Sachbeschädigung am Wagen... was machen?

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von Just4You, 10.07.2015.

  1. #1 Just4You, 10.07.2015
    Just4You

    Just4You

    Dabei seit:
    09.07.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Hallo, meine Frage ist leider nicht besonders erfreulich: In letzter Zeit wurden an meinem Wagen 2 Mal beide Spiegel abgetreten. Auch wurde schon der Lack zerkratzt. Das macht mich echt wütend, ich frag mich, warum man so einen Mist macht. Wie würdet ihr reagieren? Ich hatte erst die Idee, eine Webcam im Carport aufzuhängen, allerdings passiert das immer nachts und ich bin mir da nicht so ganz sicher, ob man dann da irgendwas bzw. irgendwen auf den Aufnahmen erkennen könnte.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dathobi, 10.07.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.232
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Ich würde in diesen Fall mal die Spiegel anklappen...so banal das jetzt klingen mag, aber es ist erst einmal ein Ansatz...keine macht sich die Mühe klappt die Spiegel erst aus damit er diesen dann Abtreten kann.
    Und des weiteren würde ich ein Tor Montieren...muss ja kein komplett geschlossenes sein...aber zumindest so eines das man auf jedenfall gehindert ist das Auto zu erreichen.
     
  4. #3 Indonks, 10.07.2015
    Indonks

    Indonks

    Dabei seit:
    04.12.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde vielleicht eine Kamera installieren, um zu sehen, wer da den Spiegel abtritt. Aber du musst darauf achten, dass du nicht die Straße und andere Häuser filmst, sonst kann es Ärger geben.
    Entweder es ist nur Zufall oder jemand hat es wirklich speziell auf deinen Wagen abgesehen. Die Idee mit dem Einklappen finde ich auch gut.
     
  5. Aaron

    Aaron

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    21224 Nenndorf
    Fahrzeug:
    Supber Combi 2.0TDI Elegance DSG,Astra F Stufe 1,6i, Ascona A 2,0 Doppel S
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Meckelfeld
    Kilometerstand:
    150415km + 235tkm + 75tkm
    Aber in ein im Carport abgestellten Auto die Spiegel abzutreten ist ja mehr als merkwürdig, kenne sowas. Nur von an der Straße abgestellten Kfz. Da mag dich wohl jemand nicht würde man so denken.

    Denke auch Camera aber hätte sowas einfach gemacht und nicht vorher in einem öffentlichen Forum gefragt.
    Ne günstigen aus, China Land mit guten Nachsicht Bildern.


    Gruss Aaron
     
  6. emmA3

    emmA3

    Dabei seit:
    25.06.2014
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    713
    Bewegungsmelder mit bösen Hundegeräuschen (kein Scherz, sowas gibts)...
     
  7. #6 dathobi, 10.07.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.232
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Zumindest in Verbindung mit einem Flutlicht...
     
  8. #7 DriveSafe, 11.07.2015
    DriveSafe

    DriveSafe

    Dabei seit:
    09.07.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Brandenburg
    Fahrzeug:
    Skoda Oktavia
    Kilometerstand:
    20.000
    Ein Kollege hatte Probleme mit Vandalismus (nicht am Auto, sondern auf seinem Grundstück/am Haus) und der hatte irgendwann die Faxen dicke und hat sich einen Detektiv engagiert. (Glaube, das waren die hier: http://www.detektiv-tudor.com/BEOBACHTUNGEN/Privat/sachbeschaedigung.php) Das war für den wohl eine Banalität, nach 2 Tagen war das aufgeklärt. Wenn du sagst, dass das immer nachts ist, wäre das vielleicht eine Option, wenn sich da jemand nachts postiert, um zu schauen, wer es auf den Wagen abgesehen hat. Da es häufiger vorkommt, scheint es ja mehr oder weniger gezielt zu sein. Alternativ könntest du vielleicht jemanden fragen, der nicht mehr arbeitet (vielleicht Großvater, Vater?), der sich die Nacht um die Ohren schlagen kann.
     
  9. #8 Hans-C., 12.07.2015
    Hans-C.

    Hans-C.

    Dabei seit:
    11.03.2014
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Jena
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi (6y5), 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    meist Selberschrauber
    Kilometerstand:
    105000
    Häng doch einfach so ne Fake-Kamera auf, gibts oft schon für nen 10er. Und dann so montieren dass man sie sieht. Und natürlich ein Hinweisschild, dass dein Grundstück durch Kameras überwacht ist.
     
  10. gilga

    gilga

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 101PS Style Edition BJ 2006 auf LPG (Prins VSI + Valve Care), VW Touran 2.0 TDI 140PS Bluemotion BJ 2011
    Kilometerstand:
    135000
    "Notruf 110, was kann ich für sie tun?"

    "Hallo!? Ja, Müller mein Name. Ich wohne in der Eigenheimstraße in x. Ich habe vor einigen Minuten eine dunkel gekleidete, mir unbekannte Gestalt beobachtet welche mein Grundstück betrat, sich umsah und dann meinen Wagen beschädigte... die Rückspiegel wurden abtregtreten. Ich wollte erst rausgehen und diese zur Rede stellen. Es sah aber so aus als würde diese Person einen für mich in der Dunkelheit nicht identifizierbaren Gegenstand in den Händen halten. Daher habe ich mich nicht aus meinem Haus getraut. Danach ist diese Person zum Haus meines Nachbarn, Herrn Aggro, gegangen. Ich konnte es nicht genau erkennen, aber sie hat kurz etwas am Türschloss gemacht, die Tür geöffnet und ist dann ins Haus gegangen. Ich mache mir große Sorgen! Ich habe seit dem nichts mehr aus dem Haus meines Nachbarn wahrgenommen. Zweimal war es so als hätte ich einen kurzen Blitz im Fenster gesehen... ich bin mir aber nicht sicher, kann auch eine Reflexion gewesen sein."
     
  11. #10 Just4You, 15.07.2015
    Just4You

    Just4You

    Dabei seit:
    09.07.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Danke für eure vielen Tipps.
    Ich habe vor ein paar Tagen einen Bewegungsmelder mit Licht angebracht und bisher geht es meinem Auto noch gut :)
    Ich hoffe, dass das Licht den Täter abschreckt, da er ja so auch von den Nachbarn gesehen werden könnte.
    Wenn das nicht hilft, werde ich mich wohl mal erkundigen, was so ein Dedektiv kostet. Ich werde das Gefühl nicht los, dass das nicht nur Zufall ist, sondern das es die Täter direkt auf mein Auto abgesehen haben. Da hilft es dann wohl nur, wenn man weiß, wer es ist und dagegen vorgehen kann.
     
  12. #11 PacmanTRT, 15.07.2015
    PacmanTRT

    PacmanTRT

    Dabei seit:
    20.07.2014
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Linz, Österreich
    Fahrzeug:
    Superb II 1.8 TSI (118kW, MJ2010)
    Kilometerstand:
    80000
    Also wenn es der Täter wirklich auf das Auto abgesehen hat wüsste ich nicht ob ich die Spiegel anklappen würde. Sicher bleiben die Spiegel auf die Art wahrscheinlich heil. Aber es finden sich immer Alternativen (die evtl. noch kostspieliger sind).

    Mit dem Flutlicht hast du auf jeden Fall eine Zeit lang Ruhe. Aber wenn es der Täter wirklich auf deinen Schaden aus ist, kann es sein, dass sich der Täter bei genügend Wut ein anderes Opfer als das Auto sucht. Wenn du demjenigen nix getan hast is das aber echt unwahrscheinlich.

    Ich drück dir die Daumen, dass du das aufklären kannst!
     
  13. #12 niklasMA, 15.07.2015
    niklasMA

    niklasMA

    Dabei seit:
    16.01.2015
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    245
    Ort:
    Bodensee
    Fahrzeug:
    Rapid TDI
    DAS habe ich bis vor ein paar Jahren auch geglaubt. Inzwischen sehe ich das leider anders. Es gibt sehr eigentümliche Zeitgenossen.:( Aber das wird jetzt sehr OT, daher besser nicht vertiefen...;)
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 super(B)tom, 15.07.2015
    super(B)tom

    super(B)tom

    Dabei seit:
    31.10.2010
    Beiträge:
    1.571
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Lübeck 23558
    Fahrzeug:
    Superb 2,5 TDI 114kw (genannt Bella)
    Werkstatt/Händler:
    "Ihre kleine Werkstatt" / Schlehenweg 2 / 23566 Lübeck
    Kilometerstand:
    234567
    Soll jetzt was genau bringen...!?
     
  16. #14 Umberto, 15.07.2015
    Umberto

    Umberto

    Dabei seit:
    15.07.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde mit der Versicherung reden und ansonsten halt die Webcamidee, auch wenn ich das ein bisschen komisch finde dass sie dir ständig deine Spiegel abtreten...
     
Thema:

Sachbeschädigung am Wagen... was machen?

Die Seite wird geladen...

Sachbeschädigung am Wagen... was machen? - Ähnliche Themen

  1. Neuen Wagen "Einfahren"? (Diesel/DSG/140kw)

    Neuen Wagen "Einfahren"? (Diesel/DSG/140kw): Hallo, ist es eigentlich immer noch so, das man neue Autos die ersten 1000km behutsam einfahren sollte, oder betraf das nur die älteren Neuwagen?...
  2. Wagen wird noch gebaut, aber ein Hallo kommt schon

    Wagen wird noch gebaut, aber ein Hallo kommt schon: Hallo Leute... da wird er noch gebaut..der erste Skoda den ich selber fahre..bzw vornehmlich meine Frau Wir das sind meine Frau, mein Sohn (6)...
  3. Wagen säuft mit DSG ab?

    Wagen säuft mit DSG ab?: Hi Leute, habe vor ein paar Tagen den Wagen gestartet und dann direkt wenden müssen (ergo vor/zurück etc). Als ich dann in R war, ist der Karren...
  4. "Let op Drempels" - Jemand Erfahrung mit tiefem Wagen in Holland?

    "Let op Drempels" - Jemand Erfahrung mit tiefem Wagen in Holland?: Hi @All, ich weiß evtl. bisschen blöde Frage, aber ich fahre Montag nach Port Zealand und weiß das auf dem Weg dorthin jede Menge "Drempels"...
  5. Einfahrphase was macht der Wagen?

    Einfahrphase was macht der Wagen?: Hallo Zusammen Mechanisch ist mir klar, dass die Teile sich aufeinander einarbeiten werden. Es gab da auch mal was vom "dritten körper" oder so...