S3 als Zugmaschine

Diskutiere S3 als Zugmaschine im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Er wird es gemessen haben?:whistling:

  1. #161 4tz3nainer, 31.07.2018
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    6.103
    Zustimmungen:
    2.217
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >60000
    Er wird es gemessen haben?:whistling:
     
  2. Renexo

    Renexo

    Dabei seit:
    14.07.2017
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    14
    Mache ich auch, man muss es nur eben richtig messen :D
     
  3. #163 dschidschei, 31.07.2018
    dschidschei

    dschidschei

    Dabei seit:
    13.09.2017
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    2
    So ist es mit ner speziellen Waage gemessen. Es kommt dann so lange Wasser in den Frischwassertank bis die 90 kg anzeigt.
     
  4. #164 Ehle-Stromer, 31.07.2018
    Ehle-Stromer

    Ehle-Stromer

    Dabei seit:
    06.09.2016
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    472
    Ort:
    Kressow
    Fahrzeug:
    S3, TDI, 5T, AT, 4x4
    Wirklich? 8o Wer besitzt denn so eine Waage, wenn dann doch nur Prüf- und Überwachungsorganisationen?
    Hast du mal ein Foto von diesem Prozedere?
    Und was ist wenn der Frischwassertank zu klein ist bzw. wer kutscht schon gern mit zig Litern Wasser an Board durch die Lande? :S
     
  5. #165 dschidschei, 31.07.2018
    dschidschei

    dschidschei

    Dabei seit:
    13.09.2017
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    2
    Schau mal in diverse WoWa-Foren, da bekommst du die Info.
     
  6. #166 4tz3nainer, 01.08.2018
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    6.103
    Zustimmungen:
    2.217
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >60000
    Eine Stützlastwaage kostet nicht viel und besitzen sollte so etwas eigentlich jeder Anhängerbesitzer. Gehört zur Grundausstattung und wird schon in der Fahrschule gelernt.
     
    MrMaus, omb2000 und Ehle-Stromer gefällt das.
  7. #167 Ehle-Stromer, 01.08.2018
    Ehle-Stromer

    Ehle-Stromer

    Dabei seit:
    06.09.2016
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    472
    Ort:
    Kressow
    Fahrzeug:
    S3, TDI, 5T, AT, 4x4
    Eigentlich!!! Ich vermute mal eine Stützlastwaage werden nur die wenigsten Anhängereigner besitzen bzw. wenn dann überhaupt, wird mit einer Personenwaage improvisiert.
    In meiner Fahrschule z.B. , die nun auch schon Jahrzehnte zurückliegt, war das nie ein Thema, wobei Unkenntnis nicht vor Strafe schützt.
     
  8. fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    5.326
    Zustimmungen:
    938
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    Da du vermutlich keinen BE oder B96 Führerschein gemacht hast, sondern vermutlich nur den 3er, dürfte Stützlast in deiner Fahrschule ohnehin kein Thema gewesen sein.

    Stützlastwaagen gibt es ab ca 10€ und die lassen sich zudem sehr gut im WoWa verstauen. Warum sollten da die meisten Anhängereigner mit einer relativ klobigen Personenwaage improvisieren?
     
  9. #169 Ehle-Stromer, 01.08.2018
    Ehle-Stromer

    Ehle-Stromer

    Dabei seit:
    06.09.2016
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    472
    Ort:
    Kressow
    Fahrzeug:
    S3, TDI, 5T, AT, 4x4
    Weil es die preiswerteste Variante ist um eine Stützlast bestimmen zu können, meint z.B. die Fachpresse.
    Zu DDR-Zeiten waren, meines Wissens nach, Stützlasten kein Thema beim Erwerb des Führerscheines.
    Ich habe vier mal einen Führerscheinprüfung machen können, mit 15 Jahren den für das Moped, mit 16 Jahren den für das Motorrad, mit 18 den für LKW mit Anhänger und mit 19 Jahren das gleiche nochmal beim Erwerb des Führerscheins als Militärkraftfahrer bei der Fahne. Das Thema Stützlast wird mir erst hier beim Lesen im Forum so recht bewusst und ich bin mir relativ sicher, dass von den vielen Gespannfahrern mit Pferdetrailern, die ich kenne, niemand sich um die Stützlast seines Gespannes schert. Höchstens kommt mal Verwunderung auf, warum der Anhänger das Heck des Autos so runterdrückt.
    Hier fehlt einfach "Der 7. Sinn" in den öffentlichen Medien, der die vielen Alt-Führerscheinbesitzer schult.
    Vllt. wäre auch eine Pflicht-Verkehrsteilnehmerschulung, so alle 20 Jahre, keine so schlechte Idee, um die Sicherheit im Straßerverkehr weiter zu erhöhen. Ich fände es, auch aus eigener SIcht, durchaus angebracht.
     
    gundel gefällt das.
  10. #170 4tz3nainer, 01.08.2018
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    6.103
    Zustimmungen:
    2.217
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >60000
    Wie oben schon geschrieben. Zu "3er" Zeiten war das kein Thema. Seit man einen extra Führerschein machen muss ist es auch Thema in den Fahrschulen. Ähnlich wie das Thema Ladungssicherung auch.
     
  11. fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    5.326
    Zustimmungen:
    938
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    ….genau und deswegen hast du während deiner Fahrschulzeiten vom Thema Stützlasten vermutlich wenig bis gar nichts gehört. Das wird erst ein Thema in der Fahrschule sein, seit dem es die Führerscheine BE und B96 gibt.

    Eine Personenwaage ist relativ klobig, direkt nur am Stützrad ansetzbar (und in dem Fall ungenau) und da es, gerade im Urlaub mit Wohnwagen, vorkommen kann, dass die Stützlast auch mal zwischendurch geprüft werden muss, nimmt man so etwas eher nicht so gerne mit.
     
  12. #172 Robert78, 01.08.2018
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    9.051
    Zustimmungen:
    2.307
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    46000
    Mit einem Stück Holz kann man auch mit einer Personenwaage da messen wo auch gemessen wird. Nicht nur am Stützrad wie du schreibst.

    Also bitte ruhig auch mal andere Meinungen gelten lassen.
     
  13. Shad0w

    Shad0w

    Dabei seit:
    28.11.2014
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Butzbach / Hessen
    Fahrzeug:
    Golf 3 GTI 16V, Golf 3 Facelift Cabrio, 3BG Passat Variant, Superb L&K
    Werkstatt/Händler:
    kein Guter...
    Moin,

    ich habe erst kürzlich BE nachträglich gemacht und das Thema Stützlast kam nahezu gar nicht vor. Das Thema Ladungssicherung war relativ dünn, ist aber auch schwierig, da es ja auch davon abhängt was man sichert, die Grundlagen (Schwerpunkt, Formschluß, Gurten) wurden aber vermittelt.

    Das erste, was ich mir zugelegt habe war übrigens eine Stützlastwaage...

    --sj
     
  14. #174 Vertigo2xlc, 02.08.2018
    Vertigo2xlc

    Vertigo2xlc

    Dabei seit:
    24.08.2012
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Pasewalk
    Fahrzeug:
    Superb 2.0Tsi Sportline
    Ich weiß nicht ob es hier reinpasst, wollte nur nicht gleich ein neues Thema eröffnen.

    Welche Anhängerkupplungen könnt ihr zur Nachrüstung empfehlen? Sie sollte abnehmbar oder abklappbar sein. Gezogen werden soll ab und an ein Anhänger mit max. 850Kg.

    Superb III Combi, 2.0TSI Sportline.
     
  15. #175 4tz3nainer, 02.08.2018
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    6.103
    Zustimmungen:
    2.217
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >60000
    Hast du eine vorrüstung ab Werk?
     
  16. #176 Vertigo2xlc, 02.08.2018
    Vertigo2xlc

    Vertigo2xlc

    Dabei seit:
    24.08.2012
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Pasewalk
    Fahrzeug:
    Superb 2.0Tsi Sportline
    Nein hatte ich damals leider nicht mitbestellt...
     
  17. fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    5.326
    Zustimmungen:
    938
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    ...und bitte einfach mal lesen:
    ich schrieb ja, dass man die Personenwaage direkt nur am Stützrad verwenden kann.

    Dass man beim Campen eher auf die Packmaße von Zubehör achtet, als zuhause, dürfte bei Leuten, die das praktizieren unstrittig sein.
     
  18. #178 Robert78, 03.08.2018
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    9.051
    Zustimmungen:
    2.307
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    46000
    Daher mein Post, weil nichts gegen eine Personenwaage spricht. Beides geht gleich gut.....
     
  19. #179 Ehle-Stromer, 03.08.2018
    Ehle-Stromer

    Ehle-Stromer

    Dabei seit:
    06.09.2016
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    472
    Ort:
    Kressow
    Fahrzeug:
    S3, TDI, 5T, AT, 4x4
    Das stützt meine These, dass das Thema Stützlast eher unterschwellich behandelt wird, als das es überhaupt große Beachtung findet.
    Kann sich jemand daran erinnern überhaupt mal unterwegs auf diese Problematik hin, kontrolliert wurden zu sein?
     
  20. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    9.501
    Zustimmungen:
    2.697
    Ort:
    Direkt am Jakobsweg :-)
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016 Volvo V70 II R 2003
    Kilometerstand:
    14000 und immer mehr
    Jap. In der Armee...
    Aber ich hab auch schpn gesehen, wie die ein Mottorrad gewogen haben, 2 personen und Seitenkoffer, kein Topcase umd nichts komisch aufgebunden oder so...
     
Thema: S3 als Zugmaschine
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. jollenkreuzer zugmaschine

    ,
  2. superb 2.5m wohnwagen

    ,
  3. skoda octavia 3 diesel 150 ps 4x4 als Zug Fahrzeug

    ,
  4. cod 79.06 be welche motorwagen,
  5. Zund S3 mail
Die Seite wird geladen...

S3 als Zugmaschine - Ähnliche Themen

  1. Motorgeräusche bei Kaltstart S3 Combi Sportline 272PS

    Motorgeräusche bei Kaltstart S3 Combi Sportline 272PS: Hallo Leute, obwohl mein Händler bereits Bescheid weiß, hätte ich trotzdem gerne Eure Hilfe. Vielleicht hat ja schon wer ein ähnliches...
  2. Suche: Spiegelkappen und Grillleisten für S3 Sportline

    Suche: Spiegelkappen und Grillleisten für S3 Sportline: Hallo Leute, ich möchte meinen S3 ein bisschen schöner machen und von einen Sportline die schwarzen Spiegelkappen hinmachen und an dem unteren...
  3. Neuer User und neuer S3

    Neuer User und neuer S3: Hallo zusammen Seit einiger Zeit bin ich stiller Mitleser hier im Forum und habe nun beschlossen mich hier anzumelden. Mein Name ist Fabian, bin...
  4. Veränderungen S3 seit 2015

    Veränderungen S3 seit 2015: Ein lieber Freund hat sich von mir anstecken lassen und mitbekommen das ich mir noch schnell vor dem FL einen S3 als Firmenauto bestellt...
  5. Skoda Superb S3 Öltemperaturanzeige

    Skoda Superb S3 Öltemperaturanzeige: Hallo an alle wo befindet sich die Öltemperaturanzeige im Superb? Finde Sie nicht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden