S100 Zündschloss wechseln

Diskutiere S100 Zündschloss wechseln im Skoda Vorgängermodelle / Oldtimer Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo allerseits, Ich würde an meinem S100 gerne das Zündschloss wechseln. Das alte hakelt sehr und ich habe auch nur einen Schlüssel. Aber wie...

  1. #1 runrig367, 24.07.2018
    runrig367

    runrig367

    Dabei seit:
    22.07.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bergheim
    Fahrzeug:
    Skoda S100
    Hallo allerseits,

    Ich würde an meinem S100 gerne das Zündschloss wechseln.
    Das alte hakelt sehr und ich habe auch nur einen Schlüssel.
    Aber wie bekomme ich das raus?
    In der Anleitung steht etwas von einer kleinen Madenschraube die man lösen soll.
    Dann könne man es heraus ziehen.
    Ich sehe nur größere Verschraubungen die aber nicht aussehen als ob man die lösen könne.
    Hab sogar schon die Brille aufgesetzt, aber eine Madenschraube finde ich nicht.
    Könnt ihr mir einen Tipp geben, bitte.

    Gruß Steffen
     

    Anhänge:

  2. limo86

    limo86

    Dabei seit:
    31.05.2015
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MV
    Fahrzeug:
    Skoda 120 L
    Werkstatt/Händler:
    selbst
    Kilometerstand:
    80000
    Hallo, hinten wo die Verkabelung reingeht findet man die Madeschraube an dem schwarzen Gehäuse. Damit löst man aber nur den elektronischen Teil des Schlosses. Du hast nur einen Schlüssel, dann muss das komplette Lenkerschloss ausgetauscht werden oder einen Schlüssel nachmachen lassen.
    Grüße von der Ostsee!
     
  3. limo86

    limo86

    Dabei seit:
    31.05.2015
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MV
    Fahrzeug:
    Skoda 120 L
    Werkstatt/Händler:
    selbst
    Kilometerstand:
    80000
    Nachtrag, wer nicht lesen kann.....
    Das Lenkerschloss ist "hackelig" und soll raus, Madenschraube wie beschrieben suchen und lösen und das Zündschloss nach hinten raus ziehen. Das Lenkerschloss muss an der Schelle die um die Lenksäule geht gelöst werden. Original sind dort "Scherbolzen", beim Festziehen scheren die Köpfe ab. Ein Schraubenschlüssel ist nun "machtlos", ich habe geflext!
     
  4. #4 Skoda742, 24.07.2018
    Zuletzt bearbeitet: 24.07.2018
    Skoda742

    Skoda742

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    44
    Hallo Steffen,

    das Schloss wird mit einer Schraube befestigt, die beim einschrauben gewollt abbricht. Die Schraube kannst Du auf dem ersten Foto sehen. So sollte der Diebstahl damals erschwert werden.
    Das kann man gut auf Deinem Foto sehen. Den Schraubenrest anbohren und z.B. mit einem Torx Bit oder Linksausdreher entfernen. Dann kann man das Schloss nach rechts raus ziehen.
    Hast Du schon mal Öl ins Schloss getan? Ballistol wirkt da oft Wunder.

    Gruß
    Stephan
     

    Anhänge:

  5. #5 runrig367, 24.07.2018
    Zuletzt bearbeitet: 24.07.2018
    runrig367

    runrig367

    Dabei seit:
    22.07.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bergheim
    Fahrzeug:
    Skoda S100
    Oh man Jungs, ihr seit klasse!
    Jetzt weiß ich auch den Sinn der merkwürdig aussehenden Schraube die bei einem der neuen Schlösser dabei liegt.

    Was mich noch irritiert ist die Länge des Bolzens der als Lenkradsperre einrastet.
    Der erscheint mir sehr lang.
    Auch im eingezogenen Zustand, wenn ich das neue Schloss unter das alte halte, würde er (augenscheinlich) bis fast durch die Lenksäule reichen
    Hoffentlich habe ich überhaupt das richtige Schloss?
    Ich habe 2 Stück.
    1x Typ 6007 und 1x Typ 6006
    Optisch sehen beide vollkommen identisch aus.

    Mit Öl habe ich es erfolglos versucht.
    Die 5 von mir besuchten Schlüsseldienste hier in der Gegend waren bisher nicht in der Lage einen Ersatzschlüssel anzufertigen.
    Im Gegenteil es kamen oft nur abfällige Bemerkungen über das Alter und die Herkunft des Fahrzeuges.
    Deshalb denke ich, daß ein Tausch des Zündschlosses die beste Lösung ist.
    Das gleiche Theater habe ich mit dem Tür schloß ...
     
  6. #6 Skoda742, 24.07.2018
    Skoda742

    Skoda742

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    44
  7. #7 runrig367, 24.07.2018
    runrig367

    runrig367

    Dabei seit:
    22.07.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bergheim
    Fahrzeug:
    Skoda S100
    Na klasse...!
    Dann habe ich 2 Schlösser hier herum liegen und keines passt ... :wacko:
     
  8. #8 Skoda742, 25.07.2018
    Skoda742

    Skoda742

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    44
  9. kat

    kat

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    7
    Sind denn die Zündschlüssel vom S100 so besonders? Für meinen 1000MB konnte ich mir Nachschlüssel im örtlichen Baumarkt anfertigen lassen (gut, das ist nun auch schon ein paar Jahre her).

    Grüße
     
  10. #10 runrig367, 26.07.2018
    runrig367

    runrig367

    Dabei seit:
    22.07.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bergheim
    Fahrzeug:
    Skoda S100
    Nö, ich denke nicht das die so besonders sind Trotzdem braucht man wohl die geeigneten Rohlinge und damit ist man hier wohl überfordert.
    Allerdings hakelt das Schloss sehr und ich möchte es deshalb tauschen, zumal ich Ersatz vorliegen habe.

    Das gleiche gilt für das Schloss in der Tür.
    Aber das werde ich wohl erst in ein paar Tagen in Angriff nehmen, wenn mein Schichtsystem günstiger ist
     
  11. #11 S100michael, 27.07.2018
    S100michael

    S100michael

    Dabei seit:
    05.04.2010
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Schkölen
    Fahrzeug:
    Škoda Yeti 2.0 TDI 4x4, Skoda S100 Bj. 1976 im absoluten original Zustand,Simson Habicht komplett restauriert
    Hallo Skodafreunde
    Ich habe mir vor kurzem meine S100 Schlüssel beim Schlüsseldienst nachmachen lassen ,da ich auch nur 1Satz hatte. Die Rohlinge waren auch alle vorrätig . Sind zwar keine original "FAB" mehr (Errebi) aber für 5€ das Stück inklusive fräsen meines Erachtens doch Recht preiswert

    Original FAB Rohlinge gibt es hier (die hatten aber leider nicht mein Profil )
    https://otto-schinke.de/epages/3e57...-4215-82ad-19eeb3bb1ae5/Categories/29/114/FAB

    Viele Grüße Micha
     
  12. #12 runrig367, 04.11.2018
    runrig367

    runrig367

    Dabei seit:
    22.07.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bergheim
    Fahrzeug:
    Skoda S100
    So . ..
    Nachdem man in meiner Gegend nicht in der Lage war Schlüssel für das Türschloss und das Zündschloss nachzumachen habe ich beide getauscht. Türschloss war einfacher als gedacht und die "Abreiss" Schraube am Zündschloss ließ sich auch relativ gut bohren und austreiben.
    Zusätzliche Erfolgserlebnisse (für mich als absoluten Laien) waren tausch des Tankstutzen (ständiger Benzin Geruch) und des Auspuff.
    Ermutigt durch diese Erfolge würde ich gerne ein weiteres Problem in Angriff nehmen, aber dazu eröffne ich wohl besser ein neues Thema (Heizung )
     
Thema: S100 Zündschloss wechseln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zündschloß skoda

    ,
  2. lenkerschloss für skoda s100

Die Seite wird geladen...

S100 Zündschloss wechseln - Ähnliche Themen

  1. Anhängerkupplung wechseln sinnvoll oder Hirngespinst

    Anhängerkupplung wechseln sinnvoll oder Hirngespinst: Hallo ich besitze zwei EBike und nun will ich mir einen Heckträger für die Anhängerkupplung zulegen, ich bsitze bereits eine am Fabia Kombi 1,4...
  2. Bremsscheiben wechseln hinten PR-Nummer 1KF

    Bremsscheiben wechseln hinten PR-Nummer 1KF: Hallo Leute, Ich möchte etwas zum Vorgehen beim Bremsscheibenwechsel hinten erfragen. Es wäre super, wenn fachkundige Schrauber etwas...
  3. Unterschiede zwischen 110r und s100 Motor

    Unterschiede zwischen 110r und s100 Motor: Hallo liebe Community, ich habe auch mal wieder eine Frage. Ich war jetzt letztes Wochenende beim Jens Herkommer in Schwarzenberg, weil ich...
  4. Getriebeöl Wechseln welche Schraube?

    Getriebeöl Wechseln welche Schraube?: Hallo, im Anhang habe ich ein Bild von einer Schraube gemacht, ist das die Ablass Schraube oder für beides? Also zum füllen und zum ablassen? Es...
  5. Multimediasystem wechseln

    Multimediasystem wechseln: Hallo, Ich habe folgendes Model: SKODA FABIA III (NJ3), 1197 cm3, 90 PS, 66 kW, BJ: ab 08/14KBA-Nr: 8004-AOP Bj. 2/16 , Reimport aus CZ. Es geht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden