Salat in der Elektrik: Es lag doch an der Platine...

Diskutiere Salat in der Elektrik: Es lag doch an der Platine... im Skoda Favorit / Forman Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Moin, Moin! In Dänemark ist es seit langem Pflicht, auch tagsüber mit Abblendlicht zu fahren. Daher haben die meisten Fahrzeuge hier so einen...

  1. #1 bullifavorit, 05.02.2009
    bullifavorit

    bullifavorit

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Flensburg und Kopenhagen, Dänemark
    Fahrzeug:
    Favorit LX 135 F `93, VW T2b Westfalia Helsinki´78, VW T2b Transporter `79
    Moin, Moin!
    In Dänemark ist es seit langem Pflicht, auch tagsüber mit Abblendlicht zu fahren. Daher haben die meisten Fahrzeuge hier so einen Schaltkreis, der automatisch das Abblendlicht einschaltet, sobald man den Zündschlüssel dreht.
    Ich habe den dringenden Verdacht, dass das Teil mir auf mysteriöse Weise die Elektrik durcheinander bringt. Daher zunächst die Frage: Wie sieht das Teil aus und wo sitzt es!!!
    Würde das Teil gerne mal abklemmen, um zu sehen, ob das Problem sich löst... Was für ein Relais/? muss an seiner Stelle einbauen, wenn man das Tagesfahrlicht loswerden will?
    Gruss Maik
     
  2. #2 bullifavorit, 05.02.2009
    bullifavorit

    bullifavorit

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Flensburg und Kopenhagen, Dänemark
    Fahrzeug:
    Favorit LX 135 F `93, VW T2b Westfalia Helsinki´78, VW T2b Transporter `79
    Kurz zu den Symptomen:
    -Die Batterie entlädt sich trotz neuer 70A Lima.
    -Mitunter schaltet sich das Tagesfahrlicht nicht gleich automatisch ein, gleichzeitig fallen dann andere Verbraucher aus, wie z.B. Blinker und Warmebläser. Nach kurzer Fahrzeit verschwindet das Problem. Es scheint auch zu helfen, das Abblendlicht manuel einzuschalten.
     
  3. #3 felicianer, 05.02.2009
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    11.023
    Zustimmungen:
    645
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z FL 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    166000
    Laut ETOS gibt es so ein Relais im Favorit gar nicht, ist vielleicht eins vom Felicia nachträglich eingebaut...
     
  4. #4 bullifavorit, 05.02.2009
    bullifavorit

    bullifavorit

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Flensburg und Kopenhagen, Dänemark
    Fahrzeug:
    Favorit LX 135 F `93, VW T2b Westfalia Helsinki´78, VW T2b Transporter `79
    Hmmm. Wo sollte man am zweckmässigsten nach so einem nachträglich eingebauten Teil suchen? Besteht sowas aus mehreren Teilen oder handelt es sich um ein einzelnes Relais?
    Ich habe leider überhaupt keine Erfahrung mit so einer Tagesfahrlicht Anornung...
    Gruss
    Maik
     
  5. #5 felicianer, 05.02.2009
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    11.023
    Zustimmungen:
    645
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z FL 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    166000
    Beim Felicia besteht das aus einem Relais und einem Kabelsatz
     
  6. #6 Dr_Bismarck, 05.02.2009
    Dr_Bismarck

    Dr_Bismarck

    Dabei seit:
    01.12.2008
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Duisburg 47055
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia GLXi Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Mach ich selbst
    Kilometerstand:
    159956
    Einige Relais findest du im Sicherungskasten. Sind die großen Tele über den Sicherungen. Vllt. habe die bei euch einfach noch ein Relais mehr eingebaut, da ja die Lichtpflicht bei euch schon länger besteht und die Autos so schon ab Werk mit TFL bei euch ausgerüstet waren. Nagel mich aber nicht auf die Aussage fest. Ist nur ne Möglichkeit die ich da sehe.
     
  7. #7 bullifavorit, 06.02.2009
    bullifavorit

    bullifavorit

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Flensburg und Kopenhagen, Dänemark
    Fahrzeug:
    Favorit LX 135 F `93, VW T2b Westfalia Helsinki´78, VW T2b Transporter `79
    Moin, Moin!
    Hier ist die Elektrohölle los! Weder das TFL, noch Scheibenwischer, Blinker, Benzinanzeiger, Warmebläser oder Kontrollleuchten im Tacho funktionieren. Dafür aber die Warnblickanlage und die Innenleuchte :S . Er startet aber ganz normal und das Licht lässt sich manuell einschalten. Nach einem leichten Klopfen auf den Deckel vom Sicherungskasten sind alle Funktionen wieder da!!!
    Das einzige was noch nach ist, ist ein merkwürdiges Geräusch, dass nach Einschalten der Zündung etwa 2 s anhält. Es klingt wie ein Elektromotor, der vorne links im Motorraum anläuft. Mir schwant nichts gutes. Da muss irgendwo der Wurm im Sicherungskasten sein. Das wird wohl auch der Grund für das Entladen der Batterie sein.
    Schöner Mist, wir wollen Samstag Mittag von Kopenhagen nach HH zum Spiel St Pauli - Fürth. Da muss eine schnelle Lösung ran.
    Irgendwelche Vorschläge , wie dem beizukommen ist?
    Gruss Maik
     
  8. #8 sk_fav781, 06.02.2009
    sk_fav781

    sk_fav781 Guest

    Das ist eine alte Favi/Forman-Krankheit. Die Kontakte auf der Platine - speziell die der Relais, lösen sich mit der Zeit gerne mal. Daher rührt auch der Ausfall von Tacho usw. Abhilfe schafft der Ausbau des Sicherungskasten (Mutter der Massekabel entfernen und Stecker abziehen). Dann die Platine mittels Lösen der vier Schrauben vom Plastik lösen und dann unten schauen. Jedes Relais hat glaub ich vier Beine. Wenn du nun oben an den Relaishalterungen wackelst, müsstest du ganz schnell die lockeren Kontakte finden.

    Einfach wieder anlöten und dann ist es mit diesem Spuk schnell vorbei :P

    Diese Vorgehensweise bzw. diese Problem hab ich auch bereits auf der www.skoda-favorit.de Seite stehen: http://skodafavorit.de/cms/index.php?id=105,0,0,1,0,0

    Bei den von Dir geschilderten Ausfallsymptomen, müsstest du auf alle Fälle mal die Kontakte bei Relais-Nummern f, g und h prüfen.

    MfG Andreas
     
  9. #9 bullifavorit, 06.02.2009
    bullifavorit

    bullifavorit

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Flensburg und Kopenhagen, Dänemark
    Fahrzeug:
    Favorit LX 135 F `93, VW T2b Westfalia Helsinki´78, VW T2b Transporter `79
    Vielen Dank für eure HIlfe!!!

    Andreas, ich werde den Sicherungskasten mal auseinander nehen und sehen, ob ich dass löten kann. Ansonsten muss wohl ein neuer Sicherungskasten oder zumindest eine neue Platine ran. Aber das wäre ja noch überschaubar, hatte mit Schlimmeren gerechnet.

    Nochmal vielen Dank,
    Gruss Maik
     
  10. #10 bullifavorit, 06.02.2009
    bullifavorit

    bullifavorit

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Flensburg und Kopenhagen, Dänemark
    Fahrzeug:
    Favorit LX 135 F `93, VW T2b Westfalia Helsinki´78, VW T2b Transporter `79
    So, habe nun auf dem Schrott einen Sicherungskasten ergattert, bin aber sehr an einer neuen Steuerungsplatine interessiert (also für einen 93er 135F).
    Hat vllt jemand soetwas liegen?
    Gruss Maik
     
Thema:

Salat in der Elektrik: Es lag doch an der Platine...

Die Seite wird geladen...

Salat in der Elektrik: Es lag doch an der Platine... - Ähnliche Themen

  1. Elektrische Heckklappe fällt ins Schloss

    Elektrische Heckklappe fällt ins Schloss: Hallo, kurze Frage - mein O3 vFL mit elektrischer Heckklappe macht im Vergleich zu anderen Fahrzeugen (einen anderen O3 habe ich nicht zum...
  2. Skoda Yeti elektrische Probleme Hupe, Spiegel, Fensterheber

    Skoda Yeti elektrische Probleme Hupe, Spiegel, Fensterheber: Hallo, bei unserem Yeti 5L 1,4 TSI hatten wir heute folgende Probleme: Spiegel anklappen ging weder mit Schlüssel noch mit Schalter, Fensterheber...
  3. Kodiaq elektrische Heckklappe streikt ständig

    Kodiaq elektrische Heckklappe streikt ständig: Ich habe meinen Kodiaq vor 2 Monaten bekommen. Nach wenigen Tagen ging die elektrische Heckklappe nicht mehr auf. Sie reagiert weder auf...
  4. Fabia 6y 2004 1,4l PD Elektrischer Zuheizer

    Fabia 6y 2004 1,4l PD Elektrischer Zuheizer: Hallo Kollegen Ich will bei meinen Fabia einen elektrischen Zuheizer mit integrierter Umwälzpumpe und Thermostat in den kleinen Kühlkreislauf...
  5. Elektrischer Fahrersitz - Defekt - Stellmotor

    Elektrischer Fahrersitz - Defekt - Stellmotor: Hallo liebe SKODA-Community. Leider ist unser Elektrischer Fahrersitz Defekt (fährt nicht mehr vor) Laut unserem :) ist der Stellmotor defekt....