Rückwärtsgang bei Voll-Synchronisierten Getrieben

Diskutiere Rückwärtsgang bei Voll-Synchronisierten Getrieben im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Moin, mal ne Frage, ich kenne es von meinem Polo und meinem Fabia, bei beiden schon erlebt, dass, wenn man beim rollen den Rückwärtsgang einlegt...

  1. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    8.825
    Zustimmungen:
    1.750
    Ort:
    Ottweiler
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    160000
    Moin,

    mal ne Frage, ich kenne es von meinem Polo und meinem Fabia, bei beiden schon erlebt, dass, wenn man beim rollen den Rückwärtsgang einlegt es laut kracht. Da mein Audi nun nen Voll-Synchrones Getriebe besitzt, passiert das da auch oder würde er beim rollen zb rückwärts beim einlegen synchronisieren ohne krachen? mag es ungern ausprobieren ^^

    Wenn man zb ausrollt und rückwärts in eine parkplücke möchte, wäre es ja schon ganz nett wenn das rückwärtslicht neben dem blinker mit angeht, damit einem einige leute nicht immer dicht auffahren. das is nämlich immer ne doofe situation
     
  2. #2 felicianer, 27.09.2017
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    13.860
    Zustimmungen:
    2.160
    Ort:
    Bismark (Altmark)
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z5 2.0 TDI Škoda Felicia 791 1.6 GLX
    Kilometerstand:
    238.000 / 48.500
    Dein Polo und Fabia waren auch vollsynchronisiert. Das „Krachen“ ist das „Umlenkzahnrad“, vereinfacht gesagt.
     
  3. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    8.825
    Zustimmungen:
    1.750
    Ort:
    Ottweiler
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    160000
    Ok, also lass ich es besser sein :D ich dachte Vollsynchronisation bezeichnet dann auch den Rückwärtsgang. Und beim fabia hab ich den manchmal auch ned reinbekommen, da hieß es irgendwo der wäre nicht synchronisiert.

    Beim A3 geht der R erstmals butterweich rein, in allen Situationen.
     
  4. #4 felicianer, 27.09.2017
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    13.860
    Zustimmungen:
    2.160
    Ort:
    Bismark (Altmark)
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z5 2.0 TDI Škoda Felicia 791 1.6 GLX
    Kilometerstand:
    238.000 / 48.500
    Nein. Synchronisiert heißt, dass du ohne Zwischengas schalten kannst, da alle Zahnräder „synchron“ laufen. Der Rückwärtsgang ist ja der erste, wird nur durch ein Zahnrad umgelenkt.
     
    Octavia20V gefällt das.
  5. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    8.825
    Zustimmungen:
    1.750
    Ort:
    Ottweiler
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    160000
    ok, dachte es gibt nen unterschied wie zb teilsynchronisiert und vollsynchronisiert. das die gänge durch synchronringe synchronisiert werden, is mir durchaus bekannt :P
     
  6. #6 felicianer, 27.09.2017
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    13.860
    Zustimmungen:
    2.160
    Ort:
    Bismark (Altmark)
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z5 2.0 TDI Škoda Felicia 791 1.6 GLX
    Kilometerstand:
    238.000 / 48.500
    Vollsychronisiert gibt es seit den 1960er Jahren. Seit 1964 im Käfer. Also auch dein Polo und Fabia...
     
  7. smares

    smares

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    1.100
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Bad Herrenalb
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    286000
    Oh ja, besonders bei 120 km/h wenn man beim 5-Gang-Getriebe meint man muss in den 6. schalten... :whistling:
     
    Octavia20V gefällt das.
  8. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    8.825
    Zustimmungen:
    1.750
    Ort:
    Ottweiler
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    160000
    witzbold, hab bisher nur mal beim nem ford c-maxx in den R geschaltet bei 90kmh weil ich eigentlich in den 6. wollte aber er nur 5 hat ^^
    es geht um rollgeschwindigkeit. ich bin mal rückwärts ne einfahrt runtergerollt, und weil ich immer langsamer wurde, hab ich dann den R eingelegt was mit einem lauten krachen quittiert wurde. beim fabia
     
  9. smares

    smares

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    1.100
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Bad Herrenalb
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    286000
    Das war ja auch ne Story von mir als Fahranfänger nach dem Umstieg vom 5er Golf Fahrschulauto auf den Toyota Corolla meines Dads. Natürlich musste ich es gleich ein zweites Mal mit Gewalt probieren. Zum Glück aber nichts passiert.
     
  10. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    8.825
    Zustimmungen:
    1.750
    Ort:
    Ottweiler
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    160000
    joa und bei mir wars nach der fahrschule mit nem 6 gang benz umstieg auf den 5 gang ford von meinem opa mit R an position des 6. ganges ^^
     
  11. #11 Octavia20V, 27.09.2017
    Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    3.704
    Zustimmungen:
    581
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    108560
    Normal hat ein Getriebe da ne Sperre drinne,damit sowas nicht passiert,zumindest ist es im Ford Getriebe so.
     
  12. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    8.825
    Zustimmungen:
    1.750
    Ort:
    Ottweiler
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    160000
    gekreitscht hats trotzdem :whistling:
     
  13. #13 Gast003, 27.09.2017
    Gast003

    Gast003 Guest

    Ich hatte in den 90ern mal einen Mitsubishi Galant (Code EA0). Da hieß es, dieser habe erstmals einen synchronisierten Rückwärtsgang. Und tatsächlich trat im Alltag nie das Problem auf, dass der R erst nach zwei Versuchen reinging oder dass man die Kupplung schleifen lassen musste, um ihn reinzubekommen; dies war zuvor bei allen mir bekannten Handschaltern immer mal der Fall gewesen und das ist sogar bei unserem Fabia II wieder so. Ich vermute, hier wird gerade mit dem Begriff "vollsynchronisiert" aneinander vorbeigeschrieben.
     
  14. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    8.825
    Zustimmungen:
    1.750
    Ort:
    Ottweiler
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    160000
    Zitat ausm Motortalk:
     
  15. Timmy

    Timmy Guest

    Der Rückwärtsgang kann noch sehr syncronisiert sein, solange sich die Antriebsräder noch vorwätrs drehen, wird es beim Versuch den R-Gang einzulegen krachen. Je nach Drehzahl des Rades mehr oder weniger stark.
    Und ja, die Syncro. des R-Gang bewirkt nur das man ihn leichter einlegen kann (wenn der Wagen steht).
     
    Keks95 gefällt das.
  16. #16 Normalverbraucher, 27.09.2017
    Normalverbraucher

    Normalverbraucher

    Dabei seit:
    11.12.2013
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Fuldatal
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1.4 TSI Elegance GreenTec
    Wie sagte einst mein Fahrlehrer auf dem W50: "Willst du dein Getriebe erhalten, musst du laut und deutlich schalten!" :D;)
     
    Pompom und Octavia20V gefällt das.
  17. #17 SuperBee_LE, 27.09.2017
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    8.506
    Zustimmungen:
    1.779
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Hätteste mal nicht auf ein Direktschaltgetriebe verzichtet. :D
     
  18. #18 Octavia20V, 28.09.2017
    Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    3.704
    Zustimmungen:
    581
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    108560
    Naja aber das Geräusch im PKW is nix gegen unfähige LKW Fahrer die angefahren kommen und während dem rollen den Rückwärtsgang richtig rein krachen,trotzdem sogar ein akustisches Signal im Fahrerhaus ertönt,solange sich im Getriebe noch was dreht.
     
  19. #19 fireball, 28.09.2017
    fireball

    fireball
    Moderator

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    12.612
    Zustimmungen:
    4.649
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
    Kilometerstand:
    257.000
    Einfach DSG fahren, dann geht das mit dem Rückwärtsgang auch bei 150 ;)
     
  20. #20 Fireheart, 28.09.2017
    Fireheart

    Fireheart

    Dabei seit:
    12.06.2013
    Beiträge:
    1.685
    Zustimmungen:
    286
    Ort:
    Wesseling Berzdorf
    Fahrzeug:
    SEAT Leon ST Style 1.4 TSI 125 PS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Thomas Brühl
    Kilometerstand:
    13500
    Zu der Story kann ich mich einreihen......hatte als Übergangsauto damals von meinem Opa den alten VW Jetta 2 Baujahr 88......der hatte nur 4 Gänge....ich kannte aber nur 5 Ganggetriebe + Rückwärtsgange......heidewitzka war das laut auf der BAB :D
     
    Octavia20V gefällt das.
Thema: Rückwärtsgang bei Voll-Synchronisierten Getrieben
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rückwärtsgang synchronisiert

    ,
  2. während rollen rückwärtsgang

Die Seite wird geladen...

Rückwärtsgang bei Voll-Synchronisierten Getrieben - Ähnliche Themen

  1. Klappergeräusche am Getriebe 1.6 TDI 5Gang

    Klappergeräusche am Getriebe 1.6 TDI 5Gang: Hallo Leute. Habe ab und zu Klappergeräusche im Bereich von Getriebe. Einmal Kupplung treten sind die weg. Frage: 1 ZMS ? Hat der 1.6 81Kw...
  2. Dsg-Getriebe mit 37000 km Bj 10/2016 defekt

    Dsg-Getriebe mit 37000 km Bj 10/2016 defekt: Hallo, ich habe eine Frage wegen unseres Getriebes. Meine Schwiegermutter wollte mit ihren Skoda Yeti1,4 TSI 4x4 einkaufen fahren. Doch das...
  3. MPI 1.0 Getrieben schwergänging

    MPI 1.0 Getrieben schwergänging: Hallo Habe seit nicht mal einem Jahr meinen Fabia 3 MPI 1.0 und beim Rückwärtsgang einlegen kracht es in dem Getriebe oder der Rückwärtsgang geht...
  4. Rasselndes Geräusch Vorne rechts bei Octavia, DSG-Getriebe, 1,6L

    Rasselndes Geräusch Vorne rechts bei Octavia, DSG-Getriebe, 1,6L: Mein Octavia Bj.2011, macht mir seit einigen Wochen Ärger. Habe zuerst die KUpplung ausgebaut, weil ich dachte, es käme davon, aber das wars...
  5. Lüftung brummt bei voller Drehung?!

    Lüftung brummt bei voller Drehung?!: Hallo erstmal ich bin absoluter neuling bei autos und habe da nicht sehr viel Ahnung von! Fahre einen Skoda Rapid 1.6 TDI 146.000 km; Immer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden