Rußender RS

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Homer, 11.11.2003.

  1. Homer

    Homer Guest

    Moinsen!
    Ich fahre jetzt seit 4 Tagen meinen Fabia RS.Tolles Auto,leider rußt er wie ein alter Strich8 im Heizölbetrieb.
    Habt Ihr auch diese Erfahrung gemacht? :grübel:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Superb02, 11.11.2003
    Superb02

    Superb02 Guest

    wenn ich da recht informiert bin, arbeitet im RS der 1.9 TDI PD mit 130 PS ausm Superb...

    Ich hatte mit dem Motor niemals Schwierigkeiten, das wäre für mich in jedem Fall einen WS-Besuch wert !
     
  4. #3 KAI TDI, 11.11.2003
    KAI TDI

    KAI TDI Guest

    Das mit dem Rußen scheint wohl völlig normal zu sein, leider. In mehreren Tests wurde darauf aufmerksam gemacht.
    Wie muss denn eigentlich dann ein gechippter RS rußen??
     
  5. #4 olbetec, 11.11.2003
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    Die AGR könnte evtl. nicht vollständig schließen... Oder er verliert Ladedruck auf der Saugrohrseite... Dann ist aber Vorsicht geboten: Der LMM meldet fleißig Luftmasse, die dann wieder abgeblasen wird, und der Turbo dreht sich nen Wolf (und andere Schäden) um den Ladedruck zu halten... Erst wenn der Turbo es nicht mehr schafft meldet er sich mit "Ladedruck Regelgrenze unterschritten" und Notlauf. Merkst Du keinen Leistungsverlust bzw. hast du im Vergleich zu einem Vorführwagen o. dgl. einen Unterschied im Druchzug zu Deiner Karre feststellen können?

    Ist die Karre noch im Serienzustand?

    Edit: Sorry, wer aufmerksam die Signatur liest, offenbar nicht. Dann laß den Chip nachbessern, sonst kannst Du womöglich die erste AU vergessen... Wenn's ne Box ist, wundert mich nix...

    Munter bleiben
    OlBe
    PS.: Mein aufgepumpter 74kw TDI rußt nicht, auch nicht aus dem Drehzahlkeller beim Gasgeben... Der RS hat nen größeren Turbo, der braucht etwas länger, bis der auf Ladedruck ist und damit ist die Wahrscheinlichkeit beim Beginn der Beschleunigung etwas großer, daß man einen kleinen Rußstoß sieht... Aber dann muß Schluß sein mit sichtbarer Rußentwicklung!!!
     
  6. KaiE

    KaiE

    Dabei seit:
    08.10.2003
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia RS TDI
    Kilometerstand:
    12000
    Hi,

    das Rußen ist leider normal. Meiner und der von meinem Schwager Rußen auch so. Der Freundliche sagt das er da nichts machen kann.

    MFG
    Kai
     
  7. jan78

    jan78

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    60437
    Fahrzeug:
    Octavia RS TDI Combi
    Kilometerstand:
    145000
    Hallo allerseits,

    also mein 74kw TDI rußte quasi vom ersten Tag an. Mal mehr oder weniger stark. Diesen Sommer haben wir Autokolonnen-Urlaub gespielt und da wurde mir das auch noch einmal bestätigt ;-(

    Gruß, Jan
     
  8. PD-Pat

    PD-Pat Guest

    Es schrieben leider nur wenige, wann ihr TDI rußt.

    Es gibt zwei prinzipiell unterschiedliche Rußfahnenentstehungen:

    1. Ruß durch schlechtes Brennverfahren (zu viel AGR oder zuviel Sprit/Takt für die gegebene Luft).
    Das wäre bei Vollast dauerhaft zu sehn.
    Normal ist bei Dauervollast (bei einem Serienmotor) lediglich ein schwach sichtbarer Ruß.
    Bei Chiptuning sieht das oft anders aus.

    2. Ruß als Rauchstoß bei Wechsel von längerer Fahrt ohne viel Last (gemächlich Stadt oder auch schön konstant 100/120 auf der Bahn) auf Vollast.
    Was man da sieht ist die schlagartige Ablösung von Rußpartikeln, die sich am Abgasrohr abgelagert haben, bedingt durch schlagartige Erhöhung des Abgasmassenstroms. Wenn die Vollast längere Zeit ansteht, muß das Rußen weggehen.

    3. Rauchstoß durch träge Regelung der AGR. Ist heute nur noch sehr selten.

    Ich tippe bei den meisten mal auf Chiptuning oder aber 2..

    Den Rauchstoß aus 2. kann man nur mittels Partikelfilter verhindern.

    Grüße

    PD-Pat
     
  9. Homer

    Homer Guest

    Moinsen!
    Der Rußausstoß vor und nach dem Chippen ist identisch.
    Daran kann es nicht liegen.
    Gruß
     
  10. #9 Little81, 13.11.2003
    Little81

    Little81 Guest

    Hallo zusammen,

    Also ich hab meinen RS jetzt seit ungefähr 8 Wochen, am Anfang hat er ebenfalls unanständig gerußt.

    Jetzt 6000km später rußt er nicht mehr mehr wie ein anderer Diesel.


    Bis denne
     
  11. #10 Nachbae, 13.11.2003
    Nachbae

    Nachbae Guest

    Hallo!

    Alsi ich fahre zwar keinen Fabia RS aber ich habe im Octi den gleichen Motor drin und muß sagen das ich da nicht viel Ruß beobachten kann. Lediglich wenn man viel in der Stadt unterwegs war oder nur Kurzstrecken fährt und man dann mal wieder richtig Gas gibt dann kann man im Rückspiegel schon mal Ruß erkennen.

    Aber das liegt wohl dann daran das man den ganzen Mist mal wieder rauspustet.
     
  12. #11 schicker, 16.11.2003
    schicker

    schicker

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thrüngen
    meiner hat auch gerusst wie ne alte dampflok, schaut mal nach ob der gummidichtring vom turboschlauch , vom turbo zum LLK drin ist hat bei mir gefehlt danach war das rußen fast weg!1

    gruss schicker
     
  13. #12 Kabottke, 16.11.2003
    Kabottke

    Kabottke

    Dabei seit:
    22.12.2002
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eppstein/Taunus
    Hallo, meine Antwort ist kurz und vielleicht auch eine Lösung:
    Es liegt an dem Auspuffendrohr des RS. Bei den Dieseln sind die Rohre ja normalerweise nach unten gebogen und enden ein Stück vor dem Ende der Schürze. Das Auto wird also von unten zugerußt, was man ja nicht sieht.
    Beim RS ist aber das Endrohr nach außen geführt und nicht nach unten gebogen, wegen der Optik. Also wird die Heckschürze zugerußt und die Abgase werden weiter oben in die Umwelt geblasen--->Abgase werden "sichtbarer"
    Nur meine beschiedene Meinung.

    Das Problem wäre also durch ein anderes Ende des Auspuffs zu beheben.
    (Auto rußt zwar immer noch aber man sieht es nicht mehr so). Ansonsten wirklich mal in die Werkstatt fahren, oder dort fragen woran es liegen könnte!

    Unser TDI rußt auch ein bischen, aber wenn du wissen willst, was Ruß ist fahr mal hinter nem A6 2.5 TDI her! hust, hust
     
  14. RalphB

    RalphB

    Dabei seit:
    18.02.2002
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    293 01 Michalovice
    Fahrzeug:
    1960er Felicia, Š100 in Restaurierung, 1000MB zur Zeit außer Betrieb und aktuell einen Superb Combi TDI 4x4 DSG und einen O3 Combi
    Meines Wissens nach ist der Motor im RS ist NICHT identisch mit dem 96 kW Aggregat in Superb oder Octavia. Alle drei haben jeweils unterschiedliche Kennfelder in der Motorsteuerung, was durchaus zu unterschiedlichem Verhalten bezüglich der Abgase führen kann.

    VG Ralph
     
  15. #14 Geoldoc, 17.11.2003
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    @Kabottke

    Bist Dir Dir sicher? Ich habe immer gedacht der RS hätte nur eine Blende und die Abgase gehen weiterhin nach unten raus. Hab aber natürlich gerade keinen da zum nachgucken...
     
  16. RS

    RS Guest

    Bist du des Wahnsinns?

    Ups Sorry nicht böse gemeint...

    ...aber glaubst du die Leute würden sowas kaufen? Wäre mir verdammt peinlich an kalten Tagen an der Ampel stehn, und es qualmt überall nur nciht aus dem Endrohr.

    Ich kann dir garantieren, das Endrohr am RS hat schon seine Funktion...mit dem Nachteil einer Verrussten Heckpartie, aber lässt sich ja alles Waschen.

    Gruss RS
     
  17. #16 Geoldoc, 17.11.2003
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Hey, vorsicht!

    Gibt sogar Leute, die damit ihr Geld verdienen:

    Milotec.de
    oder mit Einbauanleitung (PDF):Hier
    Und die Original- Skoda- Zubehör- Blende ist auch so ein Teil, hab nur gerade kein Foto da.
    Daher lag der Gedanke doch nahe, dass der RS, da ohne Edelstahlendtopf, sondern nur mit Endstück auch mit so einem Ding auskommen muss.
     
  18. #17 Finisher, 17.11.2003
    Finisher

    Finisher Guest

    Hi Leutz,

    also mein GT hat ja auch so ein Auspuffendstück aus Edelstahl. Glaubt mir, die Abgase werden dort durchgeleitet. Nur eine Attrappe, wer will denn das?
    Und soweit ich weiß, ist mein Endstück identisch mit diesen Zubehörteilen von Skoda.

    Aber mal an alle die, die glauben, es wird so etwas gemacht, dass man Abgase noch vor dem Endschalldämpfer, oder -endstück rausbläst, meine Frage: Was sollte das bringen? Wozu??
     
  19. RalphB

    RalphB

    Dabei seit:
    18.02.2002
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    293 01 Michalovice
    Fahrzeug:
    1960er Felicia, Š100 in Restaurierung, 1000MB zur Zeit außer Betrieb und aktuell einen Superb Combi TDI 4x4 DSG und einen O3 Combi
    Also vorm Endschalldämpfer darf nix rausgelassen werden lt. StVZO. Aber damit Auspuffblenden ABE-frei bleiben werden die einfach so draufgesetzt, dass der Abgasstrom nicht durch muss und dadurch nicht verändert wird. Findet man öfter mal im Baumarkt oder im Supermarkt Deines Vertrauens *g*

    VG Ralph
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Draco

    Draco

    Dabei seit:
    22.01.2002
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland/NRW Deutschland
    Fahrzeug:
    Audi A6 Avant (4F) 2,7 Liter V6; Skoda Citigo 44kW
    Es bringt das gleiche, was deine GT Blende auch bringt. gar nix ! Optik,m das ist alles.
    Und nein, dein GT Endtück ist nicht identisch mit dem Zubehör Zeugs.
    Ich hab die Blende von Skoda noch hier liegen für den benziner Fabi. Wie Geoldoc schon gesagt hat, werden die Abgase NICHT durch die Blende befördert, sondern kommen darunter raus. Die blende sitzt ganz einfach vor dem orginalen Endrohr, nichts weiter
     
  22. RS

    RS Guest

    Aber mal ehrlich Leute, wer schraubt sich so ein Sch**** ran? Ist doch so richtig Peinlicch, wenns an kalten Tagen neben dem Rohr raus qualmt....?

    Ich find sichtbare Rohre auch schöner, aber wenn, dann muss es auf da rausqualmen und sonst hab ich lieber versteckte...

    Hat denn echt einer von euch solche Faketeile dran? Wenn ja, ist euch das nicht zu Peinlich?

    Gruss RS

    PS: Ach ja mal wieder zum Thema, mein RS Russt beim heftigen beschleunigen auch etwas. Nicht aber andauernd und auch nicht wirklich schlimm...
     
Thema:

Rußender RS

Die Seite wird geladen...

Rußender RS - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  2. Skoda MTX 160 RS

    Skoda MTX 160 RS: Der MTX 160 RS war ein Rallye-Auto, welches auf der "Rapid" 130- Familie basierte und wurde von Metalex gemeinsam mit dem Partner AgroTeam...
  3. Fabia 2 RS Abgasanlage

    Fabia 2 RS Abgasanlage: Guten Tag Gemeinde Und zwar mein Plan: Ich würde unter meinen gerne den Endschalldämpfer vom Fabia RS anbringen. Die Abgasanlage die ich...
  4. Fabia 2 rs Kombi look verändern

    Fabia 2 rs Kombi look verändern: Was haltet ihr von diesem wie ich finde dezent verändertem bösen look. Ich überlege meinen roten Wolf im Schafspelz so zu lackieren.
  5. RS Front für meinen "Wildjäger"

    RS Front für meinen "Wildjäger": Hallo, Ich Fahre einen Oci 1999 und habe das Problem, das meine Frontschürze jetzt total hinüber ist nachdem ich damit schon 3 Wildschweine, 1...