Ruhestrom - Identifikation

Diskutiere Ruhestrom - Identifikation im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Liebe Gemeinde, Nach längerer Standzeit war nun immer die Batterie leer. Ich habe jetzt mal den Ruhestrom gemessen. Der liegt aktuell bei ca....

  1. #1 timeflesh, 31.03.2020
    timeflesh

    timeflesh

    Dabei seit:
    23.01.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Gemeinde,

    Nach längerer Standzeit war nun immer die Batterie leer. Ich habe jetzt mal den Ruhestrom gemessen. Der liegt aktuell bei ca. 150ma. Normal sollte ja nicht mehr als 20ma fließen....

    Im Sicherungskasten konnte ich die Sicherung 20 identifizieren. Wenn ich die ziehe, fließt gar kein Strom mehr. An dieser Sicherung hängt das Kombiinstrument, Lenkwinkelgeber, ESP und Bordnetzsteuergerät. Das Kombiinstrument schaltet sich nicht komplett ab, d.h. Uhrzeit und KM-Stand sind immer zu sehen. k.a. ob das so in Ordnung ist....

    Ich würde gern die Ursache des geringen Stromflusses noch finden und abstellen, allerdings weiß ich nicht genau, wie ich hier am sinnvollsten Vorgehen kann.

    Habt ihr hier ein paar Tips für mich?
     
  2. #2 SuperBee_LE, 31.03.2020
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    8.995
    Zustimmungen:
    1.904
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Hast du denn auch CAN-Bus-Ruhe abgewartet bei deiner Messung? Wie alt ist die Batterie?
     
  3. #3 timeflesh, 31.03.2020
    timeflesh

    timeflesh

    Dabei seit:
    23.01.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ja, habe das multimeter angesteckt, dann auto verschlossen und sogar 30min gewartet. blieb dann immer noch ein ruhestrom von 120ma. die batterie ist etwa 6-7 Jahre alt. Aber eigentlich noch ganz fit bisher. Nach dem ich sie voll geladen habe und dann während des startens den spannungseinbruch gemessen habe, ging die spannung nicht unter 9,2 Volt.
     
  4. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    9.561
    Zustimmungen:
    1.591
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    125000
    Wurde was umgebaut? Nacheinander Sicherungen gezogen?
     
  5. #5 timeflesh, 31.03.2020
    timeflesh

    timeflesh

    Dabei seit:
    23.01.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Wurde nix umgebaut. Ja, habe nacheinander alle Sicherungen gezogen. Nur bei der Nr. 20 gab es eine Reaktion.

    Eine Sonderbarkeit gab es schon seit 2 Jahren. Unter bestimmten Temperaturbedingungen sprang Nachts plötzlich die Alarmanlage an. Seit dem hatten wir den Wagen immer unverschlossen abgestellt.

    Jetzt habe ich die Sicherung der Alarmanlage gezogen und habe nun Ruhe und kann den Wagen wieder abschließen..
     
  6. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    9.561
    Zustimmungen:
    1.591
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    125000
    Und welche Reaktion war das? Wofür steht die Sicherung 20?

    Wieso sagst du das nicht im ersten Beitrag schon?
     
  7. #7 timeflesh, 31.03.2020
    timeflesh

    timeflesh

    Dabei seit:
    23.01.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Steht doch alles im ersten Beitrag drin????????
     
  8. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    9.561
    Zustimmungen:
    1.591
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    125000
    Sorry, irgendwie war da am Anfang nix, nehme alles zurück.

    Du kannst sonst nur die einzelne Verbraucher auf der Sicherung abstecken. Dann weißt mehr.
     
  9. #9 timeflesh, 31.03.2020
    timeflesh

    timeflesh

    Dabei seit:
    23.01.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    OK, und wie komme ich da am Besten ran?

    Schaltet sich normalerweise das Kombigerät komplett ab, d.h. keine Uhrzeit und keine KM-stand?
     
  10. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    9.561
    Zustimmungen:
    1.591
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    125000
    Nun ja, ESP wird im Motorraum sein ;)

    Welches KI hast du verbaut? Gibt 2 Versionen.
    BCM weiß ich nicht wo es verbaut ist um Fabia, Vermutlich irgendwie hinter dem Sicherungskasten wo.
    Lenkwinkel Geber würde ich ausschließen.

    Aber wenn deine Alarmanlage immer angeht ohne Grund, könnte das BCM eventuell defekt sein.

    Was sagt der Fehlerspeicher?
     
  11. #11 Elektrobonzo, 31.03.2020
    Elektrobonzo

    Elektrobonzo

    Dabei seit:
    02.07.2019
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    40
    Wenn die Batterie bis 9,2V abfällt ist das schon kritisch. Moderne Autos vertragen das nicht mehr einfach längere Zeit still zu stehen. Wie sieht denn die beruhigte Leerlaufspannung an der Batterie aus.
    Die 150mA sind schwierig zu beurteilen, wenn keine Vergleichsmessung mit selben Meßgerät und Auto gemacht hast schwierig. 20mA sind sehr wenig...
     
  12. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    9.561
    Zustimmungen:
    1.591
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    125000
    Was redest du für einen Schwachsinn?

    Es geht um den Ruhestrom, wieviel willst den haben, wenn 20mA zu wenig sind?
     
  13. #13 timeflesh, 31.03.2020
    timeflesh

    timeflesh

    Dabei seit:
    23.01.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Wie kann ich die Kombiinstrumente unterscheiden?
    BCM = Bordnetzsteuergerät?
     
  14. #14 fireball, 31.03.2020
    fireball

    fireball
    Moderator

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    12.736
    Zustimmungen:
    4.754
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
    Kilometerstand:
    260.062
    Nicht wirklich - 20mA sind selbst für ein Baumarktmessgerät heutzutage in einem Bereich, der Kindergarten für die Messgenauigkeit ist.

    Hattest Du für die Messungen auch die Motorhaube zu oder zumindest den Haubenkontakt im Schloss geschlossen?

    Auf jeden Fall würde ich mal im CAN Gateway schauen, ob einer der 3 CAN Busse nicht in Busruhe geht - und wenn dem so ist, welcher das ist.
     
  15. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    9.561
    Zustimmungen:
    1.591
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    125000
    Grünes oder weißes Display?

    BCM = Bordnetz richtig

    Hatte bei offener Haube meines O2 eine Messung von 15mA.
     
  16. #16 timeflesh, 31.03.2020
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.03.2020
    timeflesh

    timeflesh

    Dabei seit:
    23.01.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Leerlaufspannung liegt bei vollgeladener Batterie bei ca. 12,8V. Spannungsabfall auf 9,2V ist bei dem Alter der Batterie in der Kaltstartphase vertretbar, dachte ich...

    Motorhaube war auf und Kontakt habe ich nicht angerührt.

    Wie kann ich konkret die CAN Gateways prüfen?
     
  17. #17 fireball, 31.03.2020
    fireball

    fireball
    Moderator

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    12.736
    Zustimmungen:
    4.754
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
    Kilometerstand:
    260.062
    Könnte - grade mit Alarmanlage - das/ein Problem sein.

    Messwertblock 1 per Diagnosegerät auslesen.
     
  18. #18 timeflesh, 31.03.2020
    timeflesh

    timeflesh

    Dabei seit:
    23.01.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Oh, habe leider kein Diagnosegerät... Du meinst ein ODB2 Auslesegerät?
     
  19. #19 fireball, 31.03.2020
    fireball

    fireball
    Moderator

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    12.736
    Zustimmungen:
    4.754
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
    Kilometerstand:
    260.062
    Da werden die wenigsten Geräte richtig mitspielen.

    Ich sprech da eher von PC-Lösungen, also VCDS, VCP, ODIS oder auch OBD11 fürs Handy.
     
  20. #20 SuperBee_LE, 31.03.2020
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    8.995
    Zustimmungen:
    1.904
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Ist auch so. Lass dir nix einreden.
     
Thema: Ruhestrom - Identifikation
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ruhestrom skoda

Die Seite wird geladen...

Ruhestrom - Identifikation - Ähnliche Themen

  1. ruhestrom schlafmodus

    ruhestrom schlafmodus: Hallo, Kann mir jemand sagen, wie lange es dauert, bis alles in den ruhemodus geht? Wenn ich meinen superb in der Garage sauge und reinige, lass...
  2. Ruhestrom

    Ruhestrom: Wie findet man schnell die Fehler. Meist Radio/Navi und meine Zentralverriegelung verbrauchen jeweils 0,6 Ampere Ruhestrom. Kann mir jemand helfen
  3. Ruhestrom 5E

    Ruhestrom 5E: Hi, kann mir jemand eine halbwegs verlässliche Angabe machen, welcher Ruhestrom bei einem 5E im Normalbereich liegt? Von meinem 1Z bin ich zwar...
  4. Gute Leuchtmittel Innenraum LED / Ruhestrom

    Gute Leuchtmittel Innenraum LED / Ruhestrom: Hallo zusammen, Ist ja ein häufigeren Thema: Es geht aktuell um den Austausch der aktuellen Innenleuchten gegen LED Lösungen - Fahrzeug ist der...
  5. Sicherung 14 - Ruhestrom 0,3A

    Sicherung 14 - Ruhestrom 0,3A: Hallo, über die Sicherung 14 (Steuergerät für Zentralverriegelung, Innenraumbeleuchtung) fließen bei mir 0,3A Ruhestrom. Türen zu, aber nicht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden