Rückwärtsgang geht nicht rein!

Dieses Thema im Forum "Skoda Citigo Forum" wurde erstellt von sole19, 13.08.2013.

  1. sole19

    sole19

    Dabei seit:
    13.08.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    Fahrzeug:
    Citigo
    Werkstatt/Händler:
    autoforum Hülpert
    Kilometerstand:
    13000
    Hallo erst mal ,habe heute meinen Kleinen zur Inspektion abgegeben 13Tkm also nur Oelwechsel und alle mir bekannten Mängel am Fahrzeug geschildert.

    Rückwärtsgang geht nicht , ab und zu der1. nicht, etc. Navi spinnt und und und . Antwort war!!!!Das ist normal laut Skoda soll man erst den 1. gang einlegen

    und dann im Rückwärtsgang schalten.( Mache ja auch nicht erst das Licht an wenn ich Blinken will.) Bin jetzt mal gespannt wen ich den kleinen abhole ob etwas gemacht wurde.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Skyrunner90, 13.08.2013
    Skyrunner90

    Skyrunner90

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Duderstadt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 6Y EXTRA GT Umbau
    Werkstatt/Händler:
    SG
    Kilometerstand:
    91000
    bei meiner Freundin war das Ausdrücklager der Kupplung im arsch nach ~5500km. Wurde von skoda getauscht und seitdem fährt er besser wie am ersten Tag. War wohl von anfang an defekt....
     
  4. #3 Hansi89, 13.08.2013
    Hansi89

    Hansi89

    Dabei seit:
    17.01.2010
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    07318 Saalfeld
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0TDI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Körner
    Kilometerstand:
    209300
    Bei uns geht er auch verdammt schwer rein bzw. erst nach dem 5ten Versuch.
    Meistens hilft wenn wir nen bisschen vor oder zurück rollen und dann nochmal probieren.
    Bei der nächsten Inspektion werde ich das ansprechen, nervt einfach nur.
     
  5. #4 koppeknoche, 13.08.2013
    koppeknoche

    koppeknoche

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Reinheim-Spachbrücken
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Privat
    Kilometerstand:
    102000
    Ist halt nich snychronisiert bei diesem Modell.
    Brauch mal halt auch etwas Gefühl.
    Deswegen im Stand ein paar Sekunden warten.
    Wenns dann nicht klappt den Gang versuchen einzulegen und langsam Kupplung kommen lassen um die Zahnräder zu synchronisieren. Sollte es Geräusche geben Kupplung durchtreten und nochmals versuchen den Gang einzulegen. Sollte dann eigentlich normal gehen.
    Hab ich früher beim meinem Vento oder teilweise beim 2004er Touran meiner Großeltern ab und zu angewendet.

    Sollte aber kein Dauerzustand sein.
     
  6. #5 thomas64, 14.08.2013
    thomas64

    thomas64

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Franken, BY
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y 2,0i
    Kilometerstand:
    235000
    das ist aber kein synchronisieren. synchronisieren heisst, die Drehzahlen zweier Teile beim Schaltvorgang anzugleichen.
    Hier steht nur (durch Zufall) gerade Zahn auf Zahn und es kann nicht geschaltet werden.
    Wenn dann im Leerlauf kurz mal eingekuppelt wird, werden die Räder im Getriebe kurz angetrieben und mit ein bisschen Glück steht anschliessend der Zahn vor der Lücke und es geht.
    erst mal kurz nen anderen Gang schalten, hat den gleichen Effekt. Die Stellung der Zahnräder verändert sich und dann geht er rein. ;)
     
  7. Uberto

    Uberto

    Dabei seit:
    04.06.2012
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lkr FS
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo 1.0 Ambiente 5-Türer (75PS)
    Werkstatt/Händler:
    Auto & Servie PIA
    Das Problem mit dem Getriebe habe ich hier bereits auch vor geraumer Zeit geäußert und mein :) meint auch, dass dies bekannt ist und man hier nichts tun kann, da das Getriebe eben nicht synchronisiert ist. Hab ab und an auch schon eine ziemliche Wut auf das Teil, wenn man an der Ampel steht und der 1. Gang nicht rein will. Meist hilft es noch einmal auszukuppel von der Kupplung zu gehen und beim erneuten Versuch klappt es dann mit merklichem Widerstand und erhöhtem Kraftaufwand (höher als üblich). Beim Rückwärtsgang ist es auch oft so, dass er einfach nur unter einem krachen rein geht. Die Kiste muss wirklich komplett stehen und darf sich keine cm mehr rühren, dann kurz zählen "21,22" Gang einlegen und es geht gräuschfrei :wacko:
    Da ich die Problematik bereits 2x angeprangert habe beim Händler und es keine Lösung gibt, achte ich nun auch nicht mehr darauf ob es kracht oder wieviel Kraft/Gewalt es braucht den Gang ein zulegen...
     
  8. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    2.584
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    45282
    Um das mal klarzustellen: Das Getriebe des Citigo ist in den Vorwaertsgaengen voll synchronisiert, beim Rueckwaertsgang nicht. Meiner schaltet sich butterweich in allen Gaengen, toi, toi, toi.
     
  9. sole19

    sole19

    Dabei seit:
    13.08.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    Fahrzeug:
    Citigo
    Werkstatt/Händler:
    autoforum Hülpert
    Kilometerstand:
    13000
    Jetzt gehe ich zum Anwalt! Alle meine Oltimer haben den Rückwärtsgang nicht Syncronisiert und die Gänge gehen Butterweich rein- müßte halt damit leben sei so bei diesen Wagen . Wenn der Verkäufer mir gesgt hätte das ich immer erst in den 1. Gang schalten muß um den Rückwärtsgang einzulegen hätte ich bestimmt ein anderes auto gekauft. :cursing: :thumbup: :thumbsup:
     
  10. Uberto

    Uberto

    Dabei seit:
    04.06.2012
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lkr FS
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo 1.0 Ambiente 5-Türer (75PS)
    Werkstatt/Händler:
    Auto & Servie PIA
    Einfach den Rückwärtsgang reinknallen und wenn es kracht sich freuen, dass ein modernes Getriebe dies täglich mehrfach aushält :thumbup:
    Ich bin auch gespannt, ob mein Getriebe das ganze über 3 Jahre mitmacht :whistling:
    Es ist schon sehr frech bei einem solch teuren und wichtigen Bauteil so zu sparen, aber leider scheint hier der Kostendruck von VW doch enorm zu sein ... :thumbdown: Auf der anderen Seite denke ich mir auch immer wieder, dass dieses Bauteil den harten Testalltag so überstanden hat und warum sollte es dann bei einem Kunden dies nicht auch so tun?! Stellt sich trotzdem auch die Frage, wenn bei einem Getriebe schon gespart wurde, wo denn dann noch... :wacko:
     
  11. #10 JulianStrain, 14.08.2013
    JulianStrain

    JulianStrain

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 2 Kombi, 70Ps Dreizylinder
    Die wenigsten Autos haben einen synchronisierten Rückwärtsgang.
    Aber für gewöhnlich fällt es selten auf.

    Edit
    Ist wohl wie beim klappern des DSG, Steuerkettenrasseln, quietschende Bremsen, aktueller Stand der Technik bei der VWAG. :whistling:
     
  12. #11 SuperB280, 14.08.2013
    SuperB280

    SuperB280

    Dabei seit:
    19.09.2008
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Vanuatu
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo 1.0 MPI
    Kilometerstand:
    20
    Soll das Getriebe lange halten..........

    .....musst du laut und deutlich schalten ! :thumbsup:
     
  13. #12 kleistermeister, 15.08.2013
    kleistermeister

    kleistermeister

    Dabei seit:
    22.06.2013
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 1.6-16V, VW Touran 2.0 TDI, O3C1.4 Elegance
    Sagt mein Zahnarzt auch: Mehrmals täglich Zähne putzen

    Also für die Zukunft, schalten wie man spricht, laut und deutlich. :rolleyes:

    KleisterMeister
     
  14. ROFL

    ROFL

    Dabei seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Germany
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Vertragswerkstatt
    Kilometerstand:
    38000
    Also mir macht das Geräusch Rückwärtsgang mittlerweile richtig Spaß. Wird schon halten. Ein Hoch auf die Obsolenz.

    Und im Testbetrieb wird es nie aufgefallen sein, da werden die Autos nur schnell über die 100.000 Kilometer gebracht, von einparken ausparken gibts da sicher keine Tests.
     
  15. #14 frankengeist, 18.08.2013
    frankengeist

    frankengeist

    Dabei seit:
    13.06.2012
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Aschaffenburg/Leonberg
    Fahrzeug:
    Citigo, Octavia 5E
    Werkstatt/Händler:
    Brass, Aschaffenburg
    Kilometerstand:
    70000
    Mein Getriebe ist erste Sahne und schaltet in allen Gängen auch in den R, butterweich und geräuschlos.

    Da beim Getriebebau schon längst eine sehr hohe Fertigungsgenauigkeit und geringe Maßtoleranz üblich ist, liegt es selten an Selbigen, wenn die Gangwechsel knarzen.
    Der Fehler liegt dann meist an einer nicht ganz korrekten Einstellung der Bedienmechanik und da sollte jeder Freundliche sich mal die Finger schmutzig machen und da nachsehen, bevor das Geschwätz, von wegen Stand der Technik kommt. Nur leider ist es so, dass diese Arbeit scheinbar keine ist, die man mit dem Werk als Garantieleistung abrechnen kann sondern im Rahmen der Übergabekontrolle erledigt sein sollte.
    Und für solch eine Kontrolle respektive neu Einstellen gehen schon mal ne Werkstattstunde und mehr drauf und welche Werke will bei den mageren Margen da investieren? Da ist es einfacher es auf den "Stand der Technik" zu schieben, wobei der Servicemensch beim Stand der Technik weniger das Getriebe meint sondern eher das Vermögen des Kunden, sauber zu schalten... :rolleyes:

    Und da hat er leider manchmal sogar Recht.
    Neulich einen Bekannten auf meinem Kleinen Probe fahren lassen und wie Der gefühllos den Hebel durch die Kulissen drückte, konnte einem schon Angst machen... ;(
     
  16. #15 fire4live, 18.08.2013
    fire4live

    fire4live

    Dabei seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Facelift 1.2 TSI 86PS
    Kilometerstand:
    17500
    Also dieses "Problem" des schlechten einlegen des R-Gang kenn ich von Skoda und VW von Anfang an. Sowohl im Oci I als Oci II FL. In meinem jetztigen Fabia ist das sehr selten. Aber die Up's und Citigo's aus der hiesigen Pizzakette sind da wie eh und je schlecht dabei.
    Aber ist doch null Problem mal fix den ersten einzulegen und dann den R-Gang. Klappt doch. Oder sitzt ihr da alle mit Hummeln im Arsch und Verfolgern an der Backe , dass ihr die Gänge schneller wie ein DSG reinknallen müsst? Das ist doch stressig.
    Für solche Ansprüche an das Getriebe in dieser Preisklasse (das ist nicht negativ gemeint, 12000 € sind für mich ne ganze Menge Schotter) und mit der Überwachung von VW dahinter, kann man eben nicht alles haben. Klingt nicht schön ist aber die Wahrheit.
    Wenn es natürlich zu extrem wird dann immer zum :)

    Und wegen dem Geräusch beim Einlegen des Rückwärtsganges...wie gesagt die Pizza-Up's und Citigo's machen das Geräusch täglich zig mal und das schon über 50000km lang also keine Sorge. Ist robust der Mist :D
     
  17. #16 JulianStrain, 18.08.2013
    JulianStrain

    JulianStrain

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 2 Kombi, 70Ps Dreizylinder
    Also mal ehrlich.
    Nur weil es ein Auto aus dem VWAG Konzern ist, ist es gut wenn der aktuelle Stand der Technik rückständiger ist als der Stand der Technik von vor Jahrzehnten?
    Ich muss mir mal ne "Elton John" Brille besorgen. :whistling:
     
  18. #17 jonny_c4, 18.08.2013
    jonny_c4

    jonny_c4

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    5
    Ich befürchte, dass die Kollegen in der Werkstatt einfach nicht wissen wie man sowas einstellt.
    Denn man kann ja keinen Fehlercode auslesen und einfach schnell mal ein Bauteil tauschen.

    Bei meiner A Klasse BJ 97 mit ASG musste ich auch immer den 2.Gang reindrücken um in den ersten zu schalten.
    Wir haben doch erst 2013:))
     
  19. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    2.584
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    45282
    Ich seh es wie frankengeist, hab auch bei den letzten paar Fahrten mal ganz bewusst auf's Getriebe geachtet. Fazit: Problemloses, sauberes Schalten in allen Gaengen, auch im Rueckwaertsgang. Ich hab keine Veranlassung, den Gang im Rollen einlegen zu wollen, wozu auch ?
    Am Anfang gabs ab und an mal nen Gruss vom Getriebe, war aber meine Eingewoehnung auf Schalten mit Links ;-)
     
  21. Uberto

    Uberto

    Dabei seit:
    04.06.2012
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lkr FS
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo 1.0 Ambiente 5-Türer (75PS)
    Werkstatt/Händler:
    Auto & Servie PIA
    Klar lässt sich die Box sauber sortieren. Aber trotzdem gibt es immer wieder Situationen wo sie sich sperrt. So entweder mal beim Rückwärtsgang oder auch gerne mal an der Ampel wenn der 1.Gang nicht rein will. Und genau diese Situationen treten beim Citigo numal häufiger auf als bei anderen Fahrzeugen, weshalb ich nicht so zufrieden bin mit dem Bauteil.
     
Thema: Rückwärtsgang geht nicht rein!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia rückwärtsgang geht nicht rein

    ,
  2. dsg rückwärtsgang geht nicht

    ,
  3. skoda fabia rückwärtsgang geht nicht mehr

    ,
  4. rückwärtsgang einlegen skoda city go,
  5. rückwärtsgang skoda fabia,
  6. skoda fabia rückwärtsgang,
  7. skoda citygo probleme mit rückwärtsgang,
  8. dsg schaltet nicht in rückwärts,
  9. vw touran bj 2004 rüwärtsgang lässt sich nicht schalten,
  10. skoda superb 3t rückwärtsgang geht nicht rein,
  11. skoda fabia 1 gang und retourgang schwer schalten,
  12. touran rückwärtsgang geht nicht rein,
  13. Octavia Rückwärtsgang geht laut rein,
  14. vw touran tdi automatik dsg rückwärtsgang probleme,
  15. skoda yeti rückwärtsgang,
  16. skoda rückwärtsgang geht nicht rein,
  17. superb 3t rückwärtsgang geht nicht mej mehr,
  18. skoda octavia rückwärtsgang lässt sich nicht einlegen,
  19. rückwärtsgang geht manchmal nicht bei Automatik skoda superb 2015,
  20. rückwärtsgang knattert beim schalten skoda ,
  21. skoda citigo rückwärtsgang,
  22. skoda superb 3t rückwärts gang geht nicht,
  23. golf gti 6 dsg rückwärtsgang geht nicht rein,
  24. rückwärtsgang geht nicht mehr rein skoda octavia,
  25. rückwärtsgang citigo
Die Seite wird geladen...

Rückwärtsgang geht nicht rein! - Ähnliche Themen

  1. Kofferraum geht nicht zu

    Kofferraum geht nicht zu: Hallo, habe da ein Problem an meinem Superb 3T von 2010 2,0TDI und zwar das die Zuziehhilfe vom Kofferraum nicht mehr funktioniert. Momentan...
  2. Tagfahrlicht und standlicht zussammen geht das?

    Tagfahrlicht und standlicht zussammen geht das?: Kann man das Standlicht und Tagfahrlicht zusammen leuchten lassen beim o2 facelift? geht beim VW T6 auch mein Arbeitsauto
  3. Sitzheizung vorne & hinten geht nicht

    Sitzheizung vorne & hinten geht nicht: Hallo, folgendes Problem: Skoda Superb Combi Exklusiv, 2.0 TDI, BJ 2011 Die Sitzheizung vorne und hinten wird nicht warm bzw. arbeitet nicht....
  4. Standheizung geht nicht über Zeit, aber mit FB

    Standheizung geht nicht über Zeit, aber mit FB: Hallo, habe folgendes Problem: Wenn ich meine Standheizung über Die Zeitsteuerung einschalten will, funktioniert das nicht. Über die...
  5. Handschuhfachbeleuchtung geht nicht !

    Handschuhfachbeleuchtung geht nicht !: Habe um endlich meinen S3 bekommen und gleich die Beleuchtung in der Heckklappe, welche den Kofferraum beleuchtet gegen die von Superskoda...