Rumgebastels O3 Combi & Bye bye Rapid

Diskutiere Rumgebastels O3 Combi & Bye bye Rapid im User-/Fahrzeug- Vorstellungen Forum im Bereich Skoda Community; Samstag mal über Zahlen Jeder 7te Tag ist wieder ein Samstag ;-) Komm gib noch etwas mehr mit, bitte

  1. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    9.918
    Zustimmungen:
    2.831
    Ort:
    Emmental
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
    Kilometerstand:
    50 000 ++
    Jeder 7te Tag ist wieder ein Samstag ;-)

    Komm gib noch etwas mehr mit, bitte
     
  2. #262 Rumgebastel, 10.10.2019
    Rumgebastel

    Rumgebastel

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    4.645
    Zustimmungen:
    1.520
    Ort:
    LK Sömmerda
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.2 TSI, Rapid SB 1.2 TSI
    Kilometerstand:
    97000 64000
    Gemeint war aber der Samstag, an dem das Treffen in Dresden stattfand ;)

    Da die abschließende Bewertung (durch die Dekra) aber eh erst in dieser Woche durchgeführt wurde, kann ich nun auch sagen, dass der Spaceback noch ca. 7600€ bringt. Sind ein paar kleinere Sachen zu machen, die ich aber allesamt auf dem Schirm hatte und von daher auch mit der Summe leben kann.
    Konkret sind das rundum alle Bremsen (Tragbild hinten ist tatsächlich nicht so super, wurde bei der HU auch als Hinweis notiert / Tragbild vorne ist eigentlich super aber da hat sich der Bewerter dran gestört, dass auf einer Seite innen schon ein Rand zu sehen ist - der war mir nie aufgefallen aber gut, er hatte Recht), irgendein Kunststoffgehäuse bzw. dessen Dichtung auf der Rückseite des Motors "schwitzt" ein wenig stärker - keine Ahnung, was sich dahinter verbirgt aber das war auch beim letzten Service zur Beobachtung notiert worden.
    Und ganz wichtig: die Antenne wurde vom Marder angenagt - hatte ich halt noch nicht erneuert.
    Bin mal gespannt, ob ich das gute Stück dann bei mobile oder auf der Seite des Händlers wiederfinde. Vergleichbare Fahrzeuge werden mit 9500-9999€ gehandelt. Bisschen Marge ist also drin ;)
     
    MrMaus gefällt das.
  3. emmA3

    emmA3

    Dabei seit:
    25.06.2014
    Beiträge:
    2.929
    Zustimmungen:
    2.746
    Ort:
    BERLIN
    Fahrzeug:
    S3 COMBI SL 2.0 TDI DSG 4X4
    Werkstatt/Händler:
    AUTOZENTRUM MÖBUS, BERLIN
    Kilometerstand:
    1500+
    Bei den DEKRA Bewertungen ist immer Marge drin für den Händler. Finde ich aber auch legitim: du hast den Stress nicht, die Kiste für deinen Wunschpreis selber zu verkaufen und der Wiederverkaufswert vom Händler muss ja auch irgendwo realistisch sein.

    Wünsche dir, dass alles gut geht und der Neue bald in eurer Einfahrt steht. Bis dahin viel Spaß mit dem KAROQ! :)
     
    Rumgebastel gefällt das.
  4. #264 Rumgebastel, 10.10.2019
    Rumgebastel

    Rumgebastel

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    4.645
    Zustimmungen:
    1.520
    Ort:
    LK Sömmerda
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.2 TSI, Rapid SB 1.2 TSI
    Kilometerstand:
    97000 64000
    Sollen sie ja auch haben. Wie gesagt, es gab für mich keine Überraschungen und kann mit der Endsumme leben. Der Verkäufer hatte als ersten Wert 8500€ angesetzt und von diesem dann die genannten Sachen abgezogen. Lief alles transparent ab und dem Dekra-Mann bin ich nebenher persönlich auf die Nerven gegangen :D Er hat mir immer direkt die Punkte gezeigt, die es zu "bemängeln" gibt.

    Bzgl. Karoq bin ich mal gespannt, welcher es wird. Der 1.5TSI, den ich von dort schonmal hatte, hat wohl angeblich ein Update fürs Motorsteuergerät bekommen und geht jetzt viel besser. Der war damals arg müde, was wohl aber an ner falschen/alten Software lag (O-Ton Verkäufer).
     
  5. #265 mrbabble2004, 10.10.2019
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    5.347
    Zustimmungen:
    1.380
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    200
    Dieses Update soll der Karoq von meinen Elternjetzt auch bekommen... bin mal gespannt!

    angenehme Wartezeit auf den Neuen wünsche ich :)
     
  6. #266 Rumgebastel, 10.10.2019
    Rumgebastel

    Rumgebastel

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    4.645
    Zustimmungen:
    1.520
    Ort:
    LK Sömmerda
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.2 TSI, Rapid SB 1.2 TSI
    Kilometerstand:
    97000 64000
    Danke, langsam wird man hibbelig :D Man kann sich ja die Zeit mit Zubehörkauf vertreiben. Winterräder liegen schon bereit, Gummimatten für den Winter sind in Arbeit und ganz wichtig: die Dame von Welt braucht nen Schlüsselcover - auch schon da.
    Nen Kanisterchen Adblue werd ich auch mal noch besorgen, wobei da der Bedarf ja eigentlich mit ausreichend Vorlaufzeit angezeigt werden sollte.

    Kann ja nächste Woche mal von meinen Eindrücken berichten, falls es genau der wird.
     
    mrbabble2004 gefällt das.
  7. #267 Rumgebastel, 14.10.2019
    Rumgebastel

    Rumgebastel

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    4.645
    Zustimmungen:
    1.520
    Ort:
    LK Sömmerda
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.2 TSI, Rapid SB 1.2 TSI
    Kilometerstand:
    97000 64000
    Soo, da haben wir das Übergangs-Kfz
    IMG_20191014_201037.jpg
    Ne Sportline mit 1.5TSI und DSG. Letzteres macht die Vergleichbarkeit mit dem anderen 1.5er, den ich mal zwischendurch hatte, natürlich schwieriger. Das DSG schaltet teilweise ganz schön arg zurück und da tret ich noch nichtmal bis zum Druckpunkt Geschweige denn darüber hinaus durch. Und ich spreche auch nicht vom S-Modus. Er zieht insgesamt ganz ok an, pedal to the metal erspare ich ihm mit seinen gerademal 1800km aber.
    Ein zwei Spielereien hat meine Frau schon entdeckt, die sie auch gerne hätte: Lenkradheizung und die farbige Ambientebeleuchtung :D
    Das Virtual Cockpit hat er auch. Damit konnte ich ja schonmal eine Zeit lang rumspielen. Damals in nem A3-Leihwagen. Optisch steht die Anzeige im Karoq der anderen in nichts nach. Objektiv betrachtet bietet es mir aber einfach keinen Mehrwert, weshalb ich es nach wie vor nicht bestellen oder gar vermissen würde.
    Bei mobile.de steht er für knapp 30500€ aber da geht bestimmt noch was :D
     
  8. Rumgebastel

    Rumgebastel

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    4.645
    Zustimmungen:
    1.520
    Ort:
    LK Sömmerda
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.2 TSI, Rapid SB 1.2 TSI
    Kilometerstand:
    97000 64000
    Bin heut das zweite Mal mit dem Karoq auf Arbeit und hab auf den Fahrten mal mit den für mich neuen Systemen gespielt. Heute speziell mit dem ACC. Ist schon gewöhnungsbedürftig und man braucht sehr viel Vertrauen, wenn man ihn im Ampel-Stop&Go auch mal bis zum Stillstand runterbremsen lässt. Wenns einmal geklappt hat, fühlt sichs beim nächsten Mal nicht mehr ganz so schlimm an :D
    Habs auf der Hinfahrt heute Morgen auch mal auf die Spitze getrieben und musste bis auf eine Stelle an ner Kreuzung mit Stoppschild nicht einmal selber bremsen. Hab aber gemerkt, dass einen das automatische Hinterherfahren in Sicherheit wiegt und man im Zweifelsfall doch nicht mehr ganz so aufmerksam ist. Ich will es niemand anderem unterstellen aber bei mir ist/war es so. Das und generell den Gewöhnungseffekt finde ich doch nachteilig an dem System. Insgesamt ist es aber gerade in Verbindung mit dem DSG sehr komfortabel. Nichtsdestotrotz eine Sache, die ich auch beim Neuen nicht unbedingt vermissen werde.
     
  9. felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    13.413
    Zustimmungen:
    1.818
    Ort:
    Bismark (Altmark)
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z5 2.0 TDI Škoda Felicia 791 1.6 GLX
    Kilometerstand:
    225.000 / 48.500
    Das würde ich so unterschreiben. Habe damals von der Volvo-Werkstatt eine XC60 als Ersatzwagen bekommen (noch das alte Modell, war glaub ich so 2015). Der hatte das schon an Bord und ich habe das auf meinem Arbeitsweg genutzt und kaum noch was selbst gemacht. Man wird aber in der Tat unaufmerksam doch das System nimmt einem nicht das selber denken ab...
     
    Rumgebastel gefällt das.
  10. Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    7.219
    Zustimmungen:
    728
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O³ Comi 2.0 TDI DSG Clever, GOLF V GTI EDITION 30
    Kilometerstand:
    45.087
    Das Zusammenspiel von den Assistenten und wenn notwendig dem DSG ist ein echter Komfortgewinn, der sich gerade auch auf längeren Strecken in Entspannung auszahlt. Zähfließender Verkehr, Staus, Stopp & Go und Baustellen unterstützt die Technik sehr aktiv. Blöd wird es nur dann, wenn man sich so daran gewöhnt hat, dass man bei der Benutzung von Autos ohne dieser Technik plötzlich wieder mehr gefordert wird :whistling:.
     
    Rumgebastel gefällt das.
  11. emmA3

    emmA3

    Dabei seit:
    25.06.2014
    Beiträge:
    2.929
    Zustimmungen:
    2.746
    Ort:
    BERLIN
    Fahrzeug:
    S3 COMBI SL 2.0 TDI DSG 4X4
    Werkstatt/Händler:
    AUTOZENTRUM MÖBUS, BERLIN
    Kilometerstand:
    1500+
    Ich hatte ja ACC schon im RS, allerdings ohne DSG und Spurhelfer. Da war es auf Langstrecken schon schön, denn man konnte entspannt(er) dahinsegeln. Und da war auch das Schaltgetriebe kein Problem, denn selten musste man auf der AB mal herunterschalten.

    Mit DSG und Spurassi und damit Stauassistent ist das nochmal angenehmer geworden, habs auch direkt bei der Probefahrt testen müssen, da ich knapp 5 km Stop&Go hatte und war begeistert. Kein Rumgerühre mehr im Getriebe und zum Anfahren reicht ein kurzer Zug am ACC-Hebel.

    Habe aber auch kein Problem damit, ohne Assis zu fahren. Musste ich letztens erst, als ich Mamas Auto in die Werkstatt gebracht habe. Was mich da nur genervt hat war der Stadtverkehr in Verbindung mit Schaltgetriebe. Schon krass, wie schnell man sich an eine Automatik gewöhnt.
     
    Lutzsch und Rumgebastel gefällt das.
  12. Rumgebastel

    Rumgebastel

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    4.645
    Zustimmungen:
    1.520
    Ort:
    LK Sömmerda
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.2 TSI, Rapid SB 1.2 TSI
    Kilometerstand:
    97000 64000
    Ich habe in der BA vom Karoq geblättert und da auch noch eine Stelle gefunden, aufgrund derer man trotzdem aufmerksam bleiben sollte. Das ACC kann wohl besonders starken Bremsbedarf nicht parrieren und man bekommt dann ein rotes Warnsymbol eingeblendet, was einen zum aktiven Bremsen auffordert.
    Worauf ich gar nicht geachtet habe: gehen eigentlich die Bremslichter an, wenn das ACC verzögert? Da gab es neulich sogar nen Thread dazu aber ich finde ihn gerade nicht.
     
  13. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    9.918
    Zustimmungen:
    2.831
    Ort:
    Emmental
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
    Kilometerstand:
    50 000 ++
    Logisch.


    Das soll so sein, habe ich aber noch nie erlebt.... "Schlimmer" finde ich, dass es stehende Hindernisse nicht erkennt.
     
  14. emmA3

    emmA3

    Dabei seit:
    25.06.2014
    Beiträge:
    2.929
    Zustimmungen:
    2.746
    Ort:
    BERLIN
    Fahrzeug:
    S3 COMBI SL 2.0 TDI DSG 4X4
    Werkstatt/Händler:
    AUTOZENTRUM MÖBUS, BERLIN
    Kilometerstand:
    1500+
    Beides ja. Ja, ab einer bestimmten Verzögerung "schafft" das ACC das nicht alleine. Aber bis das passiert, muss vor dir schon echt eine Wand auf der Straße auftauchen. Bis jetzt war auf Autobahnen oder Landstraßen noch nie so bei mir, dass ich eingreifen musste. In der Stadt schön öfter, aber da schlägt eher dieser City Safety Assi an als das ACC.

    Und ja, die Bremslichter gehen an, wenn das ACC aktiv bremst. Wenn er nur "Gas wegnimmt", dann nicht. Gehen sie ja auch nicht, wenn du es selber so machst.
     
  15. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    9.918
    Zustimmungen:
    2.831
    Ort:
    Emmental
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
    Kilometerstand:
    50 000 ++
    War eher, ÄLLÄBÄTSCH :thumbsup:
     
  16. emmA3

    emmA3

    Dabei seit:
    25.06.2014
    Beiträge:
    2.929
    Zustimmungen:
    2.746
    Ort:
    BERLIN
    Fahrzeug:
    S3 COMBI SL 2.0 TDI DSG 4X4
    Werkstatt/Händler:
    AUTOZENTRUM MÖBUS, BERLIN
    Kilometerstand:
    1500+
    Hast aber auch weniger geschrieben. :P
     
  17. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    9.918
    Zustimmungen:
    2.831
    Ort:
    Emmental
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
    Kilometerstand:
    50 000 ++
    Dafür schreibe ich langsamer-->Berner
     
    Rumgebastel gefällt das.
  18. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    20.369
    Zustimmungen:
    10.463
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    6900
    Habe meinen S³ seit Anfang Juli und zweimal das Kundenauto in der Bühne angehalten und mich über das Bocken gewundert. Schaltgetriebe. Kupplung nicht getreten ... :whistling:
     
    Rumgebastel und emmA3 gefällt das.
  19. emmA3

    emmA3

    Dabei seit:
    25.06.2014
    Beiträge:
    2.929
    Zustimmungen:
    2.746
    Ort:
    BERLIN
    Fahrzeug:
    S3 COMBI SL 2.0 TDI DSG 4X4
    Werkstatt/Händler:
    AUTOZENTRUM MÖBUS, BERLIN
    Kilometerstand:
    1500+
    Ja, meine Frau ist mit dem Ex-Auto auch schon mit 45 km/h auf der Autobahn in eine Baustelle rein und hat sich gewundert, warum der so scheiße läuft. Bis ich dann meinte: "Könntest du bitte aus dem 6. Gang raus gehen?" :D Sie ist halt von Anfang an DSG gewohnt...

    Aber genug OT. Sorry @Rumgebastel
     
  20. Rumgebastel

    Rumgebastel

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    4.645
    Zustimmungen:
    1.520
    Ort:
    LK Sömmerda
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.2 TSI, Rapid SB 1.2 TSI
    Kilometerstand:
    97000 64000
    In dem angesprochenen Thread wars nicht so aber da ging es auch darum, ob das eine Fehlfunktion ist. Hatte es auch nicht bis zuende verfolgt. Danke für die Infos :thumbup:
     
Thema:

Rumgebastels O3 Combi & Bye bye Rapid

Die Seite wird geladen...

Rumgebastels O3 Combi & Bye bye Rapid - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Scheibenwischer Bosch Aerotwin für Rapid und Citigo

    Scheibenwischer Bosch Aerotwin für Rapid und Citigo: Ich hatte im August noch nen Satz Scheibenwischer für den Rapid gekauft, den ich jetzt nicht mehr benötige. Nennt sich A555S und ist wie schon...
  2. Privatverkauf 4 neue Alufelgen Dezent TD graphit 6x15 ET38 Rapid/Fabia III

    4 neue Alufelgen Dezent TD graphit 6x15 ET38 Rapid/Fabia III: Ich verkaufe 4 nagelneue Aluräder (s.o.) im Originalkarton, Abholung in Hannover, Preis 200 Euro. Rechnung vom April 2019 und alle Papiere anbei.
  3. Niveauregulierung für Skoda Superb Combi

    Niveauregulierung für Skoda Superb Combi: Hallo, ich habe eine frage, in der Konfigurationsauswahl für den Superb Combi, auf der skoda.de Seite, finde ich aktuell keine Niveauregulierung...
  4. Kabel Rücklicht links defekt (Fabia I Combi 6Y5 1.4 BJ2006)

    Kabel Rücklicht links defekt (Fabia I Combi 6Y5 1.4 BJ2006): Hallo, bei meinem Fabia leuchten hinten links das Ablendlicht und der Rückfahrscheinwerfer nicht mehr. Glühbirnen und die Anschlussplatte habe...
  5. Suche Heckklappe Skoda Superb III Combi

    Heckklappe Skoda Superb III Combi: Ich suche eine Heckklappe für Skoda Superb Combi III. Schwarz wäre am besten.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden