Rund um die Wahl des US-Präsidenten

Diskutiere Rund um die Wahl des US-Präsidenten im Off-Topic Forum im Bereich Skoda Community; Wir sind immer mal am Rande anderer Diskussionen auf die US-Wahl 2020 zu sprechen gekommen. Einen eigenen Fred dafür gibt es aber nicht bisher und...

Wer gewinnt?

  • Trump

    Stimmen: 11 42,3%
  • Biden

    Stimmen: 15 57,7%

  • Umfrageteilnehmer
    26

marcusTullius

Dabei seit
30.07.2020
Beiträge
215
Zustimmungen
116
Ort
Leipzig
Fahrzeug
O3 vFL RS Combi TSI - bestellt: Superb 3 SL Combi TSI 190 PS (C6W3VJ4F)
Wir sind immer mal am Rande anderer Diskussionen auf die US-Wahl 2020 zu sprechen gekommen. Einen eigenen Fred dafür gibt es aber nicht bisher und so könnten andere Freds zu sehr OT abgleiten. Deshalb habe ich - mit Blick auf die unmittelbar bevorstehende Wahl - hier diesen Fred eröffnet, damit wir uns dazu besser austauschen können.

Mich würde interessieren, wie eure Wahlprognose aussieht. Außerdem haben hier Kuriositäten rund um die Kandidaten, deren Parteien oder ganz allgemein die Wahl / das Wahlsystem einen Platz.

Bleibt anständig!

Ich mache hier mal den Anfang:
Ich glaube, dass Trump die Wahl wieder gewinnt. Entweder direkt oder mit irgendwelchen Winkelzügen durch die selektive Anfechtung von Wahlergebnissen. In jedem Fall wird er ein negatives Ergebnis nicht akzeptieren und seinen Platz nicht einfach räumen. Dafür baut er ja argumentativ schon lange vor. Auch denkbar ist, dass er sich einfach als Wahlsieger erklärt und Biden gerichtlich die Wahl anfechten muss. Die Chancen für einen Ausgang zugunsten der Republikaner erhöhen sich ja dort vermutlich auch gerade durch die neue Richterin...

Meine Prognose, dass kurz vor der Wahl nochmals die Schlammschlacht der Trump-Seite in Richtung Biden und dessen Sohn kommt, hat sich übrigens spätestens seit gestern bestätigt:
https://www.nzz.ch/international/usa-trump-greift-auf-das-drehbuch-von-2016-zurueck-ld.1581717
https://nypost.com/2020/10/14/senate-committee-investigating-hunter-biden-hard-drive-email/
 
Zuletzt bearbeitet:

Skoda der Erste

Gesperrt
Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
133
Zustimmungen
42
Trump sollte kein Präsident mehr werden,denn er hat ziemlich eine an der Klatsche!
 

Tuba

Gesperrt
Dabei seit
12.07.2012
Beiträge
25.806
Zustimmungen
14.104
Ort
59071 Hamm
Fahrzeug
S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
Werkstatt/Händler
Gretenkort/Welver / Regett/Soest
Kilometerstand
48000
Mach eine Umfrage "Wer gewinnt?" dazu. Das müsste sogar hier nachträglich gehen.

Ich denke auch, die Amis sind so behämmert und wählen ihn noch einmal ;(
 

michnus

Dabei seit
05.11.2015
Beiträge
2.804
Zustimmungen
1.948
Fahrzeug
Superb III Style
Auf jeden Fall wird es wieder verdammt eng. Der Vorsprung, den Biden momentan in vielen Umfragen hat, wird am Wahltag so nicht vorhanden sein.

Ich hoffe im Interesse der ganzen Welt, das Biden das Rennen macht und global mal wieder etwas Ruhe einkehrt. Hauptsächlich hoffe ich auf eine bessere, sachlichere Gesprächsebene mit den Chinesen, den Russen und auch mit Deutschland/der EU.

Etwas ärgerlich - aber natürlich nicht zu ändern - ist für mich, dass Biden schon so alt ist. Stabile Verhältnisse über 8 Jahre (so lange haben sich ja fast alle guten Präsidenten gehalten) wären wünschenswert.
 

HHYeti

Dabei seit
07.05.2016
Beiträge
2.069
Zustimmungen
826
Fahrzeug
Kodiaq Soleil TDI 140kW 01/20 - "Bärchen"
Werkstatt/Händler
Auto Götz / Beilngries
Kilometerstand
noch nicht nennenswert
Ich denke auch, die Amis sind so behämmert

"behämmert" ist für mich nicht das passende Attribut - nach meiner Wahrnehmung sind sie schlicht zu oberflächlich und haben kein Interesse sich mit einem Thema fundiert auseinander zu setzen - ausser vielleicht Football oder Waffen.

Hab das in meinem Bekanntenkreis mitbekommen - die waren echt erstaunt, dass wir nicht in Lederhosen und Dirndl herumlaufen.
Und die Vorstellung dass in der BDA zu Mikrowellenherden wegen US-Bürgern steht, dass damit nicht Tiere getrocknet werden dürfen, spricht für mich Bände.

Aber abstimmen würde für mich bedeuten etwas anhand Fakten zu bewerten, was in Zusammenhang mit den Wählern in der US-Wahl nicht rational bewertbar ist.
 

tehr

Dabei seit
15.12.2015
Beiträge
8.789
Zustimmungen
3.785
Ort
Landkreis DH
Fahrzeug
S3 Style Limo, 110 kW TDI
Kilometerstand
90000
nach meiner Wahrnehmung sind sie schlicht zu oberflächlich und haben kein Interesse sich mit einem Thema fundiert auseinander zu setzen - ausser vielleicht Football oder Waffen.
Wie oft hast Du Dich denn schon mit US-Amerikanern unterhalten?
 

HHYeti

Dabei seit
07.05.2016
Beiträge
2.069
Zustimmungen
826
Fahrzeug
Kodiaq Soleil TDI 140kW 01/20 - "Bärchen"
Werkstatt/Händler
Auto Götz / Beilngries
Kilometerstand
noch nicht nennenswert

Skoda der Erste

Gesperrt
Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
133
Zustimmungen
42
ich habe die Amerikaner in der Bundeswehrzeit kennengelernt,ganz ehrlich diese Soldaten waren im Kopf allesamt nicht die Hellsten und sowas braucht Trump!
 

tehr

Dabei seit
15.12.2015
Beiträge
8.789
Zustimmungen
3.785
Ort
Landkreis DH
Fahrzeug
S3 Style Limo, 110 kW TDI
Kilometerstand
90000
habe da sowohl Verwandte als auch Firmenkontakte - denke daher schon ein wenig Einblick zu haben
Meine Kontakte ließen keine großen Unterschiede zu meinen deutschen Kollegen erkennen. Es ist aber natürlich auch immer eine Frage, auf welchem Niveau man sich bewegt.

Wenn ich hier in Deutschland sehe, wie vor allem in östlichen Teilen des Landes gewählt wird, habe ich auch meine Zweifel an dem geistigen Zustand einiger Wähler. Von den hirnlosen Corona-Leugnern mal ganz abgesehen.

Zum Glück haben wir noch eine Person an der Spitze unseres Landes, an deren Bildung keine Zweifel bestehen dürften.
 

marcusTullius

Dabei seit
30.07.2020
Beiträge
215
Zustimmungen
116
Ort
Leipzig
Fahrzeug
O3 vFL RS Combi TSI - bestellt: Superb 3 SL Combi TSI 190 PS (C6W3VJ4F)
Auch eine geile Nummer, gefälschte Wahlurnen.

Das verstehe ich übrigens sowieso nicht, wie man die offiziellen Wahlurnen einfach irgendwo hinstellen kann. Braucht ja nur mal einer die in den üblicherweise demokratischen Bezirken anzünden und es gibt eine Verschiebung zugunsten der Republikaner.

https://www.fr.de/panorama/usa-wahl...kalifornien-wahlurnen-chaos-90069825.amp.html
 

PolenOcti

Dabei seit
01.02.2014
Beiträge
2.812
Zustimmungen
491
Ort
Leichlingen
Fahrzeug
Seat Ateca 1,0 TSI, Seat Arona 1,0 TGI
Werkstatt/Händler
Markenhändler
Egal wer gewählt wird, die Welt wird dadurch nicht besser. Die Frage ist, wird es durch Trump noch schlechter? Oder wird Biden den Status beibehalten? Auf jeden Fall ist es mal wieder ein Beweis dafür, das die Menschheit immer mehr verblödet. Schönen Wochenstart an alle.
 

chris193

Dabei seit
21.12.2014
Beiträge
5.722
Zustimmungen
1.804
Ort
D:\Sachsen\Leipzig
Fahrzeug
Škoda Octavia 3 RS TSI Combi FL
Kilometerstand
25425
Auf jeden Fall wird es wieder verdammt eng.
Was soll bitte bei der letzten Wahl "verdammt eng" gewesen sein? Hillary Clinton hatte knapp 2,9 Mio (2,09%) mehr Stimmen als Trump. Deren bescheidenes Wahlsystem der Wahlmänner hat damals diese Ungerechtigkeit, diese Ober-Niete von Trump, verursacht.

Man könnte ja auch sagen, jedes Land bekommt den Präsidenten, das es verdient. Aber leider hat die Dumpfbacke zu viel Einfluss auf die restliche Welt.
 

Christian_R

Dabei seit
30.03.2015
Beiträge
1.252
Zustimmungen
366
Ort
Vorarlberg / Austria
Fahrzeug
Rapid Spaceback 105 PS Benziner
das erste Wahllokal hat um 0h00 geöffnet, um 0h05 waren die Stimmen ausgezählt
Biden hat 100% der Stimmen geholt
in Zahlen sind das 5 : 0 Stimmen
 

marcusTullius

Dabei seit
30.07.2020
Beiträge
215
Zustimmungen
116
Ort
Leipzig
Fahrzeug
O3 vFL RS Combi TSI - bestellt: Superb 3 SL Combi TSI 190 PS (C6W3VJ4F)

Longo

Dabei seit
27.05.2014
Beiträge
1.680
Zustimmungen
815
USA, das Land der unbegrenzten Unmöglichkeiten... ;(

Es ist wirklich mal an der Zeit dass die ihr undemokratisches Wahlrecht ändern!

Longo
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Tuba

Gesperrt
Dabei seit
12.07.2012
Beiträge
25.806
Zustimmungen
14.104
Ort
59071 Hamm
Fahrzeug
S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
Werkstatt/Händler
Gretenkort/Welver / Regett/Soest
Kilometerstand
48000
Es wird Zeit, dass die einen Landeswahlleiter installieren, der am Montag den Schlüssel für das Weiße Haus bekommt und nach Feststellung des amtlichen Endergebnis dem Sieger den Schlüssel übergibt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Rund um die Wahl des US-Präsidenten

Oben