Rußpartikelfilter und Rauch aus dem Auspuff

Diskutiere Rußpartikelfilter und Rauch aus dem Auspuff im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, folgende Problematik - vor drei Monaten (c.a 3-4tkm) erschien meine Rußpartikelfilterkontrollleuchte. Ich befolgte den...

LefixW

Dabei seit
21.09.2017
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Hallo zusammen,

folgende Problematik - vor drei Monaten (c.a 3-4tkm) erschien meine Rußpartikelfilterkontrollleuchte. Ich befolgte den Anweisungen des Handbuches und fuhr hochtourig auf der Autobahn noch weitere 20min bis ich am Ziel ankam. Die Kontrollleuchte erschien am Folgetag nicht mehr, insofern setzte ich meine weiteren 300km fort. Nach einigen Tagen ging morgens die Motorsteuerlampe an, wiederum nach einem erneuten Start wenige Stunden später lief wieder alles problemlos. So, nun erscheint von Zeit zu Zeit die Rußpartikelfilterkontrollleuchte worauf ich mich dann immer direkt auf die Autobahn schwinge um ein paar Kilometer abzufahren. Die Anzeige erlischt daraufhin wieder. Ich habe nun diverse Werkstätten abgefahren, die mir von einem neuen Rußpartikelfilter, über eine Reinigung bis hin zu ganz anderen Probleme berichteten. Fehlerspeicher wurde ausgelesen (Eine Sonde meldet schon Verstopfung des Filters) - eine Werkstatt löschte mir diese Meldung im Cockpit erstmal.

Situation ist nun diese, dass der Wagen morgens bei kühlen Motor an der Ampel richtig ruckelt (Motor?) - dieses Problem behebt sich aber, sobald der Motor warm ist. Zusätzlich zu dieser Kuriosität kommt nun auch noch blau/weißer Rauch aus meinen Auspuff, wenn ich gas gebe. Der Rauch ist für mich sehr deutlich im Rückspiegel zu erkennen. Wenn ich mehrere Stunde auf der Autobahn war und in Ortschaften an der Ampel wieder gas gebe, passiert nichts. kein Rauch.

Nun mein Schrei nach Hilfe und die Frage: Sind das Symptome von einem verstopften Partikelfilter, oder hab ich schlimmeres zu befürchten.
Dan nun die Werkstätten immer was anderes erzählen, ohne großartig Kontrollen durchzuführen und ebenso mit utopischen preisen winken, möchte ich mir erstmal eine Solides wissen darüber aneignen, was da gerade passiert.

Daten zu meinem PKW:
Skoda Octavia II FL (1z)
2.0 TDI
Bj 2010
zZt c.a. 190.000 km

Vielen vielen Dank
Grüße
Felix
 

Tonizzle

Dabei seit
09.05.2014
Beiträge
261
Zustimmungen
34
Ort
Ilsenburg
Fahrzeug
Skoda Rapid 1.2 TSI 110 PS
Werkstatt/Händler
Autohaus Wernigerode
Kilometerstand
30000
Auslesen. Aschemasse des DPF
Bei ca 60gramm ist er voll.
Ansonsten gehen auch gerne die Differenzdrucksensoren kaputt.


Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
 

LefixW

Dabei seit
21.09.2017
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Danke für Deine schnelle Antwort Tonizzle,

Okay - und wie erklärt sich der Rauch aus dem Auspuff? ist mit einer Reinigung oder Erneuerung des RP.-Filters diese Problematik auch behoben oder hat dies andere Ursachen?
 

Lapinkulta

Dabei seit
12.09.2012
Beiträge
1.631
Zustimmungen
755
Ort
Österreich
Fahrzeug
Kodiaq Scout 2.0 TDI 110kw
Kilometerstand
steigend..... :)
kommt nun auch noch blau/weißer Rauch aus meinen Auspuff,
Ich bin kein großer Techniker - aber blau-weißer Rauch ist eher Öl als ein Problem mit dem Partikelfilter.......

Ich würde mal in der Werkstatt - ok, beim Freundlichen - vorbei fahren!
 

Tonizzle

Dabei seit
09.05.2014
Beiträge
261
Zustimmungen
34
Ort
Ilsenburg
Fahrzeug
Skoda Rapid 1.2 TSI 110 PS
Werkstatt/Händler
Autohaus Wernigerode
Kilometerstand
30000
Blau weißer Qualm scheint eher nen Problem Richtung Zylinderkopfdichtung...
Ölschlamm im Deckel?
Verbraucht er öl?

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
 

fireball

BOFH
Moderator
Dabei seit
27.10.2014
Beiträge
13.832
Zustimmungen
5.329
Ort
Viernheim
Fahrzeug
Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
Kilometerstand
260.062
Ab und zu mal etwas Rauchen während der Regeneration ist als normal zu betrachten. Kein Grund zur Panik.
 

mh.skoda

Dabei seit
06.03.2015
Beiträge
27
Zustimmungen
11
Erstmal für 30€ den Differenzdruck-Sensor austauschen und schauen ob es dann weg ist. Gehen häufig kaputt und bei 7 Jahren nicht unwahrscheinlich. Dann spinnt auch die Regeneration weil das Steuergerät falsche Werte bekommt. Danach nochmal eine längere Fahrt bei 13-140km/h

Alles was Du danach machen kannst wird teurer.
 

Keks95

Dabei seit
29.01.2014
Beiträge
9.652
Zustimmungen
1.984
Ort
Ottweiler
Fahrzeug
Audi A3 Sportback 8PA 2.0 TDI 103kW [BJ 2012]
Werkstatt/Händler
Gekauft: Carpark Nürnberg
Kilometerstand
182000
Blauer Rauch heißt Öl wird verbrannt. Turbolader könnte auch undicht sein
 

LefixW

Dabei seit
21.09.2017
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Hallo,

Vielen Dank für die zahlreichen Antworten. Ich bin heute nach 20min Autobahnfahrt in die Stadt gefahren, wo ich an der ersten Ampel gleich eine Riesen Wolke hinterließ (weiß/bläulich). Ein Autofahrer rief mir an der nächsten Ampel zu „Deine Turbolader kannst vergessen, der ist durch, ab mit dir in die Werkstatt“. Super!
Musste dann noch 1h Stadtfahrt absolvieren, dabei ist mir aufgefallen, dass er nur qualmt, wenn ich kräftig anfahre.. wenn ich gaaanz langsam anfahre, passiert nichts.. zumindest sehe ich im Rückspiegel nichts.

Meine Vermutung:
Durch die höheren Drehzahlen auf der Autobahn und den verstopften Rußpartikelfilter ist der Turbolader kaputt gegangen. Nun will bestimmt beides gewechselt werden :(

Reinigung des Rußpartikelfilters, oder lediglich ein Austausch des Regerenzdrucksensors wurde schon auf meinen Plan gesetzt, aber kann man auch eine Regeneration eines Turboladers durchführen?

Wenn ich am Ende kosten habe von ca 3/4000€, dann lohnt sich ja nur noch die Presse :(((
 

Keks95

Dabei seit
29.01.2014
Beiträge
9.652
Zustimmungen
1.984
Ort
Ottweiler
Fahrzeug
Audi A3 Sportback 8PA 2.0 TDI 103kW [BJ 2012]
Werkstatt/Händler
Gekauft: Carpark Nürnberg
Kilometerstand
182000
Turbolader generalüberholen lassen, dpf vielleicht aus einem unfallfahrzeug mit einigermaßen wenig km? Oder Nachfragen ob er zu reinigen ist. Das is leider die Gefahr bei heutigen Diesel Motoren mit DPF...

Durch vollgas macht der turbolader ziemlich druck, dabei transportiert der luftstrom Öl in die Zylinder welches am Ende verbrannt wird.
Kommt es nun hart auf hart dreht dir noch der Motor durch, da Öl genauso selbst zündet wie Diesel. Siehe hierzu auf YouTube: "Runaway Diesel"

Riechen tuts hinter deinem wagen übrigens dann alles andere als gut, hatte so jemanden auch schon vor mir, ohne umluft nicht auszuhalten. Ab in die Werkstatt...


PS: Inspektionen hast du nicht zufällig die letzten jahre vernachlässigt? Ab 150.000km ists eig pflicht für werkstätten den DPF-Füllstand auszulesen und zu warnen wann es soweit wäre. (Mach ich persönlich zuhause mitn handy+diagnoseadapter)
 

hawksen

Dabei seit
11.05.2013
Beiträge
57
Zustimmungen
4
Ort
LE
Fahrzeug
Octavia 1Z Combi FL, 2.0 TDI CR, CFHC
Kilometerstand
215000
Hallo LefixW , ich kann dir nachfühlen und hoffe auch auf ein paar hilfreiche Antworten. Habe aber nicht alle Symptome wie du. Seit dem Update sind meine aktiven Regenerationszyklen für meine Begriffe sehr kurz immer so nach 200-250km im Durchschnitt. Überprüfe das immer mit der App VAG DPF. Das heißt bei mir leuchtet noch keine Lampe im Cockpit, die kommt ja erst nach dem der Partikelfilter schon "überladen" ist. Mir stellt sich die Frage, ob so kurze Zyklen normal sind, hab schon von 400km gelesen, da bin ich ja weit von weg. So nun zum Thema Rauch. Meiner raucht nur während einer aktiven Regeneration und nach dem ich kurz an der Ampel stand und losfahre. Der Rauch ist eher weiß aber könnte auch blauer mit dabei sein, sieht man schlecht durch den Spiegel. Was deutlich ist, ist der Gestank der hinten rauskommt.

Ihr macht mir alle echt Angst wegen dem Turbolader.

Ps: Differenzdrucksensor ist erst 1 Jahre alt und AGR ist auch neu. Aschebeladung von meinem CFHC ist bei 0,10l, glaube hier gelesen zuhaben das bei 0,18l die Grenze ist. Da hätte ich ja noch Luft.

Bin gespannt auf weitere Meinungen:thumbup:
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

fireball

BOFH
Moderator
Dabei seit
27.10.2014
Beiträge
13.832
Zustimmungen
5.329
Ort
Viernheim
Fahrzeug
Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
Kilometerstand
260.062
Nein, warum?
 

hawksen

Dabei seit
11.05.2013
Beiträge
57
Zustimmungen
4
Ort
LE
Fahrzeug
Octavia 1Z Combi FL, 2.0 TDI CR, CFHC
Kilometerstand
215000
Wollt nur sicher gehen. Hätte ja sein können, dass solche Indizien ganz klar für einen Defekt des Turboladers sprechen und jedermann sollte das eigentlich wissen. Nun weiß ich Bescheid. Danke
 
Thema:

Rußpartikelfilter und Rauch aus dem Auspuff

Rußpartikelfilter und Rauch aus dem Auspuff - Ähnliche Themen

Kurzzeitig bläulicher Qualm aus dem Auspuff: Hi, Wir waren heut auf der Autobahn unterwegs als mir auffiel dass beim Gas geben kurzzeitig bläulicher Qualm aus dem Auspuff kam. Dann mussten...
rote Ölleuchte Lösung oder Empfehlung Werkstatt MTK/HG/FFM: Hallo zusammen :) , ich bin neu hier und hoffe die Frage steht hier an richtiger Stelle (bitte nachsichtig sein). Die Sufu habe ich bemüht aber...
Zugverlust beim Gas geben /Ruckler, stottern des Motors: Hallo zusammen, ich fahre einen Skoda Octavia 1U2 1.6, 75PS, Limousine - Motorcode ist AEE. Mein Problem bzw. Probleme...
Mein Roomster Tagebuch: Es handelt sich um 8004/AFF000092. Zu Deutsch: 1,2 51KW Benziner mit 55 Liter LPG Tank. Der Zusatz-Tank schließt nicht ganz bündig in der...

Sucheingaben

solaris kommt weisser rauch aus auspuff

,

skoda superb rauch aus auspuff

,

Auto raucht dpf regeneration

,
asche aus dem auspuff dpf
, rauch auspuff toyota avensis diesel rpf, 3.o tdi dpf verstopft rauch entwiklung, skoda octavia raucht blau, regeneration des rußpartikelfilters skoda, rußpartikelfilter freifahren qualm aus auspuff, dpf blauer rauch regeneration einspritzdüse, cega qualm, Diesel rauch vom Auspfuff, dpf reinigen schwarzer rauch, verstopter dpf asche raucht, dieselpartikelfilter lampe leuchtet und raucht skoda octavia, skoda Fabia diesel Abgas Rauch partikelfilter, Golf 5 1.6 blauer qualm aus dem auspuff mit dpf, blauer qualm bei.vollem dpf, audi a3 2.0 tdi raucht blau partikelfilter, partikel aus auspuff bei diesel, partikelfilterlampe weisser rauch, dieselpartikelfilter verstopft rauch, cfhc knallen und blau weißer rauch, a3 2.0 tdi dpf überladen trotz neuem filter, a64f regeeration dpf weisserrauch
Oben