    35.000
    Richtig. Hab ich nachbestellt und werde es außerhalb der Finanzierung in bar bezahlen. 500€ gespart.
     
  13. #1033 Polarstern343, 02.02.2019
    Polarstern343

    Polarstern343

    Dabei seit:
    16.10.2017
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Südharz
    Fahrzeug:
    VW Polo 9N 2003 3zyl. 1.2l 40kw / Skoda Fabia 3 FL 1.0 MPI style bestellt
    Kilometerstand:
    300.000
    Hallo,

    Habe mir vor kurzem einen 2019er Fabia Style MPI bestellt der ab Werk mit einer 2 Jahres Hersteller Garantie kommt. Beim Kauf war ich mir einfach noch nicht sicher ob ich eine Garantieverlängerungen mit dazu nehme.

    Da ich eine jährliche kilometerlaufleistung von 35.000km habe, würde ich eh nicht mit den 150.000km in 5 Jahren hinkommen.

    Es wäre schön schön die Sicherheit einer Garantie im Rücken zu haben, leider ist das aber immer mit viel zusätzlichen Ausgaben verbunden, meine Eltern haben Jahre lang einen Mercedes A-klasse gefahren und waren froh endlich in eine freie Werkstatt fahren zu können.

    Klar ist es schön wenn Verschleißteile immer gleich erneuert werden, jedoch fand ich es schön und wirtschaftlich, das ich zb. Bei meinem vw Polo 9N 2003 viel selber lassen machen konnte und nur teile gewechselt wurden, die auch wirklich an der verschleisgrenze waren.

    Ich bin kein Freund der Wegwerfgeselschaft ... und der Austauscherei nur damit das Autohaus Produktivität bei Hersteller vorweisen kann. Fand es z.B. Immer schön in einer freien Werkstatt gezagt zu bekommen ... die Bremsen können sie noch 5.000km fahren. Und nicht ... damit dürfen wir Sie auf keinen Fall vom Hof fahren lassen. Obwohl die Bremsen noch föllig ok sind. Nur um die Garantie aufrecht zu halten.

    Was meint ihr was wäre sinnvoll ?
     
  14. baltic

    baltic

    Dabei seit:
    30.11.2018
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    47
    Versicherungen (und nix anderes ist die "Verlängerung" ja) nützen immer dem Versicherer; außer im wohl kalkulierten Einzelfall! ;)
    Deine Entscheidung.
     
  15. Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    8.374
    Zustimmungen:
    2.060
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    41000
  16. dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    28.970
    Zustimmungen:
    2.120
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Ich würde es auf jeden Fall machen, habe es sogar aktuell bei meinem Citigo so gemacht, 2 Jahre habe ich dazu gebucht.
     
  17. #1037 JuppiDupp, 02.02.2019
    JuppiDupp

    JuppiDupp

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    3.751
    Zustimmungen:
    1.263
    Ort:
    Linz / Rhein
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III 1,2 TSI / 66 kW STYLE / Fabia Limo III 1,2 TSI / 66 kW STYLE
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Servicepartner / EU Händler
    Kilometerstand:
    mit Ansteigender Tendenz
    Ömmm, ..... Steh ich jetzt auf dem Schlauch 8| .Was hat denn eine Reparatur (auch eine unnötige) damit zu tun, eine Garantie aufrecht zu erhalten. :whistling:
     
  18. Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    8.374
    Zustimmungen:
    2.060
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    41000
    Weil die vorgeschriebenen Wartungen etc. durchgeführt werden müssen - egal wo.
    Und wenn im System eingetragen wird das die Bremsen nötig sind und dies dann nicht gemacht wird kann es Ärger geben.

    Aber wie gesagt....man muss nicht für jede Autofarbe ein eigendes Thema dazu bis zum Ende ausdiskutieren.
     
  19. russkij

    russkij

    Dabei seit:
    14.06.2018
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Octavia Combi III 1.4TSI DSG Style
    Frage zu Beitragshöhe der Garantieverlängerung Einmalbetrag / monatliche Zahlung.
    Wenn ich es für mein Auto durchrechne, dann ist die monatliche Zahlung insgesamt günstiger.
    Gibt es eine Hacken? Übersehe ich irgend was?

    https://www.garantieabschluss.de/skoda-nw

    Modell 5E (OCTAVIA 1.4 TSI)
    HSN / TSN 8004 / AQL
    Tag der Erstzulassung 24.04.2017
    Aktueller Kilometerstand 33.000 km
    Laufleistung pro Jahr 15000

    24 Monate 40,76 Euro pro Monat
    24 Monate 1.072 Euro Einmalbeitrag

    Bei monatlicher Zahlung kommen 978,24 Euro in 24 Monaten zusammen.
     
  20. Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    8.374
    Zustimmungen:
    2.060
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    41000
    Die monatliche Zahlung beginnt sofort bei Abschluss und kann daher z.B. auch 26 Monate laufen. Daher kommen die Unterschiedlichen Beiträge zustande. Rechnest du es auf den Tag genau sollte es wieder gleich sein.
    Wenn du jetzt abschließt zahlst du also auch schon ab jetzt obwohl die Verlängerung erst ab Ende April läuft. Hättest du den Beitragsrechner z.B. vor 3 Monaten laufen lassen wären die Raten noch mal günstiger, weil es eben mehr werden.
     
    r-u-s und russkij gefällt das.
Thema: Sammelstrang "Skoda Garantieverlängerung"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda garantieverlängerung nachträglich

    ,
  2. skoda garantieverlängerung

    ,
  3. skoda anschlussgarantie nachträglich

    ,
  4. garantieverlängerung skoda,
  5. skoda garantie 5 jahre,
  6. skoda funktionsgarantie,
  7. skoda 5 jahre garantie,
  8. garatnieverlängerung skoda roomster kosten,
  9. skoda garantieerweiterung,
  10. skoda superb anschlussgarantie deckung,
  11. skoda rapid garantieverlängerung,
  12. skoda 5 jahres garantie,
  13. skoda 260\04,
  14. funktionsgarantie skoda,
  15. top garantie plus skoda bremsen,
  16. skoda garantieverlängerung kosten,
  17. skoda kodiak plus garantie 5 jahre,
  18. kodiaq garantieverlängerung,
  19. skoda kodiaq Garantieverlängerung,
  20. wartungs und pflegearbeiten octavia 2 pdf,
  21. skoda octavia garantieverlängerung alternative,
  22. garantieverlängerung gebrauchtwagen skoda,
  23. skodagarantieverlängerung bremsen selbst machen,
  24. skoda funktionsgarantie kosten,
  25. skoda anschl7ssgarantie
Die Seite wird geladen...

Sammelstrang "Skoda Garantieverlängerung" - Ähnliche Themen

  1. Skoda Octavia 5E AHK Nachrüsten Codierungsproblem

    Skoda Octavia 5E AHK Nachrüsten Codierungsproblem: Hallo, Wir haben heute in unser Werkstatt die AHK von Westfalia nachgerüstet. Der Oktavia war vorgerüstet. Beim Versuch des Codierens...
  2. Kein Skoda Connect mehr?

    Kein Skoda Connect mehr?: Seit gestern zeigt mein Radio Swing oben nur noch die rote Erdkugel, aber nicht mehr das Zeichen, dass der Wagen verbunden ist. Im Menü konnte ich...
  3. Privatverkauf 4x Skoda Octavia Felgen HAWK 17 Zoll + Dunlop Wintersport 4D

    4x Skoda Octavia Felgen HAWK 17 Zoll + Dunlop Wintersport 4D: Hallo, ich biete hier meine Winterfelgen vom Skoda Octavia inkl. Bereifung an. Die Reifendaten könnt ihr dem beigefügten Beleg entnehmen. Die...
  4. Skoda Fabia 3 Fenster Dichtung

    Skoda Fabia 3 Fenster Dichtung: Hi Skoda Community. Ich bin seit einer Woche ein stolzer Besitzer eines Skoda Fabia 3 und bin an sich ziemlich zufrieden. Es ist auch mein...
  5. Wann kommt das erste Coupe von Skoda?

    Wann kommt das erste Coupe von Skoda?: Ich melde mich hier mal nach längerer Zeit zurück mit obenstehender Frage. In der groben Hoffnung, dass hier auch ein paar Skoda-Leute mitlesen......
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden