Rund um Renault

Diskutiere Rund um Renault im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Der ökologische Vorteil kann nur dann überhaupt existieren, wenn man so oft wie möglich mit so ökologisch wie möglich erzeugtem Strom fährt. Egal,...

  1. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    10.156
    Zustimmungen:
    2.271
    Ort:
    Niedersachsen
    Meine Anmerkung war auch eher rhetorischer Natur. Ich halte dann reine E-Modelle für weitaus sinnvoller, denn die elektrische Reichweite ist so begrenzt bei den PHEV, dass das im Grunde vom Verhältnis keinen Sinn ergibt. Nur einmal vom Ansatz verglichen mit CNG: Da liegt der Schwerpunkt beim Gas und es gibt einen Benzintank als "Reserve". Hier ist es letztlich umgekehrt.


    Das war mal eine echte Kernkompetenz französischer Autos. Im Ausland, vor allem Deutschland, war den Testern das aber zu wenig "sportlich", weil höhere Kurvengeschwindigkeiten für manche weitaus wichtiger erscheinen als komfortables Fahren. Diesem Trend ist irgendwann auch die Hydropneumatik bei Citroën zum Opfer gefallen. Nachdem man sie zuletzt auch noch mit verstellbarer Kennung angeboten hat, die bei Bedarf "Sport" sein sollte. Aber auch nicht wirklich war.
     
  2. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    3.908
    Zustimmungen:
    1.335
    Fahrzeug:
    Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
    Kilometerstand:
    129000
    Ich halte die Diskussion über das Konzept und das Prinzip für legitim und notwendig, aber das Prinzip ist letztlich bei allen PHEV gleich und die Diskussion darüber ändert daran nichts.
    Ob wir wollen oder nicht, wir "müssen" (je nach Einstellung dazu) damit leben, dass es sie gibt.
    Ich persönlich denke auch, dass es eine Brückentechnologie ist, die keine große Zukunft hat.
    Aber wer weiß das schon...!
     
    andi62 gefällt das.
  3. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    10.156
    Zustimmungen:
    2.271
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich würde an einer Stelle noch weitergehen: Als die verschiedene Hybride auf den Markt kamen, waren sie als Schritt in eine neue Mobilität innovativ und sinnvoll.

    Inzwischen ist es eine reine Alibitechnologie um auf dem Papier Verbrauch und CO2-Ausstoß zu senken. Bei praktisch allen europäischen Herstellern so erkennbar. Lange nichts, dann notgedrungen Hybride, um die Vorgaben zu erfüllen (weil man die reine Elektromobilität viel zu lange verpasst hatte).
     
  4. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    12.955
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    30300
    Geht es nur mir so, dass ich das widersprüchlich finde?
     
  5. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    10.374
    Zustimmungen:
    1.720
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    143000
    Vielleicht sollte man das Thema auf eher allgemeines über Renault umtaufen, dann könnte man in Zukunft alles neues über Renault hier machen.

    Suche ergab nix, oder hab's net gefunden
     
  6. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    3.908
    Zustimmungen:
    1.335
    Fahrzeug:
    Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
    Kilometerstand:
    129000
    Anscheinend. Ich sehe noch nicht einmal einen Zusammenhang, geschweige denn einen Widerspruch. Welchen siehst Du denn?
     
  7. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    12.955
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    30300
    Ich finde es halt widersprüchlich, den maximal ökologisch erzeugten Strom für ein (für mich!) komplett überflüssiges Feature zu verbauen, statt ihn für den Vertrieb zu verbrauchen.
     
  8. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    10.374
    Zustimmungen:
    1.720
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    143000
    Strom kann man verbauen?
     
  9. #29 Jopi, 21.06.2020
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2020
    Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    3.908
    Zustimmungen:
    1.335
    Fahrzeug:
    Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
    Kilometerstand:
    129000
    Den Teil hast Du korrekt erkannt. ;)
    Für mich ist das eines der Top-Komfort-Features, das ich sehr praktisch finde und sehr oft nutze. Ich möchte nicht mehr drauf verzichten bzw. sehr ungern. Im Gegenteil: beim nächsten möchte ich eine Öffnung mit Keyless und Fußgeste haben. Vor dem Passat, der mein erstes Auto mit el. HK ist, hielt ich das Feature übrigens auch vor überflüssig.
    Der Kofferraum ist einer der Hauptgründe, warum wir sogar zwei Kombis haben. Ihn aus der Ferne öffnen zu können oder später sogar ohne das, was ich in der Hand habe, absetzen zu müssen, finde ich eine klasse Idee.

    Wenn man bei Deiner Logik bleibt, dürften Autos, die fossible Brennstoffe verbrauchen, erst recht für nichts anderes verwendet werden, als für den reinen Vortrieb (ich nehme an, "Vertrieb" ist ein Tippfehler).
     
  10. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    12.955
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    30300
    Den Teil hast jetzt Du richtig ... ;)

    Meiner Logik folgend nimmt man den fossilen Treibstoff für den Vortrieb, aber nicht für die Spindelmotoren. Jempfalz nicht direkt, also die Spindelmotoren sind elektrisch und keine Kolbenmotoren ... und ja, ich weiß, der Strom im Auto kommt letztendlich auch aus dem Tank :whistling:

    In diesem Sinne - noch einen schönen Sonntag :thumbup:
     
  11. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    3.908
    Zustimmungen:
    1.335
    Fahrzeug:
    Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
    Kilometerstand:
    129000
    Également! :)
     
    Tuba gefällt das.
  12. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    3.908
    Zustimmungen:
    1.335
    Fahrzeug:
    Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
    Kilometerstand:
    129000
    Der neue Talisman ist mittlerweile konfigurierbar.
    Als Initiale Paris komme ich mit allem außer Schiebedach beim Diesel auf beachtliche 51449 Euro. Mit dem 225 PS Benziner auf 48573 Euro.
    Das ist schon konkurrenzfähig, angesichts der verbesserten Ausstattung.
    Aber wetten, dass der prognostizierte Wiederverkaufswert ihm beim Leasing wieder die Luft abschnürt?!
     
  13. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    10.374
    Zustimmungen:
    1.720
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    143000
    Alles mit EDC Getriebe oder?
     
  14. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    3.908
    Zustimmungen:
    1.335
    Fahrzeug:
    Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
    Kilometerstand:
    129000
  15. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    10.374
    Zustimmungen:
    1.720
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    143000
    Bist das schon Probe gefahren? Also das EDC?
     
  16. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    3.908
    Zustimmungen:
    1.335
    Fahrzeug:
    Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
    Kilometerstand:
    129000
    Nein. Ich glaube, den letzten Renault, den ich gefahren bin, war 2013 einen Twingo, passenderweise in Paris. :thumbup:
     
  17. #37 Cairus, 01.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 01.07.2020
    Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    10.374
    Zustimmungen:
    1.720
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    143000
    Ich würde es mal Probefahren.

    Würde auch abwarten, ob endlich das Infotainment in den Griff bekommen worden ist und die starken Qualitätsschwankungen
     
  18. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    3.908
    Zustimmungen:
    1.335
    Fahrzeug:
    Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
    Kilometerstand:
    129000
    Bevor ich mich für ein Auto entscheide, versuche ich das eigentlich immer.
     
  19. #39 Cairus, 01.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 01.07.2020
    Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    10.374
    Zustimmungen:
    1.720
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    143000
    Wieso ist das E-Call System mit Aufpreis?
     
  20. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    3.908
    Zustimmungen:
    1.335
    Fahrzeug:
    Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
    Kilometerstand:
    129000
    Wieso nicht?
    Ist ja kein komplett neues Modell, bei dem es serienmäßig sein muss. Und bei denen ist die Technik, die nun einmal Geld kostet, sicher auch im Preis verrechnet.
    Die Diskussion hatten wir aber erst...

    Ich muss schon zugeben, dass die Hemmschwelle bei mir, mich auf Jahre quasi mit einem Renault zu verbinden, relativ hoch ist. Auch, wenn die Erfahrung mit Laguna und Mégane bei mir schon lange her ist, bleiben nicht geringe Restzweifel an der Langzeitqualität.
    Schön ist er aber, und zwar sehr. Aber ob ob einem das über die Jahre als Einziges erhalten bleibt und glücklich macht...?
    Auf der anderen Seite kann man sich da ja anscheinend bei VW und Škoda auch gerade nicht so sicher sein.
     
Thema:

Rund um Renault

Die Seite wird geladen...

Rund um Renault - Ähnliche Themen

  1. Podcast rund ums Auto

    Podcast rund ums Auto: Wer wie ich viel im Auto sitzt, hört ggf. auch gerne mal den ein oder anderen Podcast. Ab und an fällt da auch mal einer in verschiedenen Themen,...
  2. Erneute Inspektion nach rund 2100 KM?

    Erneute Inspektion nach rund 2100 KM?: Hallo, Meine Oma hat mit eben ein Bild gesendet, da wohl bei ihren Fabia die Inspektion Anzeige kam. Sie ist seit der letzten LongLife knapp 2105...
  3. Altes rundes Emblem gegen Schriftzug tauschen

    Altes rundes Emblem gegen Schriftzug tauschen: Hallo! Ich hab mich schon ein bisschen durch das Forum gelesen, und ein paar Themen gefunden, in denen es darum geht, den neuen verchromten Skoda...
  4. einige Fragen rund um den 2009er RS 2z

    einige Fragen rund um den 2009er RS 2z: Hallo Zusammen, ich bin seit kurzem stolzer Besitzer eines 2009er RS (Sept 2009) und setze mich seitdem recht intensiv mit dem Wagen...
  5. Octavia IV - Sammelthread zur Kaufberatung - Rund um den Konfigurator

    Octavia IV - Sammelthread zur Kaufberatung - Rund um den Konfigurator: Hallo zusammen, hat jemand Informationen dazu ab wann der Configurator für den O4 verfügbar sein wird? Schöne Grüße
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden