S3 als Zugmaschine

Diskutiere S3 als Zugmaschine im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Wie wäre denn der Fall, wenn du in eine Verkehrskontrolle gekommen wärst und unsere Gesetzeshüter hätten dein Anhängsel beanstandet. Wie hätten...

  1. fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    5.434
    Zustimmungen:
    961
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    Im Zweifel messen die die Achslast des angekuppelten Anhängers und das Gesamtgewicht des Anhängers. Mit der Differenz hat man es dann auch beim Tandemachser genau.
     
  2. Shad0w

    Shad0w

    Dabei seit:
    28.11.2014
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    40
    Ort:
    Butzbach / Hessen
    Fahrzeug:
    Golf 3 GTI 16V, Golf 3 Facelift Cabrio, 3BG Passat Variant, Superb L&K
    Werkstatt/Händler:
    kein Guter...
    Ich würde tatsächlich behaupten, dass wenn die Jungs in blau mich angehalten hätten, dass sie das Gespann auch nicht gewogen hätten, schließlich sollten die 3 Fahrzeugscheine in Kombination (nämlich Anhängelast Zugfahrzeug = 2000kg, Leergewicht Fahrzeugtrailer = 530kg, Leergewicht Fahrzeug auf dem Anhänger = 1230kg) erstmal kein Problem darstellen sollte. Dass die Stützlast nicht überschritten ist, das sollte Kommissar Augenmaß auch hinbekommen...er geht zwar etwas in die Knie, das allerdings nicht übermäßig...

    Ich habe ja tatsächlich immer nen leichten 2,6T-Trailer um da im Rahmen zu bleiben...

    Aber wenn sie tatsächlich wiegen möchten, dann sollen sie halt...
     
  3. #203 Thunderstruck, 14.05.2019
    Zuletzt bearbeitet: 14.05.2019
    Thunderstruck

    Thunderstruck

    Dabei seit:
    27.04.2019
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Eifel
    Fahrzeug:
    Superb III SL Kombi, 140kW 4x4
    Kilometerstand:
    0 => Bestellt in Kw 18/2019
    Tja, da lass ich doch nochmal den Thread "aufleben"...
    Situation: ich hab' den S3 Kombi Sport 4x4 140kW TDI inkl. DCC bestellt. Mein :D meinte - auf die Frage was mit Niveauregulierung "Nivomat" ist - ,
    1. mit WoWa kein Problem, das DCC kriegt das schon hin, dass man entspannt fahren kann => auf "Sport" gestellt und alles ist gut...
    2. mit meiner Kombi der anderen Ausstattungswünsche ist der Kombi Sport die beste Wahl
    3. es gibt nur entweder Nivomat oder DCC => Nivomat aber nicht in der Sport-Edition, da ja dort das bereits DCC drin ist
    4. Plan ist, mit 'nem 1,8t-WoWa so alle 2 Monate mal nen Kurztrip und 2x p.a. ca 2000km in ferne Länder zu fahren
    Frage: hat schon jemand Erfahrungen sammeln können mit WoWa und "Nivomat" im S3 Kombi im Vergleich zu WoWa mit DCC im S3 Kombi
    => bringt "Nivomat" für den Anhängerbetrieb im Fahrverhalten wirklich so enorm viel mehr als DCC im Sport-Modus, so dass
    sich eine komplette Umbestellung auf einen S3 Style oder S3 Premium lohnen würde...

    Dieser Thread hat mich mit den Erfahrungen bzgl. "hinten in die Knie gehen", "andere Federn", "Standardfahrwerk im Hängerbetrieb besser als DCC" etc. ziemlich ins Grübeln gebracht ?(
     
  4. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    9.583
    Zustimmungen:
    2.714
    Ort:
    Emmental
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016
    Kilometerstand:
    50 000 ++
    Also ich komme mit meinem mit ddc und 2.2t gut klar....
    Die 90 kilo die du laden kannst sind halt weit weg von der Achse....
     
  5. #205 Thunderstruck, 14.05.2019
    Thunderstruck

    Thunderstruck

    Dabei seit:
    27.04.2019
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Eifel
    Fahrzeug:
    Superb III SL Kombi, 140kW 4x4
    Kilometerstand:
    0 => Bestellt in Kw 18/2019
    ??? Versteh ich jetzt grad nicht ... ???
     
  6. Shad0w

    Shad0w

    Dabei seit:
    28.11.2014
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    40
    Ort:
    Butzbach / Hessen
    Fahrzeug:
    Golf 3 GTI 16V, Golf 3 Facelift Cabrio, 3BG Passat Variant, Superb L&K
    Werkstatt/Händler:
    kein Guter...
    Ich ziehe mittlerweile relativ regelmäßig nen Autoanhänger, ich kann allerdings selten die 90kg Stützlast nutzen, meistens lande ich so bei 70kg damit es "erträglich" ist. Wozu ich allerdings auch sagen muss, dass das Fahrverhalten absolut in Ordnung ist und das eher ein optischer Mangel ist...

    Ich habe mittlerweile die MAD Zusatzfedern liegen, mir fehlte nur noch die Muße (oder Notwendigkeit) des Einbaus, bei den letzten 1000km mit Trailer hatte ich die Federn noch nicht da...

    Ansonsten würde ich persönlich fast schon nicht mehr auf das DCC verzichten wollen, der Komfortgewinn ist schon sehr imens...

    Die Hängerschwäche...nunja, kein Drama :-)
     

    Anhänge:

    Thunderstruck gefällt das.
  7. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    9.583
    Zustimmungen:
    2.714
    Ort:
    Emmental
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016
    Kilometerstand:
    50 000 ++
    Der S3 hat 90 Kilo Stützlast. Verglichen zu seiner Basis, dem Golf ist die AHK aber vom zentrum der Achse weit weg, Stichwort Hebelgesetz, sinkt er etwas ab. Aber sofern man die 90 kilo einhält ist das nicht problematisch...
     
  8. #208 deliberabundus, 15.05.2019
    deliberabundus

    deliberabundus

    Dabei seit:
    14.10.2016
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    424
    Fahrzeug:
    Skoda SuperB Combi Sportline 2.0 TDI 140kw 4x4 EZ 04/2017
    Kilometerstand:
    104.000 (07/2019)
    Golf? Du meinst Passat oder?
     
  9. #209 Thunderstruck, 15.05.2019
    Thunderstruck

    Thunderstruck

    Dabei seit:
    27.04.2019
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Eifel
    Fahrzeug:
    Superb III SL Kombi, 140kW 4x4
    Kilometerstand:
    0 => Bestellt in Kw 18/2019
    Prima - vielen Dank für die Einschätzung und Deine Meinung ! :thumbsup:
    Das ist genau das, worauf es mir ankommt ! Messwerte oder Fakten sagen ja oftmals nichts über den Fahreindruck oder das Empfinden aus ...:rolleyes:
     
  10. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    9.583
    Zustimmungen:
    2.714
    Ort:
    Emmental
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016
    Kilometerstand:
    50 000 ++
    nee, der MQB kommt vom Golf her... die Basis ist Golf...
     
  11. #211 Trekkarl, 15.05.2019
    Trekkarl

    Trekkarl

    Dabei seit:
    26.11.2016
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    185
    Fahrzeug:
    alt: 5E RS Combi, gelb, 184PS, neu Superb Combi lavablau, L&K, 190PS, 4x4
    Kilometerstand:
    108.000
    DCC mit 2,2t gehen gut. wichtig ist die richtige Beladung.
    Bremsen könnten bei dem gewicht besser sein..... 20180406_142643.jpg
     
  12. #212 hollowman_1985, 15.05.2019
    hollowman_1985

    hollowman_1985

    Dabei seit:
    30.09.2017
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    70
    Gefährliches Halbwissen.

    Golf = MQB37. Sowie Audi A3, Seat Leon und Skoda Octavia + paar SUVs (T-Roc, Q2, Ateca und Karoq)

    Superb Arteon und Passat gehören zur MQB48
     
    ChrisH1 gefällt das.
  13. #213 Thunderstruck, 16.05.2019
    Thunderstruck

    Thunderstruck

    Dabei seit:
    27.04.2019
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Eifel
    Fahrzeug:
    Superb III SL Kombi, 140kW 4x4
    Kilometerstand:
    0 => Bestellt in Kw 18/2019
    Gibt es hier auch schon jemanden mit Nivomat-Erfahrungen im Anhängerbetrieb ( möglichst im Vergleich mit Mehrwert / Minderwert zum DCC ) ?
     
  14. #214 4tz3nainer, 16.05.2019
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    6.392
    Zustimmungen:
    2.326
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >60000
    Wie ist die Niveauregulierung beim S3 eigentlich gelöst? Doch sicher nicht mit Luftfederbälgen wie bei BMW oder Mercedes?
     
  15. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    9.583
    Zustimmungen:
    2.714
    Ort:
    Emmental
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016
    Kilometerstand:
    50 000 ++
    Soo ich hab jetzt den Vergleich zum neuen V60 mit Standardfahrwerk..
    Der geht ähnlich in die Knie wie der S3 DCC und fühlt sich weniger sicher an als der S3. Der S3 ist mit Hänger nicht gross unterschiedlich, beim V60 merkt man es schon, aber nicht schlimm... von daher ist dcc für mich völlig oke!
     
    Thunderstruck gefällt das.
  16. frankyJ

    frankyJ

    Dabei seit:
    24.01.2019
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    4
    Ich hänge ich auch noch mal ran:

    Folgende Fakten:

    Superb 150 PS TDI DSG hat eine zul. Anhängelast 12 % von 2000kg

    Das heißt der Anhänger mit Inhalt darf bei Steigungen ab 12 % nicht mehr als 2000kg wiegen. Was darf der Anhänger unterhalb von 12% wiegen? Früher gab es mal einen 8% Wert welcher meist höher war.

    Kann man einfach zulässiges Gesamtgewicht (Also Zugfahrzeug und Anhänger inkl. Inhalt) minus Fahrzeuggewicht (inkl. Fahrer und Treibstoff) rechnen und hat dann die Anhängelast bei kleiner 12 % raus?

    Führerscheinklasse 3 sollte ja passen.
     
  17. #217 Robert78, 03.07.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    9.409
    Zustimmungen:
    2.477
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    46000
    Für erhöhte Werte braucht es Gutachen die dann eingetragen werden.
    Ansonsten zählt immer das was in den Papieren steht. Steht da also bei den Anmerkungen nichts bezügllich 8% darfst du dich auch nicht darauf oder auf andere Rechnungen beziehen.

    Also vergiss deine Rechnung ganz schnell ;)

    Das zul. Gesamtgewicht hat mit dem Hänger übrigens gar nichts zu tun. Das ist das was dein Auto maximal wieger darf.

    Es gibt dageben noch eine techn. zulässige Gesamtmasse der Zugkombination. Da gehört dann Auto und Hänger addiert.
     
  18. #218 4tz3nainer, 03.07.2019
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    6.392
    Zustimmungen:
    2.326
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >60000
    Die 2000kg sind die maximale Anhängelast. Mehr wird es auch bei 8% Steigung nicht.
    Die einzige Ausnahme ist noch das du die Stützlast abziehen darfst sofern der Anhänger einen höheres zulässiges Gesamtgewicht hat.
     
  19. frankyJ

    frankyJ

    Dabei seit:
    24.01.2019
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    4
    Deswegen habe ich es extra in die Klammer geschrieben was gemeint ist :-)

    Aber wenn das so ist dann macht der 12% doch gar keinen Sinn. Dann darf der Anhänger plus Inhalt nie mehr als 2000kg wiegen egal wie steil es ist...?!
     
  20. frankyJ

    frankyJ

    Dabei seit:
    24.01.2019
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    4
    Die älteren Autos, wie mein 2008er Passat hat noch den 8 % Wert im Schein, der ist 8% 2200kg und 12% 2000kg.
     
Thema: S3 als Zugmaschine
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Superb combi III Stützlast 90 kg

    ,
  2. jollenkreuzer zugmaschine

    ,
  3. superb 2.5m wohnwagen

    ,
  4. skoda octavia 3 diesel 150 ps 4x4 als Zug Fahrzeug,
  5. cod 79.06 be welche motorwagen,
  6. Zund S3 mail
Die Seite wird geladen...

S3 als Zugmaschine - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Fussmatten S3 Kombi - nur hinten

    Fussmatten S3 Kombi - nur hinten: Hallo in die Runde, der S3 musste weichen und nun habe ich 2 Matten für die 2 Reihe übrig. Für kleines Geld (inkl. Versand) 10€ wandern Sie nicht...
  2. Motorgeräusche bei Kaltstart S3 Combi Sportline 272PS

    Motorgeräusche bei Kaltstart S3 Combi Sportline 272PS: Hallo Leute, obwohl mein Händler bereits Bescheid weiß, hätte ich trotzdem gerne Eure Hilfe. Vielleicht hat ja schon wer ein ähnliches...
  3. Suche: Spiegelkappen und Grillleisten für S3 Sportline

    Suche: Spiegelkappen und Grillleisten für S3 Sportline: Hallo Leute, ich möchte meinen S3 ein bisschen schöner machen und von einen Sportline die schwarzen Spiegelkappen hinmachen und an dem unteren...
  4. Neuer User und neuer S3

    Neuer User und neuer S3: Hallo zusammen Seit einiger Zeit bin ich stiller Mitleser hier im Forum und habe nun beschlossen mich hier anzumelden. Mein Name ist Fabian, bin...
  5. Veränderungen S3 seit 2015

    Veränderungen S3 seit 2015: Ein lieber Freund hat sich von mir anstecken lassen und mitbekommen das ich mir noch schnell vor dem FL einen S3 als Firmenauto bestellt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden