Sägezahnbildung an allen 4 Reifen

Diskutiere Sägezahnbildung an allen 4 Reifen im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Guten Abend Zusammen! Ich habe mal folgende Frage: An unserem Fabia Combi 1.4 16V habe ich seit dem die Sommerräder wieder montiert ( vor 3...

  1. #1 tman1973, 10.05.2008
    tman1973

    tman1973

    Dabei seit:
    10.05.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.2 tsi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kosian Iserlohn-Letmathe
    Kilometerstand:
    1100
    Guten Abend Zusammen!

    Ich habe mal folgende Frage: An unserem Fabia Combi 1.4 16V habe ich seit dem die Sommerräder wieder montiert ( vor 3 Wochen erfolgt!) sind ziemlich starke Abrollgeräusche in einem Geschwindigkeitsberich von 50 km/h bis 80 km/h! Nun war ich bei meinem Händler und bei einem Reifenhändler! Beide haben bestätigt, dass alle 4 Reifen eine ziemlich starke Sägezahnbildung aufweisen, wobei die Reifen vorne (letzten Sommer hinten) stärker davon gezeichnet sind! Unser Fabia wird im Sommer 2 Jahre und hat 18500 km auf der Uhr! Die Sommereifen haben davon ungefähr 10000km runter und weisen noch eine Profilstärke von 5,5 mm bis 6 mm aus! Kann mir jemand erklären, wodurch dies entstanden ist und was ich dagegen machen kann! Die Geräusche sind ziemlich nervig! Durch die Erhöhung des Luftdruckes durch den Händler wurden die Geräusche noch verstärkt, gerade bei Kurvenfahrt ziemlich extrem! Bei Reduzierung der Geschwindigkeit bis hin zum Stillstand hat man auch das Gefühl des "Eierns"! Für Ratschläge wäre ich sehr dankbar!

    Gruß

    tman1973
     
  2. Barney

    Barney

    Dabei seit:
    08.09.2004
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia I, 2.0
    Kilometerstand:
    120000
    Ich hätte eine Vermutung, sind es vielleicht laufrichtungsgebundene Reifen, die du vielleicht falschrum montiert hast?
    Und als zweites, ich hab schonmal gehört, dass sich Sägezähne bei starker Überladung bilden.
    Vielleicht hilft es dir ja irgendwie weiter.

    MfG
     
  3. Krampi

    Krampi

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    6
    Hallo,

    auch eine Möglichkeit wäre - wie ich auch mal "gehört" habe - das die Reifen eventuell letztes Jahr verkehrt herum montiert waren und nun richtig - nun wird der Reifen anders herum gewalgt und das mag er nicht. Oder auch noch möglich das er schlicht schlecht ist und event einen kleinen Produktionsfehler hat. Da der Fabia ja noch nicht 2 Jahre alt ist denke ich solltest Du zum Händler gehen. Weil so etwas ist ja schon ziemlich ungewöhnlich. Und wer hat lust sich 4 neue Reifen zu kaufen bei 5mm Profil :-)

    Gruß Krampi
     
  4. #4 tman1973, 11.05.2008
    tman1973

    tman1973

    Dabei seit:
    10.05.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.2 tsi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kosian Iserlohn-Letmathe
    Kilometerstand:
    1100
    Hallo und frohe Pfingsten!

    Also häufiges überladen kann es nicht sein, da wir max. 2 Erwachsene und 1 Kind sind! Und in den Urlaub sind wir mit dem Octavia gefahren! Ob die Reifen falsch montiert waren, kann ich nicht sagen, da dies immer der Händler gemacht hat (sprich Montage)! Werde am Dienstag wieder Kontakt mit dem Meister aufnehmen um eine Lösung zu finden! Aber vielleicht gibt es ja im Forum noch irgend jemanden, der dieses ebenfalls schon mal gehabt hat!

    Gruß

    tman1973
     
  5. #5 steffen, 11.05.2008
    steffen

    steffen

    Dabei seit:
    26.07.2006
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    plauen 08523
    Fahrzeug:
    Octavia 1.9TDI 81KW
    Werkstatt/Händler:
    Ich mach fast alles Selbst
    Kilometerstand:
    261000
    Ich habe das mal bei einem Sprinter gesehen. Aber da lag es wohl am überladen und das das Fahrzeug auch gut gejagt wurde.
     
  6. Jan13

    Jan13

    Dabei seit:
    17.04.2003
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    O² Combi 1,8 TFSI Ambiente, Bandit 1200
    Werkstatt/Händler:
    Rindt&Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    1000
    Hi,

    ich habe das gleiche Problem bei unserem Fabia 1 16V (nicht Combi), der Mann von Skoda meinte, dass sich Sägezahnprofil vor allem bei breitere Reifen (wir haben 195er ?!?) und auch beim "Vertreterauto" bilden kann = nur eine Person fährt viel Autobahn, hinten ist das Auto zu wenig beladen.
    Wir haben das Auto auch nicht überladen und die Laufrichtung eingehalten. Ist noch die Erstsommerbereifung Bridgestone Turanza drauf.

    Gruß, Jan
     
  7. #7 tman1973, 13.05.2008
    tman1973

    tman1973

    Dabei seit:
    10.05.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.2 tsi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kosian Iserlohn-Letmathe
    Kilometerstand:
    1100
    Guten Morgen Jan!

    Ich war gerade beim TÜV! Stoßdämper i.O.! Fahrwerk i.O.! Er meinte, dass es auf jeden Fall etwas mit den Reifen zu tun muss!

    Hat dein Händler denn etwas unternommen?

    Gruß

    tman1973
     
  8. #8 mcsteve, 13.05.2008
    mcsteve

    mcsteve

    Dabei seit:
    02.06.2003
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    mein Onkel hatte selbiges Problem bei seinem A4. es waren definitiv die Reifen (Fahrwerk, Stoßdämpfer,... i.O.).
    Das googeln nach der genauen Reifenbezeichnung + Sägezahn brachte als Ergebnis, dass es nicht nur meinem Onkel so mit den Reifen erging.
     
  9. Rips

    Rips

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberösterreich
    Fahrzeug:
    Seat Alhambra Stylance 2.0 TDI, bald Skoda Superb Elegance 2.0 TDI 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Seat Lugmayr, Skoda Pichler
    Kilometerstand:
    105000
    ich hab die bridgestone turanza 205er (16 zoll) auf meinem fabia drauf, die brummen nur ganz leise bei ca. 95-105 km/h, is aba kaum wahrnehmbar (und ich bin da eher empfindlich auf störgeräusche).

    wenn die reifen noch nicht alt sind, isses garantie oder gewährleistung, wenn die dinger brummen. die erstbereifung meines alten fabias war auch dermaßen schlecht (quietschen in den kurven, hohe laufgeräusche), sodaß ich sie auch vorzeitig gegen bessere getauscht habe.
     
  10. Jan13

    Jan13

    Dabei seit:
    17.04.2003
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    O² Combi 1,8 TFSI Ambiente, Bandit 1200
    Werkstatt/Händler:
    Rindt&Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    1000
    Hi,
    nööö bei mir wurde nichts gemacht, soll wohl kein Sicherheitsmangel sein.....
    Das Geräusch ist für mich noch erträglich.
    Nächstes Jahr müssen die Reifen eh weg bzw. das Auto wird etwas "aufgestockt" (gegen einen O²?).

    Gruß, Jan
     
Thema: Sägezahnbildung an allen 4 Reifen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. saegezahnprofil gewährleistung

Die Seite wird geladen...

Sägezahnbildung an allen 4 Reifen - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf 4 Kompletträder /original Skoda Alufelgen mit Falken Sommerreifen

    4 Kompletträder /original Skoda Alufelgen mit Falken Sommerreifen: Zu verkaufen für 300,- Euro VB 4 Kompletträder , original Skoda Alufelgen ( 61/2 JX16H2 ET43 ) mit Falken Sommerreifen ( 205/45R16 87V ) die nur...
  2. OIII FL - optische Korrektur des 4-Augen Designs

    OIII FL - optische Korrektur des 4-Augen Designs: Hallo Community, ich mußte ja den OIII FL vom Papier her bestellen. Ich habe nichts gegen das 4-Augen-Design. Aber: der Innensteg zwischen...
  3. Suche ***erledigt*** 4* Felge 17" Erebus

    ***erledigt*** 4* Felge 17" Erebus: ******* erledigt ***** Hallo zusammen, wir müssen dann mal im Herbst Winterkompletträder beschaffen. Unser neuer Yeti ist mit den für uns...
  4. Privatverkauf 4 neuwertige 7,5mm Winterreifen 215/45 R16 V Continental TS 850

    4 neuwertige 7,5mm Winterreifen 215/45 R16 V Continental TS 850: Ich verkaufe 4 neuwertige Winterreifen Continental Conti Winter Contact TS 850. Die Reifen wurden nur einen Winter genutzt und knapp 7000km...
  5. Klimatronik regelt um >4°C zu hoch

    Klimatronik regelt um >4°C zu hoch: Hallo, Meine Innenraumtemperatur ist um ca. 3-4 Grad höher als der Einstellwert am Klimabedienteil. Die Klima kühlt, nur tritt das Thema auch...