Sammelstrang-Erfahrungen zum Öko-Sprit Super E 10 ab 2011/Wer tankt ihn? (Infovideos!)

Diskutiere Sammelstrang-Erfahrungen zum Öko-Sprit Super E 10 ab 2011/Wer tankt ihn? (Infovideos!) im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Ich Tanke immer Super+ oder Ultimate und co. :)

?

Wenn der Motor für E 10 Kraftstoff freigegeben wurde, wer tankt dann E 10, wer bleibt bei E 5

  1. Ja, ich werde E 10 Kraftstoff tanken

    129 Stimme(n)
    28,2%
  2. Nein, ich bleibe bei E 5, auch wenn evtl. der Kraftstoff teurer ist

    328 Stimme(n)
    71,8%
  1. Danny22

    Danny22

    Dabei seit:
    10.02.2013
    Beiträge:
    1.373
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS 1.4 TSi 179 PS 2013, Octavia 1.8T RS 265PS
    Ich Tanke immer Super+ oder Ultimate und co. :)
     
  2. #982 DerFahnder, 05.04.2015
    DerFahnder

    DerFahnder

    Dabei seit:
    06.01.2014
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Fahrzeug:
    Fabia 2 1.2 TSI 86PS Cool Edition Young Spirit
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Borgmann
    Kilometerstand:
    70000
    Endlich normale Leute!
     
  3. #983 Helixuwe, 05.04.2015
    Helixuwe

    Helixuwe

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Halle Westf. 33790 Halle Westf.
    Fahrzeug:
    Favorit Glxi, Favorit und Forman Comfort Line, Forman Silverline,Honda Helix, Vectrix 200 km Reichweite, Vectrix 80 km Reichweite City El 150 km Reichweite, Honda Lead 50er, 45er Elektroroller 80 km Reichweite Vectrix. VX-1
    Werkstatt/Händler:
    Geschenkt und mache alles selber
    Ich tanke immer öfter E100. Da kosten bei 6 auf Hundert diese 100 nichts. E100 wird ja meistenteils verschenkt noch dazu mit eine Gratisparkplatz.
    Gruß Uwe
     
  4. spunk_

    spunk_

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    95
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2TSI 63kW
    also Reinalkohol?
     
  5. RoyGas

    RoyGas

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    20
    Er meint nicht tanken, sondern schlucken ... :D
     
  6. #986 Slaigrin, 09.04.2015
    Slaigrin

    Slaigrin

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    112
    Ort:
    Markranstädt
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II FL Combi 1.6 TDI; VW Golf IV 1.6 Limo, [Verkauft] Skoda Fabia I Combi 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Automobile Musil OHG, Leipzig / KFZ-Werkstatt Schott, Markranstädt
    Kilometerstand:
    179000
    Kommt drauf an wie man es sieht, ich tanke im Golf nur E10 und im Jahr spare ich damit 50 Euro (und das bei nur wenigen Kilometern im Jahr, unter 10.000 km) oder fast eine Tankfüllung. Das ist für viele natürlich nichts, aber da mein Golf nur 900 Euro gekostet hat kann man schonmal jährlich 50 Euro sparen. ;)
     
  7. #987 Octi2007, 09.04.2015
    Octi2007

    Octi2007

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    3.274
    Zustimmungen:
    54
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi FL 2,0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Nardt
    Kilometerstand:
    40700
    und wenn es 10 Cent Unterschied wären käme mir die Plörre nicht in Tank.
    Ich wiederhole es nocheinmal - man redet immer davon "Das Auto verträgt E10". Ich vertrage auch Alkohol. Das heißt aber nicht, dass ich täglich Literweise davon trinke - soll heißen: nur weil ich es vertrage ist es noch lange nicht gesund für mich. Und wenn ich tagtäglich Alkohol trinken würde wäre ich irgendwann krank und abhängig. Und so oder so ähnlich wirds unseren Autos mit E10 auch gehen....

    Also nix da... - über den politischen Aspekt müssen wir an der Stelle wohl nicht mehr debattieren.

    Gruß
    Octi
     
  8. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    18.478
    Zustimmungen:
    9.320
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    192500
    Du meinst, unser Fabia würde dann irgendwann E10-süchtig und bekäme einen ... sagen wir - E10-Luftfilter (entsprechend Deiner Säuferleber)?

    Nicht alles, was humpelt, ist ein Vergleich. Der hier aber humpelt schon nicht mehr ;)

    Gruß - Kay :)
     
  9. #989 Octi2007, 09.04.2015
    Octi2007

    Octi2007

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    3.274
    Zustimmungen:
    54
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi FL 2,0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Nardt
    Kilometerstand:
    40700
    nein das meine ich nicht... ich meine nur, weil ich etwas vertrage, ist es noch lange nicht gesund. Und das sehe ich für E10 beim Auto genauso wie beim Alkohol beim Menschen. Und so sehr humpelt der Vergleich nicht, ist doch E10 nix anderes wie 10% Alkohol.

    Gruß
    Octi
     
  10. #990 DerFahnder, 10.04.2015
    DerFahnder

    DerFahnder

    Dabei seit:
    06.01.2014
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Fahrzeug:
    Fabia 2 1.2 TSI 86PS Cool Edition Young Spirit
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Borgmann
    Kilometerstand:
    70000
    Au weh ich hatte ja lange versucht wegzuschauen, aber dein Beitrag hat mir die Augen geöffnet.
    Die vielen kleinen Hinweise, das fehlende Parkgeld im Aschenbecher,
    die nicht mehr auffindbaren Wertgegenstände von ahnungslosen Mitfahrern,
    die geöffneten Bierflaschen des Wochenendeinkaufs.
    Alles Hinweise auf Beschaffungskriminalität ... Meines Autos, das abhängig geworden war von E10.

    Lasst es nicht so weit kommen! Mein Auto geht nun zu den AAA (Auto Anonym Alkoholiker) nachdem es nach einer Vollbetankung fast gestorben wäre.
     
  11. spunk_

    spunk_

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    95
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2TSI 63kW
    E5 lass ich mal aussen stehen (ist dasselbe wie E10 nur mit entsprechend nur 5% Alkohol)


    aber auch diese Super-speziale-Sorten: das war alles mal BIO (vor Millionen Jahren also Plankton oder grössere Tier/Pflanzen)
     
  12. #992 Olli1972, 10.04.2015
    Olli1972

    Olli1972

    Dabei seit:
    05.04.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    ich habe mit meinen O2 1,4TSI seit 2011 immer E10 getankt ! Der Verbrauch stieg aber um 0,2 bis 0,3 Liter/100 km an.

    Der Grund war aber der,das bei 30000 km an meinen Zündkerzen Ablagerungen festgestellt wurden und die Zündkerzen gewechselt wurden.Es kam vorher hin und wieder zu Zündaussetzern. Mir wurde geraten,nur noch E10 zu fahren. Seit dem keine Probleme mehr. Der Meister in der Werkstatt sagte was von Additiven im Benzin,die dieses Ablagerungen begünstigen würden.
     
  13. #993 Octi2007, 10.04.2015
    Octi2007

    Octi2007

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    3.274
    Zustimmungen:
    54
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi FL 2,0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Nardt
    Kilometerstand:
    40700
    von mir aus macht euch über mein Vergleich lustig wie ihr wollt anstatt mal zu versuchen den Sinn dahinter zu verstehen.
    Fakt ist für mich, dass die Langzeitauswirkung der Erhöhung des Ethanol Anteils nie wirklich getestet wurde und daher keiner weiß wie sich das Ganze langfristig auf den Motor und alle beteiligten Anbauteile auswirken wird. Bei dem was heutige Fahrzeuge kosten sollte man sich tatsächlich überlegen, obs einem dann die 50 oder 100 Euro im Jahr wert ist Folgeschäden zu riskieren.
    Die Antworten höre bzw. lese ich jetzt schon vor meinem geistigen Auge - alles getestet worden, nix negatives festgestellt. Warten wir mal ab, wenn es realistisch erste Fahrzeuge gibt die 100 TKM Plus mit E10 gefahren haben.

    Wie gesagt, von dem ganzen politischen Problem dieses Kraftstoffs will ich an dieser Stelle gar nicht erst anfangen. Der wiegt zwar fast noch schwerer ist aber so hinlänglich diskutiert worden, dass sich jedes weitere Wort hierzu erübrigt.

    Im Endeffekt muss es ja jeder selbst wissen, was er mit seinem Auto macht - dafür ist auch jeder selbst verantwortlich - Gott sei dank !!

    Gruß
    Octi
     
  14. #994 Hundehuette, 10.04.2015
    Hundehuette

    Hundehuette

    Dabei seit:
    07.02.2015
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeug:
    Fabia III Style Combi 110 PS Metall-Grau Metallic Sportfahrwerk
    Ich verstehe deine Ausführungen im Sinne von "spülmaschinenfest" versus "spülmaschinengeeignet".
     
  15. spunk_

    spunk_

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    95
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2TSI 63kW
    Ist unter der Sichtweise e5 nun halb so schlimm oder andere sich der wert nicht linear?
    Ist dann e20 nur doppelt so schlimm oder ?

    Welches ist so gesehen der gesundesze Sprit?
     
  16. #996 Slaigrin, 10.04.2015
    Slaigrin

    Slaigrin

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    112
    Ort:
    Markranstädt
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II FL Combi 1.6 TDI; VW Golf IV 1.6 Limo, [Verkauft] Skoda Fabia I Combi 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Automobile Musil OHG, Leipzig / KFZ-Werkstatt Schott, Markranstädt
    Kilometerstand:
    179000
    Ist halt alles unnötige Panikmache und am Ende ist die Diskussion "E10 oder E5" eine Glaubenssache.
    Autos haben auch mit dauerhafter E5 Betankung Motorschäden, ich denke es wird sehr schwer herauszufinden, ob ein Motorschaden wirklich mit E10 zusammenhängen kann. Aber auch das Gegenteil kann niemand bestätigen. Muss am Ende jeder selbst wissen, was er tankt.

    Und wie schon geschrieben: Mein Zweitwagen ist über 16 Jahre alt und hat 900 Euro gekostet. da tanke ich das Günstigste was geht und wenn ich im Jahr 50 Euro spare freut mich das. Wenn doch mal was kaputt gehen sollte, dann ist das eben eine Alterserscheinung.
     
  17. #997 Octi2007, 10.04.2015
    Octi2007

    Octi2007

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    3.274
    Zustimmungen:
    54
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi FL 2,0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Nardt
    Kilometerstand:
    40700
    offensichtlich ist @Hundehuette der einzigste, der wenigstens versucht meine Sichtweise zu verstehen.

    Ob E10 nun doppelt so schlimm ist wie E5 und E20 nun wiederrum doppelt so schlimm wie E10 vermag ich nicht zu sagen.
    Aber wer gibt Euch denn die Sicherheit, dass das ganze gerede um E10 wirklich nur Panikmache ist ??? Die Automobilindustrie? Die Mineralölkonzerne ? Oder gar die Politik?

    Die Automobilindustrie hat in meinen Augen genauso wenig Erfahrungswerte wie alle anderen - woher auch, denn E10 gibts noch nicht sooo lange. Die Mineralölkonzerne würden mir auch das blaue vom Himmel runterlügen nur um die Plörre loszuwerden. Ich weiß zwar nicht, wie sich das Ganze entwickelt hat, aber es gab Zeiten, da ging den Ar... auf Grundeis, weil sie ihre Quoten nicht erfüllen konnten und Strafzahlungen drohten... Und die Politik - die müssens natürlich genau wissen, weil die Herren Politiker auch jeden Tag an Autos schrauben.
    Mag sein, dass auch meine Ansicht sich in einigen Jahren ändern wird. Aber selbst wenn es auf die Fahrzeuge keinen Einfluss hat (außer der geringe Mehrverbrauch) gibt es genügend andere Gründe das Zeug in der Zapfsäule zu belassen bzw. es gar nicht erst herzustellen.

    Was mich immer noch ärgert, dass von vielen Seiten soviel Kraft, Energie und Geld in so ein sinnloses Thema investiert wird, anstatt sich mit Themen zu beschäftigen die Umwelttechnisch wirklich Sinn machen. So z.B. Alternativ Antriebe wie Hybrid, Wasserstoff, Elektro (Verbesserung der Akkus und Bezahlbarkeit), ggf. sogar LPG oder CNG. Alles gute Ansatzpunkte die der Umwelt deutlich mehr bringen würden, wo aber viel zu wenig getan wird. Beispiele könnte ich dafür genug nennen, aber das wäre eine eigene Diskussion die nicht an diese Stelle gehört.

    Gruß
    Octi
     
  18. freitom

    freitom

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Rastatt
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Pick Up Fun, Citroen C5 III, VW 181, Audi 72, EN 500, Peugeot 103
    Kilometerstand:
    130
    Auch wenn es der Umwelt nichts bringt hab ich von Anfang an E10 getankt, seit 60Tk ohne Probleme. Hab kein Mehrverbrauch oder Leistungsverlust bemerkt.
    Nachdem der Preisunterschied geschrumpft ist werde ich auch wieder ab und zu E5 tanken, für mich war einfach der Preisunterschied relevant.
    E10 ist von Skoda freigegeben und deswegen habe ich mir ums Auto keine Sorgen gemacht.
     
  19. Danny22

    Danny22

    Dabei seit:
    10.02.2013
    Beiträge:
    1.373
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS 1.4 TSi 179 PS 2013, Octavia 1.8T RS 265PS
    Was ist schon E10 ich mach mein direkt zum alki und tanke E85 :D :thumbsup:

    Ne spaß beiseite ich tanke auch kein E10 da auf mein Tankdeckel Super+ steht.
    Bin aber schon am überlegen ob ich mein auf E85 umrüste wenn er wieder gescheit läuft.
     
  20. niklasMA

    niklasMA

    Dabei seit:
    16.01.2015
    Beiträge:
    1.641
    Zustimmungen:
    469
    Ort:
    Bodensee
    Fahrzeug:
    VW Up!
    Genau das hat mich an der E10-Diskussion von Anfang an auch geärgert. Ein Schelm, wer dahinter wirtschaftliche Interessen vermutet, die von der Politik umgesetzt wurden. Schon deshalb hatte und habe ich auch erhebliche Vorbehalte gegenüber den vielen "vertrauensbildenden" Aussagen, die dazu gemacht wurden. Man muss schon genau hinschauen, wer solche Aussagen macht, wie ja auch octi2007 schrieb:
    Auch deshalb haben meine Fahrzeuge bisher kein E10 bekommen. Vor allem aber wegen der ebenfalls bereits angesprochenen Umweltproblematik, die hier nicht weiter Thema sein sollte.
     
Thema: Sammelstrang-Erfahrungen zum Öko-Sprit Super E 10 ab 2011/Wer tankt ihn? (Infovideos!)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. din 51626 Vergleich din 228

    ,
  2. skoda rapid spaceback 1.2 tsi was tanken

    ,
  3. skoda fabia e10 6y

    ,
  4. super e 10 erfahrung,
  5. skoda fabia 5j e10 tanken
Die Seite wird geladen...

Sammelstrang-Erfahrungen zum Öko-Sprit Super E 10 ab 2011/Wer tankt ihn? (Infovideos!) - Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit Autoglasern in/um München oder Augsburg?

    Erfahrungen mit Autoglasern in/um München oder Augsburg?: Hallo Gemeinde, eigentlich steht alles schon im Betreff. Angesichts eines knapp 30cm langen Riss' :o( in der Frontscheibe bin ich auf der Suche...
  2. Hotspot super langsam

    Hotspot super langsam: Hallo, Ich meinem Superb 3 L&K habe ich eine Sim-Karte eingebaut, Es ist eine Multisim aus einem T-Mobile-Vertrag, die Schwesterkarte ist im...
  3. Rapid 10/2015 Swing Rückfahrkamera

    Rapid 10/2015 Swing Rückfahrkamera: Hallo, ist es möglich bei einem Skoda Rapid Spaceback 10/2015 mit dem Swing infotainment eine Rückfahrkamera nachzurüsten? Ich habe Standartmäßig...
  4. Rund 30 Assistenzsysteme in der EU ab 2022 Pflicht

    Rund 30 Assistenzsysteme in der EU ab 2022 Pflicht: Neue Autos (neue Fahrzeugtypen) sollen vepflichtend bis zu 30 Assistenzsysteme erhalten. Alle Neuwagen sollen ab 2024 damit ausgestattet sein....
  5. Fabia RS Bj 2011 Keine Leistung nach Service

    Fabia RS Bj 2011 Keine Leistung nach Service: Guten Abend allerseits , Erstmal Daten zum Fahrzeug: Fabia 2 RS Bj. 2011 . Gesamtlaufleistung 73.000km Austausch Motor bei 58.000 km Hab letzte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden