Rückwärts! Mit Abstandswarner...

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Stylist, 28.07.2002.

  1. #1 Stylist, 28.07.2002
    Stylist

    Stylist Guest

    Hallo alle zusammen!:wink:

    Möchte mir nen Abstandswarner fürs Einparken zulegen und damit mal in Erfahrung bringen wie schwer der Einbau von statten geht.
    Wenn jemand die aktuellen Preise weiß und diese mal posten würde, wäre ich sehr dankbar!

    Gruss Stylist :O mit momentaner langerweile
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 KleineKampfsau, 28.07.2002
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Hi Stylist,

    als Produkt kann ich nur die Waeco magic watch empfehlen mit 3 Sensoren. Habe diese nunmehr an 2 Combis (meinem und Combi meiner Eltern) dran. Kostet ca. 90 € im Fachhandel.

    [​IMG]

    Der Einbau sollte für etwas handwerklich geschickte Bastler kein Problem sein. Die Löcher für die Sensoren sind bereits vorgegeben, so dass man fast nichts falschmachen kann.

    Andreas :headbang:
     
  4. #3 Stylist, 28.07.2002
    Stylist

    Stylist Guest

    Hi,

    @KleineKampfsau
    du hast geschrieben das die Löcher vorgegeben seien.
    Sind also schon bei mir in der Stoßstange vorgemerkt, in so genannten Sollbruchstellen?
    Wo wird das Gerät zwecks Aktivierung angeschlossen (Einlegen Rückwertsgang).

    P.s. danke!
     
  5. #4 KleineKampfsau, 28.07.2002
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Also, du machst als erstes die schwarzen Stoßfänger an der Stoßstange ab. Das geht mit etwas zärtlicher Gewalt (ist geklipst). Darunter siehst dur die Löcher. In den Streifen musst du die Löcher passgenau mit einer Lockkreissäge (glaube 18 mm) bohren.

    [​IMG]

    Die Masse nimmst Du irgendwo aus dem Kofferrraum. Plus wird ans Kabel für den Rückfahrscheinwerfer angeschlossen.

    Andreas :headbang:
     
  6. #5 Stylist, 28.07.2002
    Stylist

    Stylist Guest

    SMILE!

    @KleinKampfsau
    Alles klar,ist nicht mal schwer. Danke nochmal!

    Falls noch jemand nen Dumpingpreis Modell hat, möge er sich noch melden.

    Gruss Stylist
     
  7. olaf

    olaf Guest

    So ein Mist!

    Ich habe mir auch die Sensoren von Waeco gekauft und gleich nachdem ich den Plastik-Stoßfänger losgefummelt hatte, stellte ich zu meiner Freude fest, dass auf der Rückseite schon Markierungen für die Sensoren vorgegeben waren.

    Ich also gleich die 3 Löcher gebohrt und - o Schreck - da sah ich schon die 4. Markierung. Ich habe also die Marierungen an die falsche Stelle gesetzt - Was kostet denn so ein Plastikteil für den 2. Versuch? (oder 3. oder..)

    In meiner Stossstange waren die Löcher übrigens noch nicht vorgebohrt (Fabia Combi !), Hier sind aber 3 Markierungen gut zu sehen, 2 weitere sogar noch im Eckbereich!

    Kann mir jemand erklären, was das soll? 4 Löcher im Plastikstossfänger, 3 bzw. 5 in der Stossstange. Wieviel Sensoren hatt eigentlich das Original ab Werk?

    Gruß
    Olaf

    PS: Wie ziehe ich eigentlich die Sensorkabel durch die Stossstange in den Innenraum bzw zur Rückleuchte ohne diese abzumontieren?
     
  8. #7 fabia-bobo, 07.09.2002
    fabia-bobo

    fabia-bobo

    Dabei seit:
    13.06.2002
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfsburg
    Fahrzeug:
    Yeti 1.8 TSI 4X4 / Yeti 1.2 TSI 2X4
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Zentrum Wolfsburg
    Original sind es ab Werk vier Sensoren. Wie das mit dem Einbau ist weiss ich nicht. Wir haben sie gleich mitbestellt.:wink:
     
  9. Markus

    Markus Guest

    Hi!
    Gib es diesen Markierungen auch beim Octavia?
     
  10. dan

    dan Guest

    Hi!

    Möglicherweise sind beim Octi auf der Innenseite des Stossfängers Markierungen für das Abstandswarnsystem. Zu beachten ist aber das die Sensoren beim Octi original nicht in der schwarzen Rammschutzleiste liegen sondern etwa fünf Zentimeter darunter direkt im Stossfänger montiert sind.

    [​IMG]

    CU Dan
     
  11. Ivan

    Ivan Guest

    Ich habe den Original Skoda System einbauen lassen und die Sensoren kamen dann auch in die schwarze Leiste.
     
  12. dan

    dan Guest

    Hi!

    Ja, bei der Limo mag das, obwohl es nicht wirklich original ist, schon gehen. Aber schau dir mal die Rammschutzleise des Combi im Bereich der Ladekante an. Wie willst du denn da noch Sensoren unterbringen?

    CU Dan
     
  13. Ivan

    Ivan Guest

    Ich wollt eigentlich nur sagen, dass obwohl ich erwartet habe, dass die Skoda Werkstatt die Originalsensoren in die Stossstange montieren wird, wuerden sie in die schwarze Leiste montiert - was mich natuerlich ueberrascht hat - und somit ist klar, dass man diese auch bei diesem Produkt hier montieren kann.
    Alles klar? Ich fand es die Information wert, obwohl ich schon nicht blind bin und weiss, dass es bei Kombi nicht gehen wird. :rolleyes:
    Gruss
    Ivan
     
  14. Smiley

    Smiley Guest

    Wollt eigentlich auch sowas nachrüsten. Jedoch möchte ich keine Einschußlöcher haben :-)

    Finde es schon lustig, wenn ein dicker Benz oder BMW vor mir her fährt und dann solche Einschußlöcher, als ob der gerade z.B. aus dem Kosovo geflohen ist.

    Nun, habe ich z.B. im Conrad-Katalog gesehen, das die ein Band/Leitung im PRG haben, welches hinter die KUNSTOFF-Stoßstange befestigt wird. So sieht man nichts mehr von einem Sensor.
    Frage ist nur, funzt das auch anständig, vergleichbar mit den Einschußlöcher-Sensoren ?? Hat da schonmal jemand etwas davon gehört ? Erfahrungen? Kann ja sein z.B. das der Sensor nur auf Metall reagiert (natürlich nicht so gut). Im Conrad Katalog steht sonst keine weitere Funktionsbeschreibung. Im Internet finde ich leider auch keinen Link.

    Gruß 8)
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. petsch

    petsch Guest

    hmm...
    So weit ich weiß arbeiten diese Geräte nicht nach dem Ultraschallprinzip. Das Messprinzip ist völlig anders (oft abstandsbedingte Änderung von Schwingkreisparametern). Eine Materialabhängigkeit kommt hier noch hinzu. Ich glaube der einzig vernünftige Einsatzzweck wäre das Einparken an immer dem gleichen Ort (sehr schmale, unübersichtliche Garage). Ansonsten sind die Dinger sehr sehr ungenau.
     
  17. #15 Resenna, 13.10.2002
    Resenna

    Resenna

    Dabei seit:
    05.09.2002
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuburg a.d. Do
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 Combi 2.0MPI elegance
    Werkstatt/Händler:
    Frei Werkstätte
    Kilometerstand:
    140300
    Hallo

    kann mir jemand sagen, was es kostet, wenn ich die
    Einparkhilfe von einem Skodahändler einbauen lasse?
    (Kauf und Einbau beim Skodahändler)
    Muß nicht auf den Cent genau stimmen nur so Circa-Angabe, damit ich abwägen kann, ob ich mir so etwas zulegen kann.
    Wenn das genau funktioniert, is es ne dolle Einparkhilfe, besonders in der Stadt.

    mfg Resenna
     
Thema:

Rückwärts! Mit Abstandswarner...

Die Seite wird geladen...

Rückwärts! Mit Abstandswarner... - Ähnliche Themen

  1. adaptiver Abstandswarner gleich FRONT ASSIST (Begrifflichkeiten)

    adaptiver Abstandswarner gleich FRONT ASSIST (Begrifflichkeiten): Hallo Gemeinde, bald ist es soweit und nach langer Wartezeit wird auch mein S3 bald beim Händler stehen. Nun habe ich nochmals schriftlich...
  2. Schaltprobleme 1und Rückwärts

    Schaltprobleme 1und Rückwärts: Hallo zusammen wollte mal fragen ob es bei euch auch zu gang einlege Problemen kommt wenn ihr nach Start / Stop die Kupplung tretet ? Bei mir...
  3. Hilfe, Roomster fährt bei eingelegtem 1. Gang wenn Motor aus rückwärts

    Hilfe, Roomster fährt bei eingelegtem 1. Gang wenn Motor aus rückwärts: Hilfe... ich parke meinen Roomster (Reimport Tschechien, neu seit 2013 Nov.)leider immer auf einer etwas abschüssigen Strasse. Ich fahre im 1....
  4. massefehler rückwärts lichter

    massefehler rückwärts lichter: Hi ihr lieben Hab wohl rückwärts lichter einen Masse Fehler hab oktavia bj.2000. Weiß jemand was das koster