Safe abschliessen mit FB

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von DingoCrew, 17.06.2008.

  1. #1 DingoCrew, 17.06.2008
    DingoCrew

    DingoCrew

    Dabei seit:
    02.05.2008
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Fabia II 1,4 16V in schön Blau 8o)
    Kilometerstand:
    31000
    Hallo ,
    mal ne frage zu dem Safe abschliessen das heisst einmal auf die FB normal abgeschlossen und einmal draufdrücken inherhalb von 2 sec nochmals auf schliessen drücken ist safe abschliessen lt.Autoanleitung.
    Weiss da jemand den genauen unterschied zwischen normal abschliessen und safe schliessen ??
    Ich werde da einfach nicht schlau draus ?(
    Danke schon mal an alle ^^
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Testman, 17.06.2008
    Testman

    Testman

    Dabei seit:
    20.12.2007
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Kilometerstand:
    99000
    Hallo,

    soweit ich es verstanden habe ist es so. Wenn man normal Zuschliest (einmal) ist es "safe"-abgeschlossen. Drügt man 2mal innerhalb 2 sekunden ist es nicht "safe" abgeschlossen. Der Unterschied liegt darin das bei "Safe" die inneren Türöffnugnshebel ohne funktion sind. Wenn z.B jmd eingeschlossen ist kommt er nicht heraus, bzw wenn das fenster etwas offen ist kann ein "Dieb" nicht mit deinem hacken oder ähnlichen die Tür von innen öffnen.


    Aber ohne Gewähr:)

    MFG
     
  4. #3 DingoCrew, 17.06.2008
    DingoCrew

    DingoCrew

    Dabei seit:
    02.05.2008
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Fabia II 1,4 16V in schön Blau 8o)
    Kilometerstand:
    31000
    Ja das wäre eine erklärung muss ich mal testen , denn ich habe es zwar probiert konnte keinen unterschied feststellen habe dies aber noch nicht probiert ob der Türhebel funktoniert .
    Danke schön :thumbup:
     
  5. #4 michi-82, 17.06.2008
    michi-82

    michi-82

    Dabei seit:
    30.04.2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In der Eifel
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T25 D-CAT
    genau so ist das hab das auch schonmal getestet beim Fabia 1.
    und wenn du Safe abschliest blinkt die rote Lampe und sonnst net.
     
  6. #5 Testman, 17.06.2008
    Testman

    Testman

    Dabei seit:
    20.12.2007
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Kilometerstand:
    99000
    falls es so ist, wäre nur interesant welchen sinn das ganz hat:) Vllt wenn man das auto loshaben will?? Bzw, wenn jmd drrn schläft aber der Fahrer geht? Naja erstmal testen:)

    MFG
     
  7. #6 Chris--28, 17.06.2008
    Chris--28

    Chris--28 Guest

    wusste ich noch garnicht... ist das bei meinem ambiente auch so???

    wie ist das eigentlich wenn ich aus meinem auto aussteige und ich vergesse die verriegelung zu drücken... schließt mein kleiner sich dann selber ab??? oder habe ich da pech... da mir aufgefallen ist, wenn ich ihn auf meinem hof rumstehen habe, verriegelt er sich nicht von alleine... eigentlich müsste er das doch tun!!! oder liege ich da falsch...
     
  8. #7 Testman, 17.06.2008
    Testman

    Testman

    Dabei seit:
    20.12.2007
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Kilometerstand:
    99000
    woher will er wissen ob noch jmd drin ist oder nicht? bzw ob der schlüssel auf dem Sitz liegt oder in der Hosentasche vom ausgestiegenen fahrer:)?
    Denke es ist besser wenn er sich nicht selber verreigelt.


    MFG
     
  9. #8 DingoCrew, 17.06.2008
    DingoCrew

    DingoCrew

    Dabei seit:
    02.05.2008
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Fabia II 1,4 16V in schön Blau 8o)
    Kilometerstand:
    31000
    Das Auto geht nur dann von alleine zu wenn man aufsperrt und keine Türen geöffnet werden , wenn du den Motor oder die Türen auch Kofferraum geöffnet hattest schliesst er nicht mehr
     
  10. #9 DingoCrew, 17.06.2008
    DingoCrew

    DingoCrew

    Dabei seit:
    02.05.2008
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Fabia II 1,4 16V in schön Blau 8o)
    Kilometerstand:
    31000
    Also ich denke mal man benützt diese funktion wenn man kinder hat man geht in den laden sperrt die kinder nicht safe ein das in einem notfall die türen geöffnet werden können :thumbsup:
    Vielleicht wenn sie pipi müssen ha ha
     
  11. #10 Testman, 17.06.2008
    Testman

    Testman

    Dabei seit:
    20.12.2007
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Kilometerstand:
    99000
    Es gab vor kurzen einen Thread mit dem Titel "Wie werd ich den Fabia II wieder los?", vllt sollte man die Unsafe-verriegelung als alternative nennen??? :) Naja okay passt nicht zum Thema sry.


    Mit freundlichen G's
     
  12. #11 DingoCrew, 17.06.2008
    DingoCrew

    DingoCrew

    Dabei seit:
    02.05.2008
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Fabia II 1,4 16V in schön Blau 8o)
    Kilometerstand:
    31000
    He he aber sehr lustig wohnt der gute vielleicht auch noch an der Grenze zu Polen :D
     
  13. whois

    whois

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Fahrzeug:
    Volvo V70 2.4 D5, ex Octavia 1U L&K 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    138'000
    Wenn Du Dein Auto normal über die FB schliesst, ist die SAFE-Sicherung aktiviert, das rote Lämpchen in der Fahrertür blinkt.

    Wenn Du nach dem Zusperren innerhalb von ein paar Sekunden die Taste auf der Fernbedienung erneut drückst, hört das Lämpchen auf zu blinken, d.h. die Türen lassen sich von innen öffnen, wie weiter oben schon geschrieben, wenn Du Kinder im Auto hast, die dringend mal austreten könnten oder die Ehefrau nicht im Auto einsperren willst (darfst ;) ).

    Wenn Du Dein Fahrzeug normal mit einfachem Drücken der FB verschliesst, ist die SAFE-Sicherung jedenfalls drin, und das Auto lässt sich nicht über die Türöffner öffnen.

    Beste Früsse
    whois
     
  14. #13 SuperbRS, 17.06.2008
    SuperbRS

    SuperbRS

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Markkleeberg Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    AC-Weber Leipzig/Taucha/Wachau
    diese funktion haben übrigens alle octavia(seit 1997), fabia und superb!
     
  15. Dobby

    Dobby

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    1
    Die Funktion ist ganz einfach dazu da, daß jemand, der ein Fenster am Auto einschlägt, nicht die Türen auf kriegt. War wohl früher bei den Autodieben die Masche: Scheibe Einschlagen, mit dem Türgriff die Tür aufmachen und drin ist man im Auto. In Zeiten der Wegfahrsperren nicht mehr sooo wichtig, weil einfach einsteigen, kurzschließen und losfahren ja nciht mehr so einfach ist, aber auch für z.B. Autoradios doch noch ein netter zusätzlicher Schutz. Denn wenn man sich durchs Fenster hängen muß, um das Autoradio auszubauen, ist es doch zum Einen viel auffälliger, als wenn man im Auto drin sitzt und zum Anderen auch viel schwerer.
     
  16. #15 DingoCrew, 18.06.2008
    DingoCrew

    DingoCrew

    Dabei seit:
    02.05.2008
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Fabia II 1,4 16V in schön Blau 8o)
    Kilometerstand:
    31000
    Oh man und ich fuhr vor kurzen noch den Octavia 1,9 TDI GT , jetzt Fabi II :rolleyes: und da stand nichts in der Anleitung vom Octi , aber egal hab ehh noch keine Kinder und meine Frau würde mich verlassen wenn ich si einsperren würde und sagen "So schatziiileee wartet und Papi kommt gleich wieder bringt dir auch was feines mit" :D :D :D
     
  17. #16 steve0564, 18.06.2008
    steve0564

    steve0564

    Dabei seit:
    17.04.2007
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Yeti, 2.0 TDI Adventure
    Kilometerstand:
    50000
    Na super!
    Und durch das fehlende Blinken wird jedem Kenner der Greifszene sofort signalisiert, dass es sich hier lohnt den (Kleider-) Haken rauszuholen!! :wacko:
     
  18. gijan

    gijan

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt 06112 Halle
    Fahrzeug:
    Roomster Style 1.6
    Kilometerstand:
    68000
    Das Safe-Abschließen ist übrigens wirklich sehr sicher:

    Letzten Freitag blieb der Schlüssel im Kofferraum liegen, mein Roomster war verriegelt. Der kontaktierte Skoda-Händler konnte nicht helfen und hat an den ADAC verwiesen.
    Der ADAC kam, sschaute im computer nach und stellte fest, dass er für den Roomster Benziner nichts findet. Er hat dann in seiner eigenen Technik-Hotline noch einmal nachgefragt und da kam raus, dass man mit einigem Aufwand den Diesel aufbekommt (wie, werde ich nicht verraten), der Benziner aber definitiv verschlossen bleibt. Mögliche Lösungen wären eine Scheibe einzuschlagen (150€ Selbstbeteiligung) oder einen Schlüsseldienst zu rufen (180€).

    Hab mir dann ein Auto geborgt, bin heim, hab den Ersatzschlüssel geholt und bin zurück. Hat mich knapp 4 Stunden auf der Autobahn und 30€ für Diesel gekostet.
     
  19. #18 steve0564, 20.06.2008
    steve0564

    steve0564

    Dabei seit:
    17.04.2007
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Yeti, 2.0 TDI Adventure
    Kilometerstand:
    50000
    Ich habe einen Diesel. Da mir das Gleiche auch schonmal passiert ist (gottlob zum Ersatzschlüssel nicht allzu weit) würde mich das schon näher interessieren, falls es ohne Werkzeug machbar wäre. ?(
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. gijan

    gijan

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt 06112 Halle
    Fahrzeug:
    Roomster Style 1.6
    Kilometerstand:
    68000
    Ohne Werkzeug überhaupt nicht. Entscheidend ist aber ein Bauteil im Motorraum, an das man rankommen muss und das man dann "bearbeiten" kann.
     
  22. Immi

    Immi

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Euskirchen 53881
    Fahrzeug:
    Octavia3 Limousine 1.4 TSI DSG Elegance MJ2014
    Hi,

    bei unserem Superb, wie auch damals beim Octavia1, ist es so, dass beim Abschliessen im "Nicht-Safe-Modus" die Alarmanlage deaktiviert wird. Das hat einfach den Grund, wie hier auch schon beschrieben, falls eine Person im Auto bleibt und raus möchte. Bei einer Alarmanlage mit Innenraum-Überwachung wäre das auch blöd, wenn man sich bewegt, die Alarmanlage angeht und derjenige nicht raus kann :D

    Gruß
    Immi
     
Thema:

Safe abschliessen mit FB

Die Seite wird geladen...

Safe abschliessen mit FB - Ähnliche Themen

  1. Standheizung geht nicht über Zeit, aber mit FB

    Standheizung geht nicht über Zeit, aber mit FB: Hallo, habe folgendes Problem: Wenn ich meine Standheizung über Die Zeitsteuerung einschalten will, funktioniert das nicht. Über die...
  2. Fabia 3 hupen beim abschliessen.

    Fabia 3 hupen beim abschliessen.: Habe gehört, dass es eine Einstellungsmöglichkeit gibt das der Fabia beim abschliessen hupt. Weiß jemand wie das umzusetzen ist bzw. kosten?
  3. Piepton beim abschließen deaktivieren

    Piepton beim abschließen deaktivieren: Hallo :) Ich habe ein Skoda Superb 3U aus dem jahr 2006 Ich weiß nicht ob es normal ist aber jedes mal beim abschließen den fahrzeugs piept es...
  4. Fahrertür geht nicht über FB auf .

    Fahrertür geht nicht über FB auf .: Hallo Hatte gestern das Problem das meine Tür ( Fahrertür ) nicht über die Fernbedienung auf ging ,erst als ich mit dem Schlüssel auf und zu...
  5. Komfortfunktion el. Fensterheber auf allen 4 Fenstern sowie Öffnen/Schließen mit FB

    Komfortfunktion el. Fensterheber auf allen 4 Fenstern sowie Öffnen/Schließen mit FB: Ist es möglich, die Komfortfunktion auf die Beifahrerseite und hinteren Fenster zu bringen. Etwa durch Tausch der Fensterheber-Schalter z.B. vom...