Russpartikelfilter in der Praxis - 1.6TDI

Diskutiere Russpartikelfilter in der Praxis - 1.6TDI im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Guten Morgen! Wir spielen schon länger mit dem Gedanken uns ein größeres Fahrzeug zuzulegen. Ich denke da an einen O2 FL - nun ist es so, das...

  1. #1 olivero, 09.09.2014
    olivero

    olivero

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    2380 Perchtoldsdorf
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia I 1.9 Tdi Elegance + Fabia II 70PS Ambiente mit Sportpaket
    Kilometerstand:
    108790
    Guten Morgen!

    Wir spielen schon länger mit dem Gedanken uns ein größeres Fahrzeug zuzulegen.
    Ich denke da an einen O2 FL - nun ist es so, das ich mir bei der Motorisierung noch nicht sicher bin!
    Tsi oder Tdi - bin beide schon gefahren (105ps) und von beiden für meine Ansprüche absolut überzeugt....
    Beim Tsi stört mich die verbaute Steuerkette (meine Vater hat sich vor 4 Woche einen neuen Polo Tsi gekauft - er hat wieder einen Zahnriemen - welche Überraschung!!!)
    Und beim Tdi habe ich keine Erfahrung mit dem PDF!
    Wie sieht es in der Praxis mit dem Freibrennen aus?
    Meine bessere Hälfte wird mit dem Auto fahren und schon etliche Streckenanteile mit max 5km zurücklegen....
    2 Freunde von mir haben einen Mazda 5 CR Diesel und einen Subaru Boxer Diesel und nur Probleme mit dem Filter - sie schaffens nicht mal den Filter mit Autobahnetappen freizu brennen!
    Sie müssen jedes mal in die Werkstatt

    Wie sehen Eure Erfahrungen aus?

    Viele Dank im voraus

    LG Oli
     
  2. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.940
    Zustimmungen:
    185
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    106000
    beim 1.6tdi geht öfters das AGR kaputt, da das Ventil mit AGR-Kühler eine Einheit bildet ist die Reparatur sehr aufwendig und teuer (wenn keine Garantie mehr), gab wohl auch SW-Updates damit das Ventil nicht mehr so schnell durchbrennt. Ich bin den 1.6er damals mal Probe gefahren, danach stand fest: auf keinen Fall !
    Lieber paar € mehr und den guten 2.0TDI mit Bosch Steuerung.

    DPF ist kein Problem mehr
     
  3. #3 Robert78, 09.09.2014
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    3.218
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    64000
    Probegefahren ist er den 1,6 CR TDI ja schon, und er war nicht abgeneigt. Was ich auch nachvollziehen kann. Das muss hier also nicht mehr thematisiert werden.

    Zu deiner Frage.
    Haben den 1,6 CR TDI jetzt seit über 4 Jahren und 77000 km. Bisher hat sich der Filter kein einziges mal bemerkbar gemacht. Also auch keine aktiven Regenerationsfahrten verlangt und so.
    Fahren auch sehr oft Kurzstrecken von unter 2 km und auch öfters mit dem Hänger kurzstrecken. Selbst bei der täglichen Fahrt zur Arbeit von 20 km wird er im Winter nicht richtig warm und trotzdem keinerlei Probleme mit dem Partikelfilter.
     
  4. #4 olivero, 13.09.2014
    olivero

    olivero

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    2380 Perchtoldsdorf
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia I 1.9 Tdi Elegance + Fabia II 70PS Ambiente mit Sportpaket
    Kilometerstand:
    108790
    Das klingt sehr interessant, bin neugierig was die anderen dazu sagen!

    LG Oliver
     
  5. #5 Navyboy, 13.09.2014
    Navyboy

    Navyboy

    Dabei seit:
    27.09.2013
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Oldenburg
    Fahrzeug:
    Octavia II 2012 - 1.6 TDI - Family
    Kilometerstand:
    105
    Fahre ebenfalls den 1.6TDI seit 2 Jahren und 77.000km und noch keine Probleme gehabt. Nur Ölwechsel und Inspektion. Für mich steht aber auch fest, sobald der Filter Probleme macht wird er entfernt. (Bitte keine Standpauke über unser deutsches Recht) :wacko:
    Das erste Jahr war ebenfalls 20km Arbeitsweg mit 80km/h wo er kaum warm geworden ist und selbst da hat er kaum Regenerationen gemacht.
    Das einzige was mich richtig stört ist das 5Gang Getriebe in bergigen Regionen. Aber nach einer Probefahrt kennst du das ja bereits. :D
     
  6. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    4.672
    Zustimmungen:
    1.314
    Ort:
    im hohen Norden
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
    Kilometerstand:
    185000
    seit 110tkm keine Probleme mit dem Filter (Fabia 1.6 TDI)
    Hier gibt es schon mal so ein Thema, es wurde berichtet das bei einem Fuhrpark Octavias mit 1.6 TDI die Filter zwischen 230t und 300tkm gewechselt werden mussten.
     
Thema: Russpartikelfilter in der Praxis - 1.6TDI
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 1.6 TDI partikelfilter

    ,
  2. skoda fabia 1.6 tdi partikelfilter

    ,
  3. russpartikelfilter fabia 1.6

    ,
  4. dieselpartikelfilter wechseln kosten skoda 1 6 tdi,
  5. skoda octavia 1.6 tdi partikelfilter,
  6. erfahrung mit skoda fabia 1 6tdi dpf ambiente,
  7. partikelfilter regenerationsfahrt Skoda Octavia,
  8. ruspatikel für skoda oktavia wie teuer,
  9. partikelfilter 1 6 tdi wechseln,
  10. fehler rußpartikel skoda octavia,
  11. scoda fabia 1 6 disel kontrollampe Partikelfilter,
  12. skoda octavia 3 1 6 tdi partikelfilter-reinigung,
  13. skoda octavia 1 6 tdi probleme,
  14. partikelfilter für 1 6 tdi,
  15. Skoda octavia 1.6 TDI e5 partikelfilter,
  16. rußpartikelfilter skoda fabia,
  17. dieselpartikelfilter fabia 2,
  18. skoda octavia cayc differenzdruck partickelfilter sollwert,
  19. rußpartikelfilter skoda fabia 1.6,
  20. partikelfilter skoda octavia 1.6 tdi,
  21. dieselpartikelfilter bei skoda fabia wo sitzt er,
  22. skoda russpartikelfilter,
  23. update fur 1 6tdi,
  24. octavia 1 6 l diesel partikelfilter,
  25. dieselpartikelfilter freifahren vw 1 6 tdi
Die Seite wird geladen...

Russpartikelfilter in der Praxis - 1.6TDI - Ähnliche Themen

  1. 2.0 TDI 150 PS: Lautstärke Innenraum und Regeneration Rußpartikelfilter

    2.0 TDI 150 PS: Lautstärke Innenraum und Regeneration Rußpartikelfilter: Hallo, ich überlege mir jetzt bei den Wechselwochen evtl. zuzuschlagen und meinen Octavia III Scout vFl gegen einen Karoq zu "tauschen". Dazu...
  2. Lohnt sich der Einbau eines Rußpartikelfilters noch (Baujahr 2004)?

    Lohnt sich der Einbau eines Rußpartikelfilters noch (Baujahr 2004)?: Hallöchen lohnt sich bei meinem Škoda Fabia I RS (Baujahr 2004) noch der Einbau eines Rußpartikelfilters? Das Auto ist nicht im perfekten...
  3. Rußpartikelfilter und Rauch aus dem Auspuff

    Rußpartikelfilter und Rauch aus dem Auspuff: Hallo zusammen, folgende Problematik - vor drei Monaten (c.a 3-4tkm) erschien meine Rußpartikelfilterkontrollleuchte. Ich befolgte den...
  4. Qualmen aus Kat oder Rußpartikelfilter

    Qualmen aus Kat oder Rußpartikelfilter: Liebe Gemeinde, ich habe jetzt ca. 3 Wochen das Problem das mein Superb immer 1 x in der Woche anfängt aus dem Kat oder dem Rußpartikelfilter zu...
  5. "Schummeldiesel"-Update, seit dem leuchtet die Rußpartikelfilter-Kontrollleuchte

    "Schummeldiesel"-Update, seit dem leuchtet die Rußpartikelfilter-Kontrollleuchte: Hallo liebe Leute, wir haben einen Octavia Kombi mit 2.0 L Diesel-Motor BJ 2012. Vor 4 Wochen haben wir das Update für die Motorsteuerung...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden