S 105 Kopfdichtung defekt

Dieses Thema im Forum "Skoda Vorgängermodelle / Oldtimer Forum" wurde erstellt von piontekare, 14.07.2014.

  1. #1 piontekare, 14.07.2014
    piontekare

    piontekare

    Dabei seit:
    05.01.2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bitterfeld-Wolfen
    Fahrzeug:
    Skoda s105
    Hallo, nun hat es mich nach fast 3000km (seit dm Besitz des schnuckel) doch erwischt --die Kopfdichtung ist wohl breit, habe Wasser im Motoröl.
    Kühlwasserausgleichsbehälter war auch leer, nun meine Frage was sollte ich beim wechseln der Kopfdichtung beachten -insbesondere am Kopf mit den Ventilen und so da hab ich noch keine Erfahrung mit ?( -- Neue Dichtung hab ich schon--danke für Eure Hilfe im voraus, :)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Der beige MB, 14.07.2014
    Der beige MB

    Der beige MB

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Zörbig
    Fahrzeug:
    Skoda 1000 MB, VW Passat, Seat Ibiza, Honda NC 700s
    Werkstatt/Händler:
    für den neumodischen Kram AH König&Partner
    Dir alles zu erklären, würde den Rahmen sprengen. Ein Reparaturbuch wäre da hilfreich- oder ich könnte mich anbieten, ggf. Hilfestellung zu leisten. Bin ja quasi umme Ecke...

    Grüße,
    Micha.
     
  4. #3 piontekare, 14.07.2014
    piontekare

    piontekare

    Dabei seit:
    05.01.2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bitterfeld-Wolfen
    Fahrzeug:
    Skoda s105
    Hilfe wäre nicht schlecht-- kann leider mit dem skoda nicht fahren--wäre hier in Holzweißig -- könnte dich auch abholen oder so, leider gehts bei mir nur nach 17.00Uhr oder am Wochenende. Grüße Bernd
     
  5. #4 Der beige MB, 15.07.2014
    Der beige MB

    Der beige MB

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Zörbig
    Fahrzeug:
    Skoda 1000 MB, VW Passat, Seat Ibiza, Honda NC 700s
    Werkstatt/Händler:
    für den neumodischen Kram AH König&Partner
    Da mach' Dir mal keine Sorgen; bis nach Holzweißig finde ich mich gerade noch so...... :whistling:
    Kommt nur darauf an, wie eilig Du es hast. Da ich in Schichten arbeite, bin ich in gewissem Maße auch flexibel. Wir können uns ja per PN über einen Termin unterhalten.

    Grüße,
    Micha.
     
  6. #5 skodaloge, 15.07.2014
    skodaloge

    skodaloge

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    dreiländereck sachsen-anhalt / sachsen / brandenb
    Fahrzeug:
    skoda rapid135 , 120GLS , 130LH , octavia II 2.0 tdi und noch vieles zum basteln
    Werkstatt/Händler:
    selberschrauber
    ja im schlimmsten fall sind die buchsen unten ...würde dir ne gute ellring Dichtung empfehlen , die 100 jahre alten aus ddr Zeiten sind nicht mehr der hammer und man muß sie nachziehen ...wenn alles gut geht nicht mal zwei stunden würde ich sagen mit allem ...haben das vor 20 jahren mal im westen auf ner Raststätte gemacht und die wessis haben nicht schlecht gestaunt als der kopf daneben lag ... viel spaß beim schrauben ...
     
  7. #6 rapid 136, 16.07.2014
    rapid 136

    rapid 136

    Dabei seit:
    28.09.2009
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Weimar
    Fahrzeug:
    Skoda 136 Rapid, Skoda 120 L Bj 1982
    Werkstatt/Händler:
    Hinterhofwerkstatt
    hallo,

    falls noch Hilfe benötigt wird, würde mich auch anbieten...wenn ich auch nicht gleich um die Ecke bin.

    Evtl. Hilfe per Telefon...NR. gibt es per PN.

    VG. Moritz.

    @ Mark,

    Ja im Westen ne Kopfdichtung wechseln, vor dem Hotel auf´m Parkplatz bringt besser Zuschauerzahlen als die Weltmeisterschaft....blöde Fragen inclusive.

    Von "Geht nie wieder" bis ..."wissen sie denn was sie da machen" war alles dabei....als die Kiste den ersten Huster tat guckten Alle ziemlich b löde...
    die kommende Woche gab es abends dann paar Bier kostenlos an der Hotelbaar....der Betreiber war wohl auch mit bei den Schaulustigen...unvorstellbar, ich hatte das gemacht,was jede Werkstatt mit viel TamTam auch nur tut... ;( 8| :D ..Ne Kopfdichtung gewechselt.

    VG. Moritz.
     
  8. #7 Pan Skoda, 18.07.2014
    Pan Skoda

    Pan Skoda

    Dabei seit:
    15.03.2011
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Skoda 125 L 1.3 mit Autogas und Skoda S 110 R
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber
    Kilometerstand:
    255000
    Hallo Bernd, Kopfdichtung wechseln ist ja nun keine Hürde.

    Da habe ich auch schon Spaß gehabt. Hab das mal an der Ostsee quasi am Strand gemacht. Da kamen auch die Kommentare wie bei Moritz. ....Das kann nur ein Ossi....lol. Gibt sicher auch Wessis die das können.

    Ich glaube ich habe noch eine 105er Dichtung liegen. Ich habe die Dichtungen immer noch mal mit einer temperaturbeständigen Hochleistungsdichtmasse (ohne Namen zu nennen) abgedichtet. Da gehen auch die alten Dichtungen.

    Als Anleitung reicht das Handbuch: "Skoda Selbstgemacht", das Orange. "Ich fahre einen Skoda...." ist glaube ich nicht so ganz ausfühlich.

    Also, wenn Du Hilfe brauchst. Bitterfeld ist um die Ecke.


    Gruß Christian
     
  9. #8 rapid 136, 21.07.2014
    rapid 136

    rapid 136

    Dabei seit:
    28.09.2009
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Weimar
    Fahrzeug:
    Skoda 136 Rapid, Skoda 120 L Bj 1982
    Werkstatt/Händler:
    Hinterhofwerkstatt
    Hallo Christian,

    Alte Dichtungen mit irgendwelcher Pampe wieder einzubauen halte ich in der heutigen Zeit, wo es ALLES gibt ,für Pfusch...SORRY! ;)

    Die Dichtringe der Zylinder sind gepresst und werden auch nie wieder richtig dicht.
    War wohl sicher ne Möglichkeit nachhause zu kommen aber mehr nicht.
    Auch die ollen DDR-Dichtungen sollten maximal als Deko in der Garage hängen.

    Wenn überhaupt Dichtmasse dann Curil K2, das ist eine leichte Dichtmasse,die nur unter Luftabschluss härtet und überquellende Reste werden weggewaschen.
    Diese sollte aber nur da eingesetzt werden wo Papier oder Pappdichtungen verbaut sind...z.B. am Steuerdeckel,um die Dichtung zu fixieren.

    Naja, jeder macht es so,wie er es eben für gut hällt.

    Hab schon Motoren aufgemacht,da klebte rote Silikondichtmasse im Hauptölkanal mit einem Durchlass von vieleicht noch 3mm.
    Warum der Motor gestorben ist...keine Frage oder.

    Was ist nun eigentlich aus dem 105er gewurden??

    VG. Moritz.
     
  10. #9 piontekare, 21.07.2014
    piontekare

    piontekare

    Dabei seit:
    05.01.2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bitterfeld-Wolfen
    Fahrzeug:
    Skoda s105
    Also nochmals vielen Dank für den einen oder anderen tip.-- ;) Mit Micha (nochmals dickes dankeschön :thumbsup: ) hat der Einbau und das drumherum super geklappt, der schnuckel rollt wieder und fährt wie es sich gehört :D
    hatte schon im Vorfeld angefangen mit der demontage so das wir uns um den einbau und einstellerei am Samstag kümmern konnten und es klappte alles. Danke und Grüße Bernd aus Holzweißig
     
  11. #10 Pan Skoda, 24.07.2014
    Pan Skoda

    Pan Skoda

    Dabei seit:
    15.03.2011
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Skoda 125 L 1.3 mit Autogas und Skoda S 110 R
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber
    Kilometerstand:
    255000
     
  12. #11 Der beige MB, 25.07.2014
    Der beige MB

    Der beige MB

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Zörbig
    Fahrzeug:
    Skoda 1000 MB, VW Passat, Seat Ibiza, Honda NC 700s
    Werkstatt/Händler:
    für den neumodischen Kram AH König&Partner
    Ich denke mal, dass Christian nicht meinte, die alte, schon gebrauchte Dichtung mit Dichtmittel wieder einzusetzen, sondern die "alten" Dichtungen aus originaler Ostblock- Produktion.
    Ich persönlich bin aber der Meinung, dass das auch ohne Dichtschmatze funktioniert- wenn man es ordentlich macht....

    Grüße,
    Micha
     
  13. #12 Pan Skoda, 25.07.2014
    Pan Skoda

    Pan Skoda

    Dabei seit:
    15.03.2011
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Skoda 125 L 1.3 mit Autogas und Skoda S 110 R
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber
    Kilometerstand:
    255000
    Also Micha klar selbstredend meine ich natürlich neue Dichtungen, also soweit habe ich jetzt nicht gedacht, das jemand auf die schräge Idee kommen könnte 'ne gebrauchte Dichtung wieder einzubauen... Gruß Christian
     
  14. #13 Der beige MB, 26.07.2014
    Der beige MB

    Der beige MB

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Zörbig
    Fahrzeug:
    Skoda 1000 MB, VW Passat, Seat Ibiza, Honda NC 700s
    Werkstatt/Händler:
    für den neumodischen Kram AH König&Partner
    Eben...
    Moritz' Kommentar klang aber so, als hätte er es so aufgefasst.....

    Grüße,
    Micha.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 rapid 136, 26.07.2014
    rapid 136

    rapid 136

    Dabei seit:
    28.09.2009
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Weimar
    Fahrzeug:
    Skoda 136 Rapid, Skoda 120 L Bj 1982
    Werkstatt/Händler:
    Hinterhofwerkstatt
    Hallo ihr 2,

    Ja ich hab das so rausgelesen,die "Alte" Dichtung einzubauen mit Dichtmasse.

    Kopfdichtungen werden IMMER ohne irgendwelche Hilfsstoffe ingebaut. fertig!

    Bitte nicht böse sein,wenn ich bei solchen Dingen sehr direkt bin, hab schon viele vermurkste Motoren wieder gerettet.
    Auch die Meinung es könnten sich Buchsen soweit setzen,daß sie dann nach langer Zeit nicht mehr dicht sind...Blödsinn...
    Wurde der Motor odentlich zusammengebaut,geht da auch nicht´s schief.
    Wir reden hier von einem Überstand von ca. 0,12mm das ist nicht plötzlich weg... ;) zumal ja die Dichtringe der KD auch noch gepresst werden und der Rest der Dichtung wesentlich dünner ist.

    Bin übrigens heute bei sommerlichen Temperaturen über 400Km Autobahn gefahren...teilweise Vollgas.... 8) Temperatur steht immer zwischen 90 und 95°C und beim Öl so um die 95-110°C.
    der Öldruck steht ab 2000 U/min bei 4 bar, im Leerlauf bei 2,5 bar bei 100°C.

    Also keine Angst, auch wenn der Zeiger mal von den 80°C etwas nach rechts geht....alles bis 115°C ist ok, wenn es wieder zurück geht wenn der Motor keine Last mehr hat und der Kühlerdeckel i.O. ist....

    Wünsch allen eine gute Fahrt durch den Sommer! :thumbsup:

    VG. Moritz.
     
  17. #15 Der beige MB, 28.07.2014
    Der beige MB

    Der beige MB

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Zörbig
    Fahrzeug:
    Skoda 1000 MB, VW Passat, Seat Ibiza, Honda NC 700s
    Werkstatt/Händler:
    für den neumodischen Kram AH König&Partner
    Der Moritz spricht mir aus der Seele..... :thumbup:
     
Thema: S 105 Kopfdichtung defekt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kopfdichtung skoda 105

Die Seite wird geladen...

S 105 Kopfdichtung defekt - Ähnliche Themen

  1. Fabia joy schon micro defekt

    Fabia joy schon micro defekt: War heute beim :) und festgestellt das das Micro defekt war .Das Auto noch kein jahr alt .sofort getauscht und freisprechen geht wieder .top Service
  2. Canton Soundsystem Lautsprecher defekt - Ersatz?

    Canton Soundsystem Lautsprecher defekt - Ersatz?: Der Tief-Mitteltöner in der Beifahrertür hat sich heute endgültig verabschiedet. Angefangen hat es mit Geräuschen, die geklungen haben, als würde...
  3. Fabia 2 Kombi 1.6TDI BJ2011 - Getriebe defekt ?

    Fabia 2 Kombi 1.6TDI BJ2011 - Getriebe defekt ?: Hoi zusammen, meine Frau hat nun 140tkm auf dem F2 1.6TDI aus dem BJ2011, Handschalter 5Gang. Seit ca.10tkm verstärkt sich ein surrendes...
  4. S 100 Video - Fernsehwerbung

    S 100 Video - Fernsehwerbung: Viel Spass beim Geniessen dieses Werbespots: [MEDIA]
  5. Datenbus Komfort defekt

    Datenbus Komfort defekt: Hallöchen, da wir seit zwei Wochen stolze Besitzer eines Fabia 3 Monte Carlo in Stahlgrau sind. Wollte ich mich hier auch gleich mal mit einem...