S3 gefährlich instabil bei schnellen Kurven mit Querrillen

Diskutiere S3 gefährlich instabil bei schnellen Kurven mit Querrillen im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ich wollte mal eure Erfahrungen dazu hören. Folgendes Problem mein S3 190PS 4x4 mit DCC und 19zoll Felgen versetzt extrem bei Schnellgefahrenen...

  1. #1 Rennflenn, 16.07.2016
    Rennflenn

    Rennflenn

    Dabei seit:
    27.03.2016
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    Kassel
    Fahrzeug:
    Superb III 190PS 4x4
    Ich wollte mal eure Erfahrungen dazu hören.

    Folgendes Problem mein S3 190PS 4x4 mit DCC und 19zoll Felgen versetzt extrem bei Schnellgefahrenen Kurven in denen sich z.b eine Querrille oder Schlagloch befindet.

    Hatte jetzt schon zweimal fast einen Unfall dadurch.

    Bsp. Mein wöchentlicher Arbeitsweg BAB7 Bad Hersfeld - Kassel wer die Strecke kennt weiß dass sie extrem kurvig ist und fast ūberall ohne Beschränkung.

    Da gibt es eine Kurve mit Querrillen die bin ich mit meinem O2RS mit 180 ohne Probleme gefahren.

    Hab ich mit dem SIII auch 1 mal gemacht mittlere Spur über die Querrille und plötzlich war ich auf der linken Spur hatte das Gefühl das sich das ganze fahrwerk 10cm nach links und rechts bewegt

    Ok nächster Versuch im Sport Modus und 160 nicht ganz so schlimm aber immer noch zu gefährlich bzw. Unsicher

    Mittlerweile fahre ich die Kurve mit 120 aber nur bei Trockenheit.

    Jetzt die Frage
    Hat das von euch auch jemand?
    Kann es an den Reifen liegen?
     
  2. #2 SuperBee_LE, 16.07.2016
    Zuletzt bearbeitet: 16.07.2016
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    6.764
    Zustimmungen:
    1.351
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
  3. #3 Rennflenn, 16.07.2016
    Rennflenn

    Rennflenn

    Dabei seit:
    27.03.2016
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    Kassel
    Fahrzeug:
    Superb III 190PS 4x4
    @SuperBee_LE
    Nein Querrillen von links nach rechts über die Fahrbahn

    Warum O3?
    ich fahre jetzt einen SIII mit 4x4 davor einen O2 RS ohne Allrad
     
  4. #4 SuperBee_LE, 16.07.2016
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    6.764
    Zustimmungen:
    1.351
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Meinte natürlich den O2. Hab es korrigiert.

    Querrillen sind mir auf Autobahnen noch nicht untergekommen.
     
  5. #5 Corrado, 16.07.2016
    Corrado

    Corrado

    Dabei seit:
    05.02.2005
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    24
    Fahrzeug:
    Fabia 3 1.2 2017 Monte Carlo,Superb Sportline 2017
    So eine Querrille gibt es z.B. auch auf der A71 in eine Kurve. Die Rille ist hier der Anfang einer Brücke. Hier hatte ich mit meinen O2 ebenfalls massive Probleme, das Auto war kaum zu halten.
     
  6. #6 Rennflenn, 16.07.2016
    Rennflenn

    Rennflenn

    Dabei seit:
    27.03.2016
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    Kassel
    Fahrzeug:
    Superb III 190PS 4x4
    Häää
    Ok dann bist du noch nie über eine Autobahnbrücke gefahren ich sag nur dehnungsfugen.
    Bei denen ebenfalls das Problem extrem zu merken ist wenn sie nicht absolut eben sind.
     
  7. #7 SuperBee_LE, 16.07.2016
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    6.764
    Zustimmungen:
    1.351
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Da fahre ich meist gerade drüber - weil die Brücken meist auch gerade sind.
     
  8. #8 Rennflenn, 16.07.2016
    Rennflenn

    Rennflenn

    Dabei seit:
    27.03.2016
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    Kassel
    Fahrzeug:
    Superb III 190PS 4x4
    @Corrado
    Danke
    Aber ja auf der A71 hab ich fast bei jeder Brücke das Problem wiel die dehnungsfugen so tief sind
     
  9. #9 Rennflenn, 16.07.2016
    Rennflenn

    Rennflenn

    Dabei seit:
    27.03.2016
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    Kassel
    Fahrzeug:
    Superb III 190PS 4x4
    image.jpeg
    Ok darum geht es garnicht wenn du das Problem nicht hast ist doch ok

    Ach ja brücke mit Kurve
     
    Michaf35 gefällt das.
  10. #10 MonKeyHcity, 16.07.2016
    MonKeyHcity

    MonKeyHcity

    Dabei seit:
    10.09.2015
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Krostitz/Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III Combi - 2,0 TDI SCR 140 kW 6-DSG 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Müller
    Musste auch schon feststellen, dass ich auf 19ern, wesentlich instabiler Fahre als auf 18ern...

    Allrad reagiert meines Erachtens sehr souverän und gut. Haben hier ne Kreuzung mit Straßenbahnschienen, da merk ich sehr oft die Haldex, wenn es schnell um die Ecke geht…

    Fahre viel Autobahn, A4, A7, A9, A14, A38 und das täglich, sowie schnell, kann deine Probleme leider nicht bestätigen…

    Ansonsten macht ein guter Reifen viel aus…
     
    HUKoether gefällt das.
  11. #11 bariphone, 16.07.2016
    bariphone

    bariphone

    Dabei seit:
    26.08.2015
    Beiträge:
    1.390
    Zustimmungen:
    647
    Ort:
    Tirol
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 1.6TDI SCR LE Ambition
    Kilometerstand:
    5980 KM
    warum wird im Rennsport ein verhältnismäßig hoher Querschnitt gefahren?, Damit der Reifen walken kann was mechanischen Grip erzeugt.
    Niederquerschnittsreifen schauen vllt geil aus, bieten aber deutlich weniger Grip als oft vermutet wird, Da der Reifen schlichtweg nicht arbeiten kann.
     
    Murgtalchili, Onrap, OcciTSI und 9 anderen gefällt das.
  12. #12 Al3xander, 16.07.2016
    Al3xander

    Al3xander

    Dabei seit:
    16.06.2015
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    259
    Fahrzeug:
    Superb III Combi, 4x4, DSG, TDI 190 PS, L&K, Quarzgrau
    Ich kenne die Strecke mit verschiedenen Fahrzeugen - mit keinem davon möchte ich diese "extrem schnell" fahren. Den S3 fahre ich auf der Bahn generell nur in Sport. Alles andere ist mir in Kurven zu "undifferenziert".
     
  13. #13 sepp600rr, 16.07.2016
    sepp600rr

    sepp600rr Guest

    Meiner (O3) ist mit 17 Zoll instabiler als mit 19 Zoll Bereifung, bei schnellen Autobahnfahrten.
    Mit dem Rennsport braucht man das nicht zu Vergleichen, da ist alles haargenau aufeinander abgestimmt (Reifen, Luftdruck, Fahwerk usw.).

    Serie ist das Fahwerk doch sehr weit von sportlich entfernt und wenn dann auch noch der Reifen viel Arbeitet (walkt), kann man sich doch vorstellen was passiert, wenn das Auto in solchen Querfugen leicht versetzt.
    Alles Arbeitet an der Belastungsgrenze und kann nicht mehr genug Grip generieren.

    Die Autos werden halt immer leichter, sollen immer komfortabeler sein und dabei noch mit 200km/h stabil in engen Kurven liegen.
    Das passt alles nicht zusammen irgendwo muss man Abstriche machen.
     
    OcciTSI und Aaron gefällt das.
  14. ciqo

    ciqo

    Dabei seit:
    27.12.2011
    Beiträge:
    1.034
    Zustimmungen:
    170
    Fahrzeug:
    BMW 530xd Touring
    Immer leichter!? Nicht vom Marketing und den Angaben im Prospekt irritieren lassen. Ein gut ausgestatteter S3 Combi 4x4 wiegt leer fast 1,8 Tonnen.
     
  15. #15 goetzuwe, 17.07.2016
    goetzuwe

    goetzuwe

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    333
    Ort:
    W
    Fahrzeug:
    noch Superb III Limo 140KW ab 07/19 mit E Kennzeichen
    Kilometerstand:
    >150.000
    Also von Fulda nach Kassel bin ich schon komplett mit >200km/h gefahren
    ( wenn keine Beschränkung da war). Jedoch speziell in den Kurven fehlt an den Leder-Sitzen
    da Seitenhalt aber das ist ein anderes Thema.
    Das ist eine super Autobahn wo das Fahren durch die Kurven Spaß macht,
    wenn sie nicht zu voll ist( und er muß natürlich trocken sein). Wobei ich mich immer amüsiere,
    das manche Fahrer mit dicken Autos, sich in den Kurven nicht trauen durchzuziehen.

    Fahre aber 18 Zöller /235er
    und mit eingeschaltetem DCC in Stellung "Komfort"
    ( obwohl einige hier im Forum behaupten, das man damit nicht schnell fahren kann/ sollte.
    Kann diese Feststellung NICHT bestätigen).
     
    SensemannM, tehr und HUKoether gefällt das.
  16. #16 MKel, 17.07.2016
    Zuletzt bearbeitet: 17.07.2016
    MKel

    MKel

    Dabei seit:
    25.09.2015
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    142
    Ich wuerde den Siii nicht als gefährlich instabil bezeichnen. Wenn du mit 200 gegen die Wand faehrst kaeme man ja auch nicht auf die Idee zu sagen, dass die Karosserie extreme Probleme mit der Steifigkeit hätte.

    Bei der Beobachtung hängt einfach viel zu viel von den externen Umstaenden ab. Einmal die Strecke selbst, die ich im übrigen sehr sehr gut kenne ;-) , und auch das Fahrzeug samt Ausstattung mit Reifen, Luftdruck, Profil, Lastwechsel, Anfahrwinkel der Kurve etc.... Das sind so unendlich viele Kombinationen.
    In Sachen Sportlichkeit ist ein O-RS dem superb sicherlich ueberlegen was die Homogenitaet der Sportabstimmung an sich angeht. Aber der Standard SIii tritt auch nicht in der aktuellen Konfiguration als Sportkombi an wie ein O-RS, Insignia OPC und wie Sie alle heißen.
    Von daher liegt es in der Tat am Fahrer wie er sein aktuelles Gefaehrt über die Straße lenkt. Von daher zum Thema ein klares NEIN: keine generelle gefährliche Instabilitaet des SIii.

    Wenn du auf der Strecke aus der Kurve fliegst liegst am Fahrer.

    Gruß von jemanden der die Strecke schon mit allen moeglichen Fahrzeugen gefahren ist.
     
    Tuba, SmartnessOS, SensemannM und 2 anderen gefällt das.
  17. #17 Lapinkulta, 17.07.2016
    Lapinkulta

    Lapinkulta

    Dabei seit:
    12.09.2012
    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    595
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Superb Combi Style 2.0 TDI 110kw
    Kilometerstand:
    steigend..... :)
    Gefährlich instabil ist der S3 nur für jene Fahrer, die glauben einen Rennwagen zu besitzen.

    Alle anderen werden mit dem Auto bzw. Fahrwerk keine Probleme feststellen.
     
    Onrap, stbufraba, OcciTSI und 16 anderen gefällt das.
  18. #18 digidoctor, 17.07.2016
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    548
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Gute Antwort. Man muss auch gar nicht genauer schauen, um zu wissen, welcher von Steuern subventionierter Sprit das erst wirtschaftlich ermöglicht.
     
  19. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    9.433
    Zustimmungen:
    2.681
    Ort:
    Direkt am Jakobsweg :-)
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016 Volvo V70 II R 2003
    Kilometerstand:
    14000 und immer mehr
    1.7..... der Benziner jedenfalls....
    Mit eine Fahrzeug am gesamtgewicht$(2.2tonnen) MIT4x4 ist es wirklich nicht zu empfehlen... Da ist es Aber schon sonst nervig... da muss mann nicht mal wirlkich shcnell unterwegss sein.
    In Normal oder Sport ist der wagen völlig problemfrei, auch wenn mal etwas shcneller bewegt.
     
  20. #20 Rennflenn, 17.07.2016
    Rennflenn

    Rennflenn

    Dabei seit:
    27.03.2016
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    Kassel
    Fahrzeug:
    Superb III 190PS 4x4
    @Lapinkulta

    Ich habe mir den SIII ja nicht zum Rennen fahren gekaufft sondern zum entspannen dahingleiten mit Frau und Baby

    Hat auch nichts mit der Frage zu tun
    A7 war auch nur ein bsp. dieses versetzen passiert auch auf einer Landstraße oder sonst wo bei einer Kurve mit Querrillen hat mein SIII Probleme.

    Und nochmal zum Grund der Frage hatte das selbe mal mit meinem ersten O2 mit den orginal Brigstone reifen nach dem Wechsel auf Michelin war es komplett weg.

    Vielleicht sind es ja die Reifen wenn ihr das Problem nicht habt.

    Deswegen wollte ich mal eure Erfahrungen hören und nicht wissen wer mit welchem Auto wie schnell irgend welche Kurven fährt.
     
Thema: S3 gefährlich instabil bei schnellen Kurven mit Querrillen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Reifenhersteller Mellingen loc:DE

    ,
  2. Reifenhersteller Erfurt

    ,
  3. skoda super b wenn der wohnwagen unstabil ist was tun

    ,
  4. splügenpässe fahrkomfort,
  5. autobahnkurven gefährlich,
  6. continental sportcontact 6p 235 35 19 3 bar
Die Seite wird geladen...

S3 gefährlich instabil bei schnellen Kurven mit Querrillen - Ähnliche Themen

  1. Veränderungen S3 seit 2015

    Veränderungen S3 seit 2015: Ein lieber Freund hat sich von mir anstecken lassen und mitbekommen das ich mir noch schnell vor dem FL einen S3 als Firmenauto bestellt...
  2. Warum ist der Kombi Tempo 0-100 eine halbe Sekunde schneller als Schrägheck?

    Warum ist der Kombi Tempo 0-100 eine halbe Sekunde schneller als Schrägheck?: Versteh das nicht ganz, aber es wird wohl eine logische physikalische Lösung für das Ganze geben. Gemeint ist der 1.0 TSI mit 110 PS. Laut...
  3. Skoda Superb S3 Öltemperaturanzeige

    Skoda Superb S3 Öltemperaturanzeige: Hallo an alle wo befindet sich die Öltemperaturanzeige im Superb? Finde Sie nicht...
  4. Linker Blinker deutlich schneller als normal, Nebelschlussleuchte beim Bremsen

    Linker Blinker deutlich schneller als normal, Nebelschlussleuchte beim Bremsen: Hallo Leute, seit vorhin macht mein Citigo einige Dinge, die er so noch nie gemacht hat. Ich weiß jetzt leider nur, dass es der Citigo Baujahr...
  5. Verkauft DTE-Systems PowerControl und Pedalbox für S3 2.0 TSI

    DTE-Systems PowerControl und Pedalbox für S3 2.0 TSI: gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden