S100 in TOP Zustand - Schnäppchen?

Diskutiere S100 in TOP Zustand - Schnäppchen? im Skoda Vorgängermodelle / Oldtimer Forum Forum im Bereich Skoda Forum; http://www.mhcar.cz/nabidka_vozu/0911-0456-Skoda_100/Karta_vozidla.htm ...da kommt in mir irgendwie wieder der "HabenWill" durch.... Was meint...

  1. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.632
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    gibt leider nur noch Schusterbuden
    Kilometerstand:
    82000
    http://www.mhcar.cz/nabidka_vozu/0911-0456-Skoda_100/Karta_vozidla.htm

    ...da kommt in mir irgendwie wieder der "HabenWill" durch....

    Was meint ihr? Der Zustand scheint echt TOP zu sein. Nur die Türen haben irgendwie eine leicht andere Farbe, scheinen mal ausgetauscht worden zu sein...

    Gibts da trotz EU noch Anmeldeprobleme in Deutschland? Ich habe da keine Erfahrungen... Will das Auto ja auch eigentlich nicht kaufen, aber irgendwie reizt es doch.....

    Gruss Michal
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SkodaSteffen, 07.02.2010
    SkodaSteffen

    SkodaSteffen

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    S 100 Bj.1976, S 120L mit G-Kat Bj. 1985, Skoda Praktik EZ 2013
    Werkstatt/Händler:
    Selber schrauben, Autoklinik LE, AC Weber
    Kilometerstand:
    45000
    nich die Türen sind neu, sondern die vorderen Kotflügel, ob nun dem Rost oder einem Unfall zum Opfer gefallen, bleibt offen
     
  4. NoWi

    NoWi

    Dabei seit:
    05.06.2006
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    08289 Schneeberg Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda S100 Bj 71, Skoda Octavia Scout 1Z
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Falkenstein
    Kilometerstand:
    92000
    naja müsste man halt mal nach der Substanz gucken...... 1200 € sind aber für den ersten optischen Zustand gerechfertigt...... also meine Meinung^^






    was noch ganz Interessant aussieht ist die Stelle am Kupplungs und Bremsverteiler...die müsste man sich genauer Ansehen.....aber das wäre auch nix allzuschlimmes bzw für ne versierten Bastler
     
  5. #4 KleineKampfsau, 08.02.2010
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.084
    Zustimmungen:
    170
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", BMW F800 GT, Suzuki SFV 650
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    23000
    Auf den ersten Blick ein schönes AUto zu einem angemessenen Preis. Warum die gesamte Front nachlackiert worden ist, wird sicher offen bleiben. Aus meiner Sicht sind es nicht nur die Kotflügel, sondern die gesamte Schnauze, was wohl auf einen Treffer hinweisen könnte.

    Innen schau er ganz schick und gepflegt aus. Wo man leider nicht drunter schauen kann, ist unter die markanten Punkte unter dem Bleckkleid. Da bleibts wohl eher eine Lotterie ...

    Andreas
     
  6. RalphB

    RalphB

    Dabei seit:
    18.02.2002
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    293 01 Michalovice
    Fahrzeug:
    1960er Felicia, Š100 in Restaurierung, 1000MB zur Zeit außer Betrieb und aktuell einen Superb Combi TDI 4x4 DSG und einen O3 Combi
    Auf den ersten Blick tatsächlich super! Was man mit einer Aufbereitung so alles erreichen kann ;)

    Ich würde erstmal nur ein "Gut" vergeben und das "Sehr gut" eventuell nach einer entsprechenden Inspektion.
    Auf dem Bild Türrahmen vorn rechts ist Rostwasser unter der Türdichtung zu sehen. Das könnte auf eine problematische A-Säule hindeuten. Auch die Innenkotflügel im Bereich der vorderen Stoßdämpferlager sollten geprüft werden. Die von den anderen bereits erwähnten Arbeiten am Vorderwagen deuten auf einen Treffer im Frontbereich. Ganz oft sieht man das am Spaltmaß der vorderen Türen im Bereich Scheibenrahmen. In diesem Fall würde ich sagen auf der Fahrerseite.

    Ansonsten isser ein Schicker, auf alle Fälle einer von den besseren.
     
  7. #6 Štefan, 08.02.2010
    Štefan

    Štefan

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Konstanz/Bodensee
    Fahrzeug:
    Škoda Yeti 1.8 TSI Experience BJ 2009, Octavia 1.8 TSI Elegance BJ 2010, Fabia 1.4MPI 68PS, BJ 2000,
    Werkstatt/Händler:
    Gohm + Graf Hardenberg Aach
    Kilometerstand:
    499
    Ein Schmuckstück!

    so wie ich es sehe, ist nicht die komplette Front neu lackiert/ausgetauscht, sondern nur die Kotflügel. Auf dem ersten Bild sieht man, dass Motorhaube + Frontpanel die gleiche Farbe haben, wie der Rest des Fahrzeugs, nur die Kotflügel sind anders.
    Aber anschauern ist sicher am besten, der steht ja nicht weit von dir, oder?
     
  8. RalphB

    RalphB

    Dabei seit:
    18.02.2002
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    293 01 Michalovice
    Fahrzeug:
    1960er Felicia, Š100 in Restaurierung, 1000MB zur Zeit außer Betrieb und aktuell einen Superb Combi TDI 4x4 DSG und einen O3 Combi
    Soso. Š100. Vorn. Motorhaube ?!?!
     
  9. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.632
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    gibt leider nur noch Schusterbuden
    Kilometerstand:
    82000
    Hallo,

    Danke für Eure Antworten! Klar, Motorhaube sagt man umgangssprachlich, ich denke, Stefan hat das nur falsch ausgedrückt ;)

    Insgesamt reizt das Angebot, aber es ist wohl trotz des ersten schönen Scheins in gewisser Weise wie jemand schon schrieb "Lotterie". Und ich weiss nicht, ob es mit der Ummelderei/ Einfuhr nach Deutschland immer noch Hürden gibt? Oder ist das nun unproblematisch geworden?
    Die Zulassung als Oldtimer solte bei solch einem betagten Schmuckstück ja problemlos sein.

    Ich bin mir unsicher, ob ich mir (unabhängig von DIESEM Angebot jetzt mal betrachtet) mit so einem Wagen nicht doch zuviel Arbeit" ins Haus hole.... aber interessant ist das alles schon.

    Nette Grüsse,

    Michal
     
  10. #9 Štefan, 08.02.2010
    Štefan

    Štefan

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Konstanz/Bodensee
    Fahrzeug:
    Škoda Yeti 1.8 TSI Experience BJ 2009, Octavia 1.8 TSI Elegance BJ 2010, Fabia 1.4MPI 68PS, BJ 2000,
    Werkstatt/Händler:
    Gohm + Graf Hardenberg Aach
    Kilometerstand:
    499
    @RalphB: Verzeihung für meine laxe Ausdrucksweise. Ich bin mir der technischen Gegebenheiten durchaus bewusst. Ich formuliere neu: Auf dem ersten Bild sieht man, dass die Abdeckung des Kofferaums + Frontpanel die gleiche
    Farbe haben, wie der Rest des Fahrzeugs, nur die Kotflügel sind anders.
    Besser so?
    btw: Gerade das Herauspicken von Flüchtigkeitsfehlern aus anderer Leuten Posts (was mit dem Thema eigentlich wenig zu tun hat) war damals ein Grund, warum ich mich einige Jahre aus der Community zurückgezogen habe. Viel scheint sich nicht geändert zu haben.


    Für den Thread wichtiger ist vielleicht folgender Link:

    http://www.carsablanca.de/Magazin/kaufberatung/oldtimer-kauf-im-ausland

    Meines Wissens dürfte es mit einem Import aus einem EU-Land kein Problem bei der Zulassung geben, solange es dort schon einmal zugelassen war.

    Vor einigen Jahren war im OldtimerMarkt ein großer Bericht über S100 und MB1000. Da waren einige Schwachstellen genannt (v.a. Rost an Kotflügeln und Schwellern), außerdem wurde von einer ziemlich schwierigen Ersatzteilversorgung gesprochen, besonders im Hinblick auf eventuelle Karosserie- und Anbauteile (auch in CZ).

    Tak ahoj!
     
  11. #10 Štefan, 08.02.2010
    Štefan

    Štefan

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Konstanz/Bodensee
    Fahrzeug:
    Škoda Yeti 1.8 TSI Experience BJ 2009, Octavia 1.8 TSI Elegance BJ 2010, Fabia 1.4MPI 68PS, BJ 2000,
    Werkstatt/Händler:
    Gohm + Graf Hardenberg Aach
    Kilometerstand:
    499
  12. RalphB

    RalphB

    Dabei seit:
    18.02.2002
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    293 01 Michalovice
    Fahrzeug:
    1960er Felicia, Š100 in Restaurierung, 1000MB zur Zeit außer Betrieb und aktuell einen Superb Combi TDI 4x4 DSG und einen O3 Combi
    Mannomann, da sind aber manche empfindlich. Es lag mir fern, hier jemand vor den Kopf zu stossen. Eingefleischte Heckmotorfahrer sehen das nur als beliebtes Spiel mit vermeintlich Unwissenden ;). So, und nu is wieder gut.

    Die Kaufberatung, die Štefan meint ist vermutlich die von Henne. Und die ist online zu finden unter www.skodateam.de/kaufberatung.pdf. Ansonsten hatten wir hier im Forum schon zahlreiche Kaufberatungen für 1000MB und Š100. Zum Beispiel dieser Thread: Kaufberatung S 100.
     
  13. #12 Štefan, 08.02.2010
    Štefan

    Štefan

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Konstanz/Bodensee
    Fahrzeug:
    Škoda Yeti 1.8 TSI Experience BJ 2009, Octavia 1.8 TSI Elegance BJ 2010, Fabia 1.4MPI 68PS, BJ 2000,
    Werkstatt/Händler:
    Gohm + Graf Hardenberg Aach
    Kilometerstand:
    499
    Genau das ist sie. Danke für den Link, so habe ich sie auch wieder.

    Meine Empfindlichkeit beruht darauf, dass ich vor Jahren wegen ständigem Herumreiten auf Fehlern anderer dem Forum den Rücken gekehrt hatte. Und nun nach 2 Jahren der erste Post - schon wieder passiert's. War aber auch mein Fehler, unüberlegt geschrieben - also nix für ungut. 8)
     
  14. #13 SkodaSteffen, 11.02.2010
    SkodaSteffen

    SkodaSteffen

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    S 100 Bj.1976, S 120L mit G-Kat Bj. 1985, Skoda Praktik EZ 2013
    Werkstatt/Händler:
    Selber schrauben, Autoklinik LE, AC Weber
    Kilometerstand:
    45000
    Auf der Internetseite des Skodateam Leipzig kann dieser Artikel kostenlos heruntergeladen werden. Frido, der diesen Artikel dazumal für die Oldtimermarkt erstellte, hat ihn dort unter der Rubrik "Kauf und Register" zum Download bereitgestellt.
    Im wesentlichen trifft die Kaufberatung auch für den S 100 zu, unterm Blech is nich so viel verändert.

    Ich kann nur bestätigen, dass es eine Lotterie ist, mit einem verhältnismäßig hohem Einsatz, denn nach dem Abbauen der Kotflügel könnte man größere Durchrostungen finden. Die sind zwar sicher reparabel, kosten aber zusätzlich Geld. Auf jeden Fall nich auf Grund der Bilder blind kaufen.

    Steffen
     
  15. #14 rubberdag, 12.02.2010
    rubberdag

    rubberdag

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti 1.8 TSI 4X4/ S110R/ Felicia Fun Pick Up
    Werkstatt/Händler:
    Rosner KFZ-Technik, Mehlbachsdrift 10,21339 Lüneburg-Goseburg
    Kilometerstand:
    42000
    Hallo Leute!

    Sind ja echt viele Foto´s! Fast am Ende der Fotogallerie sieht man das Frontmittelteil mit den zwei Kotflügeln und da sieht es so aus als wenn nur die Kotflügel gewechselt wurden.Ich denke mal, daß das nur aus einem Grund passiert ist, nämlich weil man die bei den Heckschläudern bekannte Stelle (Kotflügelaunahme) ausbessern mußte. Ganz am Anfang der Gallerie habe ich auch als erstes an einen Fronttreffer gedacht, aber das sieht im Kofferraum so gut aus, daß dann wirklich ein Profi dabei gewesen sein muß denn so dicht wie das teilweise fotogafiert ist hätte mandoch was sehen müssen. Aber der Allgemeinzustand ist wirklich 1A:!: Den nochmal mit einem Originallack komplettlackiert und der sieht aus wie gerade vom Band gelaufen.

    Mal ne andere Frage? Hast du nicht erst ein Auto verkauft(versteigert) :?:

    Rubberdag
     
  16. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.632
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    gibt leider nur noch Schusterbuden
    Kilometerstand:
    82000
    Hallo Rubberdag! Nein, ich habe kein Auto verkauft. Bin aber nach allen Beiträgen, für die ich sehr dankbar bin und auch nach dem Lesen der Reparaturanleitungen zu dem Schluß gekommen, dass ich hier wohl doch die Finger von lasse. So schön das alles ist, wird es wohl doch eine Nummer zu groß für mich...Ich liebäugel jetzt aktuell mit einem top erhaltenen Favorit, vielleicht ist das doch eher was für mich, zumal ich mich damit weitaus besser auskenne...Nette Grüße an alle und Dankeschön für Eure Beiträge! MICHAL
     
  17. #16 skodaloge, 13.02.2010
    skodaloge

    skodaloge

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    dreiländereck sachsen-anhalt / sachsen / brandenb
    Fahrzeug:
    skoda rapid135 , 120GLS , 130LH , octavia II 2.0 tdi und noch vieles zum basteln
    Werkstatt/Händler:
    selberschrauber
    Ja hallo !

    ich kenne die firma in der cz , das ist so ein autohandel für alles , aber mit eigener werkstatt und auch restauration . die haben eine halle voll stehen mis super alten teilen vor dem krieg , sowie solche youngtimer . da ist auch eine frau die gut deutsch spricht . kaufen viele deutsche dort . denke ist einfach gut teiluberholter youngtimer .

    war eigentlich immer gute arbeit für die cz was ich da gesehen habe .

    ja favo macht auch spaß , aber das heckmotorfahren ist 100 mal besser ! gut s100 hat wenig power , aber richtig guter rapid macht immer super spaß vom fahren !

    überdenke einfach noch mal alles ?

    cau cau :S
     
  18. #17 KleineKampfsau, 13.02.2010
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.084
    Zustimmungen:
    170
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", BMW F800 GT, Suzuki SFV 650
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    23000
    Na entweder richtig oder gar nicht ! Ich bin vor fast 2 Jahren auch einfach ins kalte Wasser gesprungen. Das einzige, was ich wusste ist, dass der Motor hinten ist *achtungironie*. Zuvor hat mich das Vorgängerforum hier auch nicht wirklich interessiert.

    Geholfen wird dir hier fast immer und mit ein bissl (mehr Glück) als ich, hast jemanden in der Nähe zum austauschen ... Also trau dich ;).

    Andreas
     
  19. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.632
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    gibt leider nur noch Schusterbuden
    Kilometerstand:
    82000
    Hallo grüsst Euch!

    Ja, ich habe mich getraut, aber nicht beim S100. Habe heute abend einen 94er Skoda Favorit mit 100 000km gekauft, nahezu OHNE Rost und aus erster (Familien) - Hand. Bis auf kleine Mängelchen ist nix dran, ganz im Gegenteil, etliches ist noch erneuert worden. Dazu ein äusserst attraktiver Preis, da konnte ich nicht "nein" sagen.....

    Am Donnerstag wird er abgeholt und kommt erstmal bis zum Frühling in die Garage. Dann erfolgt eine Bestandsaufnahme und anschliessende Ersatzteilfahrt nach CZ ;) .

    Dankeschön nochmals für Eure Tipps und Hilfen! Habe lange darüber nachgedacht, bin aber zu dem Schluss gekommen, dass die Erstazteilfrage und alles drumherum beim Favorit deutlich besser ist. Ich hatte ja immer schon mit einem gut erhaltenen Favo geliebäugelt....
    Der S100 ist zwar sicher deutlich"exklusiver" und historisch "wertvoller", aber wohl doch für mich eine Nummer zu gross.....

    Nun ist es geschehen und ich freue mich auf den Favo.... Mal sehen, ob es so bleibt! :D

    Nette Grüsse,

    Michal
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. t2-603

    t2-603

    Dabei seit:
    26.11.2009
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    Tatra 2-603 (1961), Š130 Rapid (1984)
    Na dann viel Spaß mit dem Favorit,

    auf dass er viel Kilometer problemlos läuft. :)
     
  22. #20 KleineKampfsau, 17.02.2010
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.084
    Zustimmungen:
    170
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", BMW F800 GT, Suzuki SFV 650
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    23000
    Feigling :thumbdown: ;) :P

    Viel Spaß mit dem Favoriten ... sind ja nur noch 14 Jahre bis zum H-Kennzeichen. Aber wie du schon richtig abgewogen hast .... wenn man nicht gerade ein Freak ist und die Möglichkeiten hat, ist alles vor 1990 gebaute schon Hardcore ....

    Andreas
     
Thema:

S100 in TOP Zustand - Schnäppchen?

Die Seite wird geladen...

S100 in TOP Zustand - Schnäppchen? - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf 1000mb/s100 literatur

    1000mb/s100 literatur: verkaufe das buch übersicht der technischen nachrichten 1964-1973 1000mb,s100,s110,110r 1203 120 seiten sowiewerkstättenhandbuch 2.ausgabe...
  2. S100 gesucht

    S100 gesucht: Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einen S100 in fahrbereiten Zustand (am liebsten im Raum Ostthüringen) . Da ich in sämtlichen Onlinebörsen...
  3. Suche Suche abgeflachtes Lenkrad für Fabia 3, Zustand egal

    Suche abgeflachtes Lenkrad für Fabia 3, Zustand egal: Suche abgeflachtes Lenkrad vom Monte Carlo für Fabia 3, Zustand egal.
  4. Suche Teile fürs Schlumpfmobil (1974er S100)

    Suche Teile fürs Schlumpfmobil (1974er S100): Hallo ihr lieben Mitforisten und Heckmotorfetischisten! Ich suche folgende Teile für meinen S100: - Wischerarme - Hinteres Zierblech (Alu) -...
  5. PDC Sensoren im ausgebauten Zustand Prüfen

    PDC Sensoren im ausgebauten Zustand Prüfen: Um vielleicht mehrere Leute mit entsprechenden Wissen zu erreichen... hier mal ein link:...