Octavia III Rücksitzbank ausgebaut !

Diskutiere Rücksitzbank ausgebaut ! im Reparatur- und Umbau-Anleitungen Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, heute habe ich mich angesichts der bevorstehenden Urlaubsreise mit viel Gepäck an den Ausbau der Rücksitzbank gewagt. Es ist nun eine in...

wilbert

Dabei seit
11.01.2014
Beiträge
22
Zustimmungen
9
Hallo,

heute habe ich mich angesichts der bevorstehenden Urlaubsreise mit viel Gepäck an den Ausbau der Rücksitzbank gewagt.
Es ist nun eine in ganzer Länge ebene Fläche entstanden (siehe Fotos).
Das ging aus meiner Erinnerung ohne Werkzeug - und ohne jegliche Gewähr !! - wie folgt :

1. Vordersitze nach vorn schieben und Lehnen hochstellen
2. vor die Rückbank knieen
3. mit beiden Händen unter die linke und dann unter die rechte Bankseite in Höhe der beiden U-Stege greifen
und diese nach oben aus den Halterungen drücken
4. anschließend die Bank in vorn leicht angehobenem Zustand nach hinten aus den Haltenasen drücken
5. Bank vorn weiter anheben und aus den 4 Isofix- Halterungen nach unten herausdrücken und herausnehmen
6. Die Isofox- Kunsttoffverkleidungen entfernen und die Rückenlehne umklappen.

Der unter der umgeklappten Rückenlehne vorhandene Hohlraum kann durch Leichtmaterialien (Z.B. Textilien genutzt werden).
Da die geruntergeklappte Rücksitzwand jetzt tiefer zu liegen kommt, muss die Rückwand beim Einklinken des Trennnetzes
etwas angehoben werden und bei starker Belastung evtl. etwas unterfüttert werden (gefaltete Decke).

Danke für Eure Aufmerksamkeit !
 

Anhänge

  • P1040512_bearbeitet-1.jpg
    P1040512_bearbeitet-1.jpg
    780,4 KB · Aufrufe: 14.811
  • P1040503.jpg
    P1040503.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 6.443
  • P1040509.jpg
    P1040509.jpg
    524,2 KB · Aufrufe: 7.902
  • P1040505.jpg
    P1040505.jpg
    705,6 KB · Aufrufe: 8.669
  • P1040508.jpg
    P1040508.jpg
    479,6 KB · Aufrufe: 6.662
  • P1040501.jpg
    P1040501.jpg
    620,1 KB · Aufrufe: 6.480
  • P1040510.jpg
    P1040510.jpg
    609,4 KB · Aufrufe: 12.284
  • P1040516.jpg
    P1040516.jpg
    734,6 KB · Aufrufe: 8.032
A190

A190

Dabei seit
01.09.2013
Beiträge
74
Zustimmungen
8
Ort
Bei Karlsruhe
Fahrzeug
O3 1.8TSI Elegance DSG Combi
Danke für die Fotostrecke ! Mein Sohn hat gerade ein 2 Euro Stück zwischen den Gurtschnallen versenkt. Daher muss ich auch die Rückbank ausbauen um die klappernde Münze zu bergen.
 
Alex85

Alex85

Dabei seit
10.01.2014
Beiträge
329
Zustimmungen
91
Ort
An der Ostsee
Fahrzeug
Skoda Kodiaq
Die beiden Clipse zur halterung in der Karosserie kannst du auch gleich neu kaufen, die sitzfläche wird ohne neue clipse nie wieder einrasten!
 
A190

A190

Dabei seit
01.09.2013
Beiträge
74
Zustimmungen
8
Ort
Bei Karlsruhe
Fahrzeug
O3 1.8TSI Elegance DSG Combi
Na toll.. das habe ich gerade auch bemerkt. Testweise vorne ausgeclipst und jetzt rastet nur noch eine Seite ein. Haben die Skoda Händler diese Clipse vorrätig ?
 
Alex85

Alex85

Dabei seit
10.01.2014
Beiträge
329
Zustimmungen
91
Ort
An der Ostsee
Fahrzeug
Skoda Kodiaq
Ich denke nicht, bescheidenerweise, bekommt man die dinger auch nur sehr schlecht raus, mir ist damals noch die hälfte in die öffnung gefallen, was sich dann natürlich seinen weg sucht und klappert. Also heißt es fummeln oder vorher beim rausholen der clipse aufpassen ;)
 
A190

A190

Dabei seit
01.09.2013
Beiträge
74
Zustimmungen
8
Ort
Bei Karlsruhe
Fahrzeug
O3 1.8TSI Elegance DSG Combi
So.. erstmal danke an alle ! Ich war gestern beim Skoda Händler in Wörishofen. (Bin hier gerade im Urlaub) und dort waren die Clipse vorrätig.
Werden im VW-Erstatzeilprogramm als "Tüllen" aufgelistet. Haben 0,99€ + MWst./ Stück gekostet. Habe mir 4 Stück davon gekauft und werde, nachdem wir wieder zuhause sind, ans Werk gehen. Einen der Alten habe ich schon heraus gepfrimelt. Geht mit einem Victorinox Taschenmesser recht gut. Mit der kleinen Klinge unter den Rand kommen und die 4 Rastnasen nacheinander ausrasten. Durch die leichte Dicke der Klinge wird gleichzeitig der Clip nach oben gedrückt und die Nasen rasten nicht gleich wieder ein. Für mich ist das ganze eine Fehlkonstruktion. So etwas wäre sicherlich mit Schrauben deutlich billiger und wartungsfreundlicher zu lösen gewesen.
 
Rumgebastel

Rumgebastel

Dabei seit
24.06.2010
Beiträge
5.855
Zustimmungen
2.131
Ort
LK Sömmerda
Fahrzeug
Octavia 3 Combi FL 1.5 TSI, Octavia 3 Limo FL 1.6 TDI
Kilometerstand
9000 30000
Für mich ist das ganze eine Fehlkonstruktion. So etwas wäre sicherlich mit Schrauben deutlich billiger und wartungsfreundlicher zu lösen gewesen.
Wie oft baut Otto Normal in einem Fahrzeugleben seine Rückbank aus? Zur Beseitigung welcher Schäden bzw. welcher Reparaturen muss sie ausgebaut werden und wie oft kommen entsprechende vor?
Dagegen gegesetzt: nehmen wir mal 100000 Einheiten Octavia Combi á 2 solcher Clipse und die Montagezeiten für
a) Clipse einsetzen + jeweils 2 Schrauben eindrehen (in Summe vielleicht 10 Sekunden) oder
b) Clipse einsetzen, draufdrücken, fertig (in ein bis zwei Sekunden).
Zusätzlich das Material. Variante b) beinhaltet das handling eines einzigen Spritzgussteiles. Bei Variante a) hat man zusätzlich ein zweites Teil, welches weitere Kosten in puncto Herstellung, Transport, Lagerung und Verarbeitung bedeutet. Klar, alles im Cent-Bereich aber das summiert sich sehr schnell.

Ergo: für VW/Skoda ist das definitiv keine Fehlkonstruktion und schon gar nicht günstiger.

Abschließend: vielen Dank @wilbert für die Fotos. Sowas ist immer viel Wert, wenn man mal selber ran muss.
 
A190

A190

Dabei seit
01.09.2013
Beiträge
74
Zustimmungen
8
Ort
Bei Karlsruhe
Fahrzeug
O3 1.8TSI Elegance DSG Combi
Zur Beseitigung welcher Schäden bzw. welcher Reparaturen muss sie ausgebaut werden und wie oft kommen entsprechende vor?

3 Gurtschlösser hinten, incl. Kontakte und Verkabelung.
Tankgeber incl. Verkabelung.

Wie oft das kaputt geht weiss ich nicht....

Es ist schon klar, dass sich das für Skoda lohnt. Ich arbeite selbst in einem KFZ Montagewerk und weiss wie Controller rechnen.
Für die Käufer lohnt sich das aber nicht. Und zwei Laschen vorne, direkt an der Stirnfläche unter der Sitzbank die mit zwei M6 Schrauben, die an in der Karosse festgeschweissten Muttern greifen, wäre das auch nicht viel teurer geworden. Entfall lasern/stanzen des Lochs und 2 Clipse. Entfall Arbeitschritt Clip einsetzen.
O.K. deutlich billiger nicht.. aber wartungsfreundlicher :whistling:
 
Rumgebastel

Rumgebastel

Dabei seit
24.06.2010
Beiträge
5.855
Zustimmungen
2.131
Ort
LK Sömmerda
Fahrzeug
Octavia 3 Combi FL 1.5 TSI, Octavia 3 Limo FL 1.6 TDI
Kilometerstand
9000 30000
3 Gurtschlösser hinten, incl. Kontakte und Verkabelung.
Tankgeber incl. Verkabelung.
Ist nur ne Vermutung aber selbst all diese Sachen zusammen dürften gemessen an der Anzahl verkaufter Einheiten nichtmal im Promillebereich liegen. Zudem ist schweißen wesentlich teurer als stanzen. Ich kann dich ja absolut verstehen, weil ich auch schon oft genug an solchen Details verzweifelt bin aber die Reparaturfreundlickeit interessiert heutzutage eben kein Schwein mehr, weil wir ne Wegwerfgesellschaft sind und speziell im Kfz-Gewerbe sind nach meinen Erfahrungen zum Großteil Teiletauscher unterwegs.
 
A190

A190

Dabei seit
01.09.2013
Beiträge
74
Zustimmungen
8
Ort
Bei Karlsruhe
Fahrzeug
O3 1.8TSI Elegance DSG Combi
So hier mal noch etwas im Detail.

ich habe eben (es ist kühler geworden) die Sitzbank ausgebaut.

Die Clipse habe ich entfernt und in meinem Octavia Combi BJ. Nov.2013 sind folgende Clipse verbaut:
- 5G0.886.373 (schwarz)
Die Ersatzclipse beim Skoda Händler sind
-5E0.886.373 (dunkelgrau)
Nun denkt sich jeder, dass da kein Unterschied wäre, dem ist aber nicht so.
Die Golf 7 Clipse (5G) sind deutlich tiefer, als die neuen 5E.
Der Rastpunkt für die Bügel der Sitzbank ist bei den 5G 2mm tiefer, als bei den 5E.
Ergo wird die Sitzbank 2mm mehr Spiel haben. Ich bin mal gespannt, ob das alles wirklich funktioniert.

5E886373.jpg 5E886373_2.jpg
 
A190

A190

Dabei seit
01.09.2013
Beiträge
74
Zustimmungen
8
Ort
Bei Karlsruhe
Fahrzeug
O3 1.8TSI Elegance DSG Combi
Ergebnis: Alles perfekt. Sitzbank wieder fest wie am ersten Tag.
Meine Angst bezüglich größerem Spiel war unbegründet.
Da ich beim Ausclipsen den Lack leicht zerkratzt habe, habe ich alle Hohlräume und den Sitz der Clipse gleich mal vorsorglich mit Fluid-Film eingesprüht um Rostbildung zu vermeiden.
 
Thema:

Rücksitzbank ausgebaut !

Sucheingaben

octavia 3 rückbank ausbauen

,

skoda octavia rückbank ausbauen

,

octavia rückbank ausbauen

,
skoda octavia 3 rückbank ausbauen
, skoda octavia rücksitze ausbauen, skoda octavia 5e rückbank ausbauen, Octavia 2015 Rückbank ausbau, skoda octavia rücksitzbank umklappen, octavia rücksitzbank, skoda octavia 3 combi rückbank ausbauen, skoda octavia rücksitzbank ausbauen, rückbank skoda octavia ausbauen, skoda oktavia rückbank ausbauen, rücksitzbank ausbauen octavia 3, octavia rücksitzbank ausbauen, rückbank umklappen skoda octavia, skoda octavia sitzbank ausbauen, dkoda Octavia sitzbank ausbauen, skoda octavia 3 kombi rückbank umklappen, skoda fabia kombi rückbank umklappen, octavia kombi rückbank ausbauen, skoda octavia 3 kombi rückbank ausbauen, octavia 5e rücksitzbank ausbauen, skoda octavia kombi rücksitzbank ausbauen, rückbank mit isofix beim skoda fabia ausbauen
Oben