Rußpartikel

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von trainer987, 19.06.2008.

  1. #1 trainer987, 19.06.2008
    trainer987

    trainer987

    Dabei seit:
    14.06.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    habe noch eine Frage zu den Abgaswerten.

    Wer kann mir erklären warum ein DSG Getriebe weniger Rußpartikel produziert als ein "normales" Getriebe.

    Skoda schreibt:

    Der Russpartikel-Ausstoss fuer den Octavia 2.0 TDI DPF mit 103 kW und den Motorkennbuchstaben BMM betraegt mit Schaltgetriebe 0,015 g/km und mit Automatikgetriebe 0,001 g/km

    Ist ja schon ein großer Unterschied.



    Gruß



    Trainer987
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 stefan br, 19.06.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Da kann irgendwas nicht stimmen. Ein DSG Getriebe hat mit dem Partikelausstoß nichts zu tun.
     
  4. #3 trainer987, 19.06.2008
    trainer987

    trainer987

    Dabei seit:
    14.06.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Das habe ich bisher auch immer gedacht. Die Aussage ist vom Skoda Dialog Center und die sollten es wissen oder?

    Hat jemand eine Erklärung?



    gruß



    Trainer987
     
  5. #4 the_dealer, 19.06.2008
    the_dealer

    the_dealer

    Dabei seit:
    12.06.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehnde
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1,6 AutoGAS Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Rindt & Gaida, Hann./Hemmingen
    Das liegt daran das dass DSG Getriebe schwerer als das normale ist und durch die Übersetzung hinten mehr Co² herauskommt. Deswegen hat der DSG 156g/KM und der ohne 150g/KM. Mit freundlichen Grüssen vom freundlichen ^^
     
  6. #5 stefan br, 19.06.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Es handelt sich aber doch um den gleichen Motor (2,0TDI mit 140PS Modell: BMM)und das DSG Getriebe erhöht den Verbrauch sogar noch um 0,3 Liter. Es kann also gar nicht sein, das Wert des DSG Getriebes 15 mal niedriger ist.
     
  7. #6 Dr.Acula, 19.06.2008
    Dr.Acula

    Dr.Acula

    Dabei seit:
    08.05.2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien/Nürtingen Kaiserstr. 44-46 1070 Wien Österrei
    Fahrzeug:
    Skoda Ocatvia II 2.0TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Diez, Gutenberg
    Kilometerstand:
    149852
    Schon sehr seltsam das ganze, eine kleinere Abweichung lass ich mir noch durch das optimalere schalten des DSG und ein leicht geänderte Motorsoftware gefallen. Aber nicht im Bereich Faktor 10-15!

    @The_Dealer: Sorry, aber das was du postests hat mit der Fragestellung nichts zu tun. CO² und Partikelemission sind getrennt voneinander zu betrachten, auch wenn die Medien das nicht immer sauber trennen.
     
  8. #7 trainer987, 19.06.2008
    trainer987

    trainer987

    Dabei seit:
    14.06.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    @Dr.Acula sehe ich genauso. Auffällig: mit DSG Euro 5 Grenzwert eingehalten, ohne DSG nur Euro 4

    Die Werte für Stickoxide bekomme ich noch.

    Aber vielleicht findet sich ja jemand der das Rätsel schon vorher lösen kann.



    Gruß



    Trainer987
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 stefan br, 19.06.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Das einzigste, was ich mir vorstellen kann ist, dass es sich einmal um den 2,0TDi mit PD handelt, und das andere mal um einen 2,0TDI mit CR. Weil der 2,0 TDI CR die Euro5 Norm erfüllt.
     
  11. #9 trainer987, 20.06.2008
    trainer987

    trainer987

    Dabei seit:
    14.06.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    @stefanbr laut skoda ist es in beiden Fällen der PD Motor. Der Text im ersten Beitrag ist das Orginal das von Skoda gekommen ist.

    So jetzt zum nächsten Rätsel bzw. der Lösung.

    Die Stickoxide (neben den Rußpartikeln der zweite Wert für Diesel welche Norm erfüllt ist!?)

    Euro 4 250 mg/km

    Euro 5 180 mg/km

    Antwort von Skoda:

    "Der Stickoxid-Ausstoss (Nox) fuer den Octavia 2.0 TDI DPF mit 103 kW betraegt mit Schaltgetriebe 0,163 g/km und mit Automatikgetriebe 0,218 g/km."



    Also mit DSG Euro 4 ohne DSG Euro 5. Folglich genau entgegengesetz zum Wert für Rußpartikel.



    Kann mir das jemand erklären!???



    Ich bin echt ratlos.



    Gruß



    Trainer987
     
Thema:

Rußpartikel