Rumgebastels O3 Combi & Rapid SB - Kilometer um Kilometer

Diskutiere Rumgebastels O3 Combi & Rapid SB - Kilometer um Kilometer im User-/Fahrzeug- Vorstellungen Forum im Bereich Skoda Community; jedenfalls brachte das Addinol echt schon Verbesserungen Gute Entscheidung - der GTI läuft damit auch und im Vergleich zur vorherigen LL-Brühe...

  1. Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.937
    Zustimmungen:
    519
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O³ Comi 2.0 TDI DSG Clever, GOLF V GTI EDITION 30
    Kilometerstand:
    25.790
    Gute Entscheidung - der GTI läuft damit auch und im Vergleich zur vorherigen LL-Brühe ohne jeglichen Ölverbrauch.
     
  2. #202 Rumgebastel, 07.12.2018
    Rumgebastel

    Rumgebastel

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    4.234
    Zustimmungen:
    1.322
    Ort:
    LK Sömmerda
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.2 TSI, Rapid SB 1.2 TSI
    Kilometerstand:
    75000 45000
    Ölverbrauch hatte meiner mit LL-Öl eigentlich auch nicht (bzw nur einmal kurz nachm Kauf nen Viertelliter aber das muss da noch die Erstbefüllung gewesen sein). Auf Festintervall lief er wie gesagt schon länger aber eben mit 10W40 und jetzt mit 5W40.
     
  3. #203 Rumgebastel, 23.12.2018
    Rumgebastel

    Rumgebastel

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    4.234
    Zustimmungen:
    1.322
    Ort:
    LK Sömmerda
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.2 TSI, Rapid SB 1.2 TSI
    Kilometerstand:
    75000 45000
    Ein relativ anstrengendes Jahr neigt sich dem Ende zu. Autoseitig ist durchaus ein bisschen was passiert in 2018. Ein Neuankömmling sowie drei unverschuldete Unfälle (wobei einer schon Ende 2017 passiert war aber die Behebung des Schadens und die Abwicklung in 2018 lag) haben die nervlichen Ressourcen genügend strapaziert. Resümierend kann ich in zwei der drei Fälle sagen, dass es eine gute Entscheidung war, mir juristischen Beistand zu holen. Ich weiß, dass dieses Thema hier in der Community sehr heiß diskutiert wird aber ich bin dahingehend vielleicht mittlerweile auch dünnhäutig geworden - mir ist die Zeit, die ich für mich und meine Familie habe einfach zu kostbar um mich mit dämlichen Versicherungen herumzuärgern. In einem Fall musste ich dies dieses Jahr sogar trotz Anwältin, was aber daran lag, dass diese so unheimlich versiert ist...Das führe ich lieber nicht weiter aus.
    In Summe werden beide Fahrzeuge zum Jahresende wohl so knapp 30000km absolviert haben. Tendenz für nächstes Jahr steigend, da meine Frau und ich beide erst seit kürzerer Zeit jeweils einen einfachen Arbeitsweg von ca. 40km haben. Daher auch die Überlegungen, den Octavia bspw. durch einen Diesel zu ersetzen. Der Spaceback wird zwar auch ordentlich Kilometer fressen, da stört es mich aber weniger zumal er dem Octi 30000km hinterher hinkt.
    In der letzten Arbeitswoche hatte letzterer noch einmal eine verdiente Pause, da ich die zweifelhafte Ehre hatte, ein paar Tage in der Zentralukraine zu verbringen. Man muss es nicht unbedingt im Winter machen aber die Reise war mal eine neue Erfahrung. Irgendwie fühlt man sich dort schlagartig um mindestens 30 Jahre zurückversetzt bzw. ist es schwer zu erklären. Einerseits sind Gebäude und vor allem Fahrzeuge größtenteils nicht sonderlich modern, andererseits läuft jeder mit nem Smartphone herum, im Hotel gibt es ganz normal schnelles Wifi und in den alten Ladas und Wolgas funkeln LED-Lämpchen um die Wette. Kommt man nach Kiew sieht das Straßenbild fast nicht anders aus, als führe man durch eine deutsche Großstadt. Vom Säbelrasseln im Süden und Osten des Landes bekommt man nicht wirklich etwas mit. Die Ukrainer, mit denen wir uns unterhalten haben, tun das ganze Geschehen auch etwas resigniert als politische Ränkespiele ab. Man hat einen sehr stark ausgeprägten Nationalstolz und ist entsprechend traurig und erbost über die Vorgänge.
    Aber genug davon. Ich wünsche allen drei Leuten, die den Thread verfolgen ein schönes Weihnachtsfest :)
     
    Schrepfer und Lutzsch gefällt das.
  4. #204 Rumgebastel, 19.02.2019 um 22:10 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 20.02.2019 um 05:15 Uhr
    Rumgebastel

    Rumgebastel

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    4.234
    Zustimmungen:
    1.322
    Ort:
    LK Sömmerda
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.2 TSI, Rapid SB 1.2 TSI
    Kilometerstand:
    75000 45000
    Ein gesundes neues Jahr wünsche ich :thumbsup:

    Dieser Tage passiert ein bisschen was im Fuhrpark. Der Spaceback ist jetzt fünf Jahre alt, hat knapp 49000km runter und war heute für HU und Service in der Werkstatt. HU wurde ohne Beanstandungen abgeschlossen. Das Service-Protokoll hat auch keinen größeren Ausreißer aufgezeigt. Zusätzlich wurden die Stabibuchsen noch gewechselt. Das war so abgesprochen, weil seit zwei drei Wochen bei langgezogenen Bodenwellen und wenn man bspw. von einem Bordstein runterfuhr, sodass der Vorderwagen ein Stück eingefedert ist, eine Art Poltern oder Knarzen zu hören war. Ich hatte diesbzgl. hier im Forum ein wenig recherchiert und schon befürchtet, dass es sich um ein defektes Motorlager handelt aber diese Diagnose trifft wohl eher für den 1.4TSI zu. Das Geräusch ist nun mit den neuen Stabibuchsen weg.
    Die schonmal früher und auch anderer Stelle angesprochene Problematik mit der stuckerigen Lenkung konnte leider nicht angegangen werden, da sie heute Morgen gemäß Vorführeffekt natürlich nicht auftrat :wacko:
    Als Werkstattersatz gabs nen Karoq 1.5TSI Ambition.
    IMG_20190219_214216.jpg

    Nachdem der Octavia im Dezember schon Öl bekommen hatte, steht auch bei ihm in zwei Wochen nen Service an. Im Juli ist dann die HU fällig - man ist ja gerne mal im Autohaus... Zumindest Öl und Service hatten bisher immer an einem Termin stattgefunden aber durch die höhere Fahrleistung letztes Jahr hat sich das leider etwas auseinander gezogen.
     
  5. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    9.294
    Zustimmungen:
    2.631
    Ort:
    Direkt am Jakobsweg :-)
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016 Volvo V70 II R 2003
    Kilometerstand:
    14000 und immer mehr
    Mannn bis ich drauf kam.....
    Und wie ist der anderthalber so? Wirst du auf ein Suff wechseln :whistling:
     
    mrbabble2004 und Octavia20V gefällt das.
  6. Rumgebastel

    Rumgebastel

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    4.234
    Zustimmungen:
    1.322
    Ort:
    LK Sömmerda
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.2 TSI, Rapid SB 1.2 TSI
    Kilometerstand:
    75000 45000
    Ironischerweise hatte ich das Wort schon entgegen der Autokorrektur verändert aber Forensoftware+Autokorrektur spielen mir hier durchgängig Streiche - das Problem ist ja bekannt.

    Den Karoq kenn ich ja von meinen Eltern ganz gut. Ist kein schlechtes Auto aber nichts für mich. Ich hänge nach wie vor beim klassischen Kombi. Vom 1.5er hätte ich mehr erwartet. Ich fand ihn weder besonders spritzig/spurtstark noch sparsam. Zufällig bin ich gerade letzten Samstag den 1.0 TSI meiner Eltern gefahren und der hängt gefühlt besser am Gas. Bzgl. Verbrauch habe ich nur ne kurze Strecke als Referenz, die ich sonst mit dem Octavia fahre. Der auf diesen ca. 20km erreichte Durchschnitt lag beim 1.5er einen Liter höher als täglich beim 1.2er im Octi. Zugegeben, da sind Äpfel und Birnen im Spiel.
    Was beim Karoq definitiv top ist, ist die Dämmung vom Motor - selbst den schnatterigen 1.0er hörst du so gut wie gar nicht. Der ist bspw. im Golf VII wesentlich präsenter.
     
  7. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    9.294
    Zustimmungen:
    2.631
    Ort:
    Direkt am Jakobsweg :-)
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016 Volvo V70 II R 2003
    Kilometerstand:
    14000 und immer mehr
    Du hast doch mit dem Octi mehr so ein Schrägheck :whistling:

    Das ding ist doch; das Suff säuft eh deutlich mehr, für einen nur geringen Mehrwert(oke in unserem Alter)...
    Wenn wir als Familie nach Italien Fahren ist mein vater immer erstaunt, dass ich mit dem dicken keine 2L aufpreis zu seinem 140er Tiguan zahle, trotz des Mehrgepäcks bei mir an Board..
     
  8. Rumgebastel

    Rumgebastel

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    4.234
    Zustimmungen:
    1.322
    Ort:
    LK Sömmerda
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.2 TSI, Rapid SB 1.2 TSI
    Kilometerstand:
    75000 45000
    Schuh-Ting-Brake :D

    Vom Verbrauch her liegen der Karoq meiner Eltern und mein Octavia ungefähr gleich auf, wobei ich den Hobel noch nie auf ner wirklichen Langstrecke geschweige denn auf der Autobahn bewegt habe. Theoretisch müsste da der Karoq durch die größere Stirnfläche ja mehr Benzin nehmen.
    Mehrwert hätte er für mich tatsächlich gar keinen. Speziell mein Vater findet das hohe Einsteigen richtig gut und ansonsten bietet der Innenraum uuungefähr den Platz, den der Spaceback vorher hatte bzw. sogar ein klein wenig mehr. Die klappbare AHK ist natürlich auch "altersgerecht" (ich will meinen Vater jetzt aber nicht zu sehr vergreisen mit seinen 63 Jährchen :D). Die AHK fände ich so auch cool aber das hohe Sitzen ist für mich eher befremdlich, weil ich gern ins Auto integriert bin und nicht Kutschbock-Feeling möchte. Auch der Kofferraum ist von der Grundfläche her kleiner als im O3. Gesamtvolumen ist wohl ungefähr gleich aber Fläche bringt meist mehr Vorteile als Höhe.
     
  9. felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    12.487
    Zustimmungen:
    1.214
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z FL 2.0 TDI 103 kW
    Kilometerstand:
    202020
    Bei meinem ähnlich. Nur ist es da vor 5 Jahren der Opel Mokka geworden, Karoq gabs da leider noch nicht.
     
  10. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    9.294
    Zustimmungen:
    2.631
    Ort:
    Direkt am Jakobsweg :-)
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016 Volvo V70 II R 2003
    Kilometerstand:
    14000 und immer mehr
    Ach ich hab den LKW Führerschein, dann geht das mit dem hoch sitzen...

    Die Höhe.. Naja.. meistens recht die von einem Kombi.
    Das Schuh-ting- break macht mir häuffig ein Strich durch die Rechnung....
     
  11. #211 Rumgebastel, 20.02.2019 um 09:04 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 20.02.2019 um 09:09 Uhr
    Rumgebastel

    Rumgebastel

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    4.234
    Zustimmungen:
    1.322
    Ort:
    LK Sömmerda
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.2 TSI, Rapid SB 1.2 TSI
    Kilometerstand:
    75000 45000
    Ich hab auch zumindest die C1 aber LKW ist LKW und PKW ist PKW ;)

    Meiner hat regelrecht auf ihn gewartet und sich dann auch einen der ersten bei seinem Händler gesichert.
     
  12. felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    12.487
    Zustimmungen:
    1.214
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z FL 2.0 TDI 103 kW
    Kilometerstand:
    202020
    Dito beim Mokka ;)
     
  13. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    9.294
    Zustimmungen:
    2.631
    Ort:
    Direkt am Jakobsweg :-)
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016 Volvo V70 II R 2003
    Kilometerstand:
    14000 und immer mehr
    :thumbsup: Meiner beim Tiguan FL
     
Thema:

Rumgebastels O3 Combi & Rapid SB - Kilometer um Kilometer

Die Seite wird geladen...

Rumgebastels O3 Combi & Rapid SB - Kilometer um Kilometer - Ähnliche Themen

  1. Bodenfreiheit / Fahrwerkserhöhung Fabia Combi

    Bodenfreiheit / Fahrwerkserhöhung Fabia Combi: Hallo, ich überlege, mir als Nachfoger meines Honda Jazz nen Fabia Combi zuzulegen. Jedoch mußte ich bei einer Probefahrt feststellen, dass die...
  2. Ein paar Fragen zum Skoda Rapid Spaceback (Modelljahr 2019)

    Ein paar Fragen zum Skoda Rapid Spaceback (Modelljahr 2019): Hallo zusammen, ich besitze seit Freitag einen Skoda Rapid Spaceback Cool Edition Leider ohne Brillenfach am Dachhimmel. Dort ist jetzt dieser...
  3. 2018er Rapid Inspektionsintervall?

    2018er Rapid Inspektionsintervall?: Servus zusammen, ich komme selbst aus der Octavia Welt, brauche daher Eure Hilfe. Eine Freundin hat sich heute einen 2018er Tageszulassungsrapid...
  4. OBD Liste Fabia 2 Combi PD Greenline aus 2007

    OBD Liste Fabia 2 Combi PD Greenline aus 2007: Hi Community, bitte nicht steinigen, ist mein erster Post und ich hab wirklich viel gesucht, konnte aber nicht wirklich was entdecken. Zuerst...
  5. Skoda Rapid 1,2 Benziner zieht nicht richtig

    Skoda Rapid 1,2 Benziner zieht nicht richtig: Mein Skoda Rapid (1,2 - 105 PS - Benziner) - BJ 2014 - 96.000 KM hat seit etwa 2.000 Kilometern folgendes Problem: Beim Beschleunigen, meisten an...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden