S100 zerschellt an Schilderwagen

Diskutiere S100 zerschellt an Schilderwagen im Skoda Vorgängermodelle / Oldtimer Forum Forum im Bereich Skoda Forum; http://www.bild.de/regional/leipzig/verkehrsunfall/oldtimer-rammt-schilderwagen-44067526.bild.html Schade um den schönen S100 [IMG]

  1. #1 S100michael, 10.01.2016
    S100michael

    S100michael

    Dabei seit:
    05.04.2010
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schkölen
    Fahrzeug:
    Škoda Yeti 2.0 TDI 4x4 ,Simson Habicht komplett restauriert
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Haarloser, 10.01.2016
    Haarloser

    Haarloser

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda S 120 L ( 742 ) '' Bohumir ''
    Ja sehr schade.;(;(;(
    Hab den Wagen auf N-TV oder N24 in den Nachrichten gesehen musste mir ein Tränchen verdrücken.
    Hoffentlich sind die Insassen nicht zu Schaden gekommen.
    Eigentlich fahrlässig sich bei dem Wetter mit dem Schätzchen vor die Garagentür zu trauen, aber vor 30 Jahren
    ging das doch auch.

    Gruß HL.
     
  4. #3 dathobi, 10.01.2016
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    21.640
    Zustimmungen:
    891
    Kilometerstand:
    118830
    Das sollte doch wohl an zweiter Stelle Stehen, oder?
     
    mrbabble2004 und TubaOPF gefällt das.
  5. #4 S100michael, 10.01.2016
    Zuletzt bearbeitet: 10.01.2016
    S100michael

    S100michael

    Dabei seit:
    05.04.2010
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schkölen
    Fahrzeug:
    Škoda Yeti 2.0 TDI 4x4 ,Simson Habicht komplett restauriert
    Ja das stimmt doch Personenschaden ist viel schlimmer
    aber um das Auto ist es trozdem traurig
     
  6. #5 S100michael, 10.01.2016
    S100michael

    S100michael

    Dabei seit:
    05.04.2010
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schkölen
    Fahrzeug:
    Škoda Yeti 2.0 TDI 4x4 ,Simson Habicht komplett restauriert
    Ja das stimmt doch Personenschaden ist viel schlimmer
    aber um das Auto ist es trozdem traurig
     
    Octi_TDI gefällt das.
  7. #6 KleineKampfsau, 10.01.2016
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.084
    Zustimmungen:
    170
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", BMW F800 GT, Suzuki SFV 650
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    23000
    Wieso ? Wetter sah doch gut aus. Und wenn die Straßen trocken sind und kein Salz drauf, fahren meine auch ...
    Bleibt zu hoffen, dass die Insassen heil raus gekommen sind ...
     
  8. #7 Haarloser, 10.01.2016
    Haarloser

    Haarloser

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda S 120 L ( 742 ) '' Bohumir ''
    Naja ich mein ja nur, es war ja eine unbeständige Wetterlage mit Blitzeis geweissagt worden.
    Ein wolkenloser Himmel ist natürlich verführerisch, das Ergebniss dieser Fahrt tragisch.
    Ich wünsche trotzdem Allen eine knitterfreie Fahrt , und kommt immer gut an.

    Gruß HL.:thumbup:
     
  9. #8 mr. street machines, 11.01.2016
    mr. street machines

    mr. street machines

    Dabei seit:
    14.06.2013
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    99638 Kindelbrück /Thür.
    Fahrzeug:
    Oldi´s: Skoda 105 S 1978, Favorit E 1991, Favorit Pick up 1995, Forman LX 1992, CEZET 350 1982
    Werkstatt/Händler:
    www.skopart.de , selbst ist der Mann
    "Der Fahrer musste schwer verletzt aus den Trümmern befreit werden. Auch sein Kind (5) auf dem Rücksitz und ein Bauarbeiter kamen in die Klinik."
    .
    Wünsche den Insassen und dem Bauarbeiter das allerbeste. Hoffe es ist nicht allzu schlimm. Um den Wagen ist es natürlich auch schade.
     
  10. #9 Octarius, 11.01.2016
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    865
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Sorry wenn ich hier OT schreibe.

    Wenn das Deine Sorge ist bin ich sehr bestürzt. Es geht nicht um den vorangegangenen Bericht um die verletzten Insassen. Das war gestern schon ersichtlich. Wenn man sich das Foto anschaut und die Sicherheitsausstattung dieses Wagen kennt (Airbag?) weiss man dass der Unfall böse ausgegangen ist, böse für den Fahrer und die anderen Insassen.

    Wer hier um den Wagen trauert ist meiner Meinung nach einfach nur krank.
     
    mrbabble2004, Octi2007 und KleineKampfsau gefällt das.
  11. #10 TubaOPF, 11.01.2016
    TubaOPF

    TubaOPF

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    8.788
    Zustimmungen:
    3.809
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    130000
    [OT]
    Mir fällt auf, dass sich Deine Äußerungen, wer hier im Forum alles krank ist, in letzter Zeit häufen.

    Ob das sein muss?
    [/OT]
     
    Bernd64 und motitzkl gefällt das.
  12. Fred

    Fred

    Dabei seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    D - Halle/S.
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi 1.9 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus S, Halle/S.
    Kilometerstand:
    222345
    Was ich rein gar nicht verstehe, ist, daß man geradeaus mit Schmackes auf einen gut sichtbaren Schilderwagen drücken muß...
     
  13. #12 dathobi, 11.01.2016
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    21.640
    Zustimmungen:
    891
    Kilometerstand:
    118830
    Jepp...auf diese Dinger wird eigentlich früh genug hingewiesen...
     
  14. Rapid

    Rapid

    Dabei seit:
    13.04.2005
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    441
    Ort:
    Zürich
    Fahrzeug:
    SKODA Superb Combi 2.0 TDi L&K 4x4 DSG, 140 kW
    Werkstatt/Händler:
    AMAG Autowelt
    Kilometerstand:
    Immer einige mehr, als gestern
    Stand dort nicht, dass die Sonne geblendet haben könnte. Vielleicht hat zusätzlich das Schild Fahrbahnverängung gefehlt und schon wird aus kleinem Fehler, grosses Leid.
     
  15. #14 dathobi, 11.01.2016
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    21.640
    Zustimmungen:
    891
    Kilometerstand:
    118830
    Es gibt so etwas wie eine angepasste Fahrweise...
     
  16. #15 Robert78, 11.01.2016
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.837
    Zustimmungen:
    615
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    11000
    Selbst wenn die Sonne geblendet haben sollte......vor dem besagten Fahrer sind mit Sicherheit auch jede Menge andere Autos ohne reinzurauschen daran vorbei gefahren.
    Letztendlich ist es immer wieder die Unachtsamkeit der Autofahrer die viel zu viele andere Dinge im Kopf haben anstatt sich auf die Straße zu konzentrieren der Auslöser für solche Unfälle. Klar, Fehler passieren immer wieder und werden auch in Zukunft immer passieren....aber hört bitte auf wie in Beitrag 13 nach Irgendwelchen anderen Ursachen wie ein fehlendes Schild zu suchen. Selbst wenn gar kein Schild da ist muss ich schauen was vor mir ist und wo ich hinfahre!!!!

    Nicht ohne Grund werden bei den Baustellen immer mehr Verkehrssicherungsanhänger und Absicherungsfahrzeuge ohne Insassen hingestellt. So gibts wenigstens einen Puffer für die Blinden die reinfahren. Vor ein paar Jahren wären an der Stelle vermutlich bereits die Arbeiter gestanden......
     
    Fred, Octi_TDI, dirk11 und 2 anderen gefällt das.
  17. #16 MX-3ver, 11.01.2016
    MX-3ver

    MX-3ver

    Dabei seit:
    10.08.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1000 MB (1967), 120 LS (1979), Mazda Xedos 6 (1995), Mazda MX-3 (1994)
    Laut dem Polizeibericht in der LVZ waren beide Insassen "nicht schwer" verletzt. Gott sei Dank.
     
  18. #17 dathobi, 11.01.2016
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    21.640
    Zustimmungen:
    891
    Kilometerstand:
    118830
    Das liest sich aber in dem oben genannten Beitrag aber anders...das die Zeitungen aber auch immer übertreiben...

    "Der Fahrer musste schwer verletzt aus den Trümmern befreit werden."
     
  19. #18 Octi2007, 11.01.2016
    Octi2007

    Octi2007

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    3.274
    Zustimmungen:
    53
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi FL 2,0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Nardt
    Kilometerstand:
    40700
    Schwer verletzt hin oder her. Fakt ist, dass der Wagen aus einer Zeit stammt, wo es deutlich weniger Verkehr gab und die Sicherheitsausstattung deutlich magerer war. Angefangen von fehlenden Kopfstützen, Airbags usw. Ich denke, jeder der ein solches Fahrzeug hat, sollte und wird sich dessen auch bewusst sein; was letztlich zu diesem Unfall geführt hat, werden wir hier im Forum nicht klären können und schon gar nicht müssen.
    Wenn ich mir überlege, wie mir der z.T. heute noch der Kopf und die Schulter von meinem Unfall von Ende September weh tut, kann ich mir vorstellen, wie es den Insassen hier jetzt geht; zumal die Wucht hier noch eine wesentlich größere gewesen sein muss.

    Ich kann daher nur sagen: Hoffentlich erholen sich alle Insassen bald schnell wieder - ich wünsche Ihnen alles Gute. Wenn das gegeben ist, darf man sicher auch mal eine kleine Träne um das verlorene Schätzchen vergießen - aber eben auch erst dann.....

    Viele Grüße
    Octi2007
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 ShutUpAndDrive, 11.01.2016
    ShutUpAndDrive

    ShutUpAndDrive

    Dabei seit:
    16.02.2015
    Beiträge:
    1.912
    Zustimmungen:
    847
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi 2.0 RS TSI DSG Green tec RS
    Ist Grippezeit - geht auch wieder vorbei....:whistling:
     
    dirk11 gefällt das.
  22. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    2.639
    Zustimmungen:
    129
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    49700
    Ich wuensche den drei Verletzten alles erdenklich Gute, dass sie die Verletzungen ausheilen werden. Immerhin ist die Fahrgastzelle noch als solche zu erkennen, die Tueren liessen sich wie es aussieht, oeffnen.
    Als S 100 Fahrer weiss ich um die Schwachstellen des Wagens. Abgesehen davon moechte ich mit keinem Auto einen Unfall erleben muessen. Glaubt mir, in der Akuttraumatologie seh ich genug Unfallverletzte aus ganz neuen Fahrzeugen.
    Also: Hoffen wir fuer die Verletzten und jene, denen ein S 100 was bedeutet, seien bitte ein paar Traenen gestattet.

    PS: Auch damals wurden Crashtests durchgefuehrt :
     
    S100michael, Octi_TDI, piontekare und einer weiteren Person gefällt das.
Thema: S100 zerschellt an Schilderwagen
Die Seite wird geladen...

S100 zerschellt an Schilderwagen - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf 1000mb/s100 literatur

    1000mb/s100 literatur: verkaufe das buch übersicht der technischen nachrichten 1964-1973 1000mb,s100,s110,110r 1203 120 seiten sowiewerkstättenhandbuch 2.ausgabe...
  2. S100 gesucht

    S100 gesucht: Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einen S100 in fahrbereiten Zustand (am liebsten im Raum Ostthüringen) . Da ich in sämtlichen Onlinebörsen...
  3. Suche Teile fürs Schlumpfmobil (1974er S100)

    Suche Teile fürs Schlumpfmobil (1974er S100): Hallo ihr lieben Mitforisten und Heckmotorfetischisten! Ich suche folgende Teile für meinen S100: - Wischerarme - Hinteres Zierblech (Alu) -...
  4. Privatverkauf Verkaufe meinen S100

    Verkaufe meinen S100: Verkaufe schweren Herzens meinen geliebten Skoda S100. Der Gute ist Baujahr 1972, lt. Tacho ca. 60tkm ( ich selber habe ihn in den letzten 10...
  5. S100 Kombiinstrument ausbauen / Bolzen zurückdrücken?

    S100 Kombiinstrument ausbauen / Bolzen zurückdrücken?: Hallo zusammen, ich habe gerade versucht das Kombiinstrument auszubauen. Lt. Ich helfe mir selbst, ist es mit zwei Bolzen gesichert. Wenn ich von...