Rund um Renault

Diskutiere Rund um Renault im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Vielleicht sollte man das Thema auf eher allgemeines über Renault umtaufen, dann könnte man in Zukunft alles neues über Renault hier machen...
#
schau mal hier: Rund um Renault. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Jopi

Jopi

Gesperrt
Dabei seit
20.05.2007
Beiträge
5.584
Zustimmungen
2.276
Fahrzeug
Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
Kilometerstand
145000
Geht es nur mir so, dass ich das widersprüchlich finde?

Anscheinend. Ich sehe noch nicht einmal einen Zusammenhang, geschweige denn einen Widerspruch. Welchen siehst Du denn?
 
Tuba

Tuba

Gesperrt
Dabei seit
12.07.2012
Beiträge
25.806
Zustimmungen
14.119
Ort
59071 Hamm
Fahrzeug
S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
Werkstatt/Händler
Gretenkort/Welver / Regett/Soest
Kilometerstand
48000
Ich finde es halt widersprüchlich, den maximal ökologisch erzeugten Strom für ein (für mich!) komplett überflüssiges Feature zu verbauen, statt ihn für den Vertrieb zu verbrauchen.
 
Jopi

Jopi

Gesperrt
Dabei seit
20.05.2007
Beiträge
5.584
Zustimmungen
2.276
Fahrzeug
Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
Kilometerstand
145000
(für mich!) komplett überflüssiges Feature.

Den Teil hast Du korrekt erkannt. ;)
Für mich ist das eines der Top-Komfort-Features, das ich sehr praktisch finde und sehr oft nutze. Ich möchte nicht mehr drauf verzichten bzw. sehr ungern. Im Gegenteil: beim nächsten möchte ich eine Öffnung mit Keyless und Fußgeste haben. Vor dem Passat, der mein erstes Auto mit el. HK ist, hielt ich das Feature übrigens auch vor überflüssig.
Der Kofferraum ist einer der Hauptgründe, warum wir sogar zwei Kombis haben. Ihn aus der Ferne öffnen zu können oder später sogar ohne das, was ich in der Hand habe, absetzen zu müssen, finde ich eine klasse Idee.

Wenn man bei Deiner Logik bleibt, dürften Autos, die fossible Brennstoffe verbrauchen, erst recht für nichts anderes verwendet werden, als für den reinen Vortrieb (ich nehme an, "Vertrieb" ist ein Tippfehler).
 
Zuletzt bearbeitet:
Tuba

Tuba

Gesperrt
Dabei seit
12.07.2012
Beiträge
25.806
Zustimmungen
14.119
Ort
59071 Hamm
Fahrzeug
S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
Werkstatt/Händler
Gretenkort/Welver / Regett/Soest
Kilometerstand
48000
ich nehme an, "Vertrieb" ist ein Tippfehler
Den Teil hast jetzt Du richtig ... ;)

Meiner Logik folgend nimmt man den fossilen Treibstoff für den Vortrieb, aber nicht für die Spindelmotoren. Jempfalz nicht direkt, also die Spindelmotoren sind elektrisch und keine Kolbenmotoren ... und ja, ich weiß, der Strom im Auto kommt letztendlich auch aus dem Tank :whistling:

In diesem Sinne - noch einen schönen Sonntag :thumbup:
 
Jopi

Jopi

Gesperrt
Dabei seit
20.05.2007
Beiträge
5.584
Zustimmungen
2.276
Fahrzeug
Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
Kilometerstand
145000
Également! :)
 
Jopi

Jopi

Gesperrt
Dabei seit
20.05.2007
Beiträge
5.584
Zustimmungen
2.276
Fahrzeug
Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
Kilometerstand
145000
Der neue Talisman ist mittlerweile konfigurierbar.
Als Initiale Paris komme ich mit allem außer Schiebedach beim Diesel auf beachtliche 51449 Euro. Mit dem 225 PS Benziner auf 48573 Euro.
Das ist schon konkurrenzfähig, angesichts der verbesserten Ausstattung.
Aber wetten, dass der prognostizierte Wiederverkaufswert ihm beim Leasing wieder die Luft abschnürt?!
 
Jopi

Jopi

Gesperrt
Dabei seit
20.05.2007
Beiträge
5.584
Zustimmungen
2.276
Fahrzeug
Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
Kilometerstand
145000
Jopi

Jopi

Gesperrt
Dabei seit
20.05.2007
Beiträge
5.584
Zustimmungen
2.276
Fahrzeug
Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
Kilometerstand
145000
Nein. Ich glaube, den letzten Renault, den ich gefahren bin, war 2013 einen Twingo, passenderweise in Paris. :thumbup:
 

Gast54203

Guest
Ich würde es mal Probefahren.

Würde auch abwarten, ob endlich das Infotainment in den Griff bekommen worden ist und die starken Qualitätsschwankungen
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Jopi

Jopi

Gesperrt
Dabei seit
20.05.2007
Beiträge
5.584
Zustimmungen
2.276
Fahrzeug
Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
Kilometerstand
145000
Bevor ich mich für ein Auto entscheide, versuche ich das eigentlich immer.
 

Gast54203

Guest
Wieso ist das E-Call System mit Aufpreis?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Jopi

Jopi

Gesperrt
Dabei seit
20.05.2007
Beiträge
5.584
Zustimmungen
2.276
Fahrzeug
Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
Kilometerstand
145000
Wieso nicht?
Ist ja kein komplett neues Modell, bei dem es serienmäßig sein muss. Und bei denen ist die Technik, die nun einmal Geld kostet, sicher auch im Preis verrechnet.
Die Diskussion hatten wir aber erst...

Ich muss schon zugeben, dass die Hemmschwelle bei mir, mich auf Jahre quasi mit einem Renault zu verbinden, relativ hoch ist. Auch, wenn die Erfahrung mit Laguna und Mégane bei mir schon lange her ist, bleiben nicht geringe Restzweifel an der Langzeitqualität.
Schön ist er aber, und zwar sehr. Aber ob ob einem das über die Jahre als Einziges erhalten bleibt und glücklich macht...?
Auf der anderen Seite kann man sich da ja anscheinend bei VW und Škoda auch gerade nicht so sicher sein.
 

Gast54203

Guest
Weil die EU Verordnung was anderes dazu sagt.
Der erste O3 hatte es nicht ab den Stichtag im Jahr 2018 ( 1 April) alle neuen O3 schon. Selbe Genehmigung aber ;)
 
Jopi

Jopi

Gesperrt
Dabei seit
20.05.2007
Beiträge
5.584
Zustimmungen
2.276
Fahrzeug
Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
Kilometerstand
145000
Schreib doch mal eine Mail an Renault, die müssen es genauer wissen.
Sie verkaufen das Auto schließlich so und es muss mit Sicherheit gültigen Verordnungen entsprechen.
Mir persönlich ist das ziemlich egal.
 

Gast54203

Guest
Mich wundert es nur, weil in der Serienausstattung nichts steht darüber.
 
Thema:

Rund um Renault

Rund um Renault - Ähnliche Themen

120 Jahre ŠKODA Motorsport – 120 Jahre Leidenschaft: Mladá Boleslav (ots) › Seit 1901 ist das in Mladá Boleslav beheimatete Unternehmen im internationalen Rennsport eine feste Größe › Die...
Renault soll seit mehr als 25 Jahren Abgastests manipuliert haben: Jetzt geht es auch bei einem anderen Hersteller los...
Der Ulmer Schmierstoffhersteller Liqui Moly hat einen neuen Eigentümer.: https://www.auto-motor-und-sport.de/news/wuerth-gruppe-uebernimmt-liqui-moly-schmierstoffhersteller-unter-neuem-dach-1035291.html
Eine kleine Übersicht über Diesel, CNG und Elektromobilität!: Da die PDF mittlerweile 20 Seiten hat! Ein kurzer Mix.. Eine kleine Übersicht über Diesel, CNG und Elektromobilität! Eine einfache Frage wo...
Billigauto- Pläne: Autobianchi und Datsun vor Wiedergeburt: http://www.welt.de/motor/news/article115036134/Billigauto-Plaene.html
Oben