Rußen beim TDI

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von tomesde, 25.04.2004.

  1. #1 tomesde, 25.04.2004
    tomesde

    tomesde Guest

    Hallo !

    Seit einigen tagen habe ich bei meinem Octavia 1,9 Tdi 66 kw bemerkt, daß beim etwas kräftigeren beschleunigen eine richtige "schwarze Wolke "ensteht .Kann das am stetigen stadtverkehr fahren liegen ? Oder wo kann der Fehler liegen ?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 turbo-bastl, 25.04.2004
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    1. Ich habe mir bei meinem 100PS TDI PD - Octi mit permanenter Schaltfaulheit (z.B. bei 25 km/h, ca. 1300/min., im 3. Gang Vollgas) mal die Heckscheibe ordentlich verrußt. Vielleicht hast du auch aus zu niedrigen Drehzahlen herausbeschleunigt.

    2. Der Stadtverkehr hat meinen Octavia laut Händler fast "schlapp" gemacht. Wenn du also extrem viel Kurzstrecke und Stadtverkehr fährst, kann das bestimmt auch ein Grund sein. Fahre mal ca. 150 km Autobahn oder Land am Stück und schau mal, obs danach besser ist.

    3. Ist nur so ein Gefühl von mir ohne rationale Begründung: Vielleicht tankst du Billig-Diesel oder Bio-Diesel. Wenn ja, wäre es zumindest mal ein Versuch wert, eine Tankfüllung mit Aral-SuperD zu fahren.

    4. :megaphon: Du hast ein altes James-Bond-Auto mit dem "Tintenfisch-Effekt" zum Einnebeln der Verfolger erwischt :freuhuepf:
    Frag mal Q, wie sich das ausstellen läßt :D
     
  4. #3 Sammy4547, 25.04.2004
    Sammy4547

    Sammy4547 Guest

    Wenn du nur Stadt und kurze Strecken fährst wird es ganz normal sein. Es muss auch nicht unebdingt sein, dass das Rußen nach einer längeren Fahrt ganz weg. Sollte aber besser sein...:gitarre:
     
  5. uweho

    uweho Guest

    das scheint normal zu sein, ich fahre täglich auf der autobahn und ich schone mein auto nicht
    aber wenn ich das pedal durchdrücke rußt es genauso.
    Mfg.
     
  6. #5 Puschkin, 25.04.2004
    Puschkin

    Puschkin Guest

    Ich galub auch das es normal ist. Sieht man ja öfters das ein TDI beim starken Beschleunigen eine Rußwolke raushaut. Außerdem wird sich VAG schon was dabei gedacht haben das sie bei den Dieseln die Auspuffrohren nach unten gebaut haben. Ich Sehen das auch immer wieder bei meinem Sportauspuff :oops:

    mfG Puschkin
     
Thema:

Rußen beim TDI

Die Seite wird geladen...

Rußen beim TDI - Ähnliche Themen

  1. 3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen

    3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen: Hallo zusammen, ich hoffe Ihr könnt mir helfen... Habe seit gestern Abend das Problem, dass wenn ich Kurven schnell fahre...
  2. Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...

    Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...: Oops, unser 1 Jahr junger Rapid Spaceback TDI 1,6 (Tachostand 10.000 Km) machte beim heutigen Kaltstart (- 1°C / unterm Carport) keine gute Figur....
  3. Felgen zerkratzt beim Reifenwechsel?

    Felgen zerkratzt beim Reifenwechsel?: Hab heute meine Felgen gereinigt, um sie danach zu imprägnieren. Dabei ist mir aufgefallen, dass der Rand voll so schwarzem Schmierkram war -...
  4. Leichte Vibrationen beim beschleunigen bis ca. 100kmh und aufwärts weg

    Leichte Vibrationen beim beschleunigen bis ca. 100kmh und aufwärts weg: Hallo zusammen, Habe netzt einen "neuen" Superb Bj 2012. Beim Abholen auf dem Heimweg ist mir das erst garnicht aufgefallen, da ich dachte ich...
  5. Geräusche beim leichten Bremsen auf unebener Fahrbahn

    Geräusche beim leichten Bremsen auf unebener Fahrbahn: Hallo an Alle. Ich habe seit einiger Zeit, ein klapperndes Geräusch beim leichten Bremsen auf unebener Straße. Wenn ich leicht bremse gibt es ein...