Saison 2015 - Skoda Motorsport

Diskutiere Saison 2015 - Skoda Motorsport im Skoda Motorsport Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Anfang April soll es endlich soweit sein. Der mit Spannung erwartete Skoda Fabia R5 bekommt seine Homologation von der FIA. Seit Monaten haben...

  1. #1 FabiaR2, 18.02.2015
    FabiaR2

    FabiaR2

    Dabei seit:
    06.11.2014
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Schortens
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 2.0TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    AH Müller, Zwickau
    Kilometerstand:
    147000
    Anfang April soll es endlich soweit sein.
    Der mit Spannung erwartete Skoda Fabia R5 bekommt seine Homologation von
    der FIA. Seit Monaten haben die Tschechen am neuen Fahrzeug entwickelt,
    der nahtlos an die Erfolge des Fabia S2000 anknüpfen soll. Nicht nur
    die Umstellung vom Sauger auf den Turbomotor sorgte für einiges
    Kopfzerbrechen, auch die vom Reglement geforderte Kostenobergrenze und
    Verwendung von Serienteilen verzögerte die Entwicklung.


    Der erste große Auftritt des Skoda-Werksteams mit dem Fabia R5 soll
    bei der Rallye Portugal (21. bis 24. Mai) erfolgen. Der Schotterlauf ist
    gleichzeitig der Auftakt für das WRC2-Programm von Esapekka Lappi, der
    nach seinen Einsätzen in der Europa- und Asien-Pazifik-Meisterschaft,
    endlich wieder in der zweithöchsten Liga mitmischen darf. Sofern die
    Technik mitspielt, ist der Finne ein potenzieller Titelkandidat.


    Viel wichtiger für Lappi dürfte jedoch das Sammeln von Erfahrungen
    sein. Sein Ziel, eines Tages Teil einer Werksmannschaft zu sein, könnte
    durch den Einstieg von Toyota näher rücken.


    Nach Bekanntgabe ihrer WM-Pläne,
    stapeln sich bei den Japanern die Bewerbungsmappen für ein WRC-Cockpit.
    Ein potenzieller Kandidat könnte Andreas Mikkelsen sein. Während
    Sebastien Ogier und Jari-Matti Latvala auch in Zukunft an Volkswagen
    gebunden sind, läuft der Vertrag des Norwegers am Ende der Saison aus.
    Bei Toyota würde er zudem eine Führungsrolle im Team übernehmen und wäre
    nicht nur dritter Fahrer. Eine verlockende Perspektive, die sich auch
    finanziell für den Norweger lohnen dürfte.


    Sollte Mikkelsen gehen, dann steht die Tür des dritten Polo für
    Lappi, der einen Zweijahresvertrag mit der VW-Tochter Skoda hat,
    plötzlich ganz weit offen. Der Cockpittausch wird übrigens an einem
    Schreibtisch geplant: Mikkelsen und Lappi haben das gleiche
    Management.


    Letzte Tests in Italien

    Unterdessen laufen die letzten Vorbereitungen von Skoda auf
    Hochtouren. Der Fabia R5 wurde in den vergangenen Wochen von Jan Kopecky
    und Lappi umfangreichen Tests bei unterschiedlichsten Pisten- und
    Witterungsbedingungen unterzogen. „Wir haben den neuen Fabia R5 auf
    Asphalt und zuletzt auch auf Schotter erfolgreich getestet. Das Gefühl
    im neuen Auto ist auf allen Belägen sehr gut. Wir sind auf dem richtigen
    Weg“, kommentierte Kopecky zufrieden. Auch Lappi war begeistert: „Ich
    denke, dass der Fabia R5 die Erfolgsgeschichte von Skoda im Motorsport
    fortsetzen wird.“


    Beitrag von Rallye-Magazin.
     
  2. #2 skodasüd, 03.03.2015
    skodasüd

    skodasüd

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Kornwestheim 70806 deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda S110R Coupe ,Favorit 135LSE, Octavia I
    Werkstatt/Händler:
    Selberschrauber , S110R Coupe Club, Freie Werkstatt
    Hoffentlich bleibt der R5 erfolgreich, denn sonst kürzt der Konzern das Geld und es wäre jammerschade für Skoda nach über 110 Jahren sehr erfolgreichem Motorsport aufhören zu müssen.
     
  3. #3 Ralph-Mario, 04.03.2015
    Ralph-Mario

    Ralph-Mario

    Dabei seit:
    18.06.2010
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Schwarzenberg 08340 Sachsen
    Fahrzeug:
    Fabia 5Y + Rapid SB MC 1.4 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Skoda AH Keller
    Kilometerstand:
    79500/8600
    Denke ich schon. Skoda ist wieder der letzte, der den R5 bringt und damit alle Probleme vom Fiesta, DS3 oder 208 kennt.
    Mit dem S2000 war Skoda auch der letzte aber dadurch der erfolgreichste. Außerdem steht im Hintergrund VW, die werden
    schon aufpassen, das der Fabia erfolgreich in der Klasse ist. Schließlich ist der Polo ja auch mit viiiiel Hilfe vom fabia entstanden
    und die sind nun schon 2x Weltmeister. Wirst sehen der R5 schlägt wieder ein. wie eine Bombe.... :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup:
     
  4. #4 entorator, 15.04.2015
    entorator

    entorator

    Dabei seit:
    22.11.2013
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Octavia III RS Tdi
    Kilometerstand:
    76000
    Skoda hat passend zum nicht mehr ganz so neuen Modell Fabia R5 ein neues Video rausgebracht. Stellt sich für mich die Frage ob es diesen Boliden evtl. auch für die Straße geben wird?

     
  5. 80m84

    80m84

    Dabei seit:
    18.03.2015
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Oktavia 3 RS TDI DSG
    Kilometerstand:
    29.000km seit 01.02.2017
    Ist es nicht nach den Regeln der FIA so das zu den Rally-Autos immer einen straßenzugelassenen Pendanten gibt?

    Beim Polo und beim WRX gibts den ja.

    Grüße
     
  6. #6 Ralph-Mario, 15.04.2015
    Ralph-Mario

    Ralph-Mario

    Dabei seit:
    18.06.2010
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Schwarzenberg 08340 Sachsen
    Fahrzeug:
    Fabia 5Y + Rapid SB MC 1.4 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Skoda AH Keller
    Kilometerstand:
    79500/8600
    Es muß nur vom Grundmodel 25000 Einheiten geben. Eine "straßentaugliche" Variante ist nicht Pflicht,
    sondern immer freiwillige Geschichte der Hersteller. Aber der RS soll ja nicht mehr kommen ... :evil:
     
  7. saVoy

    saVoy Skoda-Kleinwagenpower
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    12.107
    Zustimmungen:
    874
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Ralph-Mario gefällt das.
  8. #8 Ralph-Mario, 27.04.2015
    Ralph-Mario

    Ralph-Mario

    Dabei seit:
    18.06.2010
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Schwarzenberg 08340 Sachsen
    Fahrzeug:
    Fabia 5Y + Rapid SB MC 1.4 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Skoda AH Keller
    Kilometerstand:
    79500/8600
    ...und das mit richtig Vorsprung... Bouffier im Citroen R5 is kein Nasenbohrer.... :thumbup:
     
  9. saVoy

    saVoy Skoda-Kleinwagenpower
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    12.107
    Zustimmungen:
    874
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Bedenken wegen Skodas Einstieg in die WRC 2: :huh:

    http://www.rallye-magazin.de/wm/nachrichten/artikel/d/2015/05/19/bedenken-wegen-skoda-wrc2-einstieg/
     
  10. #11 skodasüd, 25.05.2015
    skodasüd

    skodasüd

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Kornwestheim 70806 deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda S110R Coupe ,Favorit 135LSE, Octavia I
    Werkstatt/Händler:
    Selberschrauber , S110R Coupe Club, Freie Werkstatt
    Niemand hindert die anderen Hersteller es genauso wie Skoda zu machen. Die haben ja nur Angst,dass mal wieder Skoda gewinnt.
     
  11. #12 saVoy, 25.05.2015
    Zuletzt bearbeitet: 25.05.2015
    saVoy

    saVoy Skoda-Kleinwagenpower
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    12.107
    Zustimmungen:
    874
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Rally Portugal:
    2. und 3. Platz für Skoda, Glückwunsch!
    Der amtierende Weltmeister setzt sich gegen Esapekka Lappi und Pontus Tidemand in den brandneuen Skoda Fabia R5 durch. Armin Kremer im privaten Skoda wird nach Neustart Zehnter.

    Rallye Portugal, Ergebnis WRC2
    1. Nasser Al-Atiiyah/Matthieu Baumel (Ford Fiesta RRC), 3:41.35,3 Stunden
    2. Esapekka Lappi/Janne Ferm (Skoda Fabia R5), + 12,0 Sekunden
    3. Pontus Tidemand/Emil Axelsson (Skoda Fabia R5), + 37,8 Sekunden
    4. Julien Maurin/Nicolas Klinger (Ford Fiesta RRC), + 2.59,6 Minuten
    5. Stéphane Lefebvre/Stéphane Prévot (Citroën DS3 R5), + 3.16,9 Minuten
    6. Abdulaziz Al-Kuwari/Marshall Clarke (Ford Fiesta RRC), + 4.22,8 Minuten
    . . .
    10. Armin Kremer/Pirmin Winklhofer (Skoda Fabia R5), + 18.41,2 Minuten

    WRC2-Tabelle nach fünf Läufen
    1. Jari Ketomaa (Finnland/Ford), 55 Punkte
    2. Nasser Al-Attiyah (Katar/Ford), 50 Punkte
    3. Abdulaziz Al-Kuwari (Katar/Ford), 45 Punkte
    4. Stéphane Lefebvre (Frankreich/Citroën), 35 Punkte
    5. Pontus Tidemand (Schweden/Skoda), 25 Punkte
    6. Nicolas Fuchs (Peru/Ford), 24 Punkte

    http://www.speedweek.com/wrc/news/75664/Rallye-Portugal-WRC2-Sieg-fuer-Nasser-Al-Attiyah.html

    Edit: Lappi bekam nachträglich eine Zeitstrafe aufgebrummt, so dass sich die Reihenfolge verschiebt: http://www.motorsport-total.com/ral...strafe-gegen-skoda-fahrer-lappi-15052403.html
     
Thema: Saison 2015 - Skoda Motorsport
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. einsatzkosten s2000

Die Seite wird geladen...

Saison 2015 - Skoda Motorsport - Ähnliche Themen

  1. Leider noch kein skoda aber bald

    Leider noch kein skoda aber bald: Grüße aus Halle/Saale Aktuell fahre ich noch einen 6er gti aber Liebeugle mit dem neuen rs. Aktuell kann ich nur meine Erfahrungen und meine...
  2. Skoda Octavia 5E Klimaanlage Verdampfer

    Skoda Octavia 5E Klimaanlage Verdampfer: Hallo, hat schon mal jemand den Verdampfer der Klimaanlage am Skoda Octavia III, bzw. 5E gereinigt oder ausgebaut? Ich hab das Handschuhfach und...
  3. Privatverkauf Skoda Schriftzug

    Skoda Schriftzug: Schriftzug Skoda in Rot und Schwarz je 12.50€ Versand inklusive
  4. Privatverkauf original Skoda Grundträger Octavia II Combi

    original Skoda Grundträger Octavia II Combi: Hallo, verkaufe hier die Dachreling-Grundträger vom O2 Combi (Facelift), da diese nicht mehr auf meinen O3 passen. Die Träger sind in einem guten...
  5. Skoda Kühlbox

    Skoda Kühlbox: Hallo, wer hat die aktuelle Skoda Kühlbox, und was haltet ihr davon? Empfehlenswert? Sie ist ja nicht ganz günstig, sieht aber meiner Meinung...