Rückrufaktion

Diskutiere Rückrufaktion im Skoda Octavia IV Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Bei mir fallen nach dem 1668 Update diverse Assistenten oder das ganze MIB immer mal wieder aus... irgendwo hat die Werkstatt was ausgelesen mit...

  1. St. Pauli

    St. Pauli

    Dabei seit:
    19.10.2020
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi IV First Edition 1.5 TSI MJ 21
    Bei mir fallen nach dem 1668 Update diverse Assistenten oder das ganze MIB immer mal wieder aus... irgendwo hat die Werkstatt was ausgelesen mit Fehlermeldungen und die warten jetzt bis ihnen Skoda sagt was man da machen kann.
     
  2. Manticore

    Manticore

    Dabei seit:
    10.10.2020
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    Ostwestfalen
    "Bei dem Werkstattbesuch wird nur bei den Mild-Hybridvarianten (eTSI) ein Steuergerät ausgetauscht."

    https://www.pcwelt.de/news/Neuer-VW...kstatt-massive-Softwareprobleme-10956786.html
     
  3. formel1

    formel1

    Dabei seit:
    07.08.2009
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    61
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia First Edition 1.5TSI Mj.21
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Borgmann Marl
    Da bin ich mal gespannt.....
     
  4. aargau

    aargau

    Dabei seit:
    23.05.2020
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia IV 2.0TDI DSG Style
    Kilometerstand:
    900
    Da wird es wohl um das Update auf 1668 gehen, dass viele hier ja schon haben und dennoch viele Probleme..
    In meinen Augen "verschleiter" 1668 nur, sprich die Fehlermeldungen werden unterdrückt...
    Rückfahrkamera fällt bei mir regelmässig - und meistens im dümmsten Moment - aus.
     
  5. AltesAuto13

    AltesAuto13

    Dabei seit:
    10.09.2020
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1.4 TSI iV FE
    Ich hoffe, dass das nicht nur eine hohle Phrase ist und das im Konzern ernsthaft das Bestreben existiert, die Fahrzeuge über ihre Lebensdauer aktuell zu halten.
    Meiner Meinung nach ist die 1788 noch nicht der Weisheit letzter Schluss, sonst hätte wohl schon jemand ein Update auf diese Version bekommen.
    Ich hoffe dass wir in diesem Jahr noch größere Updates erhalten, die die Fehlfunktionen beheben und die "exklusiven 11/2020" Features nachreichen.

    Was mir etwas sauer aufstößt ist die Selbstverständlichkeit eines Leihwagens und noch einen Gutschein oben drauf. Bei der Serviceaktion von Skoda gab es grundsätzlich keinen Leihwagen. (Außer für etwas energischere Kunden.)
     
  6. Benni1982

    Benni1982

    Dabei seit:
    09.09.2019
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    228
    Fahrzeug:
    O4 RS TSI, FE, Kombi, DSG - Kodiaq 1.4 TSI, 4x4, DSG - Davor: O3 FL TSI 4x4, L&K, Kombi
    Ich wage die Behauptung, alle die auf 16xx sind werden NIE 17xx bekommen, diese ist nur für Hardware mit einem D am Ende der Teilenummer.
     
  7. AltesAuto13

    AltesAuto13

    Dabei seit:
    10.09.2020
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1.4 TSI iV FE
    Möge mal jemand erklären was an der D-Variante so anders sein soll, dass nur damit neuere SW geht...
    Ist ein dämlicher Vergleich, aber mein PC hat mehr als 10 Jahre auf dem Buckel und das aktuellste Win10, aktuelle Linux Distributionen und sämtliche Software laufen tadellos. (Außer natürlich aktuelle Spiele.)
    Den Unterschied in der Hardware will ich echt mal wissen, der "Senden des Navi-Ziels ans Auto", "Zero-Emission-Anzeige" im e-Manager etc. erlaubt/verhindert.
     
  8. Benni1982

    Benni1982

    Dabei seit:
    09.09.2019
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    228
    Fahrzeug:
    O4 RS TSI, FE, Kombi, DSG - Kodiaq 1.4 TSI, 4x4, DSG - Davor: O3 FL TSI 4x4, L&K, Kombi
    Es geht nicht darum, dass es unmöglich wäre, sondern dass bestimmte Funktionen eben einfach nur in der Software für die D Version implementiert wurden und diese Software eben nur auf D läuft (weil einfach andere Hardware Gegebenheiten sind und eine fertige Software eben nur auf bestimmten Geräten läuft für die sie "konzipiert" wurde, das ist nicht mit Windows zu vergleichen)
    Theoretisch wäre es evtl möglich Funktionen aus der 17xx auch für die älteren Systeme zu implementieren, es müsste halt gemacht werden.
     
  9. triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    8.183
    Zustimmungen:
    2.037
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
    Ich schreibs nochmal: die SW Version die ihr im Display angezeigt bekommt ist die vom Infotaiment (Steuergerät). Das Fahrzeug hat aber weit aus mehr Steuergeräte als das Infotaiment. So ähnlich wie ein PC eine SW für eine Grafikkarte, Soundkarte, Festplattenkontroller etc etc etc hat.

    in diesem Post kann man einen Scan vom den Steuergeräten sehen, ist zwar ein Fabia aber das tut nichts zur Sache

    https://www.skodacommunity.de/threads/multifunktionslenkrad-skoda-fabia-iii-nj.132383/#post-2028843
     
  10. Benni1982

    Benni1982

    Dabei seit:
    09.09.2019
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    228
    Fahrzeug:
    O4 RS TSI, FE, Kombi, DSG - Kodiaq 1.4 TSI, 4x4, DSG - Davor: O3 FL TSI 4x4, L&K, Kombi
    Das ist schon klar ;)
    Aber gerade bei einer Funktion wie Zielimport frage auch ich mich doch woran es denn liegt wenn nicht weder an der Hardware Revision des MIB noch der darauf laufenden Software
     
  11. yammelo

    yammelo

    Dabei seit:
    30.09.2020
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    48
    Das ist bisher nur eine Vermutung und sonst nichts weiter.
     
    tymanis gefällt das.
  12. Benni1982

    Benni1982

    Dabei seit:
    09.09.2019
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    228
    Fahrzeug:
    O4 RS TSI, FE, Kombi, DSG - Kodiaq 1.4 TSI, 4x4, DSG - Davor: O3 FL TSI 4x4, L&K, Kombi
    Richtig, deshalb schreib ich auch:

    Wobei es sich wohl im anderen Thread rausgestellt hat, dass zumindest der Zielimport unabhängig von Hardware Revision und drauf laufender Softwareversion ist.
     
  13. SkodaNeuling87

    SkodaNeuling87

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    5
    Vielleicht hängt der Zielimport an dem Datenvolumen bzw. an dem Vertag was VW von Cubic für dieses Fahrzeug gekauft hat und wird dann für bestimmte Fahrzeuge gar nicht freigeschaltet.
    Da es einfach viele Steuergeräte gibt, welche auch noch geupdated werden, gibt es sicherlich gar nicht so 7/20 und 11/20 Versionen. Ich habe zB einen 7/20 aber bei mir werden im ACC die Symbole aus dem Handbuch für 11/20 genutzt (zB Kreuzung und Kreisverkehr)
     
  14. Nazca

    Nazca

    Dabei seit:
    24.01.2020
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    119
    Fahrzeug:
    Octavia 4 NX 2020er 2.0TDI DSG 150PS
    Im Januar (gegen Ende) soll bei mir folgendes gemacht werden:
    - Austausch Schlüssel (Kessy ohne Funktion, nicht mehr anlernbar) warte auf Lieferung
    - Austausch Radio wg. Tonproblemen
    - Update der Infotainment SW (1668 auf 17xx)
    - Austausch Leselampe

    Und mal schauen was noch alles kaputt geht...
     
  15. Benni1982

    Benni1982

    Dabei seit:
    09.09.2019
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    228
    Fahrzeug:
    O4 RS TSI, FE, Kombi, DSG - Kodiaq 1.4 TSI, 4x4, DSG - Davor: O3 FL TSI 4x4, L&K, Kombi
    Bin gespannt. War ja auch nur eine Vermutung, habe nie gesagt Tatsache oder Wissen.
    Nehme mal an hast Teilenummer mit B am Ende?

    Edit: sehe grade du schreibst auch "Austausch Radio". Also neues MIB? Dann ja auch evtl das mit D am Ende und dadurch 17xx
     
  16. zweitnick

    zweitnick

    Dabei seit:
    23.11.2020
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    2
  17. gerri

    gerri

    Dabei seit:
    10.07.2013
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 4 TDI DSG 150PS
    Kilometerstand:
    2500
    Meiner hat auch alle bekannten Probleme, bereits vor Auslieferung wurde die Aktion Licht usw. durchgeführt.
    Beim Updaten von 1664 auf 1668 haben sie das Steuergerät zerschossen kann passieren. Bekommen habe ich ihn dann am 28.12., er hat dennoch aller Fehler die es gibt incl. das man ihn mit Schlüssel oder Türgriff nicht abschließen kann. Am 05.01. und 11.01. war ich in der Werkstatt ohne das es ein Update gibt wird halt nichts gemacht.
    Vorgestern habe ich meiner Werkstatt dann eine Mail mit der Fehler und Mängelliste geschickt in CC eine Mailadreese aus Stuttgart wo der Hauptsitz meines Arbeitgeber ist, das hat was bewirkt :D.
    Gestern kam dann der Fehler Airbag der nicht selbstständig verschwand. Also Mail an Werkstatt, Rückruf nach einer Stunde erhalten mit der Nachricht das Skoda was gemacht hätte und ich ihn in der Werkstatt abgeben soll.
    Was soll ich sagen als ich vom Kunden losgefahren bin war der Fehler verschwunden und das beste ist das die Taste für Spurhalte zum ersten mal eine Funktion hat und er Funktioniert besser als im OIII :thumbsup:
    Den Wagen habe ich heute Morgen in die Werkstatt gebracht wo ein Update aufgespielt wird was 10 - 12 Stunden dauern soll, über das Ergebnis werde ich Berichten.
     
    michnus gefällt das.
  18. Benni1982

    Benni1982

    Dabei seit:
    09.09.2019
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    228
    Fahrzeug:
    O4 RS TSI, FE, Kombi, DSG - Kodiaq 1.4 TSI, 4x4, DSG - Davor: O3 FL TSI 4x4, L&K, Kombi
    Was denn genau?

    Bin gespannt. Ob neue Software Version etc.
    Bitte gib dann bei deiner Meldung auch nochmal an welche Teilenummer dein MIB hat, ob mit B oder D oder... an Ende, danke
     
  19. gerri

    gerri

    Dabei seit:
    10.07.2013
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 4 TDI DSG 150PS
    Kilometerstand:
    2500
    Eine Mailadresse von Bosch kann schon etwas bewirken :)
     
    Michal gefällt das.
  20. gerri

    gerri

    Dabei seit:
    10.07.2013
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 4 TDI DSG 150PS
    Kilometerstand:
    2500
    Gerade Anruf vom :) erhalten Update ist gestoppt ;( VW hat alle Updates auch das neue für den Golf 8 heute zurückgerufen.
    Jetzt läuft eine neue Anfrage an Skoda, morgen bekomme ich Bescheid wie es weitergeht.
    Damit wird es vermutlich keine Updates auf 1788 mehr geben.
     
Thema:

Rückrufaktion

Die Seite wird geladen...

Rückrufaktion - Ähnliche Themen

  1. Auffälligkeiten/Probleme nach der großen Rückrufaktion und Softwareupdates (SW 1668)

    Auffälligkeiten/Probleme nach der großen Rückrufaktion und Softwareupdates (SW 1668): Guten morgen liebe Gemeinde, ich habe mal ein neues Thema eröffnet um evtl. mal alle Auffälligkeiten/Probleme nach der großen Rückrufaktion und...
  2. Rückrufaktion 23CE am Superb

    Rückrufaktion 23CE am Superb: Hallo zusammen, das warten auf meinen Sportline hatte am 20. März 2020 endlich ein Ende (nach fast genau 12 Monaten Wartezeit). Heute machte einer...
  3. Rückrufaktion 97DR Softwareupdate Body-Control-Modul

    Rückrufaktion 97DR Softwareupdate Body-Control-Modul: Hat das noch jemand bekommen? [ATTACH]
  4. Rückrufaktion Motorsteuergerät

    Rückrufaktion Motorsteuergerät: Hallo zusammen, ich habe einen Brief von Skoda bekommen, das mein Karoq von der Anfahrschwäche bei niedrigen Drehzahlen betroffen sei und es...
  5. Rückrufaktion 50D8

    Rückrufaktion 50D8: Ich habe Post von Skoda Bekommen. Der Inhalt: Eine Einladung in die Werkstatt. Der Grund: eine fehlerhafte Abschleppöse. Rückrufaktion 50D8 Ich...